Startseite » Gadgets » Xiaomi 55 Watt Wireless Standladegerät im Test

Xiaomi 55 Watt Wireless Standladegerät im Test

Xiaomi will beim Thema Qi Wireless Charging ganz vorne mitspielen. Den Rekord hält aktuell das Xiaomi Mi 10 Ultra, denn in unserem Test konnte das Gerät in nur 40 Minuten von 1 auf 100% laden. Das 55 Watt kabellose Standladegerät trägt die Modellnummer MDY-12-EN und ist eine etwas lieblose Weiterentwicklung des 30 Watt starken Vorgängers. Warum lieblos? Das klären wir gleich zu Beginn bei Design und Verarbeitung. Die Preise, die Xiaomi für die kabellosen Qi Ladegeräte aufruft, liegen in China bei sehr fairen 25€. Der Importpreis liegt wie üblich mit 30-35€ etwas darüber. Das Xiaomi Mi 10 Pro konnte mit dem alten 30 Watt Ladeadapter in einer Stunde und 50 Minuten voll aufgeladen werden. Das Xiaomi Mi 10 Ultra schafft den Sprint nun deutlich schneller.

Xiaomi 55 Watt Ladeständer Qi kabelloses laden Test 12

Kurzer Exkurs zum Thema Qi – Induktive Energieübertragung

Schon seit 2008 gibt es bereits den Qi Standard zur drahtlosen Energieübertragung. Das Thema schlug mehrfach hohe Wellen, konnte aber wie so oft erst 2017 durch Apple in die Köpfe der Nutzer gelangen. Bis heute ist kabelloses Laden eine Funktion, die hauptsächlich in High-End Smartphones zum Einsatz kommt. Dass der Standard nicht teuer ist, beweisen regelmäßig kleine China Hersteller, die auch in Low-Budget Geräten den Qi Standard anbieten. Dennoch befinden sich Stand heute gerade mal 28 Geräte mit Wireless Charging in unserer Datenbank empfehlenswerter Smartphones. Davon sind ein Großteil auch noch Geräte der Outdoor Nische. Wer also auf Qi Wireless Laden viel Wert legt, der muss beim Smartphonekauf meist tief in die Taschen greifen. Insbesondere Xiaomi bietet viel günstiges Zubehör für das kabellose Laden und stellt auch häufig interessante Produkte rund um dieses Thema vor. In der Mittelklasse sucht man bei Xiaomi das Feature allerdings nach wie vor vergeblich. Jetzt aber zum 55 Watt Wireless Schnellladegerät, denn das hat es in sich.

Design und Verarbeitung

Xiaomi rüstet das Vorgängermodell mit 30 Watt nicht nur bei der Leistung auf, sondern verleiht dem Ladegerät mit goldener und schwarzer Farbe auch eine edle Optik. Das 55 Watt Standladegerät wird jedoch ohne entsprechenden Steckdosenadapter und ohne USB-C Kabel geliefert. Dafür befindet sich eine kleine Erhöhung im Lieferumfang, die für die Nutzung mit 55 Watt auch angebracht werden muss. Das Smartphone wird anschließend vertikal auf dem Wireless Ladepad platziert und der Ladevorgang startet.

Das 55 Watt Standladegerät verfügt über einen kleinen Ventilator, der für eine Kühlung mit Luft sorgt. Im Betrieb ist das Lüftergeräusch aber kaum wahrnehmbar. Die quadratische goldene Plattform des Ladegerätes misst 8 x 8 Zentimeter und der schräge Aufbau samt Ladepad ist 11cm hoch. 128 Gramm bringt das vertikale Ladegerät auf die Waage. Die Verarbeitung ist durchaus stimmig und dass Xiaomi diesen ladeadapter schnell aus dem Vorgänger zusammengebastelt hat, merkt man nur an der Erhöhung, die man selbst anbringen muss.

Xiaomi 55 Watt Ladeständer Qi kabelloses laden Test 13

Praxiseinsatz des Xiaomi 55 Watt Wireless Ladegerät

Zunächst einmal ist die Namensgebung mit 55 Watt etwas irreführend, denn das Xiaomi Mi 10 Ultra wird maximal mit 50 Watt geladen. Um diese Ladeleistung ohne Kabel zu erreichen, bedarf es einem mindestens 65 Watt starken Schnellladeadapter (z.B. im Lieferumfang des Mi 10 Pro), der auch noch Xiaomi proprietäre Ladetechnik unterstützen muss. Da aktuell nur das Mi 10 Ultra von dem hier getesteten Qi Ladeadapter profitiert, hat man ein 120 Watt starkes Ladegeräte, das alle Bedingungen erfüllt, ohnehin zur Hand. Mit Powerdelivery Ladeadaptern funktionierte das Laden zwar kurzzeitig, jedoch brach der Ladevorgang immer wieder ab. Auch mit Powerdelivery Ladeadaptern, die mehr als 65 Watt unterstützten, konnte ich die 50 Watt Ladeleistung nicht erreichen. Selbst Xiaomis PD Ladeadapter mit 65 Watt konnten den 50 Watt Modus nicht aktivieren. Was in unserem Test jedoch funktionierte, war das Laden über Xiaomi Netzteile mit mehr 18 Watt, dann natürlich aber mit wesentlich langsamerer Ladegeschwindigkeit. Insgesamt ist der “alte” Wireless Charger mit 20 Watt hier deutlich einfacher in der Handhabung, da er mit jedem Netzteil über 18 Watt funktionierte.

Dass der 50 Watt Lademodus aktiviert wird, erkennt man sofort, sobald man das Smartphone auf dem Ladeständer platziert hat. Bis zu 3 Millimeter dicke Hülle werden außerdem vom Wireless Charger toleriert. Natürlich können mit dem 55 Watt Xiaomi Wireless Charger auch Geräte geladen werden, die weniger schnell laden.

Xiaomi spricht von 40 Minuten von 0 auf 100% und das können wir exakt so bestätigen. Die Ladestation wurde mit dem 120 Watt Ladegerät des Mi 10 Ultra betrieben und brachte das Gerät mit 50 Watt Ladeleistung in nur 40 Minuten von 1 auf 100%. Damit ist das Ultra das am schnellsten kabellos ladende Smartphone der Welt. Ein Rekord, der wenig beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass man durch Anschluss eines Kabels an den 120 Watt Ladeadapter in 27 Minuten von 0 auf 100% kommt. Und das ohne zusätzliches Zubehör.

Testergebnis

Getestet von
Jonas Andre

Xiaomi hat es wieder geschafft. Das Mi 10 Pro war das am schnellsten kabellos ladende Smartphone und wird nun vom Mi 10 Ultra abgelöst. Zwischendurch übernahm Huawei mit dem P40 Pro Plus die Führung, lange hat das aber nicht gehalten. Das 55 Watt Ladegerät wirkt nicht zuletzt durch den kleinen Aufbau, den man selbst installieren muss, etwas lieblos kreiert. Der Preis ist auch als Importgerät fair, aber einen sinnvollen Einsatzzweck, außer zum Angeben, kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Dennoch ist der Adapter durchweg gut verarbeitet und der Lüfter im Betrieb kaum hörbar. Für Wireless Charging Enthusiasten kann ich das kabellose Standladegerät empfehlen, wenn man denn ein Mi 10 Ultra sein Eigen nennt.

Preisvergleich

30 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 62 €*

12-18 Tage - Global Priority wählen - zollfrei
Zum Shop
81 €*
7-10 Tage - DHL-Express wählen - Preis inkl. Zollgebühren
Zum Shop
30€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China
Unsere Empfehlung
Nur 62€* Zum Shop
12-18 Tage - Global Priority wählen - zollfrei
81€* Zum Shop
7-10 Tage - DHL-Express wählen - Preis inkl. Zollgebühren

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 28.10.2020

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
7 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Jan
Gast
Jan (@guest_69090)
21 Tage her

Nicht lustig ist wenn man sein Smartphone (Sony Xperia XZ2) űber Wireless laden möchte und gleichzeitig noch im Netz surfen möchte oder auch einfach Spiele (wo man das Smartphone nicht bewegen muss) spielt und das Smartphone dann höst selbst das Wireless laden abschaltet weil es ihm zu warm wird während es űber die Kabel gebundene keinerlei Probleme damit gibt. Zudem kann man leider nicht jedes X Beliebige Smartphone mit der maximalen Ladeleistung aufladen. Ihr von Chinahandy schreibt selbst das Ihr einen Lade Adapter mit 120 Watt Leistung verwendet habt (Welcher ist das?). Ich würde mit diesem 120 Watt Lade Adapter… Weiterlesen »

Rene_Stange_Technik_von_der_Stange
Gast
Rene Stange (@guest_69071)
21 Tage her

Kannst du bitte noch den Text “MI 10 Ultra” mit dem Produkttest/Preisvergleich verlinken. Ansonsten top Beitrag

Torsten Müller
Gast
Torsten Müller (@guest_69042)
22 Tage her

Also zum Laden vom Mi 10 Pro sollte man ev. sagen, dass man den schwarzen Sockel / Erhöhung weg lassen sollte.
Mein meinem 10 Pro schaltete es erst in den Mi Tourbo Charge nachdem ich den Sockel wieder entfernt hatte.
Dovor (mit Sockel) war nichts mit Turbo Laden.

Tobias#1
Gast
Tobias#1 (@guest_69012)
23 Tage her

Wie ist es mit der Wärmeentwicklung?? Das hätte mich bei einem solchen Test am ehesten interessiert.