Startseite » Gadgets » Tablet » Alldocube iPlay 60 – günstiges Tablet startet bei Amazon

Alldocube iPlay 60 – günstiges Tablet startet bei Amazon

Ein preiswertes Tablet steht nach wie vor auf der Wunschliste vieler Nutzer. Unter den kleineren Marken hat sich der Hersteller Alldocube mit einer angemessenen Qualität hervorgetan. Nun ist ein neues günstiges Tablet mit dem Namen Alldocube iPlay 60 bei Amazon erhältlich.

Alldocube iPlay 60 4

Der Preis liegt bei ca. 135€. Ein kleines Highlight des Gerätes ist die Widevine L1 Zertifizierung, die hochauflösendes Streaming bei Netflix und Co ermöglicht. Wir werfen in diesem Artikel einen kurzen Blick auf das Tablet.

Design und Display

Das Tablet verfügt über einen großen 11-Zoll-Bildschirm und ist damit ideal zum Anschauen von Filmen geeignet. Die Abmessungen betragen 259 x 164 x 8 Millimeter. Das Gewicht ist bisher nicht bekannt. Das Gehäuse besteht aus Metall, das nur durch dünne Empfangsstreifen auf der Rückseite unterbrochen wird. Ein Fingerabdruckscanner zum Entsperren ist nicht vorhanden. Dafür gibt es vier Lautsprecher. Eine andockbare Tastatur speziell für das iPlay 60 ist ebenfalls erhältlich. Außerdem wirbt der Hersteller mit einer Stifteingabe mit über 4000 Druckstufen. Wir sind gespannt, ob es Alldocube wirklich gelungen ist, dieses Feature umzusetzen. Eigentlich gibt es eine gute Stifteingabe erst bei teureren Geräten.

Alldocube iPlay 60 1

Das 11-Zoll-Display arbeitet mit 60Hz und IPS-Technologie. Es hat eine Auflösung von 2000 x 1200 Bildpunkten. Das entspricht Full-HD und sollte für eine ausreichend scharfe Darstellung sorgen. Der Touchscreen kann bis zu 10 Berührungen gleichzeitig verarbeiten und die Helligkeit liegt laut Hersteller bei 300 Lux. Das reicht für den Einsatz in Innenräumen, nicht aber im Freien. Für ein Tablet dieser Preisklasse ist das aber normal. Ansonsten ist als Highlight noch die Widevine L1 Zertifizierung zu nennen. Diese gibt dem Tablet den Beinamen “NFE”, also “Netflix Edition”. Dieses Feature ist bei den kleineren Marken bisher nicht Standard und wird deshalb von Alldocube so prominent beworben.

Specs des Alldocube iPlay 60

Alldocube iPlay 60 2

Das Alldocube iPlay 60 wird von einem Unisoc Tiger T606 angetrieben. Eine beliebte Wahl für Budget-Tablets. Seine Leistungsfähigkeit konnte der T606 beispielsweise im Doogee T10 (zum Testbericht) unter Beweis stellen. Die Leistung liegt etwas unter dem bekannten Helio G99, den wir in etwas teureren Tablets wie dem iPlay 50 Pro oder dem Redmi Pad finden.

Antutu (v9)

Wer mit seinem Tablet nicht zocken will, sollte mit der Leistung dennoch gut zurechtkommen. Alltägliche Aufgaben, etwas Office und Medienwiedergabe sollten für den Chip kein Problem darstellen. Zur Seite stehen dem Tiger T606 allerdings nur 4GB RAM, was die Multitasking-Fähigkeit einschränkt. Der interne Speicher misst aber immerhin 128GB.

Als Energielieferant dient ein 7000mAh Akku, der mit bis zu 18 Watt geladen werden kann. Systemseitig setzt man auf das halbwegs aktuelle Android 13, online gehen kann man über WiFi 5 oder den eingebauten Hybrid Slot. Dieser verträgt zwei Nano-SIM-Karten oder eine microSD zur Speichererweiterung und eine Nano-SIM-Karte. Das in Deutschland wichtige LTE-Band 20 wird vom Tablet unterstützt.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
140 €*

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 140 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 22.04.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Manfred Müller
Gast
Manfred Müller (@guest_106536)
25 Tage her

Was nützt eine gute Hardware,wenn der Herstellern sich nicht um Sicherheitstsupdates kümmert. Mein nagelneues Aldocube 50 Mini Pro hat vor kurzem zwar ein mini Update bekommen, aber die Sicherheitsupdates sind vom Stand vom November 2023..
Grössere Funktionsupdates werden die Geräte eh nicht sehen.

nichtMM
Gast
nichtMM (@guest_106551)
25 Tage her
Antwort an  Manfred Müller

Dafür schnüffeln die nicht rum was du alles machst wie zum Beispiel Xiaomi oder Samsung. Traurig aber war!

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App