Anleitung: Fastboot Xiaomi ROM installieren

16

Offizielle Xiaomi Fastboot ROM installieren

Wenn ihr euer Xiaomi Gerät entsperrt habt und ihr nicht über die Update-App auf eine GLOBAL ROM wechseln könnt (can`t verify Update) dann bietet diese Anleitung eine schnelle und einfache Lösung für euer Problem. Mit dieser Anleitung könnt ihr problemlos zur gewünschten CHINA oder GLOBAL ROM wechseln.

Voraussetzungen für die Anleitung:

  • Die digitale Treibersignatur von Windows muss deaktiviert werden (Zur Anleitung)
  • Diese Anleitung funktioniert mit allen Xiaomi Geräten, wenn der Bootloader bereits entsperrt ist [Anleitung: Bootloader entsperren] Ausnahme: Sollte euer Unlock nicht funktionieren, da eine Custom ROM auf dem Gerät installiert ist (z.B. beim Redmi 4) dann bitte der Anleitung folgen und Punkt 4 ausführen!
  • Alle Daten auf eurem Gerät sichern! Die Durchführung der Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr! Mindestens 50% Akku!
  1. Ladet euch das MI-Flash Tool und die gewünschte ROM (Fastboot ROM für euer Gerät!) herunter. Entpackt das ROM-Archive mit WINRAR in einen Ordner. Das MI-Flash Tool einfach installieren und starten.
    downlaod-mi-flash-tool download-fastboot-rom mi-flash-tool-installierenrom-enpacken
  2. Minimal ADB and Fastboot herunterladen und installieren.
  3. Nun kopiert ihr den Verzeichnispfad von eurem Speicherort der eben entpackten Fastboot ROM oben in das Mi-Flash Tool hinein. Anschließend euer Xiaomi Gerät ausschalten. Dann die Leiser-Taste und Power-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis Fastboot auf dem Handy erscheint und mit dem PC verbinden.
    dsc03320 mi-flash-tool-pfad-eintragen2
  4. Nur bei gesperrten Bootloader beim Redmi Note 3 Pro und Redmi 4 Prime verwenden, ansonsten direkt weiter zu Punkt 5. Hierfür einfach minimal ADB und Fastboot starten und folgenden befehl eingeben: „fastboot oem edl„. Euer Gerät ist nun schwarz und wird im Mi-Flash-Tool erkannt.
  5. Im MI-Flashtool auf „Refresh“ drücken und dann, wenn das Gerät erkannt wurde, auf „Flash“. Unten „Clean all“ auswählen. So lange warten bis der Balken grün gefüllt ist und „The operation completed succesfully“ erscheint. ACHTUNG! Der erste Start kann bis zu 15 Minuten in Anspruch nehmen!
    geraet-verbunden-und-erkannt flash-vorgang-beendet

Schreibe einen Kommentar

Benachrichtigung
avatar
toto
Gast
toto

wenn ich MI-Flash Tool runterlade, dann bekomme ich eine datei mit folgendem namen: MiFlashSetup.msi
diese ist verknüpft mit meinem browser. es ist keine *.exe datei die ich unter windows installieren kann.

Jochen
Gast
Jochen

Hallo
Hilfe ich verzweifle.
Wollte mein Mi5 auf global rom dev booten, leider ohne Erfolg.
Gerät habe ich unlock gesetzt und komplett gewiped.
Nun nach Anleitung vorgegangen, kann aber leider die Datei in xiaomi mi flash tool nicht öffnen.
was mache ich falsch bzw. wer kann mir helfen???????????????????????

Nathan Miles
Gast
Nathan Miles

Bei meinem Xiaomi Redmi 4 Pro (Prime auf Englisch) ging es nur mit dem Deep Flash Kabel (Anleitungen gibt es bei youtube.de) und mit der Betaversion von Miflash. Nicht die Stable Version.

Hermann
Gast
Hermann

Mein Redmi 4 wurde erkannt (Com 10). Dann lief der flashprozess bis zur Meldung sucess. Jetzt startet nichts mehr. Das Smartphone bleibt schwarz und Win 10 meldet „Usb-Gerät wurde nicht erkannt“. Was kann ich tun?

Edit: Jetzt geht’s. Man muss nur eine Ewigkeit warten bis es startet.

Willi
Gast
Willi

Wie lange musstest du warten bis sich was getan hat?

Hermann
Gast
Hermann

es waren gefühlte 10 Minuten. Ich habe sehr lange auf Power-on gedrückt. Dasselbe passierte mir, als der Akku leer war und ich aufladen musste. Möglicherweise ist die geflashte ROM nicht sehr „startfreudig“.

Jonas
Gast
Jonas

das gerät wird nicht erkannt, was muss ich tun?

Sebastian
Gast
Sebastian

Was passiert wenn man statt clean all“ auf, „clean all and lock“ drückt, wird der bootloader dann NACH dem aufspielen der ROM wieder gesperrt? Das fände ich nämlich gut. Ich hätte ihn danach lieber wieder gesperrt, da es sicherer ist. Aber falls irgendetwas schiefgeht und der bootloader dann schon gesperrt ist, das wäre dann ja extrem doof. Also wird er dann nur gesperrt, am Ende wenn auch wirklich alles erfolgreich verlaufen ist? Und wenn man den bootloader wieder sperrt ist die Garantie aber nicht wiederhergestellt oder? Xiaomi hat dann ja den unlock auch schon bereits registriert. Und verfällt die Garantie auch schon beim Beantragen des unlock, oder erst wenn man ihn bei einem Gerät anwendet?

Sebastian
Gast
Sebastian

Gibt es auch nicht einem weniger riskanten Weg (in meinem Fall von gearbest und Handy noch unterwegs) ,zum Beispiel über die update App oder in den Einstellungen, die Shop ROM loszuwerden? BITTE ANTWORT

Sebastian
Gast
Sebastian

Für alle die mit lesen. Habe etwas gefunden. Selber noch nicht ausprobiert da mein Smartphone noch nicht angekommen ist. Aber die Schritte sollte man sich vor dem mal angucken, da es weniger Risiko reich ist und auch keinen bootloader unlock erfordert:
http://xiaomitips.com/guide/how-to-flash-stock-miui-from-fake-miui-rom-on-mi-5-with-locked-bootloader/

Franzi
Gast
Franzi

Hallo. Habe alles nach der Anleitung durchgeführt jedoch funktioniert es nicht. Der Flashvorgang läuft komplett durch, doch es kommt nicht zum Erfolg. Der Fortschrittbalken ist zwar voll doch selbst nach einer Stunde ist der Vorgang nicht abgeschlossen und unter results steht immer noch „flashing“.
Unter Status steht:
fastboot -s d5d74253 getvar product 2>&1 | findstr /r /c:“^product: *MSM8974″ || echo Missmatching image and device

Habe nun Developer und Stable Version probiert – ohne Erfolg

Kann mir jemand helfen ?

Peter
Gast
Peter

Habe das gleiche Problem! Schon ne lösung gefunden?
Gruß Peter

sch....
Gast
sch....

Habe es heute erst probiert habe das gleiche Problem…. Gibt es inzwischen eine Lösung?

Matthias
Gast
Matthias

Hallo. Danke für die Anleitungen. Eine Frage: ich lese immer öfter etwas von einem Deep Flash Kabel. Brauche ich das wenn ich das Developer ROM aufspielen will? Danke

wpDiscuz