Startseite » Gadgets » Mini-PC » GK3 Plus Mini PC im Check – guter Deal für ca. 120€?

GK3 Plus Mini PC im Check – guter Deal für ca. 120€?

Bei Geekbuying gibt es derzeit den GK3 Plus im Angebot für schlappe 118€. Zu dem Preis gibt es einen brauchbaren Mini-PC für Office, Web und Medien. Angetrieben wird der kleine Computer vom Intel Alder Lake N95 Prozessor mit bis zu 3,4 GHz und er bietet 8GB Arbeitsspeicher und eine 256GB große M.2 SSD plus Erweiterungsmöglichkeit. Zudem steht eine Version mit 16/512GB für 139€ bereit. Dazu kommen das benötigte Sammelsurium an Anschlüssen und Konnektivitätsstandards. Schauen wir uns an, ob der GK3 Plus Mini PC zu dem Preis interessant ist! Am Ende erfahrt Ihr zudem, wie Ihr auf die genannten Preise kommt.

Wir haben derzeit den Blackview MP80 im Praxistest, der ebenfalls mit dem Intel Alder Lake N95 ausgestattet ist. Gerade im Vergleich zu der letzten Generation mit den älteren Intel Celeron Prozessoren gibt es mit Alder Lake in diesem Jahr einen ordentlichen Leistungsschub in der Low-Budget Klasse der Mini-PCs.

Gehäuse und Anschlussmöglichkeiten

Der GK3 Plus Mini PC misst 13 x 13 x 4,5cm und lässt sich damit problemlos auf jedem Schreibtisch oder im Multimedia-Center beim heimischen Fernseher unterbringen. Einen Designaward gewinnt der GK3 Plus nicht, aber gibt es sich auch komplett unauffällig. Gerade die Lüftungsschlitze sind sehr dezent untergebracht.

Am Gehäuse stehen an der Front neben dem Powerbutton zwei USB-A 3.0 und ein USB-A 2.0 Port bereit. Hinten gibt es einen weiteren USB-A Port, Kensington-Lock, LAN / RJ45 für kabelgebundenes Internet und den DC- / Stromeingang (angegeben mit 30 Watt).

Das Videosignal wird über einen der beiden HDMI 2.1 Ports ausgeben. Diese unterstützen die 4K Ausgabe bei 60 Hertz. Für ganz alte Monitore oder Beamer steht sogar VGA bereit. So können gleichzeitig drei Displays angesteuert werden. Kopfhörer oder Lautsprecher schließt man per USB-A oder den 3,5mm Klinkenanschluss an. Zu den Konnektivitätsstandards gehören Bluetooth 4.2 und WiFi 5 mit 2,4 & 5,0 GHz. Zum Lieferumfang gehört neben dem Netzteil und HDMI-Kabel auch eine VESA-Halterung zur Montierung hinter dem PC-Monitor.

Leistung des GK3 Plus

Wie schon geschrieben, ist die Alder Lake Generation ein toller Leistungssprung. Der Quad-Core der 12. Generation von Intel taktet mit 1,7 GHz bis 3,4 GHz im Boost. Ein verbauter Lüfter kümmert sich um die Kühlung. Gerade im Vergleich zu den Intel Celeron Prozessoren oder der Jasper Lake Generation, macht die Alder Lake Serie einen gehören Sprung. Den besten Überblick bieten hier unsere Benchmarks des Blackview MP80, mit genau dem gleichen Alder Lake N95 Chip.

Geekbench Single
Geekbench Multi
3DMark Timespy

Verbaut sind 8GB DDR4 Arbeitsspeicher und eine M.2 SSD mit 256GB. Der Speicherplatz soll sich auch mit einer großen 2,5“ Festplatte erweitern lassen. Beim Speicher braucht es aber den Blick unter die Haube, den so wissen wir nicht, ob es sich um Single- oder Dual-Channel RAM handelt und wie die zusätzliche Festplatte eingebaut wird. Bei Auslieferung soll bereits Windows 11 Pro vorinstalliert sein. Angegeben wird außerdem, dass Linux, Wake on LAN, RTC Wake und Auto Power On unterstützt werden.

Einschätzung & Gutscheine

Der Beelink EQ12 (zum Test) mit Intel N100 konnte im Praxistest schon überzeugen und beim Blackview MP80 kann ich schon mal spoilern, dass er in unserer Mini-PC Bestenliste bis 200€ der neue Preis-Leistungs-Tipp werden könnte. Auch wenn hinter „GK3“ kein großer Name steht, scheint der Mini-PC alles Nötige an Bord zu haben und sollte für einfache Aufgaben gewappnet sein. Lasst es uns wissen, wenn Jonas den GK3 Plus im typischen Mini PC – Test unter die Lupe nehmen soll.

Um auf die anfangs genannten Preise zu kommen, müsst Ihr einen Gutschein verwenden. Die Version mit 8/256 GB bekommt Ihr mit dem Gutschein “NNNMDGK3” für 118€. Die Version mit 16/512GB gibt es mit dem Gutschein “NNNMDN95” für 139€. Der Versand erfolgt aus China, wobei Geekbuying die Einfuhr übernimmt und Ihr das Gerät ohne weitere Kosten an die Haustür geliefert bekommt.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
130 €*

15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 130 €* Zum Shop
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
155 €*
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
Zum Shop
155 €* Zum Shop
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 17.04.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
6 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Keomi
Gast
Keomi (@guest_99903)
7 Monate her

Dieser Mini PC war auch bei Amazon im Angebot. Dort gibt es mehrere Bewertungen, die Probleme mit der Windows Aktivierung hatten. (Ist natürlich egal, wenn man eh Linux nutzen will oder einen Windows Key hat.)
Einige schreiben auch von Totalausfällen.
Vielleicht lieber nicht kaufen, wenn man einen zuverlässigen Rechner braucht…

Keomi
Gast
Keomi (@guest_99851)
7 Monate her

Dies müsste bereits ein ausführlicher Test zu dem Mini PC sein:
https://www.notebookcheck.com/NiPoGi-GK3-Plus-N95-im-Test-Kompakter-Mini-PC-mit-Intel-N95-fuer-den-Office-Einsatz.693157.0.html
Daher würden mich mehr Mini PCs mit passiver Kühlung interessieren, insbesondere leistungsstarke.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Keomi

Servus, danke für den Link. Ich schau mal, ob ich einen vielversprechenden passiv gekühlten Mini-PC für einen Test finde. Aber passiv gekühlt und leistungsstark schließt sich hier meist aus. Ein N95 oder N100 Mini-PC sind für Office völlig ausreichend und dabei ist die Kühlung je nach Modell kaum wahrnehmbar. Was wäre denn dein Einsatzzweck für einen passiv gekühlten Mini-PC?

Beste Grüße

Jonas

Keomi
Gast
Keomi (@guest_99871)
7 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Das klingt super. Einsatzbereich sind im Home-Office für die Lehre Erklärvideos aufzeichnen und schneiden. Da kann ein Lüfter je nach Mikro ziemlich stören. Ebenso bei Websessions, in denen ich in der Regel ein Tischmikrofon nutze und es als Leitung nicht ständig an und ausschalte, sondern angeschaltet lasse. Außerdem ist mir aufgefallen, dass es für mein Stresslevel deutlich entspannter ist, nicht den ganzen Tag einen Lüfter zu hören. Für die Bearbeitung der Videos und Websessions, in denen viele Teilnehmende gleichzeitig angezeigt werden, braucht es die Leistung (mehr als für nur “Office”). Der Beelink SER6 Pro ist schon ziemlich gut dafür, aber… Weiterlesen »

Dejan
Gast
Dejan (@guest_99845)
7 Monate her

Zum Surfen und Mails checken ziemlich gut (auch der Preis). Beim Versand steht nur Priority line?? Also ohne den Zusatz „EU“. Ist das das selbe?

Lindemann, Edwin
Gast
Lindemann, Edwin (@guest_99836)
7 Monate her

Ja bitte einmal unter die Lupe nehmen!

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App