LeEco Le 2 – TWRP & Custom ROM Installieren (Anleitung)

161

Mit dieser Anleitung erfährst du, wie du TWRP und eine Custom-ROM auf das LeEco Le 2 installierst. Als Custom-ROM empfehlen wir LineageOS, allerdings kannst du auch eine beliebige andere Custom-ROM für das Le 2 installieren. Als Bonus gibt es am Ende noch eine Anleitung zur Installation des Google Camera Mods.

Hinweis: Die Installation erfolgt auf eigene Gefahr.

TWRP Installieren

  1. Lade dir das LeEco Le 2 Flash-Paket herunter. Es enthält Minimal ADB & Fastboot mit dem aktuellen TWRP-Recovery. Entpacke das Archiv auf deinem PC.
  2. Lade dir hier die neuste LineageOS-ROM (im Weiteren bezeichnet als „ROM-Datei“) und die Google Apps mit (ARM64/8.1/Micro) (im Weiteren bezeichnet als „GAPPS“) herunter.
    Hinweis: Wenn du eine andere ROM installieren möchtest, lade an dieser Stelle einfach eine andere ROM herunter behandle sie in der folgenden Anleitung einfach wie die Lineage-OS ROM. Achte gegebenenfalls darauf, ob die entsprechende ROM bereits GAPPS integriert hat oder ob diese zusätzlich installiert werden müssen. Je nachdem kannst du später die GAPPS Installation ausführen oder überspringen.
  3. Schalte dein Telefon an und schließe es am PC an.
  4. Öffne die Einstellungen auf deinem Le 2 und scrolle zu dem letzten Eintrag „Über das Telefon“. Tippe hier 7 Mal auf die Build Nummer, bis ein Pop-Up mit dem Hinweis erscheint, dass die Entwickleroptionen freigeschaltet wurden
  5. Gehe im Einstellungsmenü eine Ebene zurück und wähle Entwickleroptionen. Aktiviere hier „OEM Entsperrung aktivieren“ und „USB Debugging“.
  6. Sobald ein Pop-Up mit der Frage „Allow USB debugging?“ wähle, „Always Allow“ und bestätige mit „OK“
  7. Öffne auf dem PC den Minimal ADB & Fastboot Ordner und öffne die Datei „cmd-here.exe“. Ein schwarzes Eingabefenster sollte erscheinen. Kopiere folgenden Befehl und bestätige mit der Enter-Taste. Dein Le2 sollte danach in den Bootloader-Starten.
    adb reboot bootloader
  8. Kopiere nun nacheinander folgende Befehle in das Eingabefenster und bestätige jeweils mit Enter.
    fastboot oem unlock-go
    fastboot flash recovery twrp-3.2.1-0-s2.img

Das Eingabefenster sollte jetzt so aussehen:

LeEco Le 2 Fastboot 1

Custom ROM Installieren

  1. Entferne jetzt das USB Kabel und halte den Power-Button und Lautstärke+ Button lange gedrückt, bis das Gerät neustartet. Das Gerät startet jetzt in das TWRP-Recovery Menü. In Zukunft kannst du TWRP auf deinem Le 2 einfach starten, indem du im ausgeschalteten Zustand Power und Lautstärke+ gleichzeitig gedrückt hältst.
  2. Dein Smartphone sollte jetzt in das TWRP-Menü booten. Sollte hier eine Passwort-Abfrage erscheinen und du mit deinem normalen Lock-Screen Passwort nicht weiterkommen, drücke den „Cancel“-Button. Sollte das Custom Recovery Menü in Chinesischer Sprache erscheinen, schau dir in unserem Youtube-Video an, wie du auf Englisch wechselst.
  3. Sollte eine Bestätigung erforderlich sein, wähle „Keep Read Only“.
  4. Wähle jetzt „Wipe > Format Data“ und tippe „yes“ ein.
  5. Drücke nun so lange zurück, bis du im TWRP-Hauptmenü bist. Wähle hier „Backup“. Mache ein Backup von Boot, Recovery und System
  6. Schließe dein Handy an den PC an. Gehe zurück ins TWRP-Hauptmenü und wähle. „Mount“ und aktiviere „Mount USB Storage“. Dein Gerät sollte jetzt als externer Datenträger in Windows erkannt werden. Kopiere den TWRP Ordner auf deinen PC. Dies ist dein Backup.
  7. Kopiere die ROM-Datei und die GAPPS vom PC auf dein Handy.
  8. Drücke nach dem abgeschlossenen Kopiervorgang „Unmount“. Gehe im TWRP-Menü jetzt zum Punkt „Install“ und wähle deine ROM-Datei. Bestätige die Installation mit „Swipe to Confirm Flash“. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, gehe zurück und installiere auch die GAPPS auf die gleiche Weise.
  9. Wähle jetzt „Reboot System“ und „Swipe to Install TWRP-App“
  10. Dein Smartphone startet jetzt neu mit der zuvor installierten Custom-ROM
  11. Fertig!

Google Camera Mod installieren

Update: Da einige Nutzer Probleme bei der Installation der Google Camera hatten, gibt es hier eine aktualisierte Anleitung, die von Robert (vielen Dank!) gefunden wurde. Falls sich ein erfahrener Nutzer findet, der die dort beschriebenen Schritte noch einmal in einfach erklärten Punkten für Anfänger auflistet, würden wir unsere Anleitung damit aktualisieren. Wir haben unser Leihgerät leider schon zurückgeschickt.

Für alle die immer noch Probleme mit der GCAM Mod haben kann ich empfehlen, diese Anleitung auf XDA zu befolgen. Dort zu finden ist die aktuelle MOD (Google Pixel 3). Damit alles reibungslos läuft, und nicht nur der normale Kameramodus, muss dann noch der ebenfalls dort zu findene Fix per Magisk installiert werden. Eine Magisk Anleitung findet ihr hier.

Läuft ohne Probleme auf einem LeEco Le 2 X526 (32 GB ROM) mit Lineage OS 15.1 und Micro open Gaps

Alte Anleitung:

  1. Lade dir den Google Camera Mod herunter, entpacke das Archiv und kopiere die .apk Datei auf dein Handy.
  2. Öffne nach der Einrichtung die App „Files“ auf deinem LeEco Le 2
  3. Klicke oben rechts auf die drei Punkte und wähle „Show internal Storage“
  4. Klicke oben links auf die drei Striche und wähle den letzten Eintrag.
  5. Klicke auf die Datei „GCam-6.1.013-Le2-V1.apk“ und installiere diese.
  6. In der App-Übersicht findest du jetzt die Google Kamera, die dir eine wesentlich bessere Bildqualität liefern sollte.

Hinweis: Es gibt viele Versionen des Google Camera Mods. Ich habe diese herausgesucht, da sie in meinem Kurztest gute Resultate lieferte. Falls Ihr eine bessere Version findet, hinterlasst bitte einen Kommentar mit entsprechendem Link.

Problemlösung

 

 
70 Kommentar Themen
91 Themen Antworten
18 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
61 Kommentatoren
AndyHerbert Dillagema schaHerbert DillagePontifex Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
ma scha
Mitglied
ma scha

Hallo, ich habe das LeEco Le 2 mit dem LineageOS-ROM Update 2019-03-01, und seit neuestem Akku-Probleme. Es ist mir jetzt schon 2x passiert, dass das Handy, obwohl noch 60% drauf waren, beim einschalten total leer war. Beim aufladen wird es auch ganz schön warm. Das kann doch nicht normal sein. Mache irgendetwas falsch? Bitte um Hiiiiiilfe!!

Andy
Gast
Andy

Hallo,
hast Du mal ne andere Custom ROM probiert? Es gibt die ja Haufenweise.
Oder wieder zurück auf die Original ROM?
Wenn Du da die gleichen Probleme hast liegt es vermutlich am Handy, ansonsten würde ich es auf LineageOS schieben. Es gibt da sehr oft Schwierigkeiten mit dem Leeco Le2 in Verbindung mit LineageOS. Habe ich auch gehabt.
Wieso das so ist kann ich allerdings nicht sagen.
Viele Grüße
Andy

Herbert Dillage
Mitglied
Herbert Dillage

Ich habe jetzt 5 Stück mit Lineage OS 9.0 geflascht , genau an die Anweisungen gehalten, laufen alle Super!!!

Andy
Gast
Andy

Hallo,
ich wollte auch mein neues Handy flashen. TWRP wurde installiert, allerdings hängt es im Recovery-Bildschirm fest. Es erscheint kein Menü.
Woran kann es liegen. Ich habe die X520-er Version. Liegt es daran?
Danke im voraus.

Andy
Gast
Andy

Kommando zurück. Nach dem dritten Versuch hat alles super geklappt.

Andy
Gast
Andy

Nach mehrmaligem probieren funktionierte es reibungslos.
Allerdings kann ich die normale Kamera nicht starten.
Ist das Problem mit dem Google Camera Mod beseitigt?

Andy
Gast
Andy

Hallo nochmal an alle,

jetzt möchte ich meine Erfahrungen hier teilen.
Wie schon geschrieben habe ich die Custom Rom installiert, auch die GAPPS. Allerdings funktionierte die Kamera nicht, auch nicht mit Google Camera Mod.
Ich habe noch ewig rumprobiert, eine ältere Version von LineageOS geflasht, minimirtes GAPPS-Paket und irgendwann funktionierte alles.

ABER: das System war verdammt langsam und das Handy wurde richtig warm. Akku ging rapide zur neige ohne dass ich etwas gemacht habe, außer in den Einstellungen war ich unterwegs. Nur als Beispiel: die Kamera brauchte einige sec. zum Umschalten von der Hauptkamera, auf die Selfiekamera.

Ich habe es noch ein paar mal mit anderen LineageOS Versionen probiert (mittlerweile kann ich das Handy im Schlaf flashen), aber ohne Erfolg.

Das hat mir dann gereicht. Ich wollte wieder zurück auf das EUI, aber leider konnte ich das Backup, dass ich am Anfang erstellt habe nicht mehr zurück spielen. Nach dem Reboot landete ich in einer Bootschleife. Gott sei Dank habe ich im Netz noch ne originale ROM gefunden und dann auch geflasht.

Alles ist wieder wunderbar. Das Handy „rennt“ (ich habe jetzt den direkten Vergleich), alles läuft prima. Und es wird auch so bleiben. Sicherheitsupdates hin oder her. Und als Oberfläche kommt ein anderere Launcher und fertig.

Ich verstehe nicht wieso das LineageOS hier so gehypt wird, weil anscheinend bin ich nicht der einzige mit Problemen. Es kann schon sein, dass es mit anderen Handys funktioniert, aber nicht mit dem Leeco. Es ist einfach „grottenschlecht“ und ich kann es keinem empfehlen.

Das Leeco Le2 ist von der Hardware her ein tolles Teil, aber mit LineageOS eine Zumutung.
Ich weiß nicht wo die guten Erfahrungen her kommen.

Danke trotzdem für die Anleitung hier und das Video.

Viele Grüße
Andy

ma scha
Mitglied
ma scha

Hallo Andy, was für eine originale Rom hast Du denn gefunden,( ist es 6.1 oder 8.1). Kannst Du mir die Adresse mitteilen wo Du sie gefunden hast , und wie Du das gemacht hast? Danke

Andy
Gast
Andy

Hallo,
als original habe ich natürlich nur die 6er gefunden.
Findest Du auf Needrom oder XDA.
Da gibt es auch ganz viele andere Roms die Du ausprobieren kannst. MIUI z.B. oder Lineage microg (eine Custom Rom ohne Google Anbindung). Also Roms findet man sehr viele. Ich habe auch sehr viele ausprobiert. Das flashen geht jetzt, als ob ich nie etwas anderes gemacht habe.
Mittlerweile läuft sogar LineageOS 15.1 ohne Probleme drauf. Das einzige wo es noch hakt ist die Google Kamera. Ich weiß auch nicht wieso, dass es jetzt läuft. Ich kann mir aber vorstellen, dass es damit zu tun hat, dass ich nach der Installation der Rom noch ein Wipe von Cache & Dalvik durchgeführt habe.
Probiers einfach mal aus, ansonsten kann ich auch gerne Fragen per Mail beantworten, aber ich weiß nicht wie ich Dir die Adresse zukommen lassen kann.
Ich habe mir auf jeden nochmal nen Leeco Le 2 bestellt.
Viele Grüße
Andy

Pontifex
Gast
Pontifex

Puh, was für ein Akt! Habe im Laufe der Zeit schon einige male versucht, irgendwelche Phones zu patchen. Und auch diesmal: etwa 8 Stunden verbraten. Ok, am Ende gings. Wo das Problem war? Also, vielleicht hilft es ja jemandem, ich erzähl es mal.
Gerät ausgepackt, angestöpselt, schon werden fehlende Treiber angezeigt. Die erste Kommandozeile „adb reboot bootloader“ findet kein Gerät. Irgendeinen ADB-Driver besorgt und per „Add legacy HW“ installiert, ging trotzdem nix. Auf Win7, Win10, in VMs, was auch immer. Lösung: Diese installierte ADB-HW im Gerätemanager wieder deinstallieren und dort das fehlerhaft angezeigte Gerät per „update Treiber“ mit diesem Treiber updaten.
Die zweite Kommandozeile „fastboot oem unlock-go“ zeigte nur etwas wie „“ anstatt wie im Video nach 3 Sekunden OK gemeldet wird. Einige male probiert. Natürlich wieder Treiber in Verdacht gehabt, Gerät an & aus, nochmal dies gemacht, dann jenes probiert af. Lösung: Nach der Meldung einige Minuten warten.

Irgendwann in eine Passwortabfrage gerannt, die ja auch in der Anleitung erwähnt wurde. Aber nirgends ein Cancel-Button o.ä., nur „Emergency Call“ zum Anklicken auf dem Screen. Lösung: Hatte beim Booten mit „Power – und LautstärkePlus-Button“ die Buttons sofort losgelassen, als der Screen dunkel wurde. Richtig ist, die Buttons so lange zu halten, bis der Reboot den Startbildschirm mit „Recovery“ anzeigt.

Nach dem Booten wurde „LeEco L2“ von Windows gefunden, aber ebenfalls der Treiber nicht. Keine Möglichkeit, auf den Speicher zuzugreifen. Lösung: Den ADB-Treiber wieder deinstallieren. Aber auch dann wurde es nicht als Datenträger in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Egal, irgendwo im Explorer erschien „LeEco L2“, das ging.

Hat das irgendjemandem geholfen?

Mal am Rande – ich bin gelernter Elektroniker und Dipl. Informatiker, technische Informatik, über 25 Jahre im Beruf … denke ich zu kompliziert oder warum fuckt mich diese doch überschaubar einfache Aufgabe jedesmal aufs neue dermaßen ab?

Herbert Dillage
Mitglied
Herbert Dillage

Ich habe gestern Stunden lang probiert, ging nichts. Heute noch mal versucht, hat alles auf Anhieb geklappt eigenartig . Open Camera drauf, läuft alles Top.

Orla
Gast
Orla

Kann mir jemand helfen? Mein x526 mit der hier beschriebenen Custom Rom hat keine GSF ID mehr und somit läuft der ganze Google Kram ja nicht und auch eine manuelle Registrierung bei Google ist nicht möglich.

Orla
Gast
Orla

Update: Läuft ab Heute alles, hatte ein Lineage Update mit anschließenden Restart und das Problem hatte sich erledigt.

Markus
Gast
Markus

Nochmals vielen Dank für die Anleitung, ohne hätte ich es nie geschafft !!!

Markus
Gast
Markus

Also ich hänge auch ab der Passwortabfrage, die lässt sich nicht umgehen, ich habe keinen „Cancel-Button“ Udo: wie löscht man denn alle Daten im Ecovery-Mode?
Schade, kann mein LEEco jetzt nicht mehr benutzen……

Markus
Gast
Markus

OK, jetzt hat es auch bei mir geklappt, nur den Porträt-Modus der Kamera kann man nicht einschalten…..
LG

Markus

Herbert Dillage
Mitglied
Herbert Dillage

Hallo. Es gibt 2 Einstellungen Install. und Löschen, einfach löschen antippen und warten, dann neu starten. Alle vorherigen Einstellungen sind weg, neu Einrichtung, wäre aber so oder so fällig geworden.

Daniel
Gast
Daniel

Servus,

ich schreib hier auch mal den gleichen Beitrag rein wie in den Kommentaren im Testbericht.
Ich habe genau das gleiche Problem wie der Kommentator „Sapperlot“.
Ich habe 3 Stück Leeco Le2 .Alle mit Lineage 15.1 geflashed und alle haben die selbe Macadresse. Ergebnis sie klauen sich gegenseitig das Wlan. Mal geht das eine mal das andere aber alle 3 gleichzeitig geht nicht.
Hans schrieb ja schon : Change first 6 bytes in /persist/wlan_mac.bin

Hat das schon einer gemacht bei sich ?
Da bin ich leider nicht so tief drin mit meinen IT-Kenntnissen.
Also ich brauch root, muss mir die wlan_mac.bin suchen und die ersten 6 Bytes ändern ?
Ja und wie ändern ? nach belieben ?
Die Mac ist doch eine einzigartige Hardwarekennung des wlan-Moduls vom Hersteller die fix ist oder? Wenn ich diese .bin ändere erkennt dann das Betriebssystem noch das wlan Modul ? Die bin ist doch systemseitig und die Mac aber hardwareseitig ?
Aber eventuell erzähle ich hier auch Käse. So tief kenn ich mich eben nicht aus
Kann irgendwer helfen beim ändern der MAC-Adresse ?

Gruß Daniel

Pontifex
Gast
Pontifex

Prinzipiell ist eine MAC-Adresse eine Hardware-Adresse, die vom Hersteller in den Netzwerk-Chip „fest eingebrannt“ wird. Zumindest früher. Heutige Chips lassen eine Änderung der MAC-Adresse zu oder werden gar beim Booten erst mit ihrer Adresse versorgt. Von daher ist die MAC-Adresse also de-facto meist konfigurierbar, ob es der NSA nun passt oder nicht.
Was die Auswahl alternativer Adressen angeht: die ersten Bytes enthalten Infos wie eine Nummer des Herstellers. Kann man ändern, kann man lassen. Die letzten 3 Bytes stehen zum ändern zur Verfügung. Schreib halt dein Geburtsdatum in die letzten 3 Zahlen oder eine Laufende Nummer der Geräte.

Bernd Müller
Gast
Bernd Müller

Ich bekomme andauernd die Meldung dass google play dienste wiederholt beendet werden

bernd müller
Gast
bernd müller

mein gesichertes backup kann ich auch nicht mehr wieder aufspielen.

Andy
Gast
Andy

Also ich nehme an, dass LineageOS nicht zu 100% mit dem Handy kompatibel ist.
Ich habe auch nur Probleme gehabt. Das alte Backup wurde bei mir installiert, aber ich blieb dann in einer Boot-Schleife hängen.
Ich habe dann die Original Rom im Netz gefunden und die wieder installiert. Das Handy „rennt“ wieder. Es ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Ich bin von dem LineageOS überhaupt nicht überzeugt.
War aber beim Cyanogen auch nicht anders.

bernd müller
Gast
bernd müller

mein Handy zeigt fehler 7.
AUch das gesicherte Bachup nimmt es nicht mehr an. Was mache ich falsch?

Udo
Gast
Udo

Hallo,

ich hänge fest beim Passwort 🙁 Was ist das übliche Passwort ?? Ich habe keinen Cancel Button ?! Ich habe versucht durch mehrfache Falscheingabe andere Möglichkeiten zu bekommen , aber keine Chance 🙁 Hilfeee

Udo
Gast
Udo

Ok ..selbst rausgefunden …Ich alter Laie , lol . Mein neues Gearbest LeEco hatte eine Passwortabfrage für den Lockscreen , die ich durch löschen der Daten im Recovery Modus gelöscht habe !! Danach diese tolle Anleitung von neuen abgearbeitet und voila..alles klappt 🙂 Danke !!

Thomas
Gast
Thomas

Hallo Udo,
mein Passwort nimmt er auch nicht an uns sagt, dass er alle meine Daten nach weiteren 5 Fehlversuchen löscht. Wie konntest du das umgehen?
Vielen Dank

Markus
Gast
Markus

Wie hast du das gemacht?

Georg W.
Gast
Georg W.

Georg W.
die Installation der Custom Rom („lineage-15.1-20190208-nightly-s2-signed“) verlief reibungslos – danke nochmal für diese gute Anleitung.
Ich habe aber genau so wie Bernhard E. das Problem, dass die Google Camera App sich permanent abschaltet. Was kann ich tun?

Danke

Herbert Dillage
Mitglied
Herbert Dillage

Einfach open Camera installieren echt Super.

Bernhard E.
Gast
Bernhard E.

also die Google Kamera scheint ein besseres Bild abzugeben als die onboard Software. Allerdings beendet sie sich öfters von selbst, bzw. startet erst nach mehrmaligen Versuchen. Temperaturprobleme konnte ich noch nicht feststellen.

Christian
Gast
Christian

Wie ist die Kamera nach dem Flashen?

ich
Gast
ich

Wer kann für ein Entgeld meine Le Ecos flashen?

Pontifex
Gast
Pontifex

Da ich es nun zwei mal gemacht habe kann ich das gern kostenlos machen. Nur – das verschicken per Post ist aufwendiger als selber machen. Wäre es nicht einfacher, mal eine Unterstützung per Webchat zu machen?

ich
Gast
ich

No device found… Entwickler Modus aktiviert…. ist doch Schei…., könnt ihr denn nicht mal was idiotensicheres zeigen?k st ah nichts mehr….man fuckt das ab… hab jetzt 2 Le Eco ( le2 und Max) und nichts geht…DANKE

ich
Gast
ich

bis Punkt 7 TWRP installieren geht es und dann nichts mehr

Daniel
Gast
Daniel

Servus Leute, also ich habe genau das gleiche Problem wie Carlos unten schreibt. Bei mir hat alles problems geklappt mit der Installation von Lineage 15.1 und Gapps und der Gcam. Doch wenn ich die Googlecam app benutze, dann beginnt auch mein Le2 zu kochen im Bereich der Kamera und des Fingersensors. Tester das doch mal bei euch. Macht mal 3 Fotos im Normalmodus, 3 im Portraitmodus und dann spielt mal bischen mit den Fotos rum in der App. Farben ändern usw. und schaut mal ob nach 7 , 8 Minuten euer Handy auch heiss word. Ich glaube das is kein Einzelfall sondern es IST den wenigsten bisher aufgefallen. Ein paar Ruckmeldungen wären interessant.

Robert
Gast
Robert

Bei mir hatten drei LeEco Le 2 solche Probleme nicht. Weiter unten habe ich eine Anleitung verlinkt zu der auch ein Fix existiert. Wenn dir das zu heiß ist versuche es doch mit der Opencamera.

Gruß

Daniel
Gast
Daniel

Danke dir. Ich teste es mal mit dem fix und der unten genannten Version ob es dann noch heiss wird.

Carlos
Gast
Carlos

Interessant – scheint also doch was dran zu sein: „INSTALL FIX OR EVERYTHING WILL BE BROKEN!!!“ 😉

Hast Du den Fix installiert und probiert? Ich trau mich nicht 😀

Daniel
Gast
Daniel

Servus,

also der Fix und die unten genannte Gcam -Version haben nichts gebracht. Es wird wieder heiß wie die Sau.

Daniel
Gast
Daniel

Bei Tests mit der Opencam oder anderen Kamerapps belibt alles kühl.

Carlos
Gast
Carlos

Danke Dir – auch wenn ich gehofft hatte zu lesen, dass es mit dem Fix funktioniert 😎

Bernhard E.
Mitglied
Bernhard E.

Hallo,
TWRP konnte ich dank der tollen Anleitung installieren.
Beim Installieren (Punkt 8) bekomme ich jedoch schon eine Fehlermeldung:
Failed to mount ‚/system‘ (Invalid Argument)

Updater process ended with ERROR: 7

Kann mir jemand weiterhelfen?

Bernhard E.
Mitglied
Bernhard E.

Habe die Lösung selbst gefunden.
Dateisystem von system erst nach Fat, dann wieder zu ext4 konvertieren.
Dann klappte auch die Installation.

Jens
Gast
Jens

Hallo und danke für das gute und vor allem verständliche Tutorial.

Ich habe es als Anleitung benutzt um ein Motorola Handy mit einer Custom ROM zu versehen. Leider funktionierte OREO trotz korrekt verlaufener Installation (auch der GAPPS) nicht und das Gerät blieb in einem Boot-Loop. Einen Weg zurück zur Stock-ROM gibt es leider nicht und deshalb habe ich nach dem selben Verfahren eine Custom ROM mit Android 7.1.2 aufgespielt,. Ich bin zwar froh, dass das Smartphone wieder funktioniert. Allerdings nur mit Einschränkungen, denn weder der Fingerabdrucksensor, noch NFC oder Screen-Lock-Funktionen lassen sich einstellen. Insgesamt läuft das System eher unstabil und auch einige Apps, darunter EBAY, lassen sich nicht öffnen.

Also insgesamt eine Aktion bei der ich mein 6 Monate altes Moto e4 plus geschrottet habe und auch sonst eher ernüchternd war. Trotzdem war das eine wertvolle Erfahrung, die mich davor bewahrt hat, das Le2 zu kaufen, denn wie hier zu lesen ist, gibt es auch damit im Zusammenhang der Custom-Rom Probleme und Einschränkungen. Dann lieber gleich etwas mehr Geld in die Hand nehmen und in aktuelle Technik investieren, denn Geiz wird immer bestraft.

Carlos
Gast
Carlos

Vielen Dank für die Empfehlung des Telefons. Hab es für 80 € von banggood in 2,5 Wochen bekommen. Bin Eure super Anleitung Schritt für Schritt durchgegangen und konnte alles so abarbeiten, wie angegeben. Kurzum TWRP, lineage, Gapps und Google Cam sind drauf und es läuft 😉

Carlos
Gast
Carlos

Nun gut, muss ein wenig revidieren. Wenn man die Google Cam auf „Portrait“ einstellt stürzt die App in 8 von 10 Fällen ab :-/
Und das Telefon wird irre warm, um nicht zu sagen heiß, nach ein paar Minuten rumspielen. Das scheint nicht normal zu sein. Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Carlos
Gast
Carlos

Nutzt jemand die Freisprecheinrichtung? Ich des öfteren beruflich bedingt… Was soll ich sagen? Das LeEco schreit mich an und ich kann es nicht leiser stellen :-/ Es ist also irre laut. Im Auto schon okay, aber am Schreibtisch mit Kollegen drum herum eher peinlich…

Sascha
Gast
Sascha

Hallo.Bei mir lässt sich die Kamera nach der Installation der Camera Mod garnicht mehr öffnen,wird gleich beendet.Was kann ich tun um die Kamera zum laufen zu bringen?

Vadim
Gast
Vadim

Hat jemand von Euch neben einer Custom-ROM auch ein Custom-Kernel (z.B. Graphen Kernel) installiert und würde sich das positiv auf Akku-Laufzeit auswirken? Ich habe P.E. 9 drauf und die Standby-Zeit ist sehr bescheiden.

Rob
Gast
Rob

Vielen Dank zunächst für die detaillierte Anleitung!
Ich habe TWRP nach eurer Anleitung installiert. Lief auch alles gut, aber es startet aber nicht ins TWRP-Menü wie bei euch, sondern in ein EUI-Menü mit den Optionen „Update System“ oder „Clear Data“, nichts von beiden bringt mich weiter.
Könnt ihr weiterhelfen?

Jonas Andre
Admin
Jonas Andre

Hey, dann nochmal von vorne beginnen. TWRP wurde nicht installiert und das Stock Recovery ist noch da.

beste grüße

Jonas

Rob
Gast
Rob

Beim 3. Mal hats geklappt, weiß auch nicht wieso. Is auch wurscht, vielen Dank! Alles läuft jetzt, die Anleitung war spitze!

Robert
Gast
Robert

Hallo zusammen,

für alle die immer noch Probleme mit der GCAM Mod haben kann ich empfehlen auf dieser Seite zu schauen:

https://forum.xda-developers.com/le-2/themes/v1-1-google-camera-6-1-013-port-le2-t3880934

Hier ist die aktuelle MOD (Google Pixel 3). Damit alles reibungslos läuft, und nicht nur der normale Kameramodus, muss dann noch der ebenfalls dort zu findene Fix per Magisk installiert werden. Eine Magisk Anleitung findet ihr hier:

https://www.xda-developers.com/how-to-install-magisk/

Läuft ohne Probleme auf einem LeEco Le 2 X526 (32 GB ROM) mit Lineage OS 15.1 und Micro open Gaps

Hoffe da hilft.

Viele Grüße

Robert

Joscha Becking

Sollte das mit aufgenommen werden?

Carlos
Gast
Carlos

Auf der von Dir verlinkten Seite steht in roten Lettern:
Bugs:
!!!UNLESS YOU’RE ON PixelExperience 24/12+ INSTALL FIX OR EVERYTHING WILL BE BROKEN!!!

Ein sehr eindringlicher Warnhinweis. Soll das bedeuten, nur die google cam apk ohne Fix schrottet das LeEco? Wäre eine Erklärung für mein heißes Telefon nach 10 Minuten rumspielen :-O Hab die App erstmal wieder runter geschmissen. Wenn ich die normale Cam die mit lineage kam nutze, bleibt das Telefon eiskalt.

Robert
Gast
Robert

Hi,

also, man muss auch lesen können. Das heißt einfach nur das wenn du nicht die ROM „Google Pixel Experience“ nutzt, du Probleme mit der Gcam Mod hast. Diese kannst du aber beheben in dem du den Magisk Fix installierst. Die normale Lineage OS Kamera taugt ja leider nichts. Dann lieber OpenCamera.

Gruß

Carlos
Gast
Carlos

Hallo Robert, danke für den Hinweis, dass ich auch lesen können sollte – werde das beherzigen und mich bei der VHS für einen Auffrischungskurs anmelden.

Zurück zu dem „Problem“. Wenn aufgrund eines Problems, eine App einfach nur nicht funktioniert, kann ich damit umgehen. Wenn aber aufgrund dieses Problems die Gefahr besteht, dass mein Telefon Schaden nimmt, dann sehe ich das als schwerwiegend an. Zumal das „Problem“ ja auch nicht weiter beschrieben ist, außer „…EVERYTHING WILL BE BROKEN!!!“
Da mein LeEco sich bei Nutzung der Gcam App in eine Herdplatte verwandelt, hatte ich lediglich darauf hingewiesen und wollte andere damit warnen (falls das nicht nur bei mir so sein sollte) und vielleicht noch erfahren, ob das bei anderen auch passiert.

Danke und Gruß
Carlos

Robert
Gast
Robert

Hallo,

keines deiner Probleme hatte ich bei drei verschiedenen LeEco Le 2 ( zwei 32 GB, ein 64 GB Modell). Ich habe auch nur bei einem der Modelle die GCAm mit Magisk und dem FIX installiert. Die anderen hatten den Fix also auf Linegase OS 15.1 nicht und sind nicht kochend heiß geworden. Etwas anderes kann ich dazu auch nicht sagen.

`Jan Bernhardtz
Gast
`Jan Bernhardtz

Hallo, ich habe ein Irrtum gemacht. Ich habe die Instruktionen gefolgt bis ein Neustart.
„Entferne jetzt das USB Kabel und halte den Power-Button und Lautstärke+ Button lange gedrückt, bis das Gerät neustartet“.
Ich habe die Buttons zu kurze Zeit gedruckt. Ich komme nicht an TWRP-Recovery Menü., nur eine Menü mit Passwortfrage. Wie komme ich weiter Bitte Hilfe!

`Jan Bernhardtz
Gast
`Jan Bernhardtz

Ich weiss nicht wie mann ein Bild uploaden kann. Kein Button dafür

`Jan Bernhardtz
Gast
`Jan Bernhardtz

Bitte aktivieren Sie die Möglichkeit ein Bild zu senden.

`Jan Bernhardtz
Gast
`Jan Bernhardtz

Ich habe jetzt beide Buttons eingedruckt und ein Restart ist möglich. Ein Menü sagt ‚Update system‘. Put update,zip in the root directory of an external storage device before update. Habe kein ‚update.zip‘

nomax
Gast
nomax

Hallo, nochmal eine Rückmeldung (nun hat es endlich geklappt!):
Vielleicht hilft es dem einen oder anderen:
Ich bekam das Handy an 2 PCs (Win7 und Win10) einfach nicht zum Laufen (wurde nicht erkannt).

Am dritten PC (win 10) in der Firma klappte es dann, keine Ahnung, warum. Aber dann kam das nächste Problem:

“ 6.Schließe dein Handy an den PC an. Gehe zurück ins TWRP-Hauptmenü und wähle. „Mount“ und aktiviere „Mount USB Storage“. Dein Gerät sollte jetzt als externer Datenträger in Windows erkannt werden. Kopiere den TWRP Ordner auf deinen PC. Dies ist dein Backup.
Kopiere die ROM-Datei und die GAPPS vom PC auf dein Handy.“

Hier scheiterte es. Es tauchte einfach ein LeEco-Symbol im Explorer auf.
ABER:
Man kann Dateie ja auch per ADB auf das Handy kopieren,
mit „adb push xxxxxxxxxxx.zip /sdcard/“ hat es bei mir wunderbar geklappt (Lineage + GApps), danach konnte ich einfach bei Punkt 8. weitermachen.

Nun hab ich Lineage drauf und genieße mein „unter 100 EUR Flagship“ 🙂

Also nicht aufgeben, einfach mal bei einem Freund an den PC, vielleicht klappt das ja auch bei Euch!

Nomax

P.S.: Hab eine Tempered Glass Panzerfolie drauf, sieht man echt nicht (Aliexpress) , hat jemand eine edle Schutzhülle (TPU) gefunden?

P.S.2: Danke ans CH-Team für die tolle Anleitung und den Tipp!

Gregor
Gast
Gregor

Hallo Joscha, da ich nicht weiter komme und das Handy nach wie vor unbenutzbar ist, wäre es nett, wenn du dich mal melden würdest, es wäre zumindest höflich…

Nomax
Gast
Nomax

Kannst Du denn noch ins TWRP booten (Volume + und EIN-Schalter bis zum Schluss gedrückt halten?
Wenn ja, und die LineageXXXXX.rom und die Gapps noch sichtbar sind, dann würde ich einfach nochmal INSTALL machen der ROM und der GApps, siehe Punkt 8.
Wie gesagt, ICH würde das so machen, ich hafte nicht, wenn was schief geht.
Du kannst Dich ja auch noch im Forum „Android Hilfe“ genauer informieren…

Gregor
Gast
Gregor

Hallo Nomax, ja, das booten im TWRP, sowie Dateien auf´s Smartphone verschieben, sie sehen und installieren geht. Wenn ich jedoch nach der gesamten Prozedur das Smartphone booten, also neu starten will, dann geht es aus (noch normal) geht dann aber nicht mehr weiter. Der „blaue Bogen“ der ROM am Anfang zeigt sich manchmal für eine, oder zwei Sekunden, bleibt dann aber hängen und das Smartphone ist „tot“. Du kannst dir sicherlich vorstellen, wie es mir geht, denn selbst diese „Operationen“ haben meine Kenntnisse über Handys um ….Lichtjahre überstiegen. Nun habe ich ein angeblich tolles Handy, aber eigentlich habe ich nur einen Haufen Metall, Kunstsoff, ect… und zu guter letzt antwortet der Joscha auch nicht mehr…klasse.

nomax
Gast
nomax

Klar, sowas ist Mist… kenne ich auch.

Ich würde wie folgt vorgehen:
– Ins TWRP booten
– Alles nochmal formatieren (erst Format (Dalvic, Cache,…) und danach Format Data (mit „yes“)
– Dann mit “ „adb push xxxxxxxxxxx.zip /sdcard/“ erst das ROm, dann die Gapps hochladen, dann im TWRP Install die beiden Zips, dann mit Punkt 9. weiter.

Zur Not schickst Du es mir und ich probiere es mal, ob ich es hin bekomme, bei mir hatte es ja funktioniert. [email protected] (hier: https://rot13.de/)

Gregor
Gast
Gregor

Hallo Nomax, und erstmal vielen Dank für Deine Hilfe. Leider muss ich mich hier wiederholen, und zwar habe ich diese Schritte schon mehrfach ausgeführt… mit immer dem gleichen Ergebnis. Das Handy startet zwar nach dem Installieren der Dateien, bleibt aber immer bei dem ersten Symbol stehen und geht einige Augenblicke danach wieder aus. Sch…reklich. Was mir jedoch bei dem Installieren der Dateien aufgefallen ist, sind die folgenden Texte: keine Diget-Datei und etwas weiter unten: Warning,: no file_contexts. Vielleicht sind das Hinweise auf die Fehler und warum das Ding nicht startet…???
Nochmal DANKE für Deine Hilfe und bin nach wie vor für weitere Vorschläge offen. Gruß, ich.

nomax
Gast
nomax

Tja, ich bin leider auch kein Flash-Experte…
I
ch habe noch eine ausführlichere Anleitung gefunden, allerdings nicht mit Lineage, sondern mit einem modifizierte Stock-ROM:

Vielleich probierst Du das mal, evtl. geht die Lineage bei Dir einfach nicht.

ma scha
Mitglied
ma scha

Hallo, ich habe mich etwas blöd ausgedrückt. Ich komme nicht in die Sicherheit & Datenschutz Einstellungen und die Entwickleroptionen, weil immer nach einem Pin gefragt wird. Den einzigen Pin den ich habe, ist der von der SIM Karte. Wenn ich den eingebe kommt immer „falscher Pin“ ! Bei DisplaySperre habe ich „Keine“ eingestellt. Es währe Super wenn mir Jemand helfen könnte. Danke

ma scha
Mitglied
ma scha

Hat sich erledigt, habe alles noch einmal neu gemacht. Trotzdem danke, und ein riesen Lob an die Leute von LineageOS

ma scha
Mitglied
ma scha

Hallo, ich habe jetzt das Problem , dass ich nicht mehr in die Sicherheitseinstellungen komme. Es wird immer nach einem Passwort gefragt, aber ich habe kein`s. Ich habe nur mein Simmkarten Passwort, aber das funktioniert nicht bei den Sicherheitseinstellungen. Kann mir jemand helfen?

Joschka
Gast
Joschka

Die Recovery funktioniert bei mir nicht! Im Eingabefenster erscheint dasselbe, aber Powerbutton und Lautstärke+ boot der Le 2 ganz normal!

Karsten
Gast
Karsten

Hatte ich zuerst auch. Im Video sieht man dann aber, dass Powerbutton und Lautstärke+ auch noch beim Hochfahren weiter gedrückt werden müssen – also nicht nur bis der Bootvorgang startet, sondern noch etwas länger. Damit hat es bei mir funktioniert.

Nomax
Gast
Nomax

Also, ich habe mir aufgrund des positiven Berichts auch ein Le2 gekuft, kam heute an, haben Win 7 und leider erkennt der PC das Handy nicht. Treiber scheinen aktuell zu sein, aber „adb devices“ zeigt nichts an (USB-debugging ist an). Hat noch jemand das Problem?

Nomax
Gast
Nomax

Im Explorer kann ich auf den internen Speicher zugreifen, kann ich TWRP nicht auch so installieren, ohne ADB am PC?

nomax
Gast
nomax

– – – GELÖST, siehe oben – – –

Hartmut
Gast
Hartmut

Hallo,
nach eurem Testupdate habe ich mir das LeEco Le 2 bei Banggood für knapp 90 Euro in silber bestellt.
Nach 25 Tagen wurde das Handy geliefert. Ich habe gerade nach eurer Anleitung LineageOS-ROM installiert!
Alles läuft super!
Vielen Dank für den Tipp und die Anleitung. Mein Sohn wird sich über so ein schnelles Handy freuen.
Viele Grüße
Hartmut

Jonas Andre
Admin
Jonas Andre

Hey, vielen Dank für die Rückmeldung :). Das freut uns sehr, dass alles so gut geklappt hat. Viel Spaß mit dem Gerät! Die meisten melden sich nur bei Problemen 🙂

Beste Grüße

Jonas

Gregor
Gast
Gregor

Hallo Joscha, nun kann ich einen kleinen Erfolg verbuchen. Es ist mir gelungen die beiden Dateien auf das Handy zu kopieren und sie zu installieren. Nachdem ich das Gerät (letzter Schritt deiner Anweisung) gebootet habe, ist es ausgegangen und geht nicht mehr an:::?! Was ist nun zu tun? Für eine umgehende Antwort bedanke ich mich im Voraus und wünsche noch einen schönen Tag, Gregor.

Sal
Gast
Sal

Hallo,
bei mir kommt auch ein passwort, es gibt aber keine cancel taste und auch keine möglichkeit das zu überspringen.Was muss ich tut?

Grüße Sal

Joschka
Gast
Joschka

Ich habe exakt dasselbe Problem! Da ist kein Cancel Button! Nur Notruf!

Alex
Gast
Alex

Hallo Joscha,
erstmal danke für deine Arbeit und die Tipps.
Habe alles nach Anleitung gemacht.
Nach System Reboot erscheint der sich bewegende Kreis auf dem Bildschirm und bleibt stundenlang ohne weitere Fortschritte.
Weißt du woran das liegen könnte?
Grüße
Alex

Herbert Dillage
Mitglied
Herbert Dillage

Du kannst dann den Power Button drücken bis es aus geht , kurz warten, dann neu Starten. Sollte dann nach 2-5 Minuten weitergehen zum Einrichten.

ma scha
Mitglied
ma scha

Hi. Joscha, ich habe das LeEco Le 2 und wollte es gerade flashen. Es ging alles gut bis zum Punkt8. Dort habe ich die von mir runter geladene Datei „lineage-15.1-20190117-nightly-s2-signed“ im TWRP-Recovery Menü ausgewählt, konnte aber den Befehl: „Swipe to Confirm Flash“ nicht machen weil dieser Slider nicht da war, sondern nur INSTAL und noch was anderes was ich aber vergessen habe. Dort habe ich dann wahrscheinlich einen oder mehrere Fehler gemacht, unter anderem im Menü Boot ausgewählt und dann auf Install gedrückt. Danach auf Reboot, und jetzt steht es im Startbildschirm vom Fastboot Mode aber startet nicht. Es steht ich soll den Power key lange halten dann kommt reboot normally. Wenn ich das mache, kommt ganz kurz der normale Bootbildschirm , geht wieder aus, und es steht wieder“ Youve entered Fastboot Mode. Press and hold the Powerkey to exid and reboot normally“. Dann beginnt wieder das Gleiche. Es ist zum verzweifeln. Ich kann das Handy nicht mal ausschalten. Bitte Bitte helfe mir!

Gregor
Gast
Gregor

Hallo Joscha,
erstmal alle Daumen nach oben, für euere Arbeit. Die Tests ect. sind top und haben mir und meinen Freunden bei der Wahl der Handys schon gut weiter geholfen.
Aktuell habe ich allerdings ein großes Problem mit dem vor zwei Tagen erhaltenen LeTv Le2.
Ich habe alle von dir vorgegebenen Schritte genau befolgt (möglicherweise aber doch nicht) um das Handy auf 8.0 zu bringen. Leider ist es derzeit völlig nutzlos, da gar nichts mehr funktioniert. Es startet zwar, lässt sich aber nicht mal entsperren und startet dann aber auch sofort wieder neu… Katastrophe.
Daher meine Frage/Bitte wie du mir da weiter helfen kannst? Da das Handy als Geschenk gedacht ist und innerhalb der nächsten Tage verschenkt werden soll , ist die Zeit leider ein wichtiger Faktor :-(((
Liebe Grüße aus Münster und vielen Dank schon mal.

Gregor
Gast
Gregor

Hallo und Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe soeben das Handy so wie du es vorgibst geschaltet, im RECOVERY-Modus. Danach wurde ich nach einem Passwort gefragt. Hier habe ich nichts eingegeben und bin dann in das Menu mit den folgenden 8 Auswahlfeldern gekommen: Install+Wipe+Backup+Restore+Munt+Settings+Advance+Reboot. Nun bin ich mir nicht sicher was ich als nächstes tun soll?

Novalis
Gast
Novalis

Also die Kamera funktioniert immer noch nicht. Bei zu langen USB Kabel gibt es auch Probleme also immer kürzeren Kabel benutzen. Hat schon jemand Lösung für die Kamera.

Robert
Gast
Robert

Hallo,

also ich habe das graue LeEco Le 2 X526 mit 64 GB internen Speicher. Ich bin der Anleitung gefolgt, habe aber Open Gaps nur in der Micro Variante installiert. In der Stock Variante wurde die Lineage OS Kamers durch eine GCAM Version ersetzt, dadurch sind sich die beiden Apps in die Quere gekommen (meine Vermutung). Mit der Micro Variante habe ich keine Probleme. Hilft das eventuell auch bei Dir?

Viele Grüße

Robert

novalis
Gast
novalis

alles gut gelaufen nur die camera funktioniert gar nicht, macht auf und schliesst wieder, weiss jemand bescheid?

Der Dortmund
Mitglied
Der Dortmund

Das Problem habe ich leider auch. Konnte noch keine Lösung finden. Habe auch schon Alternative Gcam AP`s versucht.Dort passiert das gleiche. OpenCamera und die Footey Camera aus dem Playstore funktionieren. Ich wollte aber auch die Gcam App 🙂
Wäre echt klasse wenn das mit der Kamera noch gefixt wird irgendwie.

Robert
Gast
Robert

Auch hier falls es sonst nicht ankommt:

Hallo,

also ich habe das graue LeEco Le 2 X526 mit 64 GB internen Speicher. Ich bin der Anleitung gefolgt, habe aber Open Gaps nur in der Micro Variante installiert. In der Stock Variante wurde die Lineage OS Kamers durch eine GCAM Version ersetzt, dadurch sind sich die beiden Apps in die Quere gekommen (meine Vermutung). Mit der Micro Variante habe ich keine Probleme. Hilft das eventuell auch bei Dir?

Viele Grüße

Robert

Der Dortmund
Mitglied
Der Dortmund

Hallo Joscha. Es hat alles echt super funktioniert. Aber jetzt hänge ich an der Kamera APK. Die bekomme ich nicht auf das Telefon da es nicht mehr vom Laptop mit Windows 10 erkannt wird. Wenn ich per USB anstecke,kommt das normale Geräusch das das Gerät verbunden ist,aber es findet sich nicht. Sehr unschön. Am Kabel liegt es nicht. Wie kann ich es denn hinbekommen das das Gerät wieder am Laptop sichtbar ist?

ich
Gast
ich

Nichts aber auch nichts davon funktioniert… Mist

Thomas
Gast
Thomas

Das Hilfsprogramm ist obsolet, wird daher nicht mehr funktionieren.
Fastboot flash modem firmwarexyz sollte gehen, hat das schon jemand genutzt?

Thomas
Gast
Thomas

X520 interessiert mich auch, da ich es bestellt habe. Es soll ja nur die Modem Firmware anders sein.
Ich würde gerne wissen ob die Modem Firmware automatisch im Image ist oder extra installiert werden muss?

tp66
Gast
tp66

Hi, funktioniert diese Anleitung auch für das Le 2 X520? Deutsch und Play Store sind drauf, aber eben
keine OTA möglich. Besten Dank!

Bliezidi
Gast
Bliezidi

Bei mir steht beim Hilfsprogramm immer dass es keine gültige win32 Anwendung ist

ToniBer
Gast
ToniBer

Hallo, hatte eine Frage, ich bin über Software-Update auf Lokale Update gegangen und hab nun EUI 5.9.20s, entstehen mir Gebühren für diese Art Update? Weil nachdem hat sich eine chinesische App gemeldet (internationaler Roaming) und irgendwas mit 9.9 MB… Geschrieben.

carlo
Gast
carlo

kopiert Rom Flashen in Recovery , zuerst Rom Umbenennen auf update

carlo
Gast
carlo

Sprachen : French englisch Portugal Spanien Russisch Chinesisch und paar asiatisch Sprachen die ich nicht orten kann, keine deutsch!