Startseite » Ankündigung » AGM H5 Pro vorgestellt – mit mehr Rechenleistung!

AGM H5 Pro vorgestellt – mit mehr Rechenleistung!

Das AGM H5 konnte sich im Praxistest mit Android 12 und dem sehr klangstarken Lautsprecher hervorheben: Mit dem AGM H5 Pro kommt nun die verbesserte Variante mit mehr Rechenleistung auf den Markt. Mit dem stärkeren MediaTek Helio G85 Prozessor soll es somit auch als Gaming-Outdoor-Smartphone nutzbar sein. Der bis zu 109 Dezibel Lautsprecher bleibt erhalten, wie auch der LED-Ring hinten, und dazu kommt Android 12 zum Einsatz. Hat AGM somit unsere Kritikpunkte des Praxistests des H5 beseitigt?

AGM H5 Pro vorgestellt Head

Preislich startet das neue AGM H5 Pro bei 340$ / ca. 340€ mit 8/128GB Speicher, während das AGM H5 mit dem langsameren Helio G35 Prozessor für 270$ / ca. 270€ mit 4/64GB Speicher angeboten wird.

AGM H5 Pro vorgestellt Beitragsbild
AGM H5 Pro vorgestellt – mit mehr...
AGM H5 header
AGM H5 Test
Ulefone Power Armor 14 Pro Titelbild I
Ulefone Power Armor 14 Pro Test
Größe 176,1 x 85,5 x 23mm 176 x 85,5 x 23 mm 175,6 x 82,6 x 17,4 mm
Gewicht 360g 361g 364g
CPU Mediatek Helio G85 - 2 x 2GHz + 6 x 1,8 GHz Mediatek Helio G35 - 4 x 2,3GHz + 4 x 1,8GHz Mediatek Helio G85 - 2 x 2GHz + 6 x 1,8 GHz
RAM 8 GB RAM 6 GB RAM 6 GB RAM
Speicher erweiterbar - Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 1600 x 720, 6,5 Zoll 60Hz (IPS) 1600 x 720, 6,5 Zoll, Auflösung, Größe 60Hz (IPS) 1600 x 720, 6,5 Zoll 60Hz (IPS)
Betriebssystem Android 12 Android Android 12
Akku 7000 mAh (18 Watt) 7000 mAh (18 Watt) 10000 mAh (18 Watt)
Kameras 48 MP + 20MP (dual) + 2MP (triple) 48 MP + 20MP (dual) + 2MP (triple) 20 MP + 2MP (dual)
Frontkamera 20 MP 20 MP 16 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66, 38, 39, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66, 38, 39, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 38, 40
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design & Display

AGM H5 Pro vorgestellt BeitragsbildDas AGM H5 Pro kleidet sich in das typische Outdoor-Gewand mit den Kunststoff-Bumpern an den Ecken zum Schutz. Die Rückseite wird mit einem Kevlar-ähnlichen Look optisch aufgewertet. Die Anschlüsse sind durch Gummiklappen geschützt und so erreicht das AGM H5 Pro die IP68 /IP69K Zertifizierung gegen Wasser, Staub und äußere Einflüsse. Das AGM H5 Pro misst 176,1 x 85,5 x 23mm bei einem Gewicht von 360g.

Auf der Rückseite sind die drei Kamerasensoren, ein LED-Blitzlicht und der Fingerabdrucksensor untergebracht. Unten am Gerät befinden sich vier goldene Kontaktpunkte für die optionale Ladestation, die das Handy mit maximal 10 Watt lädt. Ein wesentliches Ausstattungsmerkmal ist der riesige Lautsprecher mit 3,5 Watt Leistung auf der Rückseite. AGM wirbt mit einer enormen Lautstärke von bis zu 109 Dezibel. Dazu umgibt den Lautsprecher ein LED-Ring, der auch als Benachrichtigungs-LED fungiert. Am Rahmen des AGM H5 Pro liegen rechts der Powerbutton und Lautstärkewippe und links ein konfigurierbarer Button. Unten am Rahmen ist der USB-C Port und 3,5mm Klinkenanschluss.

Das AGM H5 Pro übernimmt das simple LCD-Panel des normalen Modells. In der Diagonale misst es 6,52 Zoll, löst allerdings nur mit 1600 x 720 Pixeln auf. Die HD+-Auflösung reicht nur für eine Bildpunktdichte von 269 Pixeln pro Zoll. Die maximale Leuchtkraft wird mit 500 Lux beziffert.

Hardware & System

War das AGM H5 mit dem Helio G35 noch recht schwach auf der Brust und kam gerade mal auf einen AnTuTU-Benchmark von 125.000 Punkten, so gibt es das Leistungsupgrade für das AGM H5 Pro. Zum Einsatz kommt der MediaTek Helio G85. Der Octa-Core wird im 12nm-Verfahren gefertigt und setzt sich aus 2 x Cortex-A75 Kerne mit 2,0 GHz und 6 x Cortex-A55 Kerne mit maximal 1,8 GHz zusammen. Dazu verdoppelt AGM den Speicher beim Pro-Modell und liefert das H5 Pro stets mit 8/128GB aus.

Ausgeliefert wird das AGM H5 Pro mit Android 12, das mit ein paar zusätzlichen Outdoor-Features aufgewertet wird.

Kamera & Ausstattung

Die Kamerasensoren übernimmt das AGM H5 Pro vom normalen H5. Wie die Bildqualität ausfällt, könnt ihr dem Test des AGM H5 entnehmen. Dazu zählt wieder der einfache Pixel-Binning-Sensor mit 48MP als Hauptkamera und eine 20MP Nachtsichtkamera:AGM H5 Pro vorgestellt Kamera

  • 48 Megapixel Hauptkamera (Samsung GM2)
  • 20 Megapixel Infrarot-Nachtsichtkamera (Sony IMX350)
  • 2 Megapixel Makrokamera (Gcoreinc GC02M2)
  • 20 Megapixel Frontkamera (Sony IMX376)

Der SIM-Slot nimmt auf Wunsch zwei NanoSIM-Karten oder eine SIM-Karte plus MicroSD-Karte zur Speichererweiterung um bis zu 512GB. Das AGM H5 Pro funkt zwar nicht ins 5G-Netz, unterstützt aber zahlreiche 4G / LTE-Frequenzen. Zu den weiteren Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5, Bluetooth 5.0 und NFC zum mobilen Bezahlen. Für die Standortbestimmung nutzt das AGM H5 die Satelliten GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou und QZSS.

Der Akku misst stattliche 7000mAh, was für eine ordentliche Laufzeit von mehreren Tagen sorgen dürfte. Geladen wird das AGM H5 über USB-C mit bis zu 15 Watt.

Unsere Einschätzung

AGM H5 Pro vorgestellt KeyZum Start kostet das AGM H5 Pro 70€ mehr als das normale Modell, liefert dafür aber auch mehr Arbeits- und Systemspeicher und vor allem mehr Rechenleistung. Gerade in den unteren Kategorien stellt mehr Hardwarepower einen deutlichen Mehrgewinn an Performance dar.

Ansonsten ändert sich nicht viel am AGM H5 Pro und es bietet als hauptsächliche Highlights weiterhin den überdimensionierten Lautsprecher, Android 12, einen großen Akku und die Nachtsichtkamera. Der Preis ist im Vergleich zur Konkurrenz noch immer ziemlich hoch angesetzt.

AGM H5
Vorteile / Nachteile
  • Android 12
  • solide Verarbeitung
  • lange Akkulaufzeit
  • lauter Lautsprecher
  • Benachrichtigung-LED-Ring
  • 3,5mm Kopfhörer Anschluss
  • schwacher Prozessor & langsamer Speicher
  • durchwachsene Kamera
  • nur mittelmäßiges Display & Konnektivität
Zusammenfassung
Die Aspekte, in denen das AGM H5 seiner Konkurrenz überlegen ist, lassen sich schnell aufzählen: Android 12 und ein lauter Lautsprecher. Ansonsten ist die Konkurrenz in sämtlichen Aspekten besser ausgestattet. Ein mittelmäßiges HD-Display, ein Einsteiger-SoC, durchwachsene Kameraleistung und standardmäßige Konnektivität-Optionen sind auch im Outdoor-Segment im Jahr 2022 für einen Kaufpreis von 250€ nicht mehr angebracht. Daher...
Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
332 €*

aus Deutschland - ggf. Gutscheincode nutzen
Zum Shop
400 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 332 €* Zum Shop
aus Deutschland - ggf. Gutscheincode nutzen
400 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 29.11.2022


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App