Startseite » News » Doogee S97 Pro – neues Smartphone mit Laser-Distanzmesser

Doogee S97 Pro – neues Smartphone mit Laser-Distanzmesser

Smartphones mit Fieberthermometer, Smartphones mit Endoskop oder Smartphones mit Wärmebildkamera – es gibt nichts, was es nicht gibt, könnte man meinen. Doch im extrem umkämpften Smartphone-Markt müssen sich gerade die kleinen Hersteller immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um Kunden zu gewinnen. Aktuell scheint das kompliziert zu sein, denn wirklich nützliche neue Features gab es schon lange nicht mehr. Bis jetzt, denn Doogee hat es mal wieder geschafft, zwei Geräte zu einem zu verschmelzen: Das Doogee S97 Pro ist nämlich Outdoor-Smartphone und Laser-Distanzmesser in einem.

Doogee S97 Pro Laser Smartphone

Mehr Einsatzbereiche als man glaubt

Die genaue Größe des S97 Pro ist noch nicht bestätigt, aber bei vergangenen Smartphones mit solchen “Spielereien” war ein Gewicht jenseits der 300 Gramm keine Seltenheit. In den meisten Fällen sind diese Features dabei nicht einmal wirklich praktisch. Mal ehrlich: Wie oft braucht man schon eine Wärmebildkamera oder ein Endoskop?

Ein Distanzmesser hingegen ist mal ein wirklich wertvolles Feature und rechtfertigt ein etwas höheres Gewicht: Ich als Onlineredakteur kann mal eben den neusten 3D-Drucker abmessen. Ein Handwerker misst in Sekundenschnelle die Hauswand oder Garageneinfahrt aus. Der Landschaftsbauer bestimmt die Größe des nächsten Blumenbeets. Und solltet Ihr wirklich noch immer kein Anwendungsgebiet für Euch gefunden haben, könnt Ihr mit dem Laser im Doogee S97 Pro immerhin mit Eurer (oder Nachbars’) Katze spielen.

Selbstverständlich tut es für all diese Zwecke auch ein normaler Distanzmesser, teilweise sogar ein Maßband. Aber warum noch ein zweites Gerät mitschleppen, wenn das Smartphone sowieso immer mit dabei ist?

Weitere Features des Doogee S97 Pro

So wird das Doogee S97 Pro aussehen – sogar etwas schlanker als der Vorgänger!

Leider fällt dieser Abschnitt in diesem Artikel kürzer aus als normal, denn mehr als die Tatsache, dass das S97 Pro über einen Laser-Distanzmesser verfügen soll, hat Doogee noch nicht verraten. Generell ist die S9X Pro Serie aber die hochwertigste aus dem Hause Doogee. Der Vorgänger – das S96 Pro – lief mit einem leistungsstarken Helio G90, hatte eine 48MP Sony-Kamera, einen 6350mAh Akku und stolze 8+128GB Speicher. Lediglich das HD+ Display hätte etwas höher auflösen können. Genau das wäre unser Wunsch an den Nachfolger, denn die übrige Hardware war auch schon beim Vorgänger wirklich brauchbar. Angesichts der mangelnden Alternativen im voraussichtlichen Preisbereich wären ein besserer Chip oder eine neuere Kamera auch etwas viel verlangt.

Verkaufsstart, Preise und Giveaway

Ob sich unser Wunsch erfüllen wird, werden wir erst ende Juni erfahren, denn dann wird Doogee das Smartphone offiziell vorstellen. Bis dahin wird es auch dauern, bis wir den Preis erfahren werden. Zwar ist das Gerät bereits auf AliExpress gelistet, technische Daten sind dort aber noch nicht zu finden und auch der Preis von 566USD dürfte nicht der Realität entsprechen – der Vorgänger ist aktuell nämlich schon für um die 250€ zu haben.

Wir sind auf jeden Fall gespannt auf den Launch des weltweit ersten Smartphones mit Distanzmesser! Bis es so weit ist, hat Doogee ein Gewinnspiel vorbereitet, bei dem Ihr eines von 10 Geräten gewinnen könnt.

Doogee S97 Pro Laser Smartphone Giveaway 3

Quellen

Nächster Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Jan Bonkerz
Gast
Jan Bonkerz (@guest_78580)
1 Monat her

Das Runbo X6 was Anfang 2014 auf den Markt kam hatte bereits nen Laserpointer integriert und hatte zusätzlich als nützlichen zusatz auch noch ein Walkie Talkie integriert womit man sogar Chaten kann im Umkreis von 10 Km. Im űbrigen an das über 6 Jahre gehalten.

Tig
Gast
Tig (@guest_78560)
1 Monat her

Der Helio G95 ist auf Faceboock bestätigt worden.

D. Aus A
Gast
D. Aus A (@guest_78554)
1 Monat her

Als erstes Smartphone mit Distanzmesser darf man es so nicht bezeichnen da CAT das mit S61 schon hatte. Messung hat da auch einigermaßen funktioniert und die Katze hat es geliebt ?