Startseite » News » Chinahandys.net bei Telegram – Testberichte und Deals direkt auf dein Handy

Chinahandys.net bei Telegram – Testberichte und Deals direkt auf dein Handy

Chinahandys.net versucht Euch mit News und Testberichten stets auf dem Laufenden über neue Technik-Produkte und Trends zu halten. Auch beantworten wir die meisten Leser-Kommentare auf unserer Website innerhalb eines Tages. Was andere Social-Media Plattformen angeht, sind wir mit Ausnahme von Facebook aber noch nicht so richtig aktiv. Dies wollen wir im Jahr 2020 schrittweise ändern. Ein erster Schritt hierzu sind unsere neuen Telegram-Gruppen!

Chinahandys.net Telegram

Zwei Telegram Gruppen ab jetzt am Start!

Wir haben nun zwei Chinahandys.net Kanäle eingerichtet, mit denen Ihr Euch auch ohne das Eintippen unserer URL auf dem Laufenden halten könnt. Wenn Ihr bereits bei Telegram aktiv seid, könnt Ihr die Channels einfach mit diesen Links abonnieren:

https://t.me/china_handys

https://t.me/chinaHandysDeals

Main-Channel für alle News und Testberichte

In unserem Haupt-Kanal werdet Ihr live und direkt benachrichtigt, sobald ein neuer Testbericht oder eine News von uns online geht. Dieser Channel versorgt Euch also bestens mit den neusten Informationen zur Fernost-Elektronik.

Zum Main-Channel

Deals-Channel für Angebote

Für alle ambitionierten China-Shopper haben wir zudem einen Deals-Channel eingerichtet. In diesem Channel werdet Ihr über neue Smartphone & Gadgets Schnäppchen informiert. Da bei richtig guten Deals der Zeitfaktor oft eine entscheidende Rolle spielt, habt Ihr neben unserer Preiswecker-Funktion in den Deals selbst jetzt noch eine weitere Möglichkeit, direkt über Angebote informiert zu werden.

Zum Deals-Channel

Warum eigentlich Telegram?

Whatsapp hat natürlich eine wesentlich größere Verbreitung als Telegram. Allerdings bietet Whatsapp keine Broadcasting-Funktion mehr an. Daher ist Telegram schon einmal klar im Vorteil. Zudem finden wir, dass Telegram einfach eine viel bessere Messaging-App als Whatsapp ist und würden uns freuen, wenn sie eine größere Verbreitung findet. Die Nutzerzahl von Telegram ist in Deutschland übrigens gar nicht so klein. Wir waren selbst überrascht, wie viele Freunde und Bekannte dort schon aktiv sind.

Danke für Eure Unterstützung!

Wenn Ihr uns gerne noch auf einem anderen Kanal sehen würdet oder Ideen für neue Formate habt, teilt uns das gerne mit! Wir freuen uns über jeden Leser, egal ob er von Google, Facebook oder Telegram zu uns kommt.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
10 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Philipp Ottmann
Gast
Philipp Ottmann (@guest_64405)
24 Tage her

Super, dass hier Telegramm und nicht Whats APP genommen wird.
Schön wäre aber auch noch ein channels zum Austausch.

miracoolix1@gmail.com
Gast
Mira Coolix (@guest_64386)
24 Tage her

Telegram rules!
für Android: Der Telegram client aus dem Playstore enthält 2 Tracker, darum empfehle ich die trackerfreie Version vom Telegram client (FOSS) von F-Droid. Das verringert die Metadaten, CO2, Energieverbrauch. 😉

Philipp Ottmann
Gast
Philipp Ottmann (@guest_64407)
24 Tage her
Antwort an  Mira Coolix

Super Info, danke da werde ich dann wechseln. Toll wäre auch noch ein CH Channels zum Austausch

Jan
Gast
Jan (@guest_63379)
1 Monat her

Und wohin kann ich mich wenden wenn ich ein technisches Problem hab? Z. B. Wie kann ich mich mit meinem Smartphone (Sony Xperia XZ2) űber die eigene Hotspot Funktion (ausgegeben vom Smartphone selbst) mich mit einer WLAN – Steckdose (Medion) verbinden?

PS. Beide notwendigen App’s (eine für die Registrierung und eine zum Steuern/Programmieren der Funktionen) hab ich bereits.

Oliver2
Gast
Oliver2 (@guest_64381)
24 Tage her
Antwort an  Jan

Denke, der Support von Sony oder Medion sollte dir weiter helfen können.

miracoolix1@gmail.com
Gast
Mira Coolix (@guest_64384)
24 Tage her
Antwort an  Jan

Sie finden diese in den Einstellungen unter „Mobile Hotspots und Tethering –> Mobile Hotspots –> WLAN-Freigabe“. Alle Geräte, die sich anschließend an Ihren Hotspot anmelden, surfen direkt über das gleiche WLAN, an dem Sie angemeldet sind.
…Wenn das Smartphone es unterstützt …
Das sollte es möglich machen WLAN-Steckdose und App ins selbe LocalNet zu bringen.

Strekks81@gmail.com
Mitglied
Mitglied
Se “Strekks” Rio (@strekks81gmail-com)
1 Monat her

Tolle Sache, schön dass mal Telegram und nicht immer nur Whatsapp im Fokus steht. Bin dabei

eismann333
Gast
eismann333 (@guest_63360)
1 Monat her

Ich finde es toll dass ihr Telegram statt whatsapp benutzt

Oliver2
Gast
Oliver2 (@guest_64383)
24 Tage her
Antwort an  eismann333

Ich nicht, auf Telegram treiben sich die Covidioten/Verschwörungsvögel herum…

miracoolix1@gmail.com
Gast
Mira Coolix (@guest_64389)
24 Tage her
Antwort an  Oliver2

Verschwörungsvögel ?? Viel eher die Verschwörer. 😛
Falls du damit auf den Infokanal des Bundesgesundheitsministeriums anspielst – ok. Muss man ja nicht abonnieren.