Startseite » Elektroautos » Xpeng P5 kommt nach Europa

Xpeng P5 kommt nach Europa

Nachdem der chinesische Automobilkonzern Xpeng den P7 und G3 bereits vorgestellt hatten, folgte auch der Xpeng P5. Und ebendieser kommt jetzt nach Europa. Vorerst im europäischen Vorzeigeland in Sachen Elektromobilität Norwegen und außerdem in Dänemark, Schweden und den Niederlanden. Die Auslieferung soll noch dieses Jahr vonstattengehen. Alles Wichtige zum Auto und Hersteller lest ihr in diesem Artikel.

Xpeng P5 Design 2

Die Marke hinter dem Xpeng P5

Xpeng wurde im Jahr 2014 von zwei ehemaligen Führungskräften eines großen Automobilherstellers in der Volksrepublik China gegründet. Mit dem P7 und dem G3 hat man bereits zwei Fahrzeuge für den europäischen Markt vorgestellt, diese sind jedoch bisher nicht reservierbar. Der kommende P5 hingegen lässt sich auf den Webseiten der vier europäischen Vertriebsländer bereits jetzt kostenfrei reservieren.

Xpeng P5 Coming Soon

Eine deutsche Webseite des Herstellers existiert bisher nicht und es ist auch nicht bekannt, wann der Hersteller auch nach Deutschland kommt – hier dürfte es sich aber nur um eine Frage der Zeit handeln. Neben seinem Hauptsitz in China und den Niederlassungen in Europa hat das Unternehmen auch Niederlassungen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Zudem ist das Unternehmen an der New Yorker Börse (NYSE) notiert.

Xpeng Showroom Niederlande

In den Niederlanden ist in jüngster Vergangenheit auch der zweite europäische Showroom eröffnet worden. Von jetzt an können in der Westfield Mall die Modelle Xpeng P5 und P7 betrachtet werden. Außerdem stellt man hier den Prototypen eines fliegenden Autos zur Schau.

Ausstattung des Xpeng P5

Xpeng P5 Front

Beim P5 handelt es sich um eine elektrisch angetriebene Limousine, die mit 4,81 Meter Länge nur geringfügig kleiner als das Geschwister-Modell P7 ist. Die Front des Wagens erinnert stark an die des Tesla Model 3, welches auch der angestrebte Konkurrent sein dürfte.  Sowohl die Front als auch das Heck werden von einem durchgängigen LED-Band geziert, die an den Seiten schließlich in die Front- und Heckscheinwerfer münden. Die große Motorhaube beginnt bei Abschluss des LED-Bands und beherbergt das Xpeng-Logo. Auf der Heckklappe steht der Markenname ausgeschrieben in großen Buchstaben.

Xpeng P5 Heck

Das Interieur der Elektro-Limousine wird von einem vertikal angeordneten 15,6 Zoll Infotainment-Monitor dominiert. Für die Instrumentenanzeige steht ein 12,3 Zoll großes Display zur Verfügung. Softwareseitig kommt das autonome Fahrsystem Xpilot 2.5 zum Einsatz. In China setzt der Hersteller bereits auf den Xpilot in Version 3.5. Als Betriebssystem setzt man auf das hauseigene Xmart OS 3.0.

Xpeng P5 Interieur Display

Unter der Haube steckt ein 155 kW starker Elektromotor. In China hat man die Auswahl aus drei unterschiedlich großen Batterien. Laut einer offiziellen Pressemitteilung steht in Europa aber vorerst nur die Batterie-Variante mit 66 kWh zur Verfügung. Mithilfe erreicht der Tesla Model 3 Konkurrent eine WLTP-Reichweite von 465 Kilometer.

Unsere Einschätzung, Verfügbarkeit und Preise

Xpeng P5 Design

Beim Xpeng P5 handelt es sich um ein interessantes Fahrzeug mit großem Potenzial für den europäischen Markt. Die Europa-Expansion ist zwar schon eine Weile im Gange, aber mit dem P5 dürfte sie nun endlich an Fahrt aufnehmen. Großer Vorteil bei Xpeng ist, dass es sich hier nicht um einen kleinen Sparten-Hersteller handelt, sondern man große Investoren auf der ganzen Welt in der Hinterhand hat und die Autos somit auch großflächig bewerben kann. Vorerst ist der P5 nur in den vier europäischen Ländern Norwegen, Schweden, Dänemark und den Niederlanden verfügbar. Auf den jeweiligen Webseiten lässt sich das Fahrzeug bereits vorbestellen und ab April kann man in den Niederlanden auch Testfahrten buchen. Die Auslieferungen starten dann im vierten Quartal dieses Jahres. Preise sind noch nicht bekannt. Realistisch dürfte aber ein Preis zwischen 30.000 und 40.000 Euro sein.

Quellen


Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App