Startseite » Gadgets » Tablet » Oangcc Tablets auf Amazon – zu gut, um wahr zu sein?

Oangcc Tablets auf Amazon – zu gut, um wahr zu sein?

Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Android-Tablet ist, ist auf Amazon womöglich bereits auf den unbekannten Hersteller Oangcc gestoßen. Diverse Angebote preisen dort verschiedene Tablets mit beeindruckenden technischen Daten und einem meist üppigen Lieferumfang an. Doch wer sich abseits der spärlichen Beschreibungen auf Amazon näher zu den Geräten informieren möchte, wird feststellen müssen, dass sich auf Google keine Unternehmenswebseite finden lässt. Wir haben für euch herausgefunden, was es mit den Oangcc-Tablets auf sich hat und warum sich ein zweiter Blick lohnt.

Wer steckt hinter Oangcc?

Hinter Oangcc steckt das chinesische Unternehmen Yestel

Mithilfe der FCC-ID lässt sich schnell herausfinden, dass Oangcc nur eine Marke des chinesischen Unternehmens Yestel beziehungsweise der Shenzhenshi Haogemen Technology Co., Ltd. ist. Auch die Tablet-Marken GOODTEL, Aocwei, Meberry, DMOAO, wozifan und SEBBE werden vom selben Unternehmen unter anderem auf Amazon in Deutschland vertrieben. Die Geräte haben dabei eines gemeinsam: Sie alle sollen für einen Preis von unter 150 € viel Leistung und moderne Software bieten. Doch schaut man sich die Rezensionen auf Amazon genauer an, fällt auf, dass sich vereinzelte Kunden über falsche Angaben beschweren. Diese kritischen Stimmen gehen zwar zwischen den teils dubiosen und meist positiven Rezensionen unter, sie deuten aber auf ein Geschäftsmodell hin, das wir bereits mehrfach bei unbekannten chinesischen Herstellern beobachten konnten.

Oangcc A9 Tablet im Kurzcheck

So soll etwa das Oangcc A9 Tablet einen Octacore-Prozessor, 12 GB RAM und Android 13 bieten. Einzelne Kunden weisen aber darauf hin, dass das Tablet in Wirklichkeit nur mit Android 12 läuft und auch beim Arbeitsspeicher handelt es sich nur um 6 GB RAM. Selbst der Prozessor soll keine acht, sondern nur 4 Kerne bieten. Ein Rezensent geht hier sogar ins Detail und verweist auf einen ARM Cortex-A75-Kern mit 2 GHz und drei ARM Cortex-A55-Kerne mit 1,8 GHz. Wir vermuten daher, dass hier nur ein Unisoc Tiger T310 Prozessor verbaut ist. Den Chip konnten wir unter anderem im Cubot Pocket (zum Test) testen und waren von der geringen Leistung enttäuscht.

Ferner wirbt Oangcc auf der Produktwebseite mit 5G. Selbstverständlich unterstützt das Tablet aber nicht den modernen Funkstandard. Gemeint ist stattdessen die zweite Frequenz bei Dual-Band-WLAN. 5G-Empfang verspricht Oangcc damit zwar nicht offiziell, das Marketing hinterlässt aber einen faden Beigeschmack. Auch die restliche Ausstattung in Form eines 10,1 Zoll (ca. 26 cm) großen Displays mit 1280 x 800 Pixel deutet darauf hin, dass das A9-Tablet nur Hardware aus dem untersten Segment bietet. Da können – vorausgesetzt, die Angaben entsprechen der Realität – auch 128 GB Massenspeicher und einer microSD-Kartensteckplatz nicht hinwegtrösten. Softwareupdates sollte man zudem bei unbekannten Herstellern wie Oangcc erfahrungsgemäß auch nicht erwarten.

Unsere Einschätzung zum Oangcc Tablet

Trotz des üppigen Lieferumfangs inklusive Bluetooth-Tastatur, Maus, Schutzhülle, Displayfolie und Stylus sowie einem Preis von unter 110 € auf Amazon, raten wir von dem Kauf von Oangcc Tablets wie dem A9 ab. Die Angaben des Herstellers sind zu dürftig und einzelne Rezensionen deuten zudem darauf hin, dass man hier nicht das erhält, was man versprochen bekommt. Stattdessen empfehlen wir zu namhaften Herstellern wie Xiaomi (Redmi), Alldocube oder Blackview zu greifen. Das Alldocube iPlay 50 (zum Test) zum Beispiel gibt es oftmals für rund 100 € auf Amazon inklusive Prime-Versand. Hier erhaltet ihr – ohne böse Überraschungen – ein hochauflösendes Full-HD+-Display, einen Octacore-Prozessor und ein edles Metallgehäuse. Ansonsten findet Ihr die besten Geräte auch in unserer Tablet-Bestenliste.

Quellen

Preisvergleich

119 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
119 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 01.10.2023

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Lade jetzt deine Chinahandys.net App