Zum Anfang

Hubsan H501S X4

Getestet von Kilian B. am Preis-Leistungs-Tipp!
Vorteile
  • Sehr präzises GPS
  • Viele Funktionen (GPS, RTH, follow me)
  • Brauchbare Kamera
  • Ruhiges Flugverhalten
  • Große Reichweite
Nachteile
  • Teilweise etwas schwaches FPV
hubsan-h501s-x4-dron-1024×536
Springe zu:

Wir haben uns nach einer Drohne mit Kamera, FPV und auch GPS Unterstützung umgeschaut und sind dabei auf den neuen Hubsan H501S X4 gestoßen. Luftaufnahmen vom letzten Urlaub auf Mallorca? Die Geburtstagsfeier im Garten aus der Vogelperspektive gefilmt? Oder einfach mal das eigene Haus von oben betrachten? Wer das früher gewollt hat, der musste sich einen Helikopter mieten. Doch heutzutage ist das ein Kinderspiel.

In der Klasse der Kameradrohnen sind nun auch kleinere Kopter vertreten, die Qualität und Spaß vereinen und am Ende ein tolles Ergebnis präsentieren. Wer das Ganze auch noch immer dabeihaben und trotzdem nicht zu schwer tragen will, der sollte sich den Hubsan H501S X4 auf jeden Fall einmal ansehen! Denn der Kleine passt in nahezu jeden Rucksack.

Verarbeitung

Das Auspacken des Hubsan H501S X4 ist schon das pure Vergnügen. Die Verpackung ähnelt der des DJI Phantom. Strukturiert aufgebaut und ordentlich bruchsicher eingepasst wurde die Drohne. Somit ist der Karton auch eine gute Transportmöglichkeit.

Das Ladegerät mitsamt mitgeliefertem EU-Adapter ist in einer Stofftasche verpackt und ermöglicht so auch ein einfaches Mitnehmen.

Hubsan H501S X4

Sofort fällt am Quadrokopter die perfekte Verarbeitung auf. Professionelle und exakte Bemalung lassen den Hubsan H501S X4 wie ein Designer-Objekt erscheinen. Ausgestattet ist die Drohne mit vier Brushless Motoren, welche auf den ersten Blick sehr gut aussehen. Schon das Gewicht lässt erahnen, dass Hubsan hier mehr als nur ein Spielzeug produziert hat. Beleuchtet wird der Hubsan H501S X4 von diskret im Gehäuse verbauten LED Lichtern, die aufgrund des abgedunkelten Gehäuses die Filmaufnahmen keinesfalls blenden. Die 1080p Kamera befindet sich an der Vorderseite der Drohne, was einen perfekten Winkel für Aufnahmen während des Fluges bietet.

Start und Stopp der Film- bzw. Fotoaufnahmen können direkt von der Fernbedienung aus gesteuert werden. Auf der Fernbedienung ist zudem ein FPV Display verbaut. Hier wird zum einen der Live-View der Kamera der Drohne übertragen, sowie auch Telemetriedaten wie zum Beispiel Höhe, Entfernung, Auslastung der einzelnen Motoren und Koordinaten angezeigt. Beim Stichwort Koordinaten sind wir auch schon bei der nächsten Ausstattung des Hubsan H501S X4: die GPS Funktion. Wer Angst um seine Drohne hat, auch bei Wind fliegen möchte, einfach nur lange Aufnahmen von einem festen Punkt in der Luft machen möchte oder einfach eine Unterstützung beim Fliegen haben will, für den ist diese Funktion genau richtig. Der Quadrokopter bleibt, sobald er mehr als vier Satelliten empfängt, bei aktiviertem GPS-Hold Modus wie festgenagelt in der Luft stehen und gleicht auch Windstöße aus. Zudem ist beim Hubsan H501S X4 ein follow-me Modus verbaut, welcher dazu dient, die Drohne der Fernbedienung folgen zu lassen. Das funktioniert über einen GPS Empfänger in der Fernsteuerung der ständigen Kontakt mit dem GPS Modul des Kopters hält. So ist es dem Piloten zum Beispiel möglich, die Fernbedienung in den Rucksack zu packen, auf dem Skateboard zu fahren und zeitgleich auch noch atemberaubende Luftaufnahmen anzufertigen. Gerade wenn man alleine unterwegs ist, ist dieses Feature extrem nützlich.

Ein weiterer Pluspunkt der GPS Funktion ist auch der return-to-home Modus der aufgrund der Koordinaten sehr viel präziser sein kann als bei Quadrokoptern, welche lediglich die Richtung der Fernsteuerung anvisieren und ansteuern. Zudem gibt es die Möglichkeit den Hubsan H501S X4 in den Altitude Mode zu versetzen, was bedeutet, dass der Kopter seine Höhe hält und man sich vollkommen auf die Kamerabewegungen konzentrieren kann. Außerdem ist, wie bei fast allen Drohnen mittlerweile, ein headless mode (Steuerung der Drohne unabhängig von der relativen Position des Piloten zum Flugobjekt) einprogrammiert. Alle diese Modi können über verschiedene Schalter oder durch ein Pressen der Lenksticks aktiviert und auch wieder deaktiviert werden. Nicht nur die Funktionsvielfalt überzeugt uns im Test, auch die präzise Ausführung der einzelnen Modi ist für diesen Preis spitze.

Lieferumfang des Hubsan H501S X4

Hubsan H501S X4 Lieferumfang

  • Hubsan H501S X4
  • Fernbedienung (FPV fest eingebaut)
  • 1 Akku (7,4V / 2700 mAh)
  • 4 Ersatzpropeller
  • Ladegerät mit EU-Adapter
  • Werkzeug

Flugverhalten

Die Motoren des Hubsan H501S X4 müssen wie von Profikoptern wie dem DJI Inspire bekannt gestartet werden, indem man beide Sticks in die äußere untere Ecke drückt. Das Abheben geht sehr leicht von statten und die Drohne steht sofort extrem ruhig in der Luft. Bodenverwirbelungen merkt man bei diesem Quadrokopter überhaupt nicht und kann so auch sehr exakt und auf kleinstem Platz starten, landen und auch fliegen. Aktiviert man den GPS-Hold Modus bleibt die Drohne exakt am Platz stehen und hält auch stärkeren Wind aus. Oft ist die Gefahr beim Fliegen von Quadrokoptern, dass man als Pilot die unterschiedlichen Luftschichten falsch einschätzt und dadurch aus Versehen in eine windigere Zone gelangt, was meistens ein unkontrolliertes Wegfliegen, oft auch „fly away“ genannt, zur Folge hat. Hier hat der Hubsan H501S X4 keinerlei Probleme. Auch das Fliegen aus dem Windschatten eines Hauses in den Wind bereitet der Drohne keine merkbaren Schwierigkeiten. Der Altitude Mode, gesteuert über ein eingebautes Barometer, ist ebenfalls sehr gut ausgearbeitet und lässt den Kopter auf der gleichen Höhe fliegen.

Hubsan H501S X4

So bekommt man erstaunlich ruhige Aufnahmen, auch wenn dem Kopter vom Werk aus leider eine mechanische Stabilisierung der Kamera fehlt. Die Bilder und Videos sind bemerkenswert farbenfroh, besitzen gute Kontraste und weisen vor allem einen erstaunlich guten Hell-Dunkel-Ausgleich auf. Auch auf größeren Bildschirmen ist das Filmmaterial qualitätsmäßig sehr angenehm zu betrachten. Die aufgenommenen Fotos und Videos werden auf einer microSD-Card gespeichert, die direkt in den Quadrokopter gesteckt wird.

Hubsan H501S X4 Testbild Kamera

Hubsan H501S X4 Testbild Kamera

Wie bereits beschrieben, arbeitet die GPS Funktion des Hubsan H501S X4 perfekt und so funktioniert auch der follow-me Modus sehr präzise. Oft ist das Problem, dass der Pilot aus dem Bildrahmen verschwindet, weil der Kopter nicht schnell genug arbeitet, um den Bewegungen der Fernbedienung folgen zu können. Dies hat Hubsan bei dieser Drohne gut verarbeitet und so sind auch 180° Drehungen, wenn der Pilot unter dem Kopter durchläuft, kein Problem.

Hubsan X4 Follow Me

Der return-to-home Mode (RTH) ist so programmiert, dass der Hubsan X4 nach Betätigen des RTH-Schalters 15 Meter senkrecht nach oben steigt um eventuellen Hindernissen auszuweichen, dann auf direktem Weg über die Startposition fliegt und dann langsam sinkt, bis er den Boden erreicht und eigenständig die Motoren abschaltet. Dieser Modus wird auch automatisch aktiviert, falls der Quadrokopter aus der Reichweite von bis zu 800 Metern fliegt oder die Fernsteuerung abgeschaltet wird.

HB071_3

Die Flugzeit von angegebenen 20 Minuten erreicht der Hubsan H501S X4 ziemlich genau, jedoch natürlich abhängig von der jeweiligen Flugweise und Windstärke.

Die FPV-Übertragung per 5,8 GHz Antenne wird mit einer Reichweite von bis zu 300 Metern beworben, doch leider findet sich hier ein kleiner Schwachpunkt. Das Bild ist nicht sehr stabil und flackert stark. Wer also sehr präzise Filmaufnahmen machen möchte hat hier teilweise etwas Probleme. Für den normalen Flug mit zwischenzeitlichem FPV-Flug reicht es völlig aus. Die Übertragung der Telemetriedaten funktioniert jedoch einwandfrei.

Hubsan H501S FPV

 

zusätzliches Zubehör für den Hubsan H501S X4

Mitgeliefert wird beim Hubsan H501S X4 ein 7,4V Akku mit 2700 mAh der eine erstaunlich lange Flugzeit von bis zu 20 Minuten erreicht. Zusatzakkus können zum Beispiel auf gearbest.com für 15€ günstig erworben werden. Außerdem sind Ersatzpropeller für 7€ zu bestellen.

Eine weitere Besonderheit dieses Quadrokopters ist die Möglichkeit einen Transportrucksack, genau auf die Drohne zugeschnitten, zu kaufen. Ganz neu gibt es nun auch noch ein optional erhältliches Gestell, das unter die Arme des Kopters geklickt wird und eine Gopro Befestigungsmöglichkeit bietet.

Fazit

Hubsan hat mit dem H501S X4 einen sehr guten und kompakten GPS Quadrokopter gebaut. Die verbauten Funktionen, wie RTH, follow-me oder GPS-Position-Hold, arbeiten einwandfrei und bieten somit ein sicheres und spaßiges Flugerlebnis. Die Kamera nimmt, trotz ihrer geringen Größe, erstaunlich gute Bilder und Videos auf, die durch eine hohe Farbenfreude und guten Hell-Dunkel-Ausgleich bestechen.

Der Quadrokopter ist also der perfekte Begleiter in allen Situationen. Ob im Handgepäck auf dem Weg in den nächsten Urlaub oder auch nur beim kurzen Spaziergang.

Die Drohne ist eher für den fortgeschrittenen Piloten konzipiert und gibt diesem die Möglichkeit mit einer kleinen Drohne erstaunliche Ergebnisse zu erzielen.

Fernsteuerung 2,4 GHz, 10 Kanal, Mode 2/1
Funktionen GPS-Hold, headless mode, follow me, return to home, altitude
Reichweite 800 m
Gyrosystem Ja, 6 Achsen
Kamera Ja, 0,3 MP
FPV Live View Ja, 300m Reichweite
GPS-Unterstützung Ja
Zubehör 4 Ersatzpropeller, Ladegerät, Fernsteuerung

Preisvergleich

291 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
309 €*

3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
291 €* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Unsere Empfehlung
Nur 309 €* Zum Shop
3-6 Tage - zollfrei

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 03.08.2021

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
54 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Riki
Gast
Riki (@guest_24929)
7 Jahre her

mein Hubsan 501S ist am 26.2.2017 abgeflogen „fly away“ beim funktion return-to-home Mode (RTH) . Ich habe 6 sat auf Drone und 7 sat auf dem Transmitter for den abhebung gehabt. Es war etwas Wind , ich habe GPS eingeschaltet, ausprobiert, hat einwandfrei funkcioniert, Dron stand genau auf dem platz in der Hohe 2 m vor mir. Danach flog ich in 180m Hoch und habe einige Fotos gemacht, immer auf GPS geflogen wegen Wind. Dann wolte ich den Dron landen lassen und schaltete die Taste RTH, danach der Dron hat sich auf 230m hochgeflogen und von mir ab. Ich konte… Weiterlesen »

Philipp
Gast
Philipp (@guest_32426)
6 Jahre her
Antwort an  Riki

Das ist glaube ich nicht möglich, da ja wie du schon gesagt hast die Verbindung verloren hast :/ Ich hätte auch, als die Drohne nach oben geschossen ist den RTH Modus sofort ausgemacht und das Teil manuell runtergeholt. Könnte natürlich sein, dass da ein Defekt am Gerät vorlag.
Tut mir wirklich sehr leid, dass du die verloren hast, denn an sich ist die Drohne echt sehr gut.

Riki
Gast
Riki (@guest_24926)
7 Jahre her

Hallo, mein Hubsan 501S ist am 26.2.2017 abgeflogen „fly away“ beim funktion return-to-home Mode (RTH) . Ich habe 6 sat auf Drone und 7 sat auf dem Transmitter for den abhebung gehabt. Es war etwas Wind , ich habe GPS eingeschaltet, ausprobiert, hat einwandfrei funkcioniert, Dron stand genau auf dem platz in der Hohe 2 m vor mir. Danach flog ich in 180m Hoch und habe einige Fotos gemacht, immer auf GPS geflogen wegen Wind. Dann wolte ich den Dron landen lassen und schaltete die Taste RTH, danach der Dron hat sich auf 230m hochgeflogen und von mir ab. Ich… Weiterlesen »

Frank
Gast
Frank (@guest_25663)
7 Jahre her
Antwort an  Riki

Verschiedene Höhen können unterschiedliche Winde haben.
Ich hatte fast die gleiche Situation mit meiner Drohne H501S X4. Sie flog immer höher und gleichzeitig driftete sie ab. Mit viel Glück bekam ich sie wieder unter Kontrolle.
In Deiner geschilderten Situation hätte ich die Motoren sowie das GPS abgeschaltet.
Bei einer gewissen Höhe die Motoren starten um sie abzufangen.

Michael
Gast
Michael (@guest_24611)
7 Jahre her

Hallo,

anstatt Dokumente oder Anleitung jedem einzeln zu schicken, wäre es doch super, wenn das einer Online sharen könnte. Zum Beispiel Dropbox oder OneDrive etc….. Wäre auch sehr daran interessiert. Wenn mir das jemand schickt, mache ich das und stelle einen Link hier rein.
[email protected]
Danke!
Hier hatten zudem einige gefragt, wie man Aufnahmen machen kann. Hat sich das nun geklärt? habe einen anderen Copter. Da musste man halt darauf achten, die SD Karte vorher richtig zu formatieren. Im richtigen Format. Vielleicht hilft die Info.

Gruß
Michael

Ralf
Gast
Ralf (@guest_24771)
7 Jahre her
Antwort an  Michael

sd-karte in den copter, aufnahme startet man über die FB, bei mir funktioniert es einwandfrei

lars
Gast
lars (@guest_25270)
7 Jahre her
Antwort an  Michael
Beate
Gast
Beate (@guest_23753)
7 Jahre her

Habe die gleiche Frage. Auch ich habe eine Speicherkarte reingeschoben. Sehe aber auf dem Monitor nicht, ob die Aufnahme gestartet ist. Es wurde auch nichts auf der Karte gespeichert. Weiss jemand wie man die Aufnahme aktiviert?

nelles
Gast
nelles (@guest_25275)
7 Jahre her
Antwort an  Beate

Auf der fb wird die anzeige von grün auf rot wechseln wenn du ein video aufnimmst

nelles
Gast
nelles (@guest_23752)
7 Jahre her

heute zweite Flugstunde gemacht und festgestellet wen man gps headlessmode und verfolgungsmodus einschaltet fängt der quatcopter an zu kreisen wenn man entweder den verfolgungsmodus oder den headlessmodus ausschaltet fängt er sich sofort wieder

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App