Startseite » Gadgets » SmartAI S7 Max: Staubsaugerroboter mit Lasernavigation startet in Deutschland für 300 Euro

SmartAI S7 Max: Staubsaugerroboter mit Lasernavigation startet in Deutschland für 300 Euro

Saugroboter sind eine tolle Sache. Die kleinen Helfer düsen durch die Wohnung, saugen und wischen eigenständig und sind zudem automatisierbar. Vor zehn Jahren waren solche Produkte zu erschwinglichen Preisen undenkbar, heute ist es Realität geworden. Besonders stark aufgestellt sind chinesische Marken wie Xiaomi, Roborock und Viomi – in den USA ist hingegen vorrangig iRobot sehr erfolgreich. Nun drängt ein weiterer Hersteller auf den europäischen Markt. Der SmartAI S7 Max bietet zum derzeit reduzierten Preis von 300 Euro eine Lasernavigation, Wischfunktion und bis zu 120 Minuten Akkulaufzeit. Wir schauen uns das neue Modell im Detail an.

SmartAI ist übrigens eine Tochtermarke von Qihoo 360, einem 2005 gegründeten Technologieunternehmen aus Peking. 2016 wurde das Unternehmen in den Medien hierzulande besprochen, als es einen Großteil von Opera Software aufgekauft hat. Bereits zuvor hat Qihoo 360 unter dem Markennamen 360 Saugroboter verkauft – der SmartAI S7 Max ist der direkte Nachfolger des 360 S7, den wir hier getestet haben.

Staubsauger von SmartAI in der Modellübersicht

SmartAI S7 Max ITatsächlich hat der chinesische Hersteller eine überraschend breit aufgestellte Modellpalette. Einerseits haben wir den besonders günstigen G50 mit 2.600 Pascal, der ohne Lasernavigation auskommt. Dafür kostet der Sauger immerhin nur 150 Euro – diese Preisregion erreichen selbst Roboter von Xiaomi nur sehr selten. Ein wenig weiter oben auf der Leiter steht der SmartAI 33V, ebenfalls mit 2.600 Pascal Saugkraft und ohne Lasernavigation. Für diesen Sauger werden rund 270 Euro fällig. Das derzeitige Topmodell ist der hier vorgestellte SmartAI S7 Max, der regulär 400 Euro kostet und eine höhere Saugleistung bietet.

Ebenfalls erhältlich ist übrigens der SmartAI H5, ein kompakter und ebenfalls akkubetriebener Handstaubsauger für rund 150 Euro. Das Konzept erinnert an den Eufy H30 von Anker, der sich ebenso als Ergänzung zum Saugroboter versteht, welcher den Großteil der Arbeit verrichtet.

SmartAI S7 Max – Spezifikationen im Überblick

SmartAI S7 Max IIIn diesem Artikel wollen wir uns auf das neu erschienene Topmodell konzentrieren: den SmartAI S7 Max. Der Saugroboter ist in Deutschland erhältlich und wird unter anderem über den Online-Marktplatz von Kaufland vertrieben. Als Early Bird-Prämie kriegt ihr den solide ausgestatteten Roboter derzeit um 100 Euro reduziert – 299,99 Euro werden demnach fällig. Günstiger gibt es den Sauger sogar noch im Onlineshop des Herstellers. Auch dort wird das Produkt aus Deutschland versendet, allerdings für 250€. Was könnt ihr zu diesem Preis erwarten?

Das ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn der Hersteller gibt sich auf seiner Webseite eher schweigsam. Klar ist erst einmal, dass der Sauger 330 x 330 x 99 Millimeter misst und drei Kilogramm wiegt. Er leistet 3.200 Pascal auf der höchsten Stufe und soll dabei bis zu 58 Dezibel laut werden. Der Akku misst 3.200 mAh und soll 120 Minuten Reinigungszeit ermöglichen. Zusätzlich zum Staubsaugen ist eine Wischfunktion integriert, dafür steht ein 350 Milliliter großer Wassertank bereit. Der Staubbehälter fasst hingegen 600 Milliliter.

SmartAI S7 Max IIIWie schon sein Vorgänger setzt der SmartAI S7 Max auf eine Laser-Raumvermessung. Das sollte für präzise Navigation und eine hohe Effizienz sorgen und ist meiner Erfahrung nach Robotern ohne einen entsprechenden Sensor vorzuziehen. Zur Steuerung der Features kommt weiterhin eine proprietäre App zum Einsatz, zudem ist Kompatibilität mit Amazon Alexa und Google Home gegeben. Bei den Modellen der alten Marke 360 konnte der Hersteller mit einer sehr ausgereiften App glänzen. Wir hoffen, dass dies auch für die neue SmartAI Marke gilt.

Aus dem Vorgänger übernommen wurden unter anderem die Kartenspeicherung für mehrere Etagen, No Go-Zonen, die manuelle Raumeinteilung und eine Teppicherkennung. Beim Vorgänger hat diese aber nur funktioniert, wenn die Wischfunktion abgeschaltet war. Wir sind gespannt, ob mit dem Namenswechsel auch eine Überarbeitung der bestehenden Features einhergeht.

Preis, Verfügbarkeit & unsere Einschätzung

Der Vorgänger des SmartAI S7 Max hat in unserem Test einen soliden Eindruck hinterlassen. Die Verarbeitung, App-Einrichtung, Bedienung, Navigation und der niedrige Preis sind positiv aufgefallen. Verbesserungsbedarf besteht bei der Wischfunktion und den Features – so fehlt beispielsweise eine Integration in Google Home, die mit dem neuen Modell jetzt nachgereicht wird. Viel spannender ist aber, dass der Preis noch attraktiver geworden ist: Derzeit bekommt ihr den SmartAI S7 Max für rund 300 Euro und somit über 100 Euro günstiger als den Vorgänger beim Marktstart.

Bis auf die fehlende Absaugstation kann ich im Datenblatt keine deutlich sichtbaren Probleme und Einschränkungen erkennen. Wenn die Features gut umgesetzt sind, könnte der SmartAI S7 Max also durchaus zum neuen Geheimtipp lancieren. Was haltet ihr vom neuen Saugroboter und wünscht ihr euch einen Testbericht? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
255 €*

3-6 Tage - Versand aus Deutschland
Zum Shop
299 €*
3-6 Tage - Versand aus Deutschland
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 255 €* Zum Shop
3-6 Tage - Versand aus Deutschland
299 €* Zum Shop
3-6 Tage - Versand aus Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App