Startseite » Gadgets » Xiaomi Piston Hybrid Dual Testbericht

Xiaomi Piston Hybrid Dual Testbericht

Getestet von Joscha Becking am
Vorteile
  • klares und differenziertes Klangbild
  • kräftiger Bass
  • super Verarbeitung
  • unschlagbare Preis/Leistung
Nachteile
  • Bass bei höher Lautstärke unkontrolliert

Die Verpackung der Xiaomi Piston Hybrid Dual wirkt edel, aber nicht robust. Man konzentriert sich bei Xiaomi eher auf das Wesentliche und beeindruckt mit dem Sound. Die Piston Hybrid Dual werden mit 4 Ohraufsätzen verschiedener Größe, sowie einer Bedienungsanleitung, die allerdings nur in Chinesischer Sprache verfasst ist.

Verarbeitung und Design

Die Piston Hybrid Dual sind wie ihre Vorgänger vom Design her sehr gelungen. Der Ohraufsatz, der Stecker und das Bedienelement bestehen aus Metall. Das Anschlusskabel ist mit Stoff eingehüllt: ein deutliches Plus in der Kategorie Verarbeitungsqualität. Das Bedienelement sitzt an einem der Kabel, die 3 Auswahltasten können wahlweise als Lautstärkeregler oder zur Auswahl der Songs benutzt werden. Das Anschlusskabel ist ca. 98 cm lang, die Earphonekabel ca. 33 cm. Die In-Ears sitzen sicher im Ohr und dichten nach außen gut ab. Die In-Ear-Stecker sind am Gehäuse leicht angewinkelt angebracht. Das scheint mir allerdings weder zum Tragekomfort beizutragen, noch ihn zu beeinträchtigen.

Xiaomi Piston Dual Hybrid Test (1)

Klangqualität und Gesprächsqualität

Xiaomi Piston Dual Hybrid Test (3)Die Klangqualität ist sehr hoch. Die Piston Hybrid Dual Kopfhörer punkten hier mit schönem, vollen Bass, der auch bei hoher Lautstärke nicht blechern klingt. Auch die Höhen sind gut herausgearbeitet, aber niemals übersteuert. Vielleicht sind die Höhen bei geringer Lautstärke einen Hauch zu dumpf, was sich allerdings höchstens geringfügig auf den Hörgenuss auswirkt. Bei höherer Lautstärke ist dies gerade eine Stärke, da der Klang niemals stechend wirkt.

Auch die Gesprächsqualität lässt auf Seiten beider Gesprächsteilnehmer nichts zu wünschen übrig. Beide Gesprächspartner werden auch noch bei lauter Umgebung klar verstanden.

Xiaomi Piston Dual Hybrid Test (2)Xiaomi Piston Dual Hybrid Test (4)

Testergebnis

Getestet von
Joscha Becking

Die Xiaomi Pistons Hybrid Dual Driver stellen sowohl von der Verarbeitung als auch vom Klang her die Luxusklasse unter den In-Ears für anspruchsvolle Hörer dar. Sie übertrumpfen hierbei sogar die Xiaomi Pistons 2 & 3. Bis auf einige Kleinigkeiten fällt das Urteil durchweg sehr positiv aus! Insbesondere der Preis von etwa 15€ ist schlichtweg exzellent und sucht seinesgleichen.

Preisvergleich

18 €*
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 23 €*

10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
24 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 16.10.2019

Kommentare

avatar
 
4 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
jonas-andreBlitzbirnef.lauJannesL-ViZ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Blitzbirne
Gast
Blitzbirne
jonas-andre
Admin
TeamStarMitglied
Jonas Andre

Bei diesem Preis wohl nicht. Das ist eine Fälschung.

Gruß Jonas

f.lau
Gast
f.lau

Naja, ich find sie nicht besonders. Bass ist gut, aber Mitten und Höhen klingen eher pappig. Kein Vergleich zu den sehr dynamischen Sony MDR EX 450.

Jannes
Gast
Jannes

Habe ein Problem mit diesen Kopfhörern. Der linke InEar ist nur noch halb so laut wie der rechte, was mach ich jetzt am besten???

hakan
Gast
hakan

Habe das Hybrid gekauft von Gearbest.
Werde es testen und berichten.

L-ViZ
Gast
L-ViZ

Und? Schon eine Meinung?