Startseite » How-To » PayPal Geld-an-Freunde Betrug – So habe ich mein Geld zurückbekommen

PayPal Geld-an-Freunde Betrug – So habe ich mein Geld zurückbekommen

Wie viele von Euch habe ich schon oft gute Erfahrungen mit eBay Kleinanzeigen gemacht. Dieses Mal sollte es aber anders laufen: Nachdem ich Geld für ein paar Konzertkarten bezahlt habe, kam keine Antwort des Verkäufers mehr. Leider hatte ich das Geld mit PayPal “Geld an Freunde und Familie senden” gezahlt, da der Verkäufer mir als Sicherheit ein Foto von “seinem” Personalausweis zugesendet hatte. Es stellte sich später heraus, dass hier ein Fall von Identitätsdiebstahl vorlag und sowohl das PayPal-Konto, als auch das n26 Bankkonto von einer fremden Person missbraucht wurden.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich war einem Betrüger aufgesessen. Allerdings habe ich es geschafft, die Zahlung über PayPal zurückzubuchen, obwohl es diese Möglichkeit laut PayPal offiziell nicht gibt. Im Folgenden erkläre ich Euch, wie ich das gemacht habe.

Hinweis: Euer Geld könnt Ihr nur zurückbekommen, indem Ihr das Geld von PayPal wieder zurückbucht. In meinem Fall hat das funktioniert. Wir übernehmen aber keine Verantwortung dafür, wenn es bei Euch anders läuft. Es ist möglich, dass PayPal nach der Rückbuchung von Euch einen Ausgleich und eine Strafzahlung oder Ähnliches verlangt. Wir können dies nicht beurteilen und übernehmen dafür auch keine Verantwortung!

Vorbereitung

Ihr solltet als allererstes PayPal kontaktieren und die Lage schildern. Man wird Euch zwar definitiv nicht helfen und eventuell bekommt Ihr auch ein paar belehrende Worte zu hören, aber eventuell setzt PayPal den Betrüger-Account auf eine Watchlist und sperrt ihn, falls noch mehrere solcher Anrufe eingehen. Benutzt dazu einfach die “Rufen Sie uns an” Funktion beim PayPal Kundenservice.

Hinweis: Spart Euch einfach die Diskussion mit dem PayPal Mitarbeiter. Er kann und wird Euch nicht helfen. Meldet einfach den Fall und bedankt Euch für das nette Gespräch. 

PayPal Kundenservice

Schritt 1 – Anzeige erstatten

Ich glaube zwar nicht, dass es technisch gesehen notwendig ist, allerdings solltet Ihr im Betrugsfall auf jeden Fall eine Anzeige erstatten. Das ist alleine deshalb schon wichtig, um weitere Betrügereien zu verhindern und den Betrüger eventuell zur Rechenschaft zu ziehen. Ein praktischer Tipp ist hierbei, dass Ihr Anzeigen auch online erstatten könnt. Hierzu recherchiert im Internet einfach Euer Bundesland und “online Anzeige erstatten”. In meinem Fall konnte ich die Anzeige bequem über die Online-Wache Saarland aufgeben.

Anzeige erstatten PayPal

Schritt 3 – Lastschrift zurückbuchen

Der essenzielle Schritt dieser Anleitung ist, Euer Geld durch Eure Bank zurückbuchen zu lassen. Habt Ihr alternativ über Eure Kreditkarte via PayPal bezahlt, dann solltet Ihr versuchen, ein Charge-Back über Euren Kreditkartenanbieter zu erwirken. Schwierig wird es leider, wenn Ihr mit Guthaben auf Eurem PayPal Account bezahlt habt, dann habe ich ehrlich gesagt keinen Ratschlag mehr für Euch. Die einfachste Lösung ist in jedem Fall das Zurückbuchen der Lastschrift von Eurem Bankkonto. Die meisten Banken haben dafür einen Eintrag im Online-Interface. Alternativ könnt Ihr das Zurückbuchen auch telefonisch erledigen. Eurer Bank müsst Ihr dafür auch keine weitere Begründung liefern.

Schritt 4 – PayPal meldet sich

PayPal wird nach ein paar Tagen merken, dass die Zahlung zurückgebucht wurde. Nun wird der Zahlungsdienstleister sich bei Euch melden. Ihr bekommt dann folgende E-Mail:

Bildschirmfoto 2022 05 02 um 13.16.35

Nun klickt Ihr auf Falldetails anzeigen und wählt “Ich habe einen gekauften Artikel nicht erhalten”. Dann gebt Ihr eine Begründung für Eure Rückbuchung an. Mein Tipp: Haltet es kurz. Die Sachbearbeiter bei PayPal haben nicht viel Zeit und wollen die wesentlichen Informationen in ein paar Sätzen. So habe ich es formuliert:

Paypal geld an freunde betrug begründung rückbuchung

Schritt 5 – Warten und Hoffen

Nachdem Du die Begründung angegeben hast, teilt PayPal Dir mit, dass man nun auf die Antwort der Gegenseite wartet. Die abgegebene Nachricht von mir wurde dabei übrigens nicht mehr im Konfliktfall angezeigt. Übermittelt wurde sie aber schon. In jedem Fall hat der Verkäufer jetzt einige Tage Zeit, eine Gegenantwort abzugeben. In meinem Fall waren es 10 Tage.

paypal geld an freunde fall offen

Wenn Ihr Glück habt, antwortet der Käufer gar nicht auf die Anfrage. Oftmals werden geklaute PayPal Konten nur wenige Tage verwendet, weil dem Betrüger klar ist, dass sein Spiel nicht allzu lange funktionieren wird. Genaueres kann ich Euch hierzu nicht berichten. In meinem Fall jedenfalls scheint der Betrüger gar keine Antwort abgegeben zu haben.

Schritt 6 – Warten auf Ausgang des Falls

In meinem Fall kam nach 10 Tagen folgende E-Mail in mein Postfach, die natürlich Freudensprünge verursacht hat:

PayPal Betrug geld an freunde zurückgebucht fall gewonnenDie Zahlung wurde danach in meinem Konto als Gutschrift eingebucht.

paypal geld an freunde zurückbekommen

Fazit

PayPal hat entgegen der eigenen Aussagen doch einen gewissen Käuferschutz bei Bezahlungen per Geld-an-Freunde-senden. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr das Geld wieder zurückbucht und eine gute Begründung dafür liefert. Ich kann natürlich nicht garantieren, dass PayPal in Eurem Fall auch so entscheiden wird – aber einen Versuch ist es in einem ernsthaften Betrugsfall vielleicht wert.


Vorheriger Beitrag

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
303 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Benedikt
Gast
Benedikt (@guest_91071)
1 Tag her

Hatte bei mir auch wunderbar geklappt. Der Fall wurde mir zugesprochen. Jetzt bin ich auf diesen Artikel gestoßen nachdem PayPal bei mir die Kontoschließung veranlasste, da ich nach Prüfung wohl als finanzielles eingestuft wurde… Mehr gab es als Grund nicht. Im account sieht alles normal aus bis man versucht abzubuchen, dann hat man angeblich gegen Nutzungsbedingungen verstoßen.

Frede
Gast
Frede (@guest_91060)
2 Tage her

hatte 7 betrugsfälle – solarartikel. Ja Dummheit . habe bei allen eine rücklastschrift gemacht dann bei pp angrufen. 2 habe ich direkt nach dem Anruf erstattet bekommen , die anderen auf dem Weg wie hier beschrieben. Vielen Dank für diese Seite + Kommentare!! Jedenfalls habe ich jetzt 1 Monat später Schreiben von einem Inkassobüros für die 2 nach Anruf erstattete Fällen bekommen – allerdings adressiert an den Betrügername und Betrügeremail + meine wohnanschrift. dh der Betrüger hat ein pp konto unter meiner adresse eröffnet. ist es so leicht ein pp konto mit falscher anschrift zu eröffnen? hat jemand auch so… Weiterlesen »

bape
Gast
bape (@guest_91052)
2 Tage her

Danke für die Hilfe, hat bei mir auch geklappt. 11 Tage war die Wartezeit, dann war das Geld wieder da.

Dan_GT
Gast
Dan_GT (@guest_91015)
3 Tage her

Hi zusammen, ich habe die Anleitung Schritt für Schritt befolgt und es hat genauso funktioniert. Paypal hat den Fall nach ausbleibender Antwort des Verkäufers geschlossen. Bei mir ging es um 175 EUR für ein Handy. Damit nochmal glimpflich davongekommen. Kleinanzeigen geht wirklich nur noch mit Abholung. Vielen Dank für den Beitrag!

Toni
Gast
Toni (@guest_91034)
3 Tage her
Antwort an  Dan_GT

Wie lange hat den bei dir die E-Mail auf sich warten lassen ?
Mir wurde Freitag das Konto von PayPal ins minus gebracht nun warte ich auf die E-Mail um denen den Text mitteilen zu können

Dan_GT
Gast
Dan_GT (@guest_91037)
3 Tage her
Antwort an  Toni

Paypal hat ziemlich schnell geantwortet, ich würde sagen nach 3 Werktagen. Gesehen habe ich das aber über die App wenn ich den Status des Kaufes abgerufen habe.

Toby
Gast
Toby (@guest_90984)
5 Tage her

Hallo, hat jemand Erfahrung mit einer “Zahlung im Einzugsverfahren” bzw. “Abbuchungsvereinbarung”? Ein Betrüger hatte Zugriff auf meine Konten und hat Dienstleistungen bei Google in Höhe von 700€ gekauft. PayPal verweigert eine Rückbuchung und verweist nur auf die Abbuchungsvereinbarung, womit sie dadurch nichts mehr zu tun haben. Ich solle mich an den Händler wenden. Dass meine Daten für einen Betrug missbraucht wurde, interessiert PayPal gar nicht. Mein Fall wurde geschlossen, da eine Abbuchungsvereinbarung bestand. Ich habe in den letzten 3 Jahren genau 3,41 € im Google Playstore für eine App ausgegeben und schon richtet PayPal eine Abbuchungsvereinbarung ein, welche dem Händler… Weiterlesen »

Toni
Gast
Toni (@guest_90938)
6 Tage her

Hallo erstmal, Vielen Dank für die tolle Hilfe Joshua ich habe eine kurze Frage: ist es zwingend notwendig eine Anzeige zu erstatten ? Gibt es auch Erfolgschancen ohne eine Anzeige zu erstatten ? Dies ist mein Fall : Ich habe am 13 eine Zahlung leider Gottes per P Freunde und Familie überwiesen 440 € da ich bei eBay Kleinanzeigen etwas gekauft habe. Der Verkäufer gute Bewertungen schien seriös. Nachdem ich überwiesen habe hieß es das die sendung am nächsten Tag rausgehe. Dies war nicht der Fall nach mehrmaligen schreiben würde mir eine Geschichte aufgedruckt das der Papa verstorben sei etc… Weiterlesen »

Toni
Gast
Toni (@guest_90961)
5 Tage her
Antwort an  Toni

Kurzes Update;

Anzeige wurde doch erstattet ich kann und will es mir nicht vorstellen wie andere Menschen von solchen Betrügern betrogen werden.

Das Geld wurde zurückgebucht von meiner Bank und das Geld ist auf meinem Konto.

Jetzt heißt es warten auf PayPal 🤷🏻‍♂️

Ich berichte weiterhin 👍

Vielen Dank nochmal an den Verfasser ♥️

Toni
Gast
Toni (@guest_91003)
4 Tage her
Antwort an  Joscha

Update: Paypal hat mein PP Konto mit – 441€ belastet und ich solle es ausgleichen.
Von der E-Mail die du beschreibst noch keine Spur.
Ich warte jetzt einfach mal ab was passiert und ob die sich noch per Email melden werden

Benedikt
Gast
Benedikt (@guest_91079)
1 Tag her
Antwort an  Toni

Also mir würde der Fall zugesprochen, aber gut 1-2 Monate später ohne Grund der Account gesperrt. Ich sei nach Überprüfung als finanzielles Risiko eingestuft worden. Bis zu 180 Tage wird nun Restgeld einbehalten.

Hatte über Freunde bezahlt, was grundsätzlich auch ein Bruch der AGB ist und durchaus PayPal das Recht gibt lt AGB die Kontoschließung einzuleiten.

Der Trick hat sich vll zu stark verbreitet das PayPal das nicht mehr so häufig mitmacht.

Toni
Gast
Toni (@guest_91090)
7 Stunden her
Antwort an  Benedikt

Aha, gut zu wissen.

Ich warte seit letztem Freitag wo mein Konto belastet wurde auf eine Email von PayPal heute ist Dienstag 🤷🏻‍♂️
Wird denn von denen noch diese E-Mail kommen das die auf eine Antwort warten ?

Oder verlangen die einfach das ich mein Konto ausgleichen ?

Ich will da jetzt auch nicht anrufen

Denise
Gast
Denise (@guest_90805)
11 Tage her

Hallo Nochmal, wie bereits berichtet wurde mein Fall ja gegen mich entschieden. Das wollte ich aber nicht auf mir sitzen lassen. Daher habe ich eine offizielle Beschwerde bei der Bankenaufsicht in Luxemburg eingereicht (cssf ). Diese hat mir darauf hin mitgeteilt, dass sie zuständig wäre, aber eine Ablehnung meines Falles von der Paypal Geschäftsführung benötigen. Man nannte mir sogar einen Ansprechpartner und eine Emailadresse. Also habe ich Paypal entsprechend gebeten, mir das angeforderte Schreiben zukommen zu lassen. Und siehe da: gestern wurde das Geld kommentarlos wieder auf meinen Paypalkonto zurückerstattet. Es waren über 700€. Vielleicht ist dieser Weg für den… Weiterlesen »

carpirat
Gast
carpirat (@guest_90814)
10 Tage her
Antwort an  Denise

Sieh einer an, viele Wege führen nach Rom 😉 Ich habe mal versucht rauszufinden, warum PayPal so unterschiedlich reagiert, konnte aber leider kein Muster entdecken. Ich habe mich exakt an die Anleitung von Joscha gehalten und dies hat schließlich zum Erfolg geführt. Herzlichen Dank an Joscha dafür. Eigenartiger weise war mein PayPal Konto durch die Rückbuchung der Bank nicht im Minus. Vielleicht ist auch die Dauer der PayPal Mitgliedschaft und das Zahlverhalten mit Ausschlag gebend. Ich bin seit ca. 15 Jahren bei PayPal registriert und leiste fast alle Zahlungen über PayPal. Auch drücke ich des Öfteren beim Bezahlen den Spenden… Weiterlesen »

Joshua
Gast
Joshua (@guest_90803)
11 Tage her

Hat jemand einen Tipp wie man Paypal am besten dazu bringt, einen Fall zu öffnen und zu meinen Gunsten zu schließen? Mein Kreditkartenabieter möchte nicht rückbuchen, da die Bedingung gemäß Artikel 76 der Richtlinie (EU) 2015/2366 nicht erfüllt seien.

carpirat
Gast
carpirat (@guest_90791)
11 Tage her

JuHu, gerade von PayPal die Mail erhalten, das Aufgrund meiner Information und der Sachlage der Fall zu meinen Gunsten geschlossen wurde. Es ist auch eine Mail vom LKA gekommen, das meine Anzeige unter der Nummer …….. bearbeitet wird und noch einige Angaben von mir benötigt werden, wie Kopie des Angebotes bei Ebay, Chatverlauf, Zahlungsweise und welche Informationen Ich vom Verkäufer habe. Habe alles zum LKA gesendet und bin nun Froh, das PayPal den Fall geschlossen hat und ich keinen Schaden habe. Danke an Joscha für die Anleitung, an welche Ich mich Schritt für Schritt gehalten habe und schliesslich dann zum… Weiterlesen »

Sebastian
Gast
Sebastian (@guest_90785)
11 Tage her

Super Hilfestellung. Ich hatte den Fall, dass ein Ebay Kleinanzeigen Account gehackt wurde, das Angebot war seriös beschrieben. Da es sich um einen Staubsauger für Allergiker handelte, brauchten wir einen drigend für unseren Sohn und neu war zu teuer. Auch die Mails waren seriös, bis auf die Paypal Adresse. Das fiel mir aber nicht gleich auf, da es schnell gehen musste. Ein paar Stunden später kam die Mail, dass der Account gehackt wurde. Geld sofort zurückholen lassen nachdem Paypal abgebucht hat, dann meldete sich Paypal. Ich habe den fast den gleichen Wortlaut zugesendet, nur mit dem extra Hinweis dass wir… Weiterlesen »

Bxa391
Gast
Bxa391 (@guest_90777)
11 Tage her

Soll es so, dass nach Schritt 1 direkt 3 kommt?

Lupferkönig
Gast
Lupferkönig (@guest_90771)
11 Tage her

Hi, bin leider auch bei eBay Kleinanzeigen auf einen Betrüger reingefallen. Ging um ein Synology NAS. Der Account schien auch seriös (6 Jahre alt, schon viele Anzeigen in der Vergangenheit gehabt), aber stellte sich auch raus, dass der gehackt wurde. Viel später nach meiner Meldung des Accounts bei eBay Kleinanzeigen, bekam ich von denen auch eine Warnung, dass der Account von Dritten missbraucht wurde und eingeschränkt wird. Das war echt ätzend. Geht um 370€. Habe als Sicherheit ein Foto vom NAS zusammen mit dem Chatverlauf als Beweis der Echtheit gefordert. Der “Verkäufer” meinte nur, er habe nur ein Handy und… Weiterlesen »

Jana
Gast
Jana (@guest_90867)
8 Tage her
Antwort an  Lupferkönig

Probieren solltest du es, was hast du den zu verlieren, im besten Fall bekommst du dein Geld zurück.

hum007@web.de
Gast
[email protected] (@guest_90746)
13 Tage her

Hallo
Vielen Dank für diese Vorgehensweise bzw. Anleitung.
Es hat auch bei mir einwandfrei funktioniert. 400,- Euro habe ich so ebenfalls zurück bekommen.
🙂

carpirat
Gast
carpirat (@guest_90731)
13 Tage her

Auch mir ist aufgefallen, das gerade im Elektronik Bereich, immer wieder die gleichen Anzeigen mit anderen Anbietern und anderen Angebotsorten, aber immer mit den gleichen Bildern, dem gleichen Text und dem gleichen Preis bei Ebay-Kleinanzeigen auftauchen. Wenn Ich solche Anzeigen finde, melde ich diese regelmässig bei Ebay, aber es dauert immer 5-6 Stunden bis diese Anzeigen wieder verschwunden sind und in dieser Zeit haben die Betrüger schon gute Geschäfte gemacht. Was Ich gar nicht verstehen kann, ist der Umstand das bei PayPal nicht darauf hingewiesen wird das die Zahlung an Freunde und Bekannte geht, Ein Hinweis vor Abschluss der Zahlung… Weiterlesen »

Joshua
Gast
Joshua (@guest_90723)
13 Tage her

Hallo zusammen, leider bin auch ich auf einen Betrüger reingefallen. In meinem Fall ging es um ein Mi 10T für etwas mehr als 100€, welches ich per Paypal Freunde bezahlt habe. Die Rückbuchung über meinen Kreditkartenanbieter habe ich schon angefragt, auch wenn Paypal mir schon mitgeteilt hat, dass nichts erstattet wird.
Ich habe die verdächtigen Anzeigen auf Kleinanzeigen analysiert. Fast immer hat der Verkäufer nur einen deutschen Vornamen angegeben, verkauft gleichzeitig mehrere Elektroartikel über 25€ und ist schon länger auf Kleinanzeigen aktiv.

Denise
Gast
Denise (@guest_90732)
13 Tage her
Antwort an  Joshua

Wenn Du Glück hast, ist dieser Betrug über Deine Kreditkarte abgesichert und Du bekommst Dein Geld vom Kreditkartenunternehmen erstattet.

Stephan
Gast
Stephan (@guest_90695)
14 Tage her

Hallo, auch ich gehöre leider zu den Geschädigten. Nachdem ich (dachte ich zumindest ) ein Mi 11 Ultra über ebay kleinanzeigen gekauft habe war mein Geld erst einmal weg. Ich bin dann nach der Anleitung von Joscha vorgegangen. Allerdings habe ich in der Fallbeschreibung noch hinzugefügt das gar kein Kauf per “Für Waren und Dienstleistungen” möglich war! Mit der eigentlichen Besitzerin des gekaperten ebay Kontos stand ich auch in Kontakt und bat sie diesen Artikel an die weiteren 4 geschädigten Personen weiterzuleiten. Und Gestern: Ich bekam meine 300 Euro gestern zurück, Jippie!!! Danke Joscha!!!! Falls ihr euch ein Mi 11… Weiterlesen »

Mathias
Gast
Mathias (@guest_90660)
15 Tage her

Vielen Dank! Habe meine 23€ Und 28€ wiederbekommen. Bin echt erfreut dass das so gut geklappt hat!

Andreas
Gast
Andreas (@guest_90658)
15 Tage her

Hallo miteinander.
Zunächst: Kodus an Joscha! Auf die Idee zu kommen, einfach die Lastschrift frech zurückzubuchen, muss man erstmal kommen. Respekt.
Bei mir hat es soeben geklappt, und ich habe folgende Meinung dazu. Es kommt dabei auf zwei Dinge an:
1) Liegen gleichzeitig mehrere Fälle gegen ein bestimmtes Betrugskonto vor? Wenn ja, ist Eure Erfolgschance größer.
2) Und nun das wichtigste: Bist Du ein starker PayPal-Nutzer und bringst PP monatlich regemäßige Umsätze und damit Einnahmen? Wenn ja, hast Du bereits wegen Kulanz Erfolgschancen.
Ich wünsche allen viel Erfolg.
vG

Anja
Gast
Anja (@guest_90631)
17 Tage her

Joscha, ohne dich und deinen Artikel hätte ich meinen 420 Euro einfach nur hinterhergeweint und es unter “ich dumme Gans” abgelegt. Dank deines Artikels habe ich mein Geld zurück bekommen😀. Mein Dank an dich wird dir ewig nachschleichen! DANKE💐

Lena
Gast
Lena (@guest_90613)
17 Tage her

Joscha du bist mein Held!
Ich habe bei vinted eine Tasche gekauft und aus Versehen in paypal auf Freunde und Verwandte geklickt… das vinted Konto war gesperrt und von der Tasche keine Spur. Ich habe diese Anleitung befolgt und meine 300€ erstattet bekommen, thank youuuuu ❤️

Lade jetzt deine Chinahandys.net App