Startseite » News » Tablet- und Notebookmarkt: Verkaufszahlen im dritten Quartal 2021

Tablet- und Notebookmarkt: Verkaufszahlen im dritten Quartal 2021

Lukas hat euch in diesem Artikel bereits über die aktuellen Verkaufszahlen von Smartphones in den USA aufgeklärt. Wir spannen diesen Bogen weiter und werfen einen Blick auf die Marktanteile und das Verkaufsvolumen bei Tablets, Notebooks und Computern. Wie groß sind die Auswirkungen der Halbleiterknappheit auf diesen Markt? Welcher Hersteller kann den globalen Sieg davontragen? Es folgt ein ausführlicher Blick auf die von Canalys und Counterpoint Research veröffentlichten Daten für das dritte Quartal 2021.

DSC9141

Tablets: Apple weiterhin als unangefochtener Sieger

Von den eben genannten Marktanalyseinstituten hat leider nur Canalys ausführliche Daten zu den Verkaufszahlen von Tablets veröffentlicht. Tatsächlich sind die Verkaufszahlen gegenüber dem dritten Quartal 2020 eingebrochen. Nach Meinung der Experten ist das aber nicht auf einen Mangel an Komponenten zurückzuführen. Tatsächlich bewegt sich die Zahl der abgesetzten Einheiten immer noch auf einem höheren Niveau, als es vor der globalen COVID 19-Pandemie der Fall war. Durch Home-Office und geschlossene Schulen haben Tablets einen regelrechten Boom erlebt, während sie zuvor Quartal für Quartal an Relevanz abgenommen haben.

Xiaomi Mi pad 5 display test 8

Insgesamt wurden im dritten Quartal 2021 laut Canalys rund 37 Millionen Tablets verkauft. Dem gegenüber stehen 44 Millionen abgesetzte Einheiten im Vorjahreszeitraum, der Rückgang beträgt demnach rund 15 Prozent. Besonders gelitten haben Samsung (-20,2 Prozent), Amazon (-44,5 Prozent) und Huawei (-50,9 Prozent). Apple konnte unverändert rund 15 Millionen iPads verkaufen und ist damit unangefochten auf dem ersten Rang verortet. Leicht steigern konnte sich der drittplatzierte Lenovo, um zwei Prozent auf 4,2 Millionen Einheiten und damit 11,3 Prozent Marktanteil.

Hersteller Q3/2021: Abgesetzte Einheiten Q3/2021: Marktanteil Q3/2020: Abgesetzte Einheiten Q3/2020: Marktanteil Wachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum
Apple 15,230 40,4% 15,233 34,4% 0,0%
Samsung 7,209 19,1% 9,034 20,4% -20,2%
Lenovo 4,279 11,3% 4,195 9,5% 2,0%
Amazon 2,772 7,4% 4,993 11,3% -44,5%
Huawei 2,502 6,6% 5,096 11,5% -50,9%
Sonstige 5,710 15,1% 5,738 13,0% -0,5%
Gesamt 37,705 100,0% 44,293 100,0% -14,9%

Canalys weist darauf hin, dass alle Verkaufszahlen in Tausendern angegeben werden. Außerdem können die Prozentwerte aufgrund der Rundungen aufaddiert nicht 100 Prozent ergeben.

Ins Auge sticht natürlich der große Verlust von Huawei, der sicherlich nicht nur auf den insgesamt etwas schwächelnden Tablet-Markt zurückzuführen ist. Global und im Heimatland China hat das ehemalige Vorzeigeunternehmen durch die US-Sanktionen den Boden unter den Füßen verloren, was sich an den niedrigen Verkaufszahlen bemerkbar macht.

PCs & Laptops: Verkaufszahlen von Chromebooks brechen ein

Genaue Verkaufszahlen können wir in dieser Kategorie leider nicht nennen. Canalys fasst die Daten von PCs, Laptops und Tablets nämlich in einer Statistik zusammen, Counterpoint Research immerhin nur PCs und Laptops. Auffällig ist dennoch, dass die Auswirkungen der Halbleiterknappheit den Markt nicht so stark bremsen wie möglicherweise erwartet. Laut Canalys wurden im dritten Quartal 2021 nur 1,9 Prozent weniger Computer verkauft als im Vorjahreszeitraum. Counterpoint spricht sogar von einem Wachstum um 9,3 Prozent, vermutlich weil die leicht schwächelnden Tablets in dieser Statistik nicht berücksichtigt werden.

DSC8132

Einig sind sich beide Unternehmen, was die Verkaufszahlen von Chromebooks anbetrifft. Nachdem diese in den USA wegen der globalen COVID 19-Pandemie auf einem Allzeithoch gestanden waren, sacken diese nun deutlich ab. Laut Canalys hatten Laptops mit Chrome OS im dritten Quartal 2020 einen Marktanteil von 14 Prozent, im ersten und zweiten Quartal 2021 sogar von jeweils 18 Prozent. Nun sei der Anteil am Gesamtmarkt auf neun Prozent eingebrochen, was laut Meinung der Experten auf eine gesättigte Nachfrage im Bildungssektor zurückzuführen ist.

Hersteller Q3/2021: Abgesetzte Einheiten Q3/2021: Marktanteil Q3/2020: Abgesetzte Einheiten
Lenovo 20,1 23,9% 19,2
HP 17,3 20,5% 18,4
Dell 15,2 18,1% 11,7
Apple 7,3 8,7% 6,6
Sonstige 24,2 28,8%* 21,1

*Der Wert wurde durch uns rechnerisch ermittelt, da Counterpoint ihn nicht angibt.

Alle Verkaufszahlen werden in Millionen angegeben.

Insgesamt sehen beide Marktforschungsinstitute Lenovo auf dem Thron. Counterpoint spricht von einem Marktanteil von 20,1 Prozent (gegenüber 19,2 Prozent in Q3/2020), Canalys von 20,0 Prozent (gegenüber 18,9 Prozent in Q3/2020). Auf dem zweiten Rang folgt bei Canalys Apple, vermutlich wegen der hohen Verkaufszahlen von iPads. Counterpoint zeichnet (ohne Tablets als Teil der Statistik) ein anderes Bild. Nach Lenovo folgen HP (17,3 Prozent) und Dell (15,2 Prozent), bevor Apple mit 7,3 Prozent den vierten Rang belegt. Die sonstigen Hersteller sind mit 24,2 Prozent stärkste Kraft.

Unsere Einschätzung: Verkaufszahlen von Tablets & Laptops im dritten Quartal 2021

Xiaomi Mi Pad 5 Test 1Alle hier behandelten Märkte haben gemeinsam, dass sie von der Halbleiterknappheit eigentlich stark betroffen sind. Dennoch sind die Analysten der Meinung, dass die insgesamt nur leicht rückläufigen Verkaufszahlen auf andere Faktoren zurückzuführen sind. Sehr spannend wäre eine weitere Aufschlüsselung der Statistiken, unter anderem auch zu den sonstigen Herstellern. Xiaomi ist beispielsweise in China eine Instanz auf dem Notebookmarkt – wie sich das global auf die Marktanteile auswirkt, wäre durchaus interessant.

Trotzdem ist es wohl eine gute Nachricht, dass der Markt in seiner Gesamtheit sehr stabil ist und weiterhin von den positiven Auswirkungen der COVID 19-Pandemie profitiert. Wir sind schon gespannt auf die Daten zum vierten Quartal 2021, immerhin hat Apple seine neuen MacBook Pro-Modelle präsentiert.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
FranzZ
Gast
FranzZ (@guest_82569)
24 Tage her

Nur Apple bleibt bei den Tablets erfolgreich. Wundert mich nicht, obwohl ich nicht Teil der Apple-Welt bin. Die anderen Hersteller verstehen einfach nicht, dass das 4:3 Format für ein Tablet einfach viel bessere Möglichkeiten bietet. Ich selbst suche verzweifelt nach solchen Geräten (auch im Bereich der Monitore und Notebooks) bei den anderen Herstellern. Samsung hat sich leider komplett davon verabschiedet. Die Zahlen sind entsprechend deutlich. Selbst Schuld sage ich da nur. Hersteller wie Chuwi trauen sich vereinzelt, bleiben dann aber leider etwas unter den technischen Möglichkeiten. Solange wir Dokumente hauptsächlich in DIN-A4 hochkant erstellen und bearbeiten und Menschen eher aufrecht… Weiterlesen »

Lade jetzt deine Chinahandys.net App