Startseite » Gadgets » Xiaomi 20 Watt Wireless-Charger Testbericht

Xiaomi 20 Watt Wireless-Charger Testbericht

Getestet von Joscha Becking am Preis-Leistungs-Tipp!
Vorteile
  • konkurrenzlos schnell
  • sehr günstiger Preis
  • lädt alle Wireless-Charging Smartphones
  • 27 Watt Netzteil für geringen Aufpreis
Nachteile
  • EU-Adapter nötig
  • Lüftergeräusche
Springe zu:

Xiaomi setzt derzeit stark auf Neuentwicklungen im Bereich Qi Wireless-Charging. Der Startschuss war das Mi 9 mit 20 Watt Wireless-Charging Unterstützung. Da kabelloses Laden mit einer so hohen Leistung bisher nicht möglich gewesen ist, müssen auch neue Wireless-Ladegeräte her. Folgende Produkte hat Xiaomi nun vorgestellt:

  • 20 Watt Wireless Charger
  • 20 Watt Wireless-Car Charger
  • 10 Watt Wireless Charging Powerbank

Im folgenden Testbericht werden wir den neuen 20 Watt Wireless-Charger unter die Lupe nehmen. Der Charger ist für den Einsatz zuhause gedacht und ist natürlich auch mit anderen Wireless-Charging kompatiblen Smartphones (z.B. von Samsung oder Iphone) kompatibel, wenngleich natürlich nur mit der von dem Endgerät unterstützen Geschwindigkeit. In unserer Expertensuche findet ihr alle Smartphones mit Qi Wireless Charging, die wir im Test hatten.

Versionen und Lieferumfang

Xiaomi 20W Wireless Charger 1

Wer bereits nach Angeboten für den neuen Wireless-Charger gesucht hat, der wird vermutlich schon gesehen haben, dass es zwei Bundles des kabellosen Ladegerätes gibt. Die günstigere Version für etwa 25€ besteht nur aus dem Charger selbst und einem USB-Type-C Kabel. Bei der teureren Version für etwa 35€ liegt noch ein 27 Watt Netzteil mit chinesischem Anschluss bei. Vor dem Kauf sollte man sich daher überlegen, zu welcher Version man greift:

  • Wer nur den Wireless-Charger kauft, sollte zuhause mindestens ein Netzteil mit Quick-Charge 3.0 oder Power Delivery 3 haben. Bei PD3 Netzteilen wird die gleiche Geschwindigkeit erreicht wie mit Xiaomis 27 Watt Charger, bei Quick-Charge 3.0 dauert der Ladevorgang etwas länger (1h36min, statt 1h16min).
  • Wer das Bundle kauft, sollte einen EU-Netzadapter mitbestellen. Gleichzeitgig sollte man beachten, dass ein Adapter immer auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko mitbringt.

Der Quick Charge 4+ Ladeadapter hat einen Output von 5V – 3A / 9V – 3A / 12V – 2.25A / 20V – 1.35A

Rein preislich ist das komplette Bundle definitiv ein verdammt gutes Angebot. Wer einmal auf Amazon.de geschaut hat, was hierzulande allein ein 27 Watt Netzteil kostet, der wird schnell gemerkt haben, dass man bei Xiaomi den Wireless-Charger quasi „dazugeschenkt“ bekommt. Obendrein hat man den Vorteil, dass man sein Xiaomi Mi 9 mit dem 27 Watt Netzteil kabelgebunden in unter einer Stunde aufladen kann. Im Lieferumfang des in Europa verkäuflichen Xiaomi Mi 9 befindet sich nämlich nur ein gewöhnliches Quick-Charge 3.0 Netzteil, das die Möglichkeiten des Handys nicht voll ausschöpft. Insofern stellt das Komplettpaket in zweierlei Hinsicht eine sinnvolle Erweiterung für Mi9-Besitzer dar.

Xiaomi 20W Wireless Charger USB C KabelXiaomi 20W Wireless Charger mit EU Adapter

Gleichzeitig kann man auf das Bundle verzichten, wenn man einen ausreichend starken Ladeadapter zuhause herumliegen hat. Auch mit einem gewöhnlichen Quick-Charge 3.0 Netzteil lässt sich durchaus mit der Ladegeschwindigkeit leben.

Design und Verarbeitung

Xiaomi hat dem Wireless-Charger ein sehr unauffälliges Design verliehen. Die Größe entspricht mit einem Durchmesser von 10cm und einer Tiefe von 2cm in etwa einer Untertasse. Das gesamte Gehäuse des Ladegerätes besteht aus Kunststoff. Auf der Ober- und Unterseite hat dieses eine samtige Oberfläche. Der Wireless-Charger steht daher stabil auf jeglichen Unterlagen und gleichzeitig rutscht das Smartphone nicht, wenn man es auflegt. Auf der anderen Seite setzt sich Staub und jegliche Form von Schmutz sehr leicht auf der Oberfläche ab.

Xiaomi 20W Wireless Charger USB AnschlussXiaomi 20W Wireless Charger Luefter

Die einzigen sichtbaren Unterbrechungen des einfarbigen Gehäuses bestehen in dem USB C Anschluss und der Status-LED, die beim Laden des Smartphones grün aufleuchtet. Etwas mehr über das Innenleben offenbart sich erst beim Blick auf die Unterseite. Hier befinden sich Lüftungsschlitze, über die der Wireless-Charger abgekühlt wird. Da bei 20 Watt Ladegeschwindigkeit auch durchaus etwas Wärme entsteht, wurde also extra ein Kühlsystem integriert. Sobald das Smartphone auf den Charger gelegt wird, hört man im Innern die Geräusche der Lüfter. Der Klang ist leise genug, um mit 2-3 Meter Abstand zum Wireless Charger nicht mehr hörbar zu sein. Gleichzeitig würde ich mir den Charger aber auch nicht auf der Nachttischkommode neben dem Kopfkissen platzieren.

Ladeeigenschaften

Xiaomi Mi 9 Wireless Charging 2Xiaomi Mi 9 Wireless Charging 1

Ich hatte in der Vergangenheit bereits verschiedene Wireless-Ladepads genutzt, von denen mich keines richtig überzeugen konnte. Der Grund lag neben der langsamen Ladegeschwindigkeit vor allem daran, dass das Smartphone genau auf der richtigen Stelle aufliegen musste, um geladen zu werden. Das „Herumfriemeln“ auf dem Ladepad gestaltete sich dabei regelmäßig umständlicher als das Einstecken des Kabels. Mit diesen Kinderkrankheiten hat das Xiaomi Wireless Charing Pad zum Glück nicht mehr zu kämpfen und allein deswegen ist es schon viel komfortabler als die meisten Konkurrenten. Legt man das Smartphone ungefähr mittig auf den Wireless Charger, wird der Ladevorgang auch schon gestartet. Bei einer ungünstigen Position wird einem ein kurzer Hinweis angezeigt. Auf dem Lock-Screen wird bei Verwendung des 27 Watt Chargers auch „Turbocharging“ angezeigt. Nutzt man ein gewöhnliches QC3 Netzteil, bleibt diese Anzeige aus. Beim Ladevorgang wird das Pad unbedenkliche 33° warm.

Ladegeschwindigkeit

Kommen wir nun also zum spannendsten Teil dieses Testberichtes. Xiaomi verspricht, das schnellste Ladepad der Welt… und hält dieses Verspreche auch. Folgende Ladezeiten haben wir (0 auf 100%) gemessen:

  • 27 Watt Netzteil + Xiaomi Mi 9 (0 auf 100%) = 86 Minuten
  • 27 Watt Netzteil + Xiaomi Mi 9 mit Schutzhülle (0 auf 100%) = 86 Minuten
  • 27 Watt Netzteil + Xiaomi Mi 9 (46 auf 82%) = 30 Minuten
  • Quick-Charge 3.0 Netzteil + Xiaomi Mi 9 (0 auf 100%) = 96 Minuten

 

Die Ladegeschwindigkeit entspricht in etwa dem, was man bei handelsüblichen Smartphones über kabelgebundenes Laden gewöhnt ist. In der Praxis ist es also zum Beispiel möglich, sein Mi 9 morgens nach dem Aufstehen auf das Pad zu legen und beim Verlassen der Wohnung wieder genug Power für den Tag zu haben. Wie immer ist der Ladevorgang im Bereich zwischen 20 und 80% besonders schnell, während die letzten 2-3 Prozent eine gute Viertelstunde in Anspruch nehmen.

Wir werden in den kommenden Wochen noch ein paar Testwerte mit anderen Wireless-Charging fähigen Smartphones anfügen. Allerdings sollte man hier relativ wenig Abweichungen von den maximalen Ladegeschwindigkeiten erwarten, da neben dem Mi 9 kein anderes Smartphone 20 Watt Charging unterstützt. Den Standard-Werten entsprechend sollte das Galaxy S10 mit 15 Watt beispielsweise 2 Stunden und das Iphone XS Max mit lächerlichen 7,5 Watt 4 Stunden zum Aufladen benötigen.
%name

Testergebnis

Getestet von
Joscha Becking

Xiaomi liefert mit dem Wireless-Charger eine Marktneuheit und ein günstiges Produkt in Einem. Die Verarbeitung ist hochwertig und auch das Bundle mit 27 Watt Netzteil ist seinen Aufpreis durchaus wert. Als Nachteile sind lediglich das chinesische Netzteil und die leisen, aber dennoch hörbaren Lüftergeräusche zu nennen. Davon abgesehen tut der Wireless-Charger das, was er soll, und zwar verdammt schnell. Angesichts der Tatsache, dass ein kabelloses Laden des Smartphones bisher mehr als doppelt so lange dauerte, kann man hier mit Recht von einer kleinen aber feinen Revolution sprechen.

Ob der Endverbrauche diese Technik wirklich so gerne nutzt, bleibt eine Frage der persönlichen Einschätzung. Wenn man aber auf Wireless Charging steht, führt eigentlich kaum ein Weg an Xiaomi vorbei, denn vergleichbare Produkte gibt es nicht und günstiger sind die langsameren Charger auch nicht.

Preisvergleich

40 €*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
20 €*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
29 €*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 11.11.2019

Kommentare

avatar
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei