Startseite » News » Honor Choice – Smarte Gadgets jetzt auch von Honor

Honor Choice – Smarte Gadgets jetzt auch von Honor

Wasserkocher, Zahnbürste, Lampe und Fernseher – was sich anhört wie ein Spaziergang durch den Elektrofachmarkt ist in Wahrheit das neue Line-up von Honor. Mit Honor Choice hat die Tochterfirma von Huawei nun die 1+8+N Strategie konkretisiert und die bisher eher kleine Produktpalette auf einen Schlag aufgefüllt. Neben den “Honor typischen Geräten” aus dem Entertainment Bereich, wie dem Honor MagicBook Pro 16 oder dem ViewPad 6, gibt es nun auch eine ganze Reihe Produkte aus dem Smart Home Bereich. Dieser Artikel soll einen kurzen Überblick darüber geben, was uns in diesem Jahr erwartet.

HONOR Choice

Honor Router 3

HONOR Router 3 e1590071643452Router haben wir schon öfter von Honor gesehen, dieses Modell ist allerdings das erste, das WI-Fi 6 Plus unterstützt. Dafür setzt das Gerät auf einen neuen Chipsatz und eine 1,2GHz Dual-Core CPU von Gigahome. So erreicht der Honor Router 3 eine Geschwindigkeit von bis zu 3000MB/s. Wie für WI-Fi 6 üblich, unterstützt das Gerät sowohl 2,4GHz als auch 5GHz Frequenzen. Insgesamt stehen dafür vier Antennen zur Verfügung. LAN-Anschlüsse gibt es ebenfalls vier. Mit Orthogonal Frequency-Division Multiple Access Technologie weist der Router jedem Gerät die Bandbreite zu, die es gerade benötigt. Das sorgt für eine gute Verbindung, auch, wenn mehrere Geräte gleichzeitig verbunden sind. Wie für alle neu präsentierten Geräte hat Honor hier noch keinen Preis genannt.

Honor Vision X1

Die Vision X1 Serie besteht aus drei Fernsehern, von denen zwei nach Deutschland kommen werden. Konkret handelt es sich um ein Modell mit 65 Zoll, eines mit 55 Zoll und eine, nur für China bestimmte, 50 Zoll Variante. Alle Drei lösen mit 4K auf, können aber bereits 8K Videos dekodieren. Viele Infos hat Honor zu den Geräten noch nicht preisgegeben. Sicher ist nur, dass sie über vier 10W Lautsprecher verfügen werden. Mit Motion Estimate und Motion Compensation sollen Bilder außerdem besonders flüssig laufen. Natürlich sind die Fernseher smart und lassen sich mit vielen Honor Geräten steuern. Als Betriebssystem kommt dabei Hongmeng OS 1.0 zum Einsatz, das auf einem Honghu 818 SoC läuft. Ob in Deutschland das gleiche System zum Einsatz kommen wird, ist noch nicht bestätigt. Auch der Preis wurde bisher nur in China verkündet. Dort liegt er bei ca. 296€ für 55 Zoll und 424€ für 65 Zoll. In Deutschland müssen wir wohl leider noch mit einem Aufschlag rechnen, dennoch ist der Preis sehr fair.HONOR Vision X1

Honor Choice

Unter dem Überbegriff “Honor Choice” geht eine ganze Serie an Haushaltsgeräten an den Start. Die Produkte werden unter Honors Namen vertrieben, allerdings in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern produziert. Dabei haben die sechs Geräte (und die bereits vorgestellten Earbuds) eines gemeinsam: sie sind smart und sollen das Leben der Nutzer einfacher machen.

HONOR Choice 2

Viele der vorgestellten Produkte kennen wir auch schon von anderen Smartphone Herstellern wie etwa Xiaomi. Beispielsweise soll es zukünftig auch von Honor einen Staubsauger geben. Mit einem 350 Watt Motor mit 100 000 Umdrehungen pro Minute und einer Laufzeit von bis zu 65 Minuten hat das Gerät ordentlich Power. Neben dem starken Motor hat der Sauger außerdem eine UV-Sterilisation an Bord, um Bakterien usw. auf den meisten Oberflächen den Kampf anzusagen. Für ein gutes Raumklima hat Honor gleich zwei Geräte im Angebot. Dabei handelt es sich um einen Air Multiplier, der mit einem konstanten Luftstrom die gewünschte Temperatur hält und einen Luftbefeuchter. Vervollständigt wird das Sortiment durch eine Schreibtischlampe, einen Wasserkocher und eine Zahnbürste.

Einschätzung und Verfügbarkeit

Die meisten der vorgestellten Geräte erwarten uns erst im dritten Quartal 2020. Eine Ausnahme bildet hier der Honor Router 3, den wir bereits im Juli erwarten können und das ViewPad 6, das für Juni angekündigt ist. Genaue Release-Daten gibt es allerdings noch nicht.

Gerade im Hinblick auf den Google Ban hat Honor mit der Choice Serie die Chance, die schlechten Smartphone Verkaufszahlen mindestens teilweise auszugleichen. In der Vergangenheit konnten die Honor Produkte stets mit erstklassiger Preis-Leistung überzeugen. Deshalb sind wir umso mehr gespannt, wie sich die neuen Produkte im Test schlagen werden. Spannend könnte außerdem das ViewPad 6 sein, das wohl Honors erstes Tablet ohne Google Dienste werden wird.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Jan
Gast
Jan (@guest_63689)
1 Jahr her

Irgendwie scheint ihr ja schon viel mehr als nur China Handys zu testen. Was mir jedoch fehlt ist ein Bluetooth-Headset mit integriertem Digitalradio (DAB+) gibt es da nicht auch etwas vernünftiges aus China?