Startseite » Gadgets » Welock Touch41 – Smartlock mit Fingerabdrucksensor vorgestellt

Welock Touch41 – Smartlock mit Fingerabdrucksensor vorgestellt

Wer die Smarthome-Spalte unserer Website verfolgt, ist in den letzten Monaten eventuell über einen unserer Testberichte zu smarten Türschlössern gestolpert. Einer der Anbieter dafür ist WeLock. Die Firma aus China vertreibt smarte Schlosszylinder, die mit unterschiedlichsten Methoden geöffnet und verschlossen werden können. Die neuste Ergänzung des Portfolios hört auf den Namen Welock Touch41. Wir möchten euch das smarte Türschloss heute vorstellen. Kurz gesagt ist das Welock Touch41 nichts anderes als ein Welock SECBR mit verbessertem Fingerabdrucksensor. 

Welock Touch41 Features

Anders als das bei uns vielleicht bekannteste Smart-Lock System “Nuki”, setzt Welock auf einen smarten Schließzylinder. Es ist hier also nicht mit einem einfachen Aufstecken getan, ihr müsst richtig ran an das Schloss eurer Tür. In unserem Test zu anderen Welock Schlössern (zum Test des Welock SECBR) hat sich die Montage allerdings als einfach zu bewerkstelligen herausgestellt.

Welock Touch41 1

Die Welock Schlösser ersetzen nicht die Drehbewegung zum Öffnen oder Schließen eurer Tür. An dieses Prinzip hält sich auch das Touch41. Vielmehr wird die Drehbewegung schlicht gesperrt. Das Schloss kann also nicht völlig berührungslos auf- oder abgeschlossen werden. Dafür ist es deutlich weniger energieintensiv als Systeme, die die Drehbewegung für euch übernehmen.

Entsperrt werden kann das Welock Touch41 per App, Fingerabdruck oder RFID Karte. Eingespeichert werden können bis zu 100 Fingerabdrücke. Durch die vielen unterschiedlichen Entsperrmethoden eignet sich das Welock Touch41 gut für ein breites Einsatzspektrum. Entsperrung per Fingerabdruck ist praktisch für viel genutzte Schlösser, Die RFID Karte ist ein physischer Ersatz für den guten alten Schlüssel. Praktisch für Senioren oder Kinder. Wenn ihr auch über das Internet von unterwegs auf das smarte Schloss zugreifen wollt, benötigt ihr wie üblich einen separaten Hub.

Welock Touch41 3

Für die Anzeige der Akkulaufzeit ist ein kleines OLED Display im äußeren Knauf des Smartlocks untergebracht. Insgesamt ist das System Energie-sparsam. Drei AAA-Batterien sollen den Schließzylinder für 8-10 Monate mit Strom versorgen. Natürlich warnt euch das Schloss, wenn die Batterien zur Neige gehen. Zum Schutz vor Wasser und Staub ist das Welock Touch41 nach IP65 zertifiziert.

Preis und Einschätzung

Wer Interesse am Welock Touch41 hat, findet das Gerät für 189€ (Zum Welock Shop) im Marken eigenen Online-Shop. In der Vorweihnachtszeit gibts mit dem Code XM50 noch mal 50€ Rabatt auf das Modell. In unseren Tests haben sich die Welock Smartschlösser bisher gut geschlagen. Wir gehen also davon aus, dass auch das Touch41 seinen Job vernünftig erledigen wird und werden es in den nächsten Wochen auch ausführlich testen. Wo jetzt aber genau die Unterschiede etwa zum Welock SECBR(zum Test) sind, können wir euch dann auch noch im Detail verraten.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
139 €*

3-6 Tage - aus EU
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 139 €* Zum Shop
3-6 Tage - aus EU

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App