Startseite » Gadgets » Kopfhörer » Xiaomi Piston 3 Basic Edition Testbericht

Xiaomi Piston 3 Basic Edition Testbericht

Getestet von Max Drechsel am Preis-Leistungs-Tipp!
Vorteile
  • Hervorragender Klang
  • Steuergerät mit Mikrofon
  • schönes Design
  • guter Tragekomfort
  • Krankes Preis/Leistungs Verhältnis
Nachteile
  • Kabel nicht isoliert

Die Xiaomi Piston 3 Basic sind alles andere als Basic. Was sie zu bieten haben, ist schwer zu übertreffen, und sie bedürfen keiner großen Einleitung. Lesen Sie selbst!

Lieferumfang der Xiaomi Piston 3

Die Xiaomi Piston 3 Basic werden in einer einfachen Pappschachtel geliefert. Zusätzlich zu den bereits aufgebrachten Ohrstecker werden noch 2x mittlere Ohrstecker und 2x große Ohrstecker mitgeliefert.

Verarbeitung und Design

Wie der Name, so das Design. Dieses ist edel und schlank, weist aber keine Besonderheiten auf. Die Xiaomi Pistons 3 sind schlicht gehalten und strahlen Funktionalität aus.

Xiaomi Piston 3 Basic Edition (3)
Das Kabel ist 1.25 m lang. Es ist flach und soll mit diesem Design Verknotungen vorbeugen, wirkt deshalb aber auch anfällig für Brüche. Es ist nur direkt an den In-Ears durch eine zusätzliche Gummiführung geschützt, alle anderen Nähte sind ungeschützt. Am rechten Kabel befindet sich ein Steuerelement mit Start/Stop-Button und Mikrofon.

Die In-Ears sind von für Xiaomi typischer hoher Qualität. Sie besitzen ein Aluminium-Gehäuse und sind mit recht/links gekennnzeichnet. Dabei sitzen die Xiaomi Pistons 3 sicher und bequem im Ohr. Mit S-M-L Ohrhörer im Lieferumfang sollte für jeden die richtige Größe mit dabei sein. Die Klangabdichtung ist, wie bei fast allen Xiaomi Kopfhörern, gut.

Klang und Gesprächsqualität

Der Klang ist für etwa 6 Euro, für die die Xiaomi Piston 3 Basic erhältlich sind, absolut unglaublich!
Über das gesamte Spektrum ausgeglichen, sehr angenehm, detailreich, plastisch, voll, guter Bass; das klingt nach einer Beschreibung für In-Ears zum sechsfachen Preis angesichts des Klangerlebnisses, das hier geboten wird.

Kleinere Schwächen lassen sich nur im Vergleich mit teureren Modellen ausmachen, die noch etwas angenehmer im Klang sind und mehr Details hervorkehren. Trotz dieser Tatsache kann ohne Übertreibung gesagt werden, dass für diesen Preis derzeit keine besseren In-Ears zu haben sind. Auch die Gesprächsqualität kann im Test überzeugen. Nebengeräusche werden nicht in störendem Maße mit übertragen.

Testergebnis

Getestet von
Max Drechsel

Die Xiaomi Piston 3 Basic sind für einen Mitnahmepreis von 6 Euro der kranke Wahnsinn! Zwar sind Design, Verpackung und Kabelqualität durchaus basic, aber der Klang Premium und lässt alle kleinen Mängel vergessen. Was den Klang betrifft, habe ich noch nie In-Ears gesehen, die ein so hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis haben. 10/10!

Preisvergleich

6 €*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 10 €*

10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 15.10.2019

Kommentare

avatar
 
5 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
NickJohannesAlexFui FujicatoHans Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Johannes
Gast
Johannes

Ist es euch schon vorgekommen, dass ihr ein defektes erwischt hat?
Bei mir ist der linke Hörer leiser und manchmal bleibt er stumm.
Was sollte ich tun?

Nick
Gast
Nick

Bei mir tritt das gleiche Problem auf. Der Linke Ohrhörer ist wesentlich leiser als der rechte.

Alex
Gast
Alex

Hallo,

leider gibt es bei gearbeast aktuell nur eine sogenannte “fresh version” zu bestellen die die hier getestet sind sind ausverkauft

gibt es hierzu einen Test ? Zum Shop

Fui Fujicato
Gast
Fui Fujicato

@joscha becking

… nur zur Information : Das Gehäuse der PISTON V3 BASIC besteht nicht aus Plastik, sondern aus
Metall – wahrscheinlich ALU – einfach festzustellen über einfache Berührung !
Plastik = warm / Metall = kalt !

Ansonsten gute Beurteilung – Klang wird aber besser mit burn-in – oder je länger man hört !

mfG

Fui

Hans
Gast
Hans

Kann ich nur bestätigen, der Klang ist mega!

Funky
Gast
Funky

Welcher Hörer wurde getestet? Laut Überschrift soll es ein Basic Colorful sein, aber das Bild zeigt einen Basic und der Link führt auch zu einem Basic. Basic und Basic Colorful sind nicht baugleich.

Joschbo
Admin
TeamStarMitglied
Joscha Becking

Stimmt. Es wuden die Basic getestet.