Startseite » Gadgets » Xiaomi Smart Doorbell 3 Test: smarte Türklingel zum kleinen Preis

Xiaomi Smart Doorbell 3 Test: smarte Türklingel zum kleinen Preis

Getestet von Philip Hauck am
Vorteile
  • inklusive Türgong
  • Push-Benachrichtigung aufs Handy
  • vernünftige Bildqualität
  • bidirektionales Audio
  • einfache Installation
  • gute Verarbeitung
  • kostenloser Cloud-Speicher
Nachteile
  • App-Einrichtung etwas umständlich
  • begrenzte Akkulaufzeit
Springe zu:

Smarte Türklingeln erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und Xiaomi bietet mit seiner Smart Doorbell 3 ein interessantes und kostengünstiges Produkt dieser Kategorie an. Wir haben die Features der Xiaomi Smart Doorbell 3 genauer unter die Lupe genommen. Wie smart und benutzerfreundlich das Gerät wirklich ist, lest ihr im Test.

Lieferumfang der Smart Doorbell 3

Bevor es ans Eingemachte geht, werfen wir einen Blick auf den Lieferumfang. Neben der Türklingel selbst ist ein Lautsprecher im Paket enthalten. Dieser kann optional an die Stromversorgung angeschlossen werden.

DSC 2922

Das Typ-C-Ladekabel ermöglicht ein schnelles Aufladen des Akkus, der über eine Kapazität von 5.200 mAh verfügt. Außerdem sind ein Montagesockel, ein Entriegelungsstift, ein Schraubenset, ein Hinweisaufkleber und eine Garantieerklärung enthalten.

Design und Verarbeitung

Die Smart Doorbell 3 besteht aus Kunststoff und fühlt sich trotzdem wertig an. Die Türklingel hat eine Hochglanzoberfläche, während der Lautsprecher ein mattes Finish aufweist. Dadurch fühlt sich der Empfänger zwar nicht so geschmeidig an, verhindert aber Fingerabdrücke.

DSC 2933

Insgesamt hinterlässt die Xiaomi Smart Doorbell 3 einen dem Preis angemessenen qualitativen Eindruck. Auch ästhetisch kann sie mit ihrer schwarz-glänzenden Optik überzeugen – über Geschmack lässt sich aber bekanntlich streiten.

Installation und Konfiguration

Die Installation der Smart Doorbell 3 gestaltet sich einfach und problemlos. Die Türklingel kann entweder mit den beiliegenden Schrauben oder mit dem doppelseitigen 3M-Klebeband montiert werden.

Doorbell3 Lautsprecher

Der “Gong” braucht permanent Saft, er verfügt nicht über einen Akku. Die Verbindung mit der Klingel ist aber schnell erledigt. Über die bekannte Xiaomi Home App ist die Klingel schnell und einfach eingerichtet. Im Playstore ist sie hier zu finden und im App-Store hier.

Der QR-Code auf der Smart Doorbell 3 synchronisiert das WLAN-Netzwerk und verwandelt das Smartphone zum Empfangsgerät mit Bildschirm.

Funktionen der Xiaomi Smart Doorbell 3

Die Kamera der Smart Doorbell 3 sendet ein 3 Megapixel 2K-Bild und kann Gesichter und Bewegungen erkennen. Die Bild- und Videoqualität ist aber bestenfalls durchschnittlich. Es reicht, um zu erkennen, wer vor der Tür steht. Aber fürs Familienalbum kommt dabei nichts herum (was es auch nicht soll, aber unter 2K stellt man sich eben anderes vor).

Der Panoramabereich von 180° ermöglicht eine umfassende Überwachung der Umgebung. Damit man auch bei Dunkelheit noch den Besuch (halbwegs gut) erkennen kann, ist ein 940nm Infrarotlicht verbaut.

IMG 0369

Die Türklingel-Taste erlaubt es Besuchern, auf traditionelle Weise zu klingeln. Weiterhin ist die Xiaomi Smart Doorbell 3 mit einem Lautsprecher und einem Mikrofon ausgestattet, die eine Zwei-Wege-Kommunikation ermöglichen. Bei einer erkannten Bewegung vor der Kamera oder durch Drücken der Klingel ploppt eine Push-Notification auf dem Smartphone oder Tablet auf. Bei der “Push” wird in unterschiedliche Ereignisse unterteilt.

%name

An der Türklingel kann zwischen drei Klingeltönen ausgewählt und die Lautstärke angepasst werden. Es ist möglich “Nicht-Stören-Zeiträume” festzulegen, um zu verhindern, dass das z.B. schlafende Baby geweckt wird. Das heißt aber nicht, dass man nicht mehr mitbekommt, wenn jemand die Klingel betätigt: Die Benachrichtigung aufs Handy kommt trotzdem.

Eine besonders praktische Funktion ist die AI-basierte Personenerkennung. Damit wird es möglich, bekannte Personen zu identifizieren und gezielt zu benachrichtigen, wenn sie vor der Tür stehen. Wer das Sicherheitslevel noch eine Stufe höher schrauben will, kann die Bewegungserkennung aktivieren: Dann erfolgt jedes Mal eine “Push-Benachrichtigung”, sobald sich jemand im Sichtbereich der Kamera bewegt.

Das bidirektionale Audio ermöglicht es, mit dem Gegenüber an der Haustür zu sprechen. Türklingel und Handy fungieren dann sozusagen als Gegensprechanlage. Es ist ein Delay spürbar, aber es ist erträglich. Die Audioübertragung ist ausreichend klar, ein Gespräch damit gut möglich.

Wer’s braucht, kann eine “witzige Willkommensnachricht” aufspielen. Diese lässt sich in der App einsprechen und sie wird abgespielt, sobald die Türklingel gedrückt wird. Der Zeitraum für die “Gaudiklingel” ist einstellbar. Ferner bietet die Smart Doorbell 3 kostenlosen Cloud-Speicher. 72 Stunden Videomaterial packt er, dann werden die ältesten Clips gelöscht. Das ist sehr ordentlich.

Die Nachtsicht kann sich sehen lassen. Oder, anders gesagt: Mit der Nachtsicht lassen sich die Besucher vor der Haustür gut sehen. Mit schräg einfallendem Licht, zu Beispiel von einer Außenlampe, kämpft er Kamerasensor zwar schon; allerdings sind Gesichter und das nähere Umfeld immer noch deutlich erkennbar.

%name

Der Akku hat eine Kapazität von 5.200 mAh, das soll laut Hersteller ausreichen, um die Klingel “nur” dreimal im Jahr aufladen zu müssen. Das ist aber schwer zu bezweifeln. Nach einer Woche starker Nutzung ist der Akkustand der Klingel von 100 auf 65 Prozent gefallen. Wäre die Echtzeit-Überwachung permanent aktiviert gewesen, wäre der Akku vermutlich schon platt. Der USB-C-Ladenanschluss befindet sich an der Unterseite, natürlich ist auch ein Aufladen mittels Powerbank möglich.DSC 2929

Aber Vorsicht beim Entfernen der Klingel: Sie schlägt Alarm, wenn sie gewaltsam von der Wand gerissen wird. Ein zusätzliches Sicherheitsfeature, dessen Sinn aber bezweifelt werden darf.

Testergebnis

Getestet von
Philip Hauck

Die Xiaomi Smart Doorbell 3 ist eine intelligente Türklingel, die mit ihrer scharfen 2K-Auflösung, der AI-basierten Personenerkennung und dem bidirektionalen Audio über eine große Anzahl von cleveren Funktionen verfügt.

Weiterhin ermöglicht der drahtlose Lautsprecher die Überwachung des Eingangsbereiches über das Xiaomi-Ökosystem, was die Türklingel zu einer guten Wahl macht. Vor allem für all diejenigen, die im Xiaomi-Universum zuhause sind.

Da die Türklingel ohne Verkabelung installiert werden kann, müssen keine Löcher in Fassade oder Hauseingangstür gebohrt oder Kabel verlegt werden. Auch die Installation und Konfiguration sind kein Hexenwerk. Vorausgesetzt das 2,4Ghz WLAN ist ausreichend stabil, ist die Bildqualität ausreichend und die Übertragung flott.

Die Lautsprecher klingen laut, auch wenn man aus dem Plastikgehäuse natürlich keinen High Fidelity-Sound erwarten darf. Gesichtserkennung und Bewegungssensor machen keine Probleme. Alles in allem bietet die Xiaomi Smart Doorbell 3 eine sehr gute Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis von etwa 80€.

Wenn es um Alternativen geht, dann ist die Eufy Security Türklingel (Zum Test) selbst drei Jahre nach ihrem Test immer noch eine Macht. Das Tolle daran: Sie lässt sich an die vorhandene Klingelleitung anpinnen – und läuft auch ohne Aufladen dauerhaft.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
61 €*
1-3 Tage - aus DE
Zum Shop
75 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
80 €*
2-5 Tage - direkt aus Frankreich
Zum Shop
86 €*
2-4 Tage - aus EU
Zum Shop
94 €*
2-4 Tage, zzgl. 6€ Versand
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
61 €* Zum Shop
1-3 Tage - aus DE
75 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
80 €* Zum Shop
2-5 Tage - direkt aus Frankreich
86 €* Zum Shop
2-4 Tage - aus EU
94 €* Zum Shop
2-4 Tage, zzgl. 6€ Versand

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 29.02.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App