Startseite » News » Xiaomi Luftreiniger im Überblick

Xiaomi Luftreiniger im Überblick

In den letzten Jahren hat sich bei mir eine Pollenallergie entwickelt. Nun stehe ich da mit tränenden Augen, kratzendem Hals und einem Verbrauch von 2 Tempo-Packungen pro Tag. Seit zwei Jahren treten diese Symptome leider nicht mehr nur draußen auf. Sei es beim Lüften, über die Kleidung oder auf anderem Weg: Irgendwie schaffen es die Pollen auch in meine Wohnung. Dieses Jahr soll also endlich ein Xiaomi Luftreiniger in meinen Haushalt einziehen, sodass ich wenigstens in Ruhe schlafen und arbeiten kann.

Viele Mitglieder des Chinahandys-Teams haben bereits ein solches Gerät von Xiaomi im Einsatz und damit ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Auch für mich soll es ein Luftreiniger von Xiaomi werden – aber welcher? In diesem Jahr gibt es schon wieder drei neue Geräte, sodass wir inzwischen auf ein Line-up von sieben Geräten blicken können. In dieses Chaos – das wir auch von Xiaomis Smartphones kennen – möchte ich mit diesem Artikel etwas Ordnung bringen. Das ist übrigens nicht nur für Allergiker interessant: Luftreiniger entfernen auch Gerüche von Haustieren oder aus der Küche und beseitigen Staub sowie Krankheitserreger. Auch bei der Stiftung Warentest steht seit Beginn des Jahres ein Xiaomi Luftreiniger auf dem ersten Platz.

Xiaomi Luftreiniger Air Purifier 4 Lite

Auch, wenn die verschiedenen Xiaomi Luftreiniger völlig unzusammenhängend benannt sind, lassen sich zwischen den alten und neuen Luftreinigern doch Gemeinsamkeiten erkennen.

Luftreiniger für kleine Räume

Was früher der Xiaomi Air Purifier 3C war, ist heute der Air Purifier 4 Lite. Beide Geräte sind gedacht für Schlafzimmer, Arbeitszimmer und alle anderen Räume bis zu einer Größe von 37m² (3C) bzw. 43m² (4 Lite). Sie verfügen über ein kleines Display, über das die Luftreiniger allerdings nicht gesteuert werden können – das geht nur über die Xiaomi Home App. Hier kann die Gebläsestärke eingestellt werden und ein Automatikmodus steht zur Verfügung. Auch die Maße sind sich ähnlich: Beide Geräte messen 24 x 24cm und sind 52 bzw. 53,3cm hoch.  Zur Luftreinigung wird ein drei Filter System eingesetzt. Dieses soll Staub, Gerüche, Zigarettenrauch, Pollen und andere Luftunreinheiten aus der Raumluft filtern. Mit einer Lautstärke von bis zu 61dB (31 bzw. 33dB im Nachtmodus) und einem Luftdurchfluss von 320m³/h bzw. 360m³/h sind der 3C und der 4 Lite die leisesten und schwächsten, der hier vorgestellten Modelle.

Xiaomi Luftreiniger Air Purifier 4 Lite designDie Unterschiede zwischen den Xiaomi Luftreiniger sind auf technischer Seite nicht sehr groß. Optisch hingegen ist der Air Purifier 4 Lite das einzige Gerät der neuen Serie, das ein bemerkenswertes Update erhalten hat. Es ist nun deutlich kantiger und soll so moderner wirken. Das lässt Xiaomi sich jedoch einiges kosten: Während der 3C für aktuell ca. 85€ ein echtes Schnäppchen ist, kostet der 4 Lite ca. 160€. Für so einen großen Aufpreis sind die Unterschiede zu gering. Wenn Ihr also einen Luftreiniger für kleine Räume sucht, empfehlen wir Euch das alte Modell: den Xiaomi Air Purifier 3C (Zum Test).

Xiaomi Mi Luftreiniger 3C
Vorteile / Nachteile
  • hochwertige Verarbeitung
  • modernes Design
  • hoher Luftdurchsatz
  • HEPA-Filter (H13)
  • einfache Bedienung
  • Einbindung in Xiaomi Home App
  • Sprachsteuerung möglich
  • auf höchster Stufe laut
  • recht groß
Zusammenfassung
Eine objektive Empfehlung zu treffen, ist unmöglich, weil der tatsächliche Effekt auf die Luftqualität nicht für Laien messbar ist. Ein guter Indikator für die Wirkung des Filters ist für Allergiker die reduzierte Pollenbelastung in Innenräumen. Wenn der Filter läuft, sind die Atemwege weniger gereizt und kommen zur Ruhe. Bis dahin bleibt festzuhalten: Der Xiaomi Mi Air 3C Luftreiniger ist hervorragend verarbeitet, ist schnell...

Mi Air Purifier 3C

Luftreiniger für mittlere Räume

Das bisherige Modell für Räume bis 48m³ – den Xiaomi Air Purifier 3H – hatten wir vor zwei Jahren bereits im Test. Der entsprechende Nachfolger ist wohl der Air Purifier 4, denn auch hier lesen sich die Specs fast identisch. Beide Modelle erreichen einen Luftdurchfluss von 380m³/h (3H) bzw. 400m³/h (4) und setzen ebenfalls auf den 3-fach-Filter. Außerdem verfügen sie über ein rundes OLED Display, mit dem auch eine Bedienung möglich ist. Alternativ kann auch hier die Xiaomi Home App genutzt werden. Die Lautstärke ist hier etwas höher als bei den kleinen Geräten. Normal erreichen die Geräte 64dB, im Nachtmodus sind es noch 33 bzw. 32dB.

Xiaomi Mi Air Purifier 3H
Vorteile / Nachteile
  • sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis
  • H13 HEPA-Filter und gute Filterleistung
  • hochwertige Verarbeitung
  • OLED-Display
  • App-Anbindung inkl. Alexa und Google Assistant
  • Filter nicht so günstig
Zusammenfassung
Der Xiaomi Mi Air Purifier 3H ist eine echte Kampfansage an die Produkte etablierter Unternehmen wie Philips oder Dyson. Die hochwertige Verarbeitung inklusive OLED-Display, die gute Reinigungsleistung dank H13 HEPA-Filter, als auch eine gut funktionierende App-Anbindung findet sich bei der Konkurrenz als Gesamtpaket nur für einen wesentlich höheren Preis. Auch die Preise für die Filter sind im Vergleich auf einem durchschnittlichen Niveau...

Auch, wenn die Geräte 1 zu 1 identisch aussehen, unterscheiden sie sich in der Größe. So ist der Air Purifier 3H 24 x 24 x 52cm groß, der Air Purifier 4 jedoch 25 x 25 x 55,5cm. Anders als bei den kleinen Geräten bietet die neue Version auch wirklich etwas Neues: Ionisierung. Das bedeutet, die Luft wird während der Reinigung mit Ionen versetzt. Das soll die Luft desinfizieren und frischer machen. Der Preisunterschied ist indes nicht so groß: Den 3H gibt es aktuell für ca. 140€, der neue Air Purifier 4 kostet ca. 180€. In diesem Fall lohnt sich also der Griff zum neuen Modell.

Xiaomi Mi Air Purifier 4 Luftreiniger

 

Die Xiaomi Pro-Modelle für große Räume

Der Xiaomi Mi Air Purifier Pro sowie der 4 Pro richten sich an größere Räume bis zu 60m². Damit sind sie gut für Wohnzimmer und Wohn/Kochkombinationen geeignet. Sie bewegen bis zu 500m³/h, sind mit 26 x 26 x 73,5 cm (Pro) bzw. 27,5 x 27,5 x 68 cm (4 Pro) aber auch etwas größer und deutlich höher als die bisher vorgestellten Geräte. Auch diese beiden Modelle lassen sich sowohl über das Display als auch über die Mi Home App steuern.

Unterschiede zwischen dem alten und dem – tatsächlich halbwegs logisch benannten – Nachfolge-Modell gibt es drei. Optisch hat Xiaomi den 4 Pro mehr an die 4er-Reihe angepasst, das Gerät ist also nicht mehr zweiteilig aufgebaut. Außerdem konnte die Lautstärke von 69dB (31dB Nachts) auf 65dB (34dB) reduziert werden. Auch hier kommt zuletzt wieder die Ionisierung zum Einsatz. Preislich stehen 190€ für den Pro 250€ für den 4 Pro gegenüber. Hier könnt Ihr selbst abwiegen, ob sich der Aufpreis lohnt.

 

Xiaomi Mi Air Purifier Pro H

Der Mi Air Purifier Pro H ist mit 31 x 31 x 73,8cm das größte und stärkste Modell, das Xiaomi momentan im Angebot hat. Hierfür gibt es bisher auch keinen Ersatz, für Räume bis 72m² habt Ihr also keine andere Wahl. Mit einem Luftdurchsatz von 600m³/h kann der Pro H problemlos für ganze Wohnungen eingesetzt werden. Dabei ist er mit einer Lautstärke von bis zu 65dB sogar leiser als der Mi Air Purifier Pro. Wie die anderen Modelle auch, kann dieser Luftreiniger über die Xiaomi Home App gesteuert werden. Schnelle Einstellungen sind über ein kleines OLED Display möglich. Preislich liegt das Gerät bei 250€, also auf einer Ebene mit dem 4 Pro.

Mi Air Purifier Pro H

Filter für Xiaomi Luftreiniger

Grundsätzlich sollen alle Xiaomi Luftreiniger gegen Staub, Pollen, Gerüche, Formaldehyde und andere Partikel bis zu einer Größe von 2,5 Mikrometer helfen. Das geht nur durch Filter. Diese sind zum Glück standardisiert für alle Modelle. Am günstigsten könnt Ihr sie bei Aliexpress bestellen.

Xiaomi Mi Air Purifier Filter

Bei den neuen Modellen halten die Filter laut Xiaomi bis zu einem Jahr. Wenn Rauch gefiltert werden soll, dann sind es wohl eher 3 Monate bis zum Filterwechsel. Es kommt letztendlich auf den Zustand Eurer Raumluft an. Wenn es so weit ist, melden sich die Luftreiniger von allein. Online liest man, dass die Filter wohl auch waschbar sind. Dabei nimmt man natürlich einen gewissen Qualitätsverlust in Kauf.

Beim Kauf der Filter sollte auf Qualität geachtet werden. Am besten kauft Ihr bei einem Aliexpress-Shop, der gute Bewertungen hat oder direkt bei Xiaomi aus Deutschland.

Preisvergleich

89 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
89 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
199 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
202 €*
2-5 Tage - Gutschein auf Produktseite nutzen!
Zum Shop
209 €*
aus Deutschland - ggf. Gutscheincode nutzen
Zum Shop
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
199 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
202 €* Zum Shop
2-5 Tage - Gutschein auf Produktseite nutzen!
209 €* Zum Shop
aus Deutschland - ggf. Gutscheincode nutzen
262 €*
2-5 Tage - Gutschein auf Produktseite nutzen!
Zum Shop
270 €*
aus Deutschland - ggf. Gutscheincode nutzen
Zum Shop
299 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
262 €* Zum Shop
2-5 Tage - Gutschein auf Produktseite nutzen!
270 €* Zum Shop
aus Deutschland - ggf. Gutscheincode nutzen
299 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
249 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
249 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
149 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
162 €*
2-5 Tage - Gutschein auf Produktseite nutzen!
Zum Shop
149 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
162 €* Zum Shop
2-5 Tage - Gutschein auf Produktseite nutzen!

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 05.07.2022


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Espressojunkie
Gast
Espressojunkie (@guest_87227)
2 Monate her

Ich benutze seit ca. zwei Jahren den 3C und den (leider nicht ganz so populären) Smartmi Air Purifier (https://eu.smartmiglobal.com/products/smartmi-air-purifier). Warum “leider”? Der Smartmi zieht durch seine Bauweise ringsherum mehr Luft ein und ist zudem auch noch leiser als der 3C, welcher bereits nach ca. 9 Monaten leicht schnarrende Geräusche am Lüfter/Motor von sich gab. Grundsätzlich ist der Smartmi eher mit dem 3H zu vergleichen. Filter passen in beide dieselben. Bisher habe ich auch nur passende und funktionierende Filter erhalten, lediglich der im Handel erhältliche violette ist kein Original-Filter und wird von den Geräten bemängelt RFID). Funktionsfähig sind sie dennoch, nur… Weiterlesen »

Jürgen Piszczek
Gast
Jürgen Piszczek (@guest_75688)
1 Jahr her

Ich habe seit einigen Wochen den 3H in Gebrauch. Mit dem originalen Hepa-Filter (GRAU) als Schutz vor Corona-Viren, wenn dann mal Besuch kommt. Funktioniert tadellos. Die Wirksamkeit des Hepa-Filters kann ja nicht beurteilt werden; da muss man sich auf den Hersteller verlassen. Ein gravierendes Problem ist aber die Beschaffung der Original-Filter als Ersatz. Bei ALI-Express gibt’s ja ‘ne Menge Filter, aber nie den grauen Hepa-Filter. Fündig geworden bin ich bei Amazon bzw. ebay. Die Preise sind jedoch recht happig, aber ist ja für einen guten Zweck.

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr (@wackelohr)
1 Jahr her
Antwort an  Jürgen Piszczek

Hallo,
ich bin starker (Pfeifen-) Raucher und nutzte den Luftreiniger seit Jahren (inzwischen Nr. 2).
Filterbestellungen: Von Aliexpress kam nur zerquetschter Müll an, von Banggood mit Versand aus CZ war ordentlich eingepackt und i. O.
Tip: halte mal nach OUNEDA-Filtern Ausschau (manchmal auch bei Amazon).
Die sind nach meiner Meinung genauso gut wie die Originale und kosten nur einen Bruchteil.

Gruß Georg

Bleibt alle gesund!

Lade jetzt deine Chinahandys.net App