Startseite » News » Xiaomi Youpin: ULEEMARK stellt beheizbare Jacke mit smarter Temperaturanpassung vor

Xiaomi Youpin: ULEEMARK stellt beheizbare Jacke mit smarter Temperaturanpassung vor

Es wird langsam kalt… und natürlich gibt es ein neues, kurioses China-Gadget, mit dem man sich gegen die widrigen Wetterbedingungen schützen kann: Eine beheizbare Daunen-Jacke mit intelligenter Temperaturkontrolle!

Xiaomi beheizbare daunenjacke 3

Die beheizbare Jacke wird gerade auf Xiaomi’s Crowdfunding Plattform Youpin finanziert. Auf Xiaomi Youpin wird die Firma ULEEMARK als Hersteller genannt, allerdings scheint die Verbindung zu Xiaomi hier sehr eng zu sein: Laut den Mi.com Weekly News handelt es sich nämlich um das 407te Produkt, das Xiaomi gestützt durch Crowdfunding auf den Markt bringt. Erfahrungsgemäß haben die Moderatoren des Mi-Forums (Mi Community) keinen guten Kontakt zu Xiaomi und vermutlich hat der Hersteller mit dem ULEEMARK Produkt nichts weiter am Hut. Der Preis liegt für Unterstützer aktuell bei 65€. Nach dem Crowdfunding wird der Preis vermutlich etwas teurer. Als Import-Produkt wird man die Daunen-Jacke schätzungsweise bald für ca. 90€ bei Onlineshops wie Gearbest und Banggood finden. Selbst für eine Daunen-Jacke ohne smarte Funktionen ist das ein sehr günstiger Preis. Aber kommen wir erstmal zu der Jacke und ihren “Features”.

Design und Material

Die intelligente temperaturgesteuerte Daunenjacke verwendet zu 90% hochwertige weiße Gänsedaunen, die den Träger gegen kalten Wind schützen. Die weiße Gänsedaune hat bessere Wärmeeigenschaften als die Entendaune, die normalerweise in günstigen Daunenjacken zum Einsatz kommt. Laut ULEEMARK wird die Daunenjacke übrigens komplett maschinell gefüllt, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten.

Xiaomi Uleemark Jacket Colors1 Xiaomi Uleemark Jacket Colors2

Die Jacke wird in einer schwarzen Version mit glatter Oberfläche und einer schwarzen Version mit rauer Oberfläche sowie einer Camouflage blauen Version auf den Markt kommen. Die Größen reichen von S zu XXL, sodass auch Europäer eine passende Größe finden sollten. Die Jacke kann übrigens auch in der Waschmaschine gereinigt werden und ist wasserabweisend.

Intelligente Temperaturregulation

Die Wärme im Innern der Jacke kann an der Außenseite durch das Drücken eines Buttons reguliert werden. Die Temperatur in der Jacke kann von 35C° bis zu 55C° auf maximaler Stufe eingestellt werden. Zumindest die höchste Stufe sollte aber in unseren Breitengraden eigentlich nicht von Nöten sein. Das spannendste an der Daunenjacke sind aber die smarten Features. Wie man es von Youpin-Gadgets kennt, wurde hier versucht, das bisherige Konzept “beheizte Jacke” weiterzuentwickeln und zu verbessern. So kann die Beheizung der Jacke nicht nur in drei Stufen manuell eingestellt werden, sondern sich auch intelligent der Umgebungstemperatur anpassen. Hierzu wurde einTemperatursensor an der Außenseite angebracht. In der Praxis sollte das dann so aussehen, dass die Jacke in der Kälte mehr heizt als beispielsweise bei relativ mildem Wetter.

Xiaomi beheizbare daunenjacke 4

Die Jacke kann übrigens mit einer handelsüblichen Powerbank betrieben werden. Wenn man eine durchschnittliche Powerbank mit 10.000mAh verwendet, soll die Jacke bis zu 7 Stunden auf niedrigster Stufe heizen können.

Xiaomi Heat Jacked Battery

 

Unsere Einschätzung

Also ich muss sagen, dass sich meine Meinung zur smarten, beheizbaren Daunenjacke während der Recherche zu diesem Artikel von “aha… interessant” zu “genial! das Teil brauche ich” geändert hat. Die Vorteile der Jacke liegen auf der Hand und bedürfen angesichts des anrückenden Winters eigentlich keiner Erklärung. Zudem ist das Design absolut alltagstauglich. Spannend ist natürlich die Frage, wie gut die intelligente Temperaturanpassung in der Praxis funktioniert. Wir werden jedenfalls versuchen, ein Exemplar zum Test zu bekommen und dann bald mehr über die “smarte” Jacke von ULEEMARK berichten.%name

Quellen:

Mi.com Weekly via Youpin

Kommentare

avatar
 
6 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
5 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
TurboManDannisummerlove26MauroooBine Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
TurboMan
Gast
TurboMan

Es ist eine Funktion, die sich sehr wohl durchsetzen wird. Es wird nun mal kalt und längere Zeit, ohne “Heizung” in der Jacke wird schwierig und auskühlen möchte ich nicht. Wenn daher, von mir aus 20 Grad gewährleistet werden, dann ist das wirklich ausgesprochen gut, man darf gerne auch mal an ältere Menschen denken, diese haben weit mehr Probleme mit der kalten Jahreszeit und wenn man Opa so etwas schenkt, wird er es dankend annehmen und nicht mehr zurückgeben wollen.

An die Miesepeter hier, schaltet euer Internet ab, von wegen Öko etc.

Und nur mal nebenbei, CO2 brauchen Pflanzen, denn dadurch entsteht die Photosynthese, woraus Sauerstoff entsteht und Sauerstoff ist wichtig für uns, oder nicht? Vermutlich will man Sauerstoff bald auch versteuern, wenn man sich ansieht, worauf alles abzielt, aber gut…

Ich danke Xiaomi, denn, diese sind wieder mal Vorreiter, auch was Preis-Leistung angeht, kann man Xiaomi “wärmstens” empfehlen 😏

Danni
Gast
Danni

Wo und wie kann man denn mitmachen und bestellen?
Die Seite lädt nicht und wird ein XL auch wie XL ausfallen oder was sagen die Erfahrungen?

Maurooo
Gast
Maurooo

Interessant ist nicht nur, wie gut sie funktioniert, sondern auch ob sie in Echt auch gut aussieht (Schnitt, Verarbeitung, modern und vor allem wie bequem sie ist…)
Verstehe ich das richtig: Dann muss man bei Gebrauch immer eine schwere Powerbank in der einen Tasche dabei haben? Hoffentlich wird der Akku gut gepolstert versteckt, ohne eine kostbare Seitentasche zu besetzen und den Anschluss oder das Kabel zu verletzen…
Azf jeden Fall interessant. Zur Jacke hätte ich dann auch beheizbare Schuhe und Pantoffeln gerne!

CHRIS88s
Gast
CHRIS88s

Geil eine beheizbare Jacke muss ich mir kaufen.

petra Shah
Gast
petra Shah

Wie tierfreundlich werden die Daunen wohl produziert… An sich eine tolle Jacke

summerlove26
Mitglied
summerlove26

Daunen sind krasse Tierquälerei, so ein Produkt sollte nicht unterstützt werden!

TBR
Gast
TBR

Aber ist doch voll okö und biologisch abbaubar … Ne Jacke gefüllt mit Mikroplastik ist doch auch doof.

Hast du ne Alternative?

Bine
Gast
Bine

Ja, einfach auf Mulesing setzen dann spart man sich auch den Ofen!

Nein, aber Mal im Ernst:
Dasselbe gab’s auch schon für Schuhe. Wenn ich an meine persönlichen Erfahrungen in meiner ersten Wohnung, Holzgeheizt, denke, als ich Abends voller Vorfreude im Eiskalten Schlafzimmer nach dem Duschen mit nassen Haaren neben dem kaum wärmenden Ofen ins kuschelig vorgeheizte Bett mit Wärmedecke kletterte, und dort alles zu zittern begann…

Lass es regnen, und der ganze Xiaomifan steht unter Strom. Yey!
Ich hab mein halbes Leben im Eiskalten Bayern, größtenteils in den Alpen verbracht. Es reicht wirklich eine vernünftige Wolljacke, Wollsocken und Sohlen mit Alufolie und Wolle, und bei Bedarf noch ein Akkutaschenofen oder einer mit Kohlestäbchen. Damit geht dann auch jede Wintertour und jede Stundenlange Schneeballschlacht, ohne zu frieren. Und Schneemarker sind dann auch egal.
Schnee ist bei Bewegung nicht kalt. Nur nass darf man nicht werden. Und Wolle nimmt einem Nässe nicht übel, es friert einem dann nicht. Schon auf Zertifizierung achten, Mulesing!
Ansonsten viel Spaß. Aber ohne so einen Quatsch. Dann lieber einmal in vernünftige Kleidung investieren, mein Wollmantel hält mich jetzt seit 8 Jahren kuschelig warm!

summerlove26
Mitglied
summerlove26

Öko ist es schon mal nicht, da die Tiere in Massentierhaltung leben müssen… Garnicht kaufen und dafür eine Jacke aus recyceltem Polyester, die man nicht nach zwei Jahren wegwirft oder eine aus Bio-Baumwolle, schau mal bei avocadostore!