Huawei China Modelle: Google Play Store installieren (Anleitung)

0

So langsam wird es doch wieder ernst für Huawei: die neuen Smartphones kommen zwar mit Android aber ohne die wichtigen Google Dienste, Google Apps und Play Store. Zwar steht irgendwo Harmony OS als Rettungsanker im Raum, aber das ist noch nicht für den Einsatz auf dem Smartphone bereit. Oder Google bekommt eine Ausnahmegenehmigung erteilt und darf weiter mit den Chinesen / Huawei Geschäfte machen.Huawei MediaPad M6 Google installieren BeitragsbildBis dahin erhalten zwar die alten Geräte weiterhin alle nötigen Updates und lassen sich gewohnt nutzen, neue Geräte werden aber ohne die Google Garde ausgeliefert. Die Bestätigung bekommen wir dann in ein bis zwei Wochen, wenn das neue Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro erscheint.

Zum Glück bleibt immer noch die Möglichkeit, die fehlenden Google Apps einfach nach zu installieren. Schiebt hier niemand einen Riegel vor, wäre es auch langfristig keine schlechte Lösung: Huawei Smartphone kaufen, den Installer starten und das Smartphone ganz normal benutzen.

Google Apps Installer .apk Download

Google Dienste auf dem Huawei MediaPad M6 installieren

Wir mussten unser neues Huawei MediaPad M6 nun nachträglich mit den Google Diensten ausstatten und hierfür kommt der All-in-One Installer wie gerufen. Die .apk lädt man sich einfach direkt auf das Tablet herunter, bestätigt die Warnhinweise und erhält problemlos den Google Play Store. Updates kommen daneben weiterhin auf das MediaPad M6 bei „Systemakualisierungen“.

Huawei Google installieren MediaPad M6 2 Huawei Google installieren MediaPad M6 1 Huawei Google installieren MediaPad M6 3

Folgendes gilt es dabei noch zu beachten:

  • Die App ist zwar größtenteils chinesisch, aber man kommt zurecht: „Bestätigen“ tut man mit der blau hinterlegten Taste
  • Es darf keine Google App auf dem Tablet hinterlegt sein: das MediaPad M6 kommt von Werk aus ohne, wenn ihr etwas davor selbst installiert habt, müsst ihr es in den Einstellungen in der Übersicht aller Apps wieder deinstallieren. Wenn nicht kommt eine Fehlermeldung in der .apk.
  • Auch hilft es das aktuellste Update installiert zu haben: Einstellungen – System – Systemaktualisierung

Im Grunde ist das die beste Möglichkeit die ihr habt, das Tablet anständig nutzen zu können. Davor probierten wir eine Kombination aus mehreren anderen App Stores, Apptoide, Amazon App Store und co. aus, aber so richtig glücklich wird man damit nicht.

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei