Startseite » Gadgets » Xiaomi FlipBuds Pro – kabellose Ohrhörer in neuer Generation vorgestellt

Xiaomi FlipBuds Pro – kabellose Ohrhörer in neuer Generation vorgestellt

Xiaomi ist seit Jahren auf dem Markt der True Wireless Ohrhörer aktiv. Anfangs firmierten die Produkte unter dem Copycat-Namen AirDots, später unter wild verteilten Produktbezeichnungen ohne erkennbares Muster. Nun hat man sich scheinbar auf einen neuen Namen geeinigt. Die vor kurzem in China vorgestellten Xiaomi FlipBuds Pro kosten rund 100 Euro und bieten Bluetooth 5.2 mit aptX und aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Alle bereits bekannten Infos findet ihr in diesem Artikel!

Xiaomi FlipBuds Pro Banner e1621181213619

Xiaomi FlipBuds Pro: die neuen Ohrhörer im Überblick

Die Xiaomi FlipBuds Pro kommen mit einer rundlich geformten Ladeschale in passender Farbe. Aktuell steht nur eine schwarze Option zu Auswahl bereit, später sollen die Ohrhörer aber auch in Weiß erscheinen. Die Ladeschale inklusive Ohrhörer wiegt rund 60 Gramm und wird über USB-C geladen. Ebenfalls mit an Bord ist Wireless Charging, falls ihr komplett auf Kabel verzichten möchtet. Die Ladeschale kommt mit einer Status-LED, die den derzeitigen Ladestand anzeigt.

Xiaomi FlipBuds Pro TitelbildDie Ohrhörer selbst können nur über die mitgelieferter Schale geladen werden und sollen dann für fünf (mit ANC) bis sieben (ohne ANC) Stunden Musikgenuss sorgen. Inklusive der Kapazität des Transport-Case sollen bis zu 28 Stunden Laufzeit möglich sein. Die Xiaomi FlipBuds Pro verbinden sich via Bluetooth 5.2 mit dem Smartphone. Bei Bedarf wird die Musik auch hochauflösend mittels aptX Adaptive von Qualcomm wiedergegeben.

Als Plattform nutzt Xiaomi QCC5151 von Qualcomm – einen modernen Chip, der für gute Klangqualität sorgen sollte. Die Treiber messen elf Millimeter im Durchmesser. In dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist die aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Laut Herstellerangaben sollen Umgebungsgeräusche dadurch um bis zu 40 Dezibel vermindert werden. Von einem Transparenzmodus ist zwar nirgendwo die Rede, da die Vorgänger aber einen hatten, dürfte dieser wieder mit dabei sein.

Preis & Fazit

Xiaomi FlipBuds Pro Banner IIDie Xiaomi FlipBuds Pro sind für chinesische Kunden auf der offiziellen Homepage des Herstellers bestellbar. Der Preis beträgt 799 Yuan (102 Euro). Wer mit den Gedanken spielt, sich die Kopfhörer zu importieren, wird bei Aliexpress fündig. Dort liegt der Preis mit rund 130€ aber noch ein gutes Stück höher. Eine Veröffentlichung als Global Version ist möglich, gesicherte Informationen dazu haben wir bisher aber nicht.

Für 100 Euro kriegt man bei Xiaomi schicke Ohrhörer mit potenziell guter Akkulaufzeit, aktiver Geräuschunterdrückung und sogar aptX Adaptive. Letztendlich steht und fällt dieses Produkt aber natürlich mit der Klangqualität. Hättet ihr an einem Testbericht Interesse? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quellen

Preisvergleich

130 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
130€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
11 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Flo
Gast
Flo (@guest_78482)
28 Tage her

Bitte testen,

Endlich ein tws mit anc und aptx.
Aufgrund von fehlendem aptx sind zB die Huawei Freebuds fuer mich uninteressant.

Alen
Gast
Alen (@guest_78201)
1 Monat her

Testen Bitte!

Thomas
Gast
Thomas (@guest_78196)
1 Monat her

Unbedingt einen Test durchführen 😉

QuarK
Mitglied
Mitglied
QuarK (@quark)
1 Monat her

Definitiv!

Rahmaron
Mitglied
Mitglied
Rahmaron (@rahmaron)
1 Monat her

Grundsätzlich ist ja jeder der hier mitliest irgendwie an der Technik etc interessiert. Für mich sind die Ohrhörer ausserhalb des Budgets, dafür nutze ich meine zu wenig. Vielleicht 2mal pro Woche zum telefonieren wenn ich weiss das es länger dauert, und ganz selten noch für Hörbücher, aber das ist mittlerweile leider schon fast die Ausnahme. Falls ihr die hier testet und für gut befindet, dann könnt ihr ins Fazit ja vielleicht Alternativen mit einbauen? Für mich ein grober Anhaltspunkt: mal angenommen es gibt Ohrhörer die 20% “schlechter” sind, dafür aber auch 50 oder gar 60% weniger kosten, dann wäre sowas… Weiterlesen »

Marko
Gast
Marko (@guest_78152)
1 Monat her
Antwort an  Rahmaron

Kommt viel auf einen selber an, was man für gut befindet. Ich selber nutze die MPOW M9 (zum Geburtstag bekommen warscheinlich 28€ Amazon Angebotspreis) Bin zufrieden, sind bei basslastiger Musik meiner Meinung nach besser als die 90€ Apfel Dinger, aber bei höhen sind sie so lala. Die soudcore Life p2 sollten laut tests besser sein. Und kosten im Angebot so um die 40€. Haben aber keine Touch sondern eine Tastenbedienung. Als over Ear habe ich mir die Soundcore Life Q30 geholt (60-80€) und für dieses Geld sind die bombastisch. Zum telefonieren auch seit dem 1.8er Update auch bestens geeignet. Was… Weiterlesen »

faceX
Gast
faceX (@guest_78156)
1 Monat her
Antwort an  Marko

Die soundcore Life Q30 sind wirklich richtig gut, habs sie im vergleich mit den Sony WH-1000XM3 gehabt und war wahnsinnig überrascht!

Rundumeli
Gast
Rundumeli (@guest_78128)
1 Monat her

Gern doch ! Gab’s dich auch diese nie bei uns erhältliche Pro Version , die von einem italienischen toningenieur optimiert wurde … is der noch im Boot ?

Peter
Gast
Peter (@guest_78126)
1 Monat her

Habe mir gerade nach Bose Sports Free die QuietComfort earbuds geholt. Mangels Alternative.

Ich brauche welche mit Flügel, wasserdicht, gutem ANC und Qi.

Da kamen nur die in Frage.

pavlov
Gast
pavlov (@guest_78125)
1 Monat her

Bestimmt wären die interessant. Die Form erinnert an Apple Airpods Pro. Ob der Rest auch stimmt, wird sich zeigen.

Ferdi Cakici
Gast
Ferdi Cakici (@guest_78112)
1 Monat her

Test? Sehr gern. Wäre eine tolle Alternative zu anderen Mitbewerbern…