Startseite » Gadgets » Kopfhörer » 1More Fit Open Earbuds S50 im Test

1More Fit Open Earbuds S50 im Test

Getestet von Jonas Andre am
Vorteile
  • sehr bequem und sicher zu tragen
  • beste Soundqualität unter den Open-Ear-Kopfhörern
  • gute Sprachqualität (mit Noise Cancelling)
  • sehr gute Akkulaufzeit
  • perfekt für empfindliche Ohren
  • gute App
  • gute Steuerung
Nachteile
  • Lautstärke ist begrenzt (im Vergleich zu In-Ears)
  • App notwendig für die Steuerung
Springe zu:

Sogenannte Open-Ear Kopfhörer haben mittlerweile Hochkonjunktur und nun mischt auch 1More mit den Open Earbuds S50 mit. Neben diesem Open-Ear Flagship Modell hat 1More auch noch die Open Earbuds S30 im Programm. Das freut mich, denn für mich sind solche Kopfhörer ohne direktes Einhängen im Gehörgang ein wahrer Segen. Dabei ist 1More ein Garant für gute Soundqualität und durchdachte Produkte. Die bislang besten Open-Ear Kopfhörer im Test waren die Shokz OpenFit (Zum Test), die allerdings auch mit knapp 200€ ihren Preis hatten. Die 1More Open Earbuds S50 sind schon für unter 150€ erhältlich und damit zwar kein Schnäppchen. Was man für diesen ebenfalls stolzen Preis hier geliefert bekommt, schauen wir uns in diesem ausführlichen Testbericht ganz genau an.

1More Fit Open Earbuds S50 Test 26

Verarbeitung und Tragekomfort

Die einzelnen 1More Fit Open Earbuds S50 bestehen wie üblich aus einem größeren Körper und einem Bügel. Dabei ist der Bügel hier mit 2,5mm sehr dünn und der weiche gummiartige Kunststoff fühlt sich hervorragend an. Neben unserer schwarzen Version sind die Open-Ear Kopfhörer auch noch in Silber erhältlich. Die Earbuds sind zweifarbig gestaltet, der Bügel ist tiefschwarz und der Rest eher grau und fast schon in Richtung Silber. Das gilt insbesondere für den fast durchgängigen Lautsprecher. Auf der zum Ohr hingewandten Seite befinden sich ansonsten noch die Ladepins, die R oder L Markierung und der Näherungssensor für die Trageerkennung. Als Besonderheit haben die 1More Open Earbuds S50 vier verschiedene Aufsätze für den Lautsprecherausgang im Lieferumfang. Mit IPX7 Zertifizierung ist auch ein kurzer Tauchgang für die 1More Fit Kopfhörer kein Problem. Über Regen oder Schweiß muss man sich da gar nicht erst Gedanken machen.

Die Ladebox trägt oben den 1More Schriftzug, hat vorn eine mehrfarbige LED und hinten den USB-C-Anschluss in typischen 1More rot. Ansonsten wirkt die Box mit seidenmatter Oberfläche recht edel, aber ist auch nicht unempfindlich gegenüber Kratzern. Die Ladeschatulle verschwindet mit ihren 86 x 65 x 30 Millimeter problemlos in der Jackentasche. Die Ladebox wiegt mit Kopfhörern bestückt 82 Gramm. Dabei entfallen auf jeden Earbud ziemlich genau 9 Gramm. Das ist so am Ohr natürlich kaum wahrnehmbar und zum Tragekomfort kommen wir jetzt.

Tragekomfort

1More Open Ear Test S50

Die 1More Fit Open Earbuds S50 liefern die perfekte Kombination aus bequemen und gleichzeitig auch sicherem Sitz. Man vergisst nach kurzer Zeit fast schon, dass man Kopfhörer trägt und auch nach mehreren Stunden war kein Druckgefühl spürbar. Die 9 Gramm pro Seite liegen durch den weichen und biegsamen Bügel ja auch über dem Ohr auf. Das gewisse extra an Stabilität gerade beim Joggen liefern dann die speziellen Ohraufsätze.  Durch die dünnen Bügel sollten auch Brillenträger keine Probleme haben. Im Gesamten sind die 1More Open Earbuds nicht nur sehr bequem, sondern auch perfekt verarbeitet und bieten keinen Raum für Kritik. Selbst die Ladebox hält mit einem breiten Scharnier von allein offen.

Lieferumfang der 1More Fit Open Earbuds S50

Neben dem Ladecase und den Kopfhörern samt Aufsätzen sind noch drei weitere Aufsätze, ein kurzes USB-A auf USB-c Ladekabel, eine Transporttasche und eine Kurzanleitung mit im Lieferumfang enthalten. Nach dem Aufklappen der Box begrüßt einen außerdem eine Zeichnung mit Features, die definitiv dafür sprechen, dass sich 1More hier etwas Mühe gegeben hat.

1More Fit Open Earbuds S50 Test 22

Soundqualität der Open Earbuds S50

Wie immer ist Luca Bignardi hier verantwortlich und tuned auch die Open-Ear Kopfhörer S50. Einen hochwertigen Codec hätte ich dennoch erwartet, aber da gibt es auch bislang keinen Konkurrenten, der das bieten würde bei dieser Art von Kopfhörern. Da man mit Open-Ear definitiv auf eine gehobene Soundqualität im Austausch gegen Komfort verzichtet, ist das aber auch kein Wunder. Die Nuancen des höherwertigen Codecs wären ohnehin nicht wahrnehmbar. Die S50 nutzen höchstens AAC und verbinden sich mittels Bluetooth 5.3 mit dem Smartphone. Die Reichweite lag bei knapp 15 Meter, wobei auch eine Wand dazwischen nichts ausmachte.

1More Fit Open Earbuds S50 Soudn Test

Bei den 1More Fit Open Earbuds S50 werden mit vier unterschiedliche Größen an Gummiaufsätzen mitgeliefert und das macht einen hörbaren Unterschied im Vergleich zur gesamten Konkurrenz. Die 1More S50 sind vermutlich durch diesen Aufsatz etwas lauter als die Oladance Stereo (Zum Test) und die Shokz Open Fit Kopfhörer. Und auch beim Sound ist im Vergleich zu den Open-Ear Konkurrenten hier etwas Bass wahrnehmbar. Der fehlte bislang gänzlich. Auch ansonsten gefällt mir die warme Abstimmung beim nebenher Musikhören durchaus gut. Für etwas Musikgenuss beim Laufen in der Stadt, ohne den Bezug zur Umwelt zur verlieren, reicht die Qualität des Sounds auch allemal aus. Für Hörbücher und Podcast sind sämtliche Open-Ear ohnehin perfekt geeignet. Hier reicht die Lautstärke sogar im Flugzeug fast noch aus, um einer Serie zu folgen.

Gesprächsqualität und Steuerung

Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist natürlich die Gesprächsqualität und mit den 1More Fit lässt sich problemlos an Telefonat auch in lauteren Umgebungen führen. Umgebungsgeräusche werden weitestgehend herausgefiltert, was aber auch die Qualität der Stimme etwas negativ beeinflusst. Man hört sich einfach etwas nach einem Roboter an und das ist auch in ruhigen Räumen nicht viel anders. Für den Sound sind zwei Mikrofone pro Earbud zuständig.

Durch die recht hohe Lautstärke der 1More Open Ear Kopfhörer wird auch eure Umgebung mit beschallt. Das ist in ruhigen Räumen durchaus auf einige Meter noch wahrnehmbar und man kann Gesprächen mit lauschen. Im Bus oder gar Flugzeug bei einer hohen Umgebungslautstärke ist das höchstens für euren direkten Sitznachbar möglich und auch nicht weiter störend.

Die Steuerung ohne installierte App ist eingeschränkt und es stehen lediglich zwei Befehle zur Verfügung:

  • 2 X Drücken (links oder rechts) – Play/Pause oder Anruf abheben oder Anruf auflegen
  • 3 X Drücken (links oder rechts) – smarter Assistent

In der App könnt ihr aber individuell insgesamt vier Befehle belegen, also Links und rechts trennen.

Auch die Steuerung der Lautstärke ist damit möglich. Zum Reset und Wechsel des Hostgerätes einfach die Ladebox öffnen und den Knopf für 8 Sekunden gedrückt halten. Dann blinkt die grüne LED vorn auf und ihr könnt die Kopfhörer mit anderen Geräten koppeln.

1More Music App mit den Fit Open Earbuds S50

Die wichtigste Funktion der App sind Firmwareupdates, aber 1More bietet hier auch noch weitere nützliche Einstellungsmöglichkeiten. Zunächst einmal erfahrt ihr auch den Akkustand der Ladebox in Prozent. Unter Android wird nur der Akkustand der Earbuds angezeigt. So lässt sich mit der App auch die Steuerung der 1More Fit Open Earbuds S50 individuell anpassen. An den maximal 4 unterschiedlichen Befehlen ändert das allerdings nichts. Aber 4 sind immerhin besser als die zwei im Standard. Auch die automatische Pause und Wiedergabe anhand des Sensors lässt sich in der App ein- oder ausschalten. Das Ganze hat in der Praxis aber recht zuverlässig funktioniert und spart einiges an Akku, wenn man die Kopfhörer einfach mal schnell zur Seite legt. Ein Equalizer mit 12 Presets ist auch noch verfügbar. Damit unterstützt 1More die Open Earbuds S50 in dem gleichen großzügigen Umfang, wie seine anderen aktuellen TWS.

Akkulaufzeit der Open Earbuds S50

Wenn man mal normale TWS-Kopfhörer gewohnt ist, dann beeindruckt die Akkulaufzeit von Open-Ear Kopfhörern umgehend. Es ist einfach mehr Platz für den Akku vorhanden und das merkt man auch hier wieder eindrucksvoll. 1More spricht von 11 Stunden Laufzeit und zusätzlich noch über 2 volle Ladungen aus dem Case. So landet man bei 50% Lautstärke bei 38 Stunden Musikgenuss. Auch wenn die 1More S50 für Open-Ear Kopfhörer verhältnismäßig laut sind, muss man stets mit 70% und mehr rechnen. In der Praxis schaffte ich hochgerechnet stets 7-8 Stunden mit einer Ladung. Aber so lange am Stück hört man ohnehin keine Musik und da sich die Kopfhörer immer abschalten, sobald man sie ablegt, hat man auch keinerlei Probleme mit einem leeren Akku. In der Ladeschatulle hat man binnen weniger Minuten wieder mehrere Stunden. 1More spricht von 2 Stunden Musik nach 5 Minuten. Nach 10 Minuten ist das definitiv möglich und ein voller Ladevorgang dauert etwa 1,5 Stunden. Die Box selbst kann wahlweise mit einem Kabel, aber auch auf kabellosen QI Ladepads betankt werden. Auch hier dauert der Ladevorgang etwa 1,5 Stunden. Wobei man in knapp 22 Minuten auch von 10 auf 80% geladen hat.

Testergebnis

Getestet von
Jonas Andre

Die 1More Fit Open Earbuds S50 sind für mich nun das fünfte Testgerät von sogenannten Open-Ear Kopfhörern in den letzten Monaten. Die ersten 1More Kopfhörer dieser Kategorie überzeugen durch die Bank von der perfekten Verarbeitung, zum bequemsten Sitz hin zur besten Soundqualität. Hier ist im Unterschied zur Open-Ear Konkurrenz auch etwas Bass wahrnehmbar, was man so eigentlich nicht kennt. Auch in Dinge wie Akkulaufzeit, Gesprächsqualität und Steuerung konnten im Test überzeugen. 1More unterbietet mit weniger als 150€ auch den härtesten Konkurrenten in Form der Shokz OpenFit problemlos, der auch seine Stärken hatte im Test. Neben dem hier getesteten S50 Kopfhörern wird es auch noch einen Test der 1More S30 geben, die sind wieder deutlich günstiger.

Für unter 150€ könnt ihr etwa bei Amazon bedenkenlos zuschlagen. Sollten euch die Kopfhörer nicht überzeugen, dann schickt sie einfach wieder zurück. Wenn ihr hingegen auf der Suche nach den besten In-Ear Kopfhörern seid, dann führt ebenfalls aktuell kaum ein Weg an 1More vorbei (Zur Bestenliste der In-Ear Kopfhörer). Dort folgt in absehbarer Zeit dann auch ein Bestenliste mit Open-Ear Kopfhörern.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
140 €*

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
143 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 140 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
143 €* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 19.05.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mitch
Gast
Mitch (@guest_105395)
3 Monate her

Hallo, ich bin mit diesen Overear eigentlich zufrieden. Habe aber gestern bei einem Kollegen die JBL Soundgear Sense ausprobiert und war begeistert. Volltönender Bass und eine gute Lautstärke. Der Preis ist ähnlich und ich würde mich jetzt für die JBL entscheiden. Vielleicht könntet ihr einen Test machen?
Viele Grüße aus Berlin

mm-bln
Gast
Marko (@guest_101877)
6 Monate her

Momentan ist Amazon sogar mit 44€ Rabatt am Start… 🥳 Grüße aus Berlin 👋

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App