Startseite » Gadgets » Powerstation » Bluetti auf der IFA 2023 – Endlich ein Speichersystem fürs Balkonkraftwerk

Bluetti auf der IFA 2023 – Endlich ein Speichersystem fürs Balkonkraftwerk

Powerstations und Energielösungen waren auch auf der IFA 2023 ein großes Thema und so war auch der mittlerweile bekannte Hersteller Bluetti auf der diesjährigen Messe in Berlin vertreten. Wir haben den Stand besucht und uns die neuesten Produkte angeschaut. Überraschend war vor allem, dass Bluetti neben einer neuen Powerstation endlich auch ein Speichersystem für Balkonkraftwerke vorgestellt hat.

Im folgenden Artikel geben wir einen Überblick über die Neuheiten. Außerdem haben wir unsere Eindrücke in einem kurzen Video festgehalten und ein kleines Interview mit dem Vertriebsleiter von Bluetti Deutschland geführt.

Das Video wurde mit einem Honor Magic 5 Pro (zum Test), dem Hollyland Lark C1 Mikrofon (zum Test) und dem Zhiyun Smooth Xs Gimbal (zum Test) aufgenommen.

Powerstation AC180P – Viel Leistung im kompakten Gehäuse

Bluetti AC180P Test

Die Bluetti AC180P ist eine leistungsstarke Powerstation, die sich durch ihr kompaktes Gehäuse ideal für den mobilen Einsatz eignet. Wie von Bluetti gewohnt, kommen auch hier langlebige und sichere LiFePo4-Akkus zum Einsatz. Obwohl diese Akkutechnologie eigentlich weniger kompakt ist als klassische NCM-Akkus, ist es dem Hersteller gelungen, die 1440Wh Kapazität in einem Gehäuse von 340 x 247 x 317 Millimeter unterzubringen. Die Dauerleistung beträgt 1800 Watt. Für Geräte mit hohem Anlaufstrom gibt es zudem den “Power-Boost-Modus”, der kurzzeitig eine Spitzenleistung von bis zu 2700 Watt ermöglicht. Auch das Aufladen an der Steckdose soll schnell gehen. Dank einer Schnellladefunktion mit 1440 Watt lässt sich der Bluetti AC180P laut Hersteller in 45 Minuten von 0 auf 80 Prozent aufladen. Wer lieber langsamer lädt, kann die Ladeleistung wie gewohnt in der Bluetti App regulieren. Natürlich wird auch das Laden über Solar unterstützt und zwar mit 500 Watt. Zudem kann die Kapazität der Powerstation mit Batterieerweiterungen wie der B80P erhöht werden:

Bluetti AC180P

Die AC180P verfügt auch über eine gute Anzahl von Ausgängen, darunter USB-A, USB-C PD und ein Wireless Charging Pad auf der Oberseite. Für den Anschluss von Wechselstromgeräten stehen zwei 230V AC Ausgänge mit EU-Stecker zur Verfügung. Bluetti hat zudem eine USV-Funktion integriert, mit der die Powerstation bei einem Stromausfall automatisch die Stromversorgung übernehmen kann.

Bluetti zeigt Speichersystem für Balkonkraftwerke

Besonders spannend ist, dass Bluetti nun auch ein Speichersystem für Balkonkraftwerke vorgestellt hat. Eigentlich haben wir uns schon gewundert, warum es noch kein Pendant zum Zendure Solarflow (zum Test) oder dem EcoFlow Powerstream (zum Test) von Bluetti gibt. Doch nun scheint es bald so weit zu sein: Auf der IFA 2023 hat Bluetti ein System vorgestellt, mit dem man in Zukunft die überschüssige Energie seines Balkonkraftwerks speichern und nutzen kann. Laut Hersteller soll das System im Oktober auf den Markt kommen. Um die Energie des Balkonkraftwerks zu speichern, wird ein Modul an den Wechselrichter angeschlossen, das die Energie wiederum an eine Batterie weiterleitet. Das Besondere ist, dass Bluetti auch einen eigenen Wechselrichter auf den Markt bringt. Wir gehen aber davon aus, dass das Speichersystem auch mit Wechselrichtern anderer Hersteller funktioniert.

Das auf der IFA ausgestellte Batterie-Modul mit dem Namen B210 hat eine Kapazität von 2,1kWh. Laut Bluetti sollen auch zwei Module gekoppelt werden können, sodass man insgesamt 4,2kWh einspeichern kann. In das Stromnetz einspeisen könnt Ihr mit dem Wechselrichter von Bluetti dann bis zu 800 Watt, wobei dieser Wert natürlich auf die aktuell erlaubten 600W gedrosselt wird.

Insgesamt freuen wir uns, dass Bluetti nun auch ein eigenes Batteriesystem für Balkonkraftwerke auf den Markt bringt. Die bisherigen Lösungen der Mitbewerber Anker, EcoFlow und Zendure haben alle ihre Stärken und Schwächen. Wir werden Euch hoffentlich bald in einem ausführlichen Testbericht mehr zu dem System verraten können.

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App