Startseite » Gadgets » Redmi G 2021 Gaming Laptop im Test

Redmi G 2021 Gaming Laptop im Test

Getestet von Joscha am
Vorteile
  • ausgezeichnete Grafikleistung
  • gute Prozessor-Leistung
  • flüssiges 144 Hz Display
  • Speichermodule austauschbar
  • aufladbar über USB-C & externes Netzteil
Nachteile
  • QWERTY-Tastatur
  • schwache Lautsprecher
  • schwache Webcam
  • breite Displayränder
Springe zu:

Bisher hat es noch keines der Xiaomi Notebooks nach Deutschland geschafft. Auf dem chinesischen Heimat-Markt hingegen gibt es für ambitionierte Gamer gleich zwei Versionen des aktuellen Gaming-Notebooks Redmi G. Der Redmi G 2021 erscheint einmal in einer AMD-Version mit Ryzen 7 und in einer Intel-Version mit Intel i5. Beiden Modellen bekommen zudem reichlich Grafik-Power durch NVIDIA-GPUs und haben ein schnelles 144Hz Display an Board. In diesem Test nehmen wir das Redmi G in der AMD-Version unter die Lupe. Handelt es sich hier um einen Import-Geheimtipp für Zocker?

xiaomi redmi g 2021 amd design test 6

Versionen und Bestellung

Im Vergleich zu dem aktuellen Smartphone-Line-up ist die Laptop-Auswahl beim Redmi G Gaming Notebook im Jahr 2022 noch recht überschaubar. Es gibt eine Version mit Intel i5 11260H und eine Version AMD Ryzen 7 5800H. Die AMD-Version hat mit 80Wh einen etwas größeren Akku und auch eine etwas stärkere Nvidia RTX 3060 Grafikkarte. Ansonsten ist die Ausstattung identisch. Der Aufpreis für die AMD Version als Import liegt bei ungefähr 200€. Importieren könnt ihr die Geräte problemlos über Tradingshenzhen. Der Onlineshop ist zuverlässig und hat uns das Gerät für diesen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Redmi G 2021 AMD Redmi G 2021 Intel
CPU AMD Ryzen 7 5800H i5-11260H
Prozessor + GPU AMD Radeon RX Vega 8 + Nvidia RTX 3060 mit 130W TGP Intel UHD Graphics Xe 32EUs + Nvidia RTX 3050 mit 75W TGP
Anzeige 16 Zoll IPS, 1920 x 1080 Pixel, 16:9, 144 Hz 16 Zoll IPS, 1920 x 1080 Pixel, 16:9, 144 Hz
RAM 16 GB 3200 MHz DDR4 16 GB 3200 MHz DDR4
SSD 512 GB NVMe PCIe 512 GB NVMe PCIe
Akku 80 Wh 55 Wh
Konnektivität Wi-Fi 6, Bluetooth 5.2 Wi-Fi 6, Bluetooth 5.2
Anschlüsse HDMI 2.0, Gigabit-LAN, Mini-Displayport 1.4, 3,5mm AUX, 2x USB-A 3.2 Gen 2, 1x USB 2.0, USB-C mit 100W PD HDMI 2.0, Gigabit-LAN, Mini-Displayport, 1.4, 3,5mm AUX, 2x USB-A 3.2 Gen 2, 1x USB 2.0, USB-C Thunderbolt 4 mit 100W PD

Design und Verarbeitung

Xiaomi schafft die Gratwanderung zwischen Gaming-Look und elegantem Design recht gut. Der Redmi G 2021 wirkt aufgrund der Abwesenheit von auffälligen LED-Leuchten und großen Logos recht unauffällig. Die Abmessungen betragen 37 x 26 x 2,5 Zentimeter bei einem Gewicht von 2,6 Kilogramm. Um ein kompaktes Notebook handelt es sich also nicht, jedoch ist das Gewicht für ein Gaming-Notebook relativ gering. Dieser Umstand ist wahrscheinlich auf den großflächigen Einsatz von Kunststoff zurückzuführen. Das gesamte Gehäuse besteht aus Kunststoff, der auf der Außenseite leicht angeraut ist. Die Rückseite hat ein X-Muster zur Zierde verpasst bekommen. Ob einem dieses gefällt oder nicht, ist Geschmackssache. Allerdings setzen sich Fussel und Staub schnell in den kleinen Rillen fest, sodass man den Laptop gelegentlich abwischen muss.

xiaomi redmi g 2021 amd design test 6

Aufklappen lässt sich der Redmi G 2021 mit einer Hand. Das trägt haptisch auf jeden Fall zu dem positiven Gesamteindruck bei. Der Klappmechanismus des Displays wirkt ansonsten auch stabil und das Display wackelt beim Tippen auf der Tastatur nicht. Einen dezidierten Powerbutton gibt es leider nicht – dafür dient die Escape-Taste. Auch ist kein Fingerabdruck-Sensor vorhanden. An Anschlüssen hat der Redmi G 2021 Laptop dafür einiges zu bieten:

Anschlüsse

rechts:

xiaomi redmi g 2021 amd 6

  • 2 x USB-A 3.2 Gen. 2 (USB-A, 10 Gb/s)
  • USB-C (5K/60 via Display Port 1.4) in der AMD-Version / Thunderbolt 4 (zweimal 4K/60 via DisplayPort) in der Intel-Version, 100W PowerDelivery

links:

xiaomi redmi g 2021 amd 5

  • USB 2.0 (USB-A, 480 MB/s)
  • 3,5mm-Klinkenanschluss

hinten:

xiaomi redmi g 2021 amd 4

  • HDMI 2.0 (4K/60)
  • Netzanschluss
  • RJ45 Gigabit-Ethernet
  • Mini Display Port 1.4 (5K/60)

Dass nur die Intel-Version über einen USB-C Port mit Thunderbolt-Anbindung verfügt, würde ich nicht als gewichtigen Nachteil bewerten. Der USB-C Port kann schließlich auch zur Bildübertragung verwendet werden und ermöglicht darüber hinaus, den Laptop mit maximal 100 Watt zu laden. Für einen Gaming-Laptop ist es ansonsten sehr vorteilhaft, dass sich die Anschlüsse für Monitor, LAN und Power auf der Rückseite befinden. Dies ermöglicht es, den Tisch sauber und frei für Gaming-Sessions zu halten, ohne dass störende Kabel im Weg sind. An Anschlüssen fehlt dem Notebook somit nichts Essenzielles. Gerne gesehen hätten wir aber einen zweiten USB-C-Anschluss oder zumindest nur USB-A 3.0 Anschlüsse.

Aufrüstbarkeit

xiaomi redmi g 2021 amd backside

Die Rückseite des Laptops kann einfach geöffnet werden, indem man die Schrauben herausdreht. Danach hat man Zugriff auf den RAM und die SSD, die einfach ausgetauscht werden können. Auch die WLAN-Karte kann getauscht werden und es gibt sogar einen zweiten m.2 SSD-Slot.

Eingabegeräte

xiaomi redmi g 2021 amd keyboard 4

Bis Xiaomi seine Laptops endlich offiziell nach Deutschland bringt, müssen wir wohl mit einem Manko leben: QWERTY-Layout. Auch das Redmi G 2021 Gaming-Laptop hat ein englisches Tastatur-Layout. In den Systemeinstellungen kann man natürlich auf ein deutsches Layout wechseln, was aber natürlich nichts an der Beschriftung der Tasten ändert. Abhilfe schaffen kann man sich natürlich mit Tastatur-Aufklebern. Allerdings ist dieser Umweg etwas unschön, da dies zu einer ungleichmäßigen Tastatur-Beleuchtung führt.

Die Tasten können in zwei Stufen beleuchtet werden und natürlich ist es möglich, die Tastatur-Beleuchtung ganz auszuschalten. Eine Besonderheit ist schließlich der NUM-Block auf der rechten Seite, den man nur noch bei wenigen Laptops zu Gesicht bekommt. Die Tasten haben einen Hubweg von 1,5mm und machen beim Tippen einen guten Eindruck. Tippgeräusche sind in normalem Ausmaß wahrnehmbar. Fürs Gaming wurden die WASD-Tasten umrandet und die Leertaste etwas breiter gestaltet. Auch ist die Tastatur minimal in das Gehäuse eingelassen.

Das Touchpad hat Abmessungen von 125mm x 81,6mm und ist damit mittelgroß. Es handelt sich natürlich um ein Touchpad mit Windows Precision, das auch Multitouch-Gesten verarbeiten kann. Die Genauigkeit war im Test gut. Wirklich schade ist allerdings, dass Xiaomi nur noch ein Kunststoff-Touchpad setzt und nicht mehr, wie in den alten Gaming-Notebooks, auf Glas. Besonders hochwertig fühlt sich die Bedienung daher nicht an.

Lieferumfang des Redmi G 2021 Gaming Laptop

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Laptop nur das Netzteil. Mit einem Gewicht von 730 Gramm und einer Kabellänge von 3 Metern ist das Ladegerät sehr groß. Es hat ein Stromkabel mit chinesischem Netzstecker. Tradingshenzhen legt daher einen deutschen Adapter bei. Das chinesische Kabel kann aber auch einfach gegen ein Kabel mit europäischem Anschluss gewechselt werden. Da das Netzteil mit 230 Watt sehr viel Leistung hat, sollte man das Kabel aus Sicherheitsgründen auch wechseln.

Display des Redmi G 2021 Gaming Laptop

xiaomi redmi g 2021 amd display 8

Der Redmi G 2021 Gaming Laptop hat ein 16 Zoll großes Display. Die Ränder um das Display sind mit 12 mm oben, 8 mm seitlich und 28 mm unten ziemlich groß. Es handelt sich um ein mattes Display mit IPS-Technik. Dass Xiaomi bei dem Preis des Laptops nicht auf OLED setzt, ist absolut nachvollziehbar. Die Auflösung liegt bei 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) im klassischen 16:9 Format. Als Besonderheit gibt es aber eine enorm hohe Bildwiederholungsfrequenz von 144Hz, die Inhalte besonders flüssig wirken lässt. Für ein Gaming-Notebook ist die hohe Hertzzahl sicherlich ein gerngesehene Feature, auch wenn man aus Kostengründen auf eine höhere Auflösung oder OLED verzichtet. Es handelt sich natürlich um ein mattes Display, das auch bei einfallendem Sonnenlicht noch gut abzulesen ist.

xiaomi redmi g 2021 amd display farbraum

Der Monitor hat eine Farbraumabdeckung von 99% im sRGB Standard, 74% AdobeRGB und 74% P3. Somit eignet sich das Redmi G 2021 Notebook durchaus für Webdesign und hobbymäßiger Photoshop-Verwendung. Für professionelle Fotografen ist die AdobeRGB Abdeckung natürlich zu niedrig.

Von Werk aus ist das Display gut eingestellt. Bei Rot-Tönen nehmen wir nach der Kalibrierung mit einer Spyder X Pro eine etwas kräftigere Darstellung war und die Anzeige ist insgesamt etwas wärmer. Ihr könnt hier unser kalibriertes Farbprofil herunterladen und es mit dieser Anleitung einbinden.

xiaomi redmi g 2021 amd display 3 helligkeit

Der Kontrast des Monitors ist mit 1250:1 gut für ein IPS-Panel. Die maximale Helligkeit liegt bei durchschnittlichen 305 Lux, was sich mit der Angabe des Herstellers deckt. Eine Abweichung des Gamma-Wertes konnten wir nicht feststellen.

xiaomi redmi g 2021 amd display 2 gamma

Das Display erfüllt seinen Zweck in der Praxis einwandfrei. Dank der 144 Hertz wirken Animationen in Windows und Games sehr flüssig. Dank der matten Beschichtung kann das Display in Innenräumen mit viel Licht noch gut verwendet werden. Für den Einsatz im Freien ist die Helligkeit nicht wirklich ausreichend, das ist aber bei Gaming-Notebooks kein allzu großer Nachteil.

Leistung

redmi g 2021 amd gaming 3dmark timespy

Der Redmi G 2021 Gaming Laptop ist in einer Intel- und einer AMD-Version verfügbar. Bei der Version mit Intel i5-11260H kommen sechs Rechenkerne und eine Nvidia RTX 3050 zum Einsatz. Bei der AMD Ryzen 7 5800H gibt es acht Rechenkerne mit einer Nvidia RTX 3060 GPU. Wir haben die AMD-Version im Test und können daher keine Praxiseindrücke zur Intel-Version abgeben. Im CPU-Benchmark erreichen vergleichbare Intel-Laptops mit dem i5-11260H etwa 1300 Punkte im Single-Core und 6000 Punkte im Multicore-Test. Die RTX 3050 liefert wiederum rund 6200 Punkte im 3DMark Timespy. Werfen wir also einen Blick auf die Benchmarks der Ryzen-Edition.

Geekbench Single
Geekbench Multi
3DMark Timespy

In unserem Test erzielt die AMD-Version in allen Bereichen bessere Werte (Single-Core +13%, Multi-Core +36%, GPU +32%). Dazu kommt, dass der Intel Chip im 10 Nanometer-Verfahren hergestellt wird, während der AMD bereits ein 7 Nanometer-Chip ist. Die Energieeffizienz der AMD-Version sollte also besser sein. Zudem ist der Akku in der AMD Version 80Wh groß und in der Intel-Version (warum auch immer) nur 55Wh. Diese Umstände sorgen dafür, dass der Aufpreis von 180€ für die AMD-Version in jedem Fall erwogen werden sollte.

Erwähnenswert ist zudem, dass die Nvidia RTX 3060 eine maximale Leistungsaufnahme von massiven 130 Watt hat, während die Intel-Version auf 75 Watt beschränkt ist. Die höhere Leistungsaufnahme (TGP) des Redmi G 2021 mit der RTX 3060 sollte sich also positiv auf die Performance ausüben, auch im Vergleich mit anderen Gaming-Laptops und gleicher GPU mit niedrigerer TGP, wie dem MSI GF65. Genauere Informationen zu diesem Thema findet man bei Notebookcheck.

xiaomi redmi g 2021 amd  crystalssd

Was den Speicher angeht, bekommen wir eine 512GB NVME SSD und 16GB DDR4 RAM mit 3200MHz. Das ist auf jeden Fall eine gute Kapazität, wobei wir hinsichtlich der Schreibgeschwindigkeit schon schnellere SSDs in günstigeren Laptops wie dem Honor MagicBook Pro gesehen haben.

SSD Benchmark (read) Einheit: MB/s
SSD Benchmark (write) Einheit: MB/s

Was die Rechenleistung angeht, so bekommt man in der Praxis definitiv einiges geboten. Das System läuft pfeilschnell und auch anspruchsvollere Tasks wie Videobearbeitung und Rendering erledigt das Redmi G 2021 Gaming Notebook ausgezeichnet. Der 3DMark Timespy Score oben dürfte ansonsten schon die Vermutung nahegelegt haben, dass die Gaming-Performance überzeugend ist. Diesen Eindruck können wir bestätigen.

  • CyberPunk 2077 (Rytracing – Ultra): 19-21FPS
  • CyberPunk 2077 (Ultra): 55-60FPS
  • Forza Horizon 4 (Ultra): 120-130FPS
  • Horizon Zero Dawn (Ultra): 75-80FPS

Die FPS Werte stammen aus dem Test vom indischen Youtube-Kanal C4ETech.

Bei der Nutzung gibt es natürlich Lüfter-Geräusche. Bei leichter Beanspruchung liegen diese bei etwa 28 dB(A)und unter voller Last bei 41 dB(A). Beim Zocken ohne Headset kann dies durchaus störend sein. Prinzipiell treten Lüftergeräusche im Alltag auch bei leichteren Tasks wie Chrome-Browsing mit vielen offenen Tabs auf. Die Lüfter geben dabei den größten Teil der Luft nach hinten ab. Unter starker Beanspruchung steigt die Temperatur an der heißesten Stelle über der Tastatur auf 47°C und auf 42°C auf der Tastatur und dem Touchpad. Diese Hitzeentwicklung ist spürbar, aber nicht wirklich störend.

Hinsichtlich der Leistung liefert der Redmi G 2021 Gaming Laptop ein rundes Paket. Die Nvidia RTX 3060 in Kombination mit dem AMD Ryzen 7 5800H Prozessor liefert auch für anspruchsvollere Gamer eine adäquate Leistung und erlaubt es, alle aktuellen Titel auf mittleren Grafikeinstellungen zu zocken. Auch im System macht der Gaming-Laptop eine gute Figur. Bewusst sein sollte man sich natürlich, dass der Laptop dabei auch eine wahrnehmbare Geräuschkulisse erzeugt.

Windows

Der Redmi G Gaming Laptop wird mit Windows 10 Home mit einer digitalen Lizenz ausgeliefert. Das System ist von Werk aus Chinesisch. Die deutsche Sprache bekommt Ihr mit dieser Anleitung auch ohne große Vorkenntnisse auf Euren Laptop. Wenn Ihr ohnehin ein Upgrade auf Windows 11 durchführen möchtet, könnt Ihr Euch einfach einen Windows 11 Bootstick erstellen. Nach der Installation habt Ihr dann auch die deutsche Sprache auf dem System und könnt Euch die fehlenden Treiber auf der Xiaomi-Website herunterladen. Windows 11 ist natürlich ohne Einschränkungen mit dem Redmi G 2021 Gaming Laptop kompatibel.

Konnektivität

xiaomi redmi g 2021 amd webcam

Hinsichtlich der Konnektivitätsstandards gibt es wenig am Redmi G zu meckern. An drahtlosen Standard gibt es ein WiFi 6 Modul mit 2×2 MIMO und Bluetooth 5.2. Beides funktionierte im Test ohne Probleme mit guter Reichweite. Für Videotelefonie ist eine 720p Webcam installiert. Die Qualität der Aufnahme ist leider nur zweckdienlich für Videotelefonie und für einen 1000€ Laptop einfach nicht angemessen. Die Aufnahme über das integrierte Mikrofon ist allerdings sauber und frei von Störgeräuschen.

Für die Wiedergabe von Sounds gibt es zwei Lautsprecher mit 2 Watt. Auch wenn Xiaomi die Speaker mit DTS:X Ultra Support bewirbt, ist die Qualität allenfalls mittelmäßig. Viel Bass kommt nicht auf und der Sound ist unangenehm dünn. Auch hier hätte es bei einem Laptop dieser Preisklasse gerne mehr sein können.

Akkulaufzeit des Redmi G 2021

Der Akku des Redmi G 2021 Gaming Laptops misst in der AMD Version 80 Wattstunden. Für einen Laptop mit dedizierter Grafikkarte ist das keine besonders hohe Kapazität. In der Praxis ergibt sich eine stark von der Nutzung abhängige Laufzeit. Nutzt man den Laptop primär für CPU-lastige Anwendungen wie Surfen im Browser und Multi-Media Nutzung, braucht der Laptop mit mittlerer Helligkeit (150 lux) etwa 20% Akku pro Stunde. In meiner Office-Nutzung konnte ich so rund 4,5 Stunden mit einer Ladung auskommen. Anders sieht es natürlich aus bei Gaming und sonstigen GPU-lastigen Anwendungen. Hier kann der Prozent-Anzeige förmlich beim Sinken zusehen und bekommt etwa 1,5 bis 2 Stunden Laufzeit aus dem Notebook heraus.

PCMark Modern Office (Akku Test) Einheit: Std
PCMark Gaming (Akkutest) Einheit: Std

Aufgeladen wird der Laptop mit einem 230 Watt Netzteil oder per USB-C Powerdelivery mit maximal 100 Watt. Für die Office-Nutzung genügt die Leistung eines normalen USB-C Ladegerätes aus, um den Akku während der Verwendung (langsam) zu laden. Für Gaming-Sessions sollte man aber unbedingt das Netzteil einpacken. Dieses lädt das Notebook in 50 Minuten auf 54% auf und in 90 Minuten auf 95%. Dass Xiaomi auch das Laden über USB-C erlaubt, ist für die Flexibilität im Alltag großartig. Plant man keine Gaming-Session und will einfach ein wenig Surfen oder Arbeiten, kann man sich ein kleines USB-C Netzteil einpacken und spart so einiges an Platz im Rucksack. Das externe Netzteil ist mit 730 Gramm nämlich weder klein noch leicht.

Testergebnis

Getestet von
Joscha

Mit dem Redmi G 2021 hat Xiaomi einen gelungenen Gaming-Laptop im Sortiment. Große Kritikpunkte gibt es im Test nicht. Der größte Störfaktor dürfte für die meisten Nutzer das QWERTY-Layout der Tastatur darstellen. Ansonsten sind die Lautsprecher und die Webcam der Preisklasse nicht angemessen und das Design eher zweckdienlich als schick. Was den Gaming-Laptop schließlich auszeichnet, ist die massive Grafikpower dank der Nvidia RTX 3060 Grafikkarte. Dazu gibt es einen guten AMD-Prozessor und einfach zu tauschende Speichermodule. Auch das Display macht im Test einen guten Eindruck und trägt mit 144Hz Bildwiederholungsfrequenz zum Spielspaß bei.

Stellen wir uns abschließend noch die Frage, ob der Redmi G 2021 als Import-Geheimtipp eine deutliche Ersparnis gegenüber hierzulande verkäuflichen Modellen bringt. Als etwas teureres Vergleichsgerät kann man hier etwa den Asus ROG Strix G15 für etwa 1250€ heranziehen. Der Laptop von Asus bietet die gleiche Grafikkarte, einen etwas schnelleren Prozessor und natürlich ein deutsches Tastatur-Layout. Den Vergleich muss der Redmi G 2021 also nicht scheuen. Gleichfalls kann man hier auch nicht von einem “Import-Schnäppchen” sprechen, da beide Laptops zumindest auf dem Papier eine ähnliche Preis-/Leistung haben.


Gesamtwertung
78%
Design & Verarbeitung
80 %
Display
80 %
Anschlüsse
85 %
Tastatur & Touchpad
70 %
Leistung
95 %
Akkulaufzeit
65 %
Preis/Leistung
70 %

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
1153 €*

12-18 Tage - Global Priority wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 1153 €* Zum Shop
12-18 Tage - Global Priority wählen - zollfrei
Unsere Empfehlung
973 €*

12-18 Tage - Global Priority wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 973 €* Zum Shop
12-18 Tage - Global Priority wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 08.12.2022

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App