Startseite » How-To » LeEco Le Max 2 – TWRP und Custom ROM installieren

LeEco Le Max 2 – TWRP und Custom ROM installieren

Mit der folgenden Anleitung könnt ihr Euer Le Max 2 mit einer neuen Firmware ausstatten. Die Anleitung funktioniert sowohl mit der 4GB RAM und 6GB RAM Version des Le Max 2. Zuerst wird TWRP auf das Handy installiert. Danach ist die Installation einer beliebigen Custom-ROM sehr einfach und dauert nur 2-3 Minuten. Eine große Auswahl an Custom-ROMs, darunter auch mit Android 9, findet ihr auf XDA-Developers.

Um die Sache möglichst einfach zu halten, haben wir ein Flash-Paket mit den nötigen Dateien erstellt. Dieses enthält die aktuelle Lineage-OS 15.1 ROM auf Android 8.1 Basis mit den passenden Google Apps, den Google Camera Mod, Minimal ADB and Fastboot und das TWRP-Image. Wer eine andere ROM auf seinem LeEco Le Max 2 installieren möchte, kann einfach unter dem Punkt “Custom ROM Installieren” eine andere ROM-Datei installieren. Der Vorgang ist immer der gleiche. Wir haben uns für die Lineage-OS ROM entschlossen, weil sie schlichtweg gut funktioniert. Solltet Ihr aus irgendeinem Grund nicht zufrieden mit Lineage-OS sein, könnt ihr ja eine andere ROM installieren. Teilt uns Eure Erfahrungen in den Kommentaren mit!

Voraussetzungen

  • Alle Daten auf eurem Gerät sichern! Die Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr! Mindestens 50% Akkustand sollten vorhanden sein.
  • ein LeEco Le Max 2 Smartphone, ein USB-Type-C Kabel und einen Windows-PC
  • Eine TWRP fähige ROM für das LeEco Le Max 2
  • Unser Flash-Paket herunterladen und entpacken.

TWRP installieren

Der erste Schritt ist die Installation von TWRP. Es handelt sich bei TWRP um ein alternatives Recovery-Menü, mit dem man Custom-ROMs auf das Gerät installieren kann.

  1. Gehe auf deinem Le Max 2 auf Einstellungen/Über das Telefon/Build Number und drücke mehrmals schnell auf den Eintrag. Es erscheint ein Pop-Up, dass nun die Entwickleroptionen freigeschaltet wurde.
  2. Gehe zu den Entwickleroptionen und sorge dafür, dass USB Debugging und OEM-Unlocking aktiviert sind.
    Leeco le max 2 oem unlock
  3. Kopiere folgende Dateien vom PC auf den Hauptspeicher deines Le Max 2:
    – MGC_5.3.015_B-S-G-based_v.1.0.15_final_TlnNeun.apk (Google Camera)
    – MindTheGapps-8.1.0-arm64-20180808_153856 (Google Apps für LineageOS)
    – lineage-15.1-20181031-nightly-x2-signed (LineageOS)
  4. Jetzt musst du dein LeEco Le Max 2 ausschalten und dann die Leiser-Taste und Power-Knopf gedrückt halten bis “Fastboot” (You`ve entered Fastboot mode”) erscheint. Nun das Handy mit dem PC verbinden.
    leeco-le-max-2-fastboot-modus
  5. Öffne auf dem PC den Ordner “minimal_adb_fastboot_1.4.3_portable” und öffne die Datei “cmd here”. Es öffnet sich ein Eingaben-Fenster.
  6. Kopiere folgende Befehle nacheinander in das Fenster und bestätige jeweils mit ENTER
    fastboot oem unlock
    fastboot flash recovery twrp.img

    Es sollte jetzt folgendermaßen aussehen:
    le max 2 adb unlock and twrp flash 1
  7. Schalte dein LeEco Le Max 2 jetzt aus, indem du die Power-Taste lange gedrückt hältst.
  8. Starte TWRP, indem zu zum Einschalten lange die Power-Taste und die Lautstärke-Hoch Taste gedrückt hältst.
  9. Nachdem du TWRP gestartet hast, bekommst du folgende Anzeige. Schiebe den Regler einfach zur rechten Seite.
    le max 2 twrp confirm
  10. Nachdem du nun das TWRP-Menü angezeigt bekommst, musst du dein Gerät erst neustarten. Ansonsten kann es sein, dass du beim Flashen den Fehler „failed to mount vendor“ angezeigt bekommst. Wähle dazu zunächst den Punkt “Reboot” und dann “Recovery”

Backup in TWRP erstellen

Dieser Schritt ist nicht zwingend nötig, allerdings empfehlen wir, ein Backup Eures Handys zu erstellen, falls beim Flashen irgendetwas schiefläuft. In diesem Fall könnt Ihr Euer vorheriges System einfach wieder installieren.

  1. Backup erstellen. Hierzu im TWRP einfach auf “Backup” und dann “Swipe to Backup”
    twrp-recovery-leeco-le-max-2 twrp-recovery-leeco-le-max-2-backup-1 twrp-recovery-leeco-le-max-2-backup-2
  2. Nun auf WIPE und einen “Factory Reset” durchführen.
    twrp-recovery-leeco-le-max-2-factory-reset-wipe-1 twrp-recovery-leeco-le-max-2-factory-reset-wipe-2 twrp-recovery-leeco-le-max-2-factory-reset-wipe-3

    Custom ROM Installieren

  3. Nun könnt Ihr jede beliebige TWRP fähige ROM für das Le Max 2 installieren. Bei manchen ROMs ist es nötig, dass die Google Apps manuell installiert werden müssen. Dies ist zum Beispiel bei unserer LineageOS ROM der Fall.
  4. Wähle den Punkt “Install” und klicke dann auf die zu installierende ROM. In unserem Fall “lineage-15.1-20181031-nightly-x2-signed” und dann “Swipe to Install”.
  5. Wähle erneut den Punkt “Install” und klicke auf “MindTheGapps-8.1.0-arm64-20180808_153856”. Mit diesem Schritt installierst du die Google Apps auf das Handy.
  6. Wähle jetzt den Punkt “Wipe” und schiebe den Regler “Swipe to Factory Reset” nach rechts.
    Screenshot 1969 12 31 19 05 23
  7. Anschließend wähle “Reboot to System” anklicken, der erste Start kann bis zu 10 Minuten dauern.
  8. Ihr könnt Euer Gerät neustarten und habt jetzt ein sauberes Lineage-System.

    LeEco Le Max 2 mit LineageOS

Google Camera Mod installieren

  1. Öffne nach der Einrichtung die App “Files” auf deinem LeEco Le Max 2
  2. Klicke oben rechts auf die drei Punkte und wähle “Show internal Storage”
  3. Klicke oben links auf die drei Striche und wähle den letzten Eintrag.
  4. Klicke auf die Datei “MGC_5.3.015_B-S-G-based_v.1.0.15_final_TlnNeun.apk” und installiere diese.
  5. In der App-Übersicht findest du jetzt die Google Kamera, die dir eine wesentlich bessere Bildqualität liefern sollte.

Quellen:

Troubleshooting

Punkt 1: Wer die indische ROM auf seinem Le Max 2 installiert oder bereits installiert hat, hat eine Verschlüsselung aktiviert. Diese äußert sich so, dass TWRP beim Start nach einem Passwort fragt. Drückt man hier “Cancel”, erkennt TWRP nur noch Ordnung und keine Dateien mehr. Aber keine Panik, dieses Problem lässt sich leicht lösen. Drückt einfach Cancel und wählt dann im TWRP Menü den Punkt Wipe. Dort wählt ihr Advanced Wipe und klickt “System” an. TWRP löscht jetzt das System. Danach kann TWRP auf alle Dateien zugreifen.

Punkt 2: Wer beim Flashen angezeigt bekommt, dass sein ROM-Datei beschädigt ist und die Rom vorher vom PC auf sein Handy kopiert hat, sollte versuchen, die ROM-Datei direkt im Handy herunterzuladen oder über per OTG mit einem USB-Stick im TWRP Menü zu installieren. Beim Kopieren größerer .zip-Dateien auf das Le Max 2 treten scheinbar häufig Fehler auf, die dazu führen, dass TWRP die Datei nicht installieren kann.

Punkt 3: Sollte Euer Geräte von Minimal ADB and Fastboot nicht gefunden werden, müsst ihr eventuell die ADB Treiber herunterladen und installieren.

Punkt 4: wenn „failed to mount vendor“ bei Flashen erscheint, wähle „reboot“ und dann „recovery“



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
261 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Uwe
Gast
uwe (@guest_54800)
8 Monate her

Hallo,
habe alles nach Anleitung hin bekommen aber wenn ich Lineage 15.1 updaten will geht nichts .
Auch habe ich lineageOS 16.0 Updates bekommen . was kann ich mache?
für eure Hilfe wäre ich dankbar.

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
8 Monate her
Antwort an  uwe

Hallo, um ein Update zu installieren, gehe folgendermaßen vor:
1. Lade dir das Update auf dein Handy.
2. Starte in TWRP
3. Wähle “Install”, um das Update zu installieren.
Bei einem Update von LineageOS 15 auf 16 *könnte* es sein, dass du vorher einen Wipe durchführen musst. In dem Fall müsstest du danach deine Apps und Benutzereinstellungen neu vornehmen, die Medien-Dateien bleiben erhalten. Erstmal würde ich aber probieren, die neue Version einfach zu installieren. Das sollte eigentlich klappen.

Uwe
Gast
Uwe (@guest_55553)
8 Monate her
Antwort an  Joscha

Hallo Joscha danke für deine Hilfe, bin mit dem Update auf Lineare OS 16 durch hat dann doch alles gut geklappt . Nun ist da noch ein klitzekleines Problem , die AliExpress App lässt sich nicht mehr installieren . Mein Handy ist laut Paystore mit dieser App nicht kompatibel. Auch kommt die AliExpress App bei der direkten Suche im Play Store nicht. Nur über die Google Suche lädt sich die AliExpress Seite laden und hat dann als Headliner die App zum herunterladen. Wenn man dann auf herunterladen geht öffnet sich die AliExpress App Seite mit dem Hinweis nicht kompatibel. Weißt… Weiterlesen »

Birte
Gast
Birte (@guest_49520)
1 Jahr her

Ich muss dann mal die wahrscheinlich dümmste Frage stellen: Bei mir in den Entwickleroptionen gibt es keinen Eintrag für OEM Unlocking. Und nu?

Mark
Gast
Mark (@guest_46603)
1 Jahr her

Moin, ähnlich wie die Userin vor mir, Laura, habe ich bereits beim Backup erstellen die Fehlermeldung “failed to mount vendor (invalid argument)” erhalten. Da ich ein neues LeMax2 ohne Dateien darauf habe, dachte ich, ich verzichte auf das Backup und gehe direkt zum nächsten Punkt über, dem Factory Reset. Doch auch hier kam die Fehlermeldung. Nun bin ich unschlüssig, ob ich einfach direkt zum Installieren von LOS übergehen soll oder diese Fehlermeldung irgendwie beheben muss? Ich bin ein kompletter Laie und habe mich soweit streng an die oben aufgeführte Anleitung gehalten. Falls jemand einen Rat hat, wäre ich hierfür sehr… Weiterlesen »

Ralf2
Gast
Ralf2 (@guest_46695)
1 Jahr her
Antwort an  Mark

Wenn der Hinweis “failed to mount vendor” nach erneutem Booten nicht verschwindet, reicht es manchmal, mit fastboot die twrp.img nochmals zu übertragen.

Hast du das schon probiert?

Für “Laien” bietet sich übrigens das “Tool all in one” an. Findest du unter anderem hier:
https://sourceforge.net/projects/tool-all-in-one/

Mark
Gast
Mark (@guest_46729)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf2

So, danke schon mal für die Antwort. Ich habe trwp.img nochmal übertragen, jedoch bleibt der Fehler bestehen. Auch wenn ich versuche direkt LOS aufzuspielen, kommt dieser mount vendor ins Spiel.

Das Tool habe ich mir runtergeladen, danke dafür. Jetzt muss ich nur noch den Fehler loswerden…

Peter
Gast
Peter (@guest_57135)
6 Monate her
Antwort an  Mark

Habe jetzt auf 2 St. LeEco Pro3 zl1 X720 das Lineage 16.0 auf gespielt und trotz der Meldung “failed to mount vendor” hat es geklappt. Habe es strikt nach der Anleitung von Tobias Hartmann gemacht. Die Meldung einfach ignorieren und trwp nochmal über den Rechner starten. Wichtig scheint auch der Neustart nach “Format Data” zu sein. Beim 1. Handy hatte ich das weggelassen und die Installation startete nicht. Nach mehrmaligen Aus+Ein und auch Festhängen ohne Probleme. Beim Festhängen auch die beiden Knöpfe (Lautstärke und Power) länger halten. Ansonsten ist das Lineage Top. Kamerafunktion war nur mit der Original-Rom besser (mein… Weiterlesen »

Laura
Gast
Laura (@guest_46484)
1 Jahr her

Hallo, Bei mir hat alles funktioniert, auch wenn ich zwischendurch die Fehlermeldung „failed to mount vendor“ hatte, konnte ich alles durchführen. Nun habe ich das Problem, dass ich in Whatsapp keine Bilder laden oder machen kann. Auch Sprachnachrichten landen immer direkt im Mülleimer. Auch lässt sich der Google Play Store nicht aktualisieren (Fehlercode 190 oder 0). Somit kann ich das Handy nicht in vollen Umfang nutzen. Ich habe meine GSF bei Google eingetragen und registriert. Ich habe den Cache geleert, die Dateien gelöscht und auch schon zwischendurch die App. Aber es bringt leider alles nichts. Scheinbar hat das ganze Betriebssystem… Weiterlesen »

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46487)
1 Jahr her
Antwort an  Laura

liegt eventuell an dem erwähnten „failed to mount vendor“. In den Kommentaren des Links https://www.chinahandys.net/leeco-le-max-2-testbericht/ habe ich eine Anleitung geschrieben, die helfen könnte. Ich hatte gleiches und andere Probleme. Sichere dein Backup deines ursprünglichen Systems extern auf deinem PC, dieses befindet sich im TWRP Ordner unter Backups bevor du mit dem ganzen Spaß beginnst.Falls du keinen solchen finden solltest, flashe dein TWRP mit älteren Versionen beginnend mit TWRP 3.1.1-0, eventuell klappt dann der Zugriff, falls du trotzdem keinen bekommst, dann leider…. . Beim Wechsel eines normalen TWRP zu einem TWRP mit Treble, mußt du dein Gerät formatieren, dabei werden alle… Weiterlesen »

Ralf
Gast
Ralf (@guest_46405)
1 Jahr her

Ich kann bei meinem max2 als einzige Rom die RevengeOS installieren. Alle anderen lassen sich zwar installieren, bleiben nach dem Reboot nach Anzeige des neuen Logos aber hängen. Hat jemand eine Idee? Ich hab verschiedene PCs probiert, direkter Download per Handy und per Kabel. Aber immer das gleiche Ergebnis.

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46488)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf

Welchen TWRP hast du? Wenn du dich im TWRP befindest, und dir den Systemlog (button ganz rechts unten) anzeigen läßt, hast du dann rote Meldungen dabei?

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46489)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf

Das RevengeOS funktioniert mit TWRP (ohne Treble), d.h. wenn du ein OS für Treble installieren willst, musst du das richtige TWRP (z.B TWRP 3.2.3) installieren und formatieren. Achtung Daten werden gelöscht!

Ralf2
Gast
Ralf2 (@guest_46538)
1 Jahr her
Antwort an  closebutton

Ich habe alle Dateien aus dem oben im Text verlinkten Paket genommen. TWRP Version war 3.2.3.0 inzwischen habe ich die Versione 3.2.3.1 drauf. Immer noch das gleiche: RevengeOS lässt sich ohne weiteres Installieren und startet. Bei allen anderen ROMs läuft zwar die Installation ohne Fehlermeldung durch, beim Neustart sehe ich auch das neue Logo. Da bleibt das Handy aber hängen.

Woran kann ich erkennen, ob es sich um ein TWRP mit treble handelt?

Ralf2
Gast
Ralf2 (@guest_46694)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf2

Ich habe die Lösung inzwischen selbst gefunden:

Zusammen mit der Rom und den Gapps die Firmware aktualisiert (muss beim x821 die 19s sein) und seit dem kann ich alle Roms installieren.

Alex
Gast
Alex (@guest_47100)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf2

Hallo Ralf2,

Kannst du bitte genauer erklären, was du anders gemacht hast, als in der Anleitung beschrieben, damit das Gerät nicht im Bootvorganh hängen bleibt.

Besten Dank im Voraus

Alex

Pesi
Gast
Pesi (@guest_51410)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf

Flashe das Originalrom von couco92 20 oder 23s final. Während der Installation wirst du gefragt, ob du Probleme mit dem Twrp hast, ,”ja” klicken. Dann neu starten und einrichten. Jetzt ist es so wie das Original von EUI. Nun ganz normal über Fastboot das Twrp flashen, Neustart im Recovery!!!!! Damit werden Probleme mit der Vendorpartion ausgeschlossen. Nun lässt sich jede Customrom über twrp installieren. Zum rooten habe ich das Magisk 19 installiert. Läuft super und ist aktuell. Viel Erfolg.

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46113)
1 Jahr her

Hallo liebe Leut, 1. nach anfänglichen massiven Schwierigkeiten mit bootloop, habe ich mittlerweile die bekanntesten Android-9-ROMs und LOS 15.1erfolgreich ausprobiert (yeah), jedoch haben bei mir solche alle das Problem, dass anscheinend die MAC-Adresse hardcoded ist, so daß das meine beiden X821 nach ROM Installation, eine identische MAC-Adresse haben, was natürlich zu Konflikten im WLan führt, dh. zu Verbindung und Trennung im 1-2 Sekundenintervall, abwechselnd, also Ping Pong quasi. Wollte darum fragen, ob eure MAC-Adressen auch so mit 00 beginnen und 43 enden, also so aussehen 00:xx:xx:xx:xx:43 ? Wenn ja wäre das ein Hinweis, dass in den ROMs etwas nicht richtig… Weiterlesen »

Chris
Gast
Chris (@guest_48264)
1 Jahr her
Antwort an  closebutton

exakt das habe ich auch gerade mit meinen beiden leecos … nach Upgrade auf LineageOS16

Chris
Gast
Chris (@guest_48295)
1 Jahr her
Antwort an  Chris

Ich habe gestern noch mal alle möglichen Apps getestet, die versprechen, die MAC Adresse umzuschreiben … geht grundsätzlich auch, bringt nur nix im Zusammenhang mit dem WLAN, da beim WLAN-Login wiederum die 00:..:43 aktiviert wird. Eine Originale MAC-Adresse können die Tools auch alle samt nicht mehr ermitteln … also keine Ahnung wo die hin ist =(

Ralf
Gast
Ralf (@guest_45919)
1 Jahr her

Hallo, nachdem ich jetzt Stunden verbracht habe um gemäß Anleitung mein Handy zu flashen, gebe ich für heute erst mal auf und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Hauptproblem ist, dass mein Desktop-PC sowie mein Laptop BEIDE nicht das Handy erkennen. Es liegt demnach, wenn ich die Foren durchstöbere, wohl an einem ADB Treiberproblem unter Win10. Ich bekomme es allerdings NICHT gelöst. Selbst wenn ich in den Geräteeinstellungen den Treiber versuche zu aktualisieren oder auszuwählen, wird mir mein Le Max 2 nicht angezeigt. Ich kann so nicht auf den Speicher zugreifen und bin jetzt völlig planlos. Kurios ist, dass… Weiterlesen »

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46114)
1 Jahr her
Antwort an  Ralf

Versuch es mal auf einem anderen Rechner, ich hatte, auch das Problem, dass mein Notebook (Win 10) plötzlich keine Lust mehr hatte eine USB-Verbindung herzustellen, Am Zweitrechner ging es aber ohne Problem weiter. Win 10 unterstützt ADB nativ. Falls du noch zusätzlich Treiber installiert hattest, kann es sein, dass hier Konflikte bestehen. Zumindest ist das bei mir so gewesen: Windows versucht stur die falschen Treiber zu nutzen. Da ich keinen Weg gefunden hatte, das Problem zu beheben, bin ich an anderen Rechner…

Ulli
Gast
Ulli (@guest_45631)
1 Jahr her

Moin,
ich habe das gleiche Problem das ALLE Installationsversionen im Bootloop enden ….
Ich bin professioneller Laie 😉
… und habe natürlich im ersten Versuch durch Wipe das Backup des Originals mit gelöscht …..
Muss nicht eine Art Grund Partition bestehen wo die Programme drauf aufbauen?
Wenn ja, wo finde ich diese ?
Ich habe die Kommentare hier mehrmals gelesen und danach gehandelt und auch öfter wiederholt, es endet immer wieder im bootloop ….
Danke für eure Antworten im voraus

Ulli
Gast
Ulli (@guest_45656)
1 Jahr her
Antwort an  Ulli

… habe es dann doch noch geschafft …

Ulli
Gast
Ulli (@guest_45689)
1 Jahr her
Antwort an  Ulli

.. habe die

REVENGEOS-2.1-Pasta-OFFICIAL-x2-20181129-2123

installiert, der Hammer !!!!!
… sogar mit Face unlock 😉

Ulli
Gast
Ulli (@guest_46108)
1 Jahr her
Antwort an  Ulli

Nachtrag:
auf Dauer nervt es, der Prozessor und Akku sind ziemlich überfordert mit dem System 😫
War aber eine tolle und günstige Erfahrung 😁

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46126)
1 Jahr her
Antwort an  Ulli

Hmm…. das Leeco ist in etwa so leistungsfähig wie das Galaxy S7. Deine Erfahrung kann ich bisher so nicht bestätigen. Du könntest noch BaikalOS ausprobieren, was auf power saving ausgelegt ist, achte dabei darauf eine TWRP als Treble Variante zu flashen. Im XDA thread zu BaikalOS gibt es Links zu passendem TWRP. Ältere TWRP sind nicht Treble kompatibel. https://forum.xda-developers.com/le-max-2/development/rom-baikalos-9-0-pie-powersave-t3875317 Bein einrichten des Geräts erstmal nix erlauben und den Apps erst später individuell Rechte wie benötigt einräumen, da sonst funkende Hintergrundprozesse Energie verschwenden. Oder doch nochmal anstelle ROS 2.1 die neuere RevengeOS 2.2 pasta, gibt es hier https://get.revengeos.com/x2/RevengeOS-2.2-Pasta-OFFICIAL-x2-20190102-1510.zip RevengeOS ist übrigens… Weiterlesen »

closebutton
Gast
closebutton (@guest_46115)
1 Jahr her
Antwort an  Ulli

Könntest du bitte schauen, welche MAC-Adresse, dein RevengeOS erzeugt? Beginnt sie mit 00 und endet mit 43?

Ulli
Gast
Ulli (@guest_46526)
1 Jahr her
Antwort an  closebutton

Hallo closebutton, wow, danke für deine Mühe und tolle Ausführung 😊
Ich habe es ausgeschaltet, im Moment keine Lust und Zeit damit zu spielen …
Ich muss zur Verteidigung des LeEco schreiben dass ich seit 2016 Xiaomis nutze und schon beim SD 845 bin, da ist man natürlich etwas verwöhnt 😁
Wenn ich mich noch einmal entspannt mit twrp beschäftigen kann werde ich deine Ratschläge testen 😉
Ich habe hier öfter gelesen dass man verschiedene twrp Varianten nutzen sollte, ich habe das aktuelle aus dem Playstore genommen, da konnte man auch die Sprache in Deutsch ändern ……

Horst
Gast
Horst (@guest_45326)
1 Jahr her

Für mich als Flash/Android – DAU die online einzig vernünftige Beschreibung für mein X820. Vielen Dank, läuft. Bin leider jedoch am Tablet P5200 und Google Nexus 7 2012 jedoch gescheitert.

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  Horst

Vielen Dank für das Lob. Wir geben uns immer Mühe, alles so zu beschreiben, dass man es auch als Einsteiger hinbekommt.

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Gast
kay-Uwe heise (@guest_45072)
1 Jahr her

Es ist vollbracht!
Upgrade hat doch noch funktionert. Android 8.1.0 ist installiert. Vielen Dank für die Anleitung!
Special thanks to: Gelee! Ohne deine Tips würde der Balken wohl noch immer in der Bootschleife hängen.
Viele Grüsse von

Kay

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45078)
1 Jahr her
Antwort an  kay-Uwe heise

Na prima, ging mir genauso. Die Vorstellung, nur noch Technikschrott in den Händen zu halten, überkam mich kurzzeitig.
Also die 28SCucuo92 ließe sich auch installieren?

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Gast
Kay-Uwe Heise (@guest_45089)
1 Jahr her
Antwort an  Gelee

@Heise Kay-Uwe
Hallo Gelee,
offensichtlich funktioniert die Version LeECO_X820_MAX_5.9.028S_M18.4_CUOCO92.zip auch, jedenfalls bei mir. Finde übrigends die Unterstützung hier sehr toll. Nach dem “Troubleshooting” habe ich keine Bedenken mehr, solche Dinge anzugehen. Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Man fühlt sich direkt, als wäre der “Technikgott” sein kleiner Bruder…

Viele Grüße nochmal

Kay

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her

Hallo nochmal, ich komme einfach nicht weiter. Ich habe die X821 Version ( 4GB/64GB) geliefert bekommen mit android 6.0.1. Hatte aber nur 9,7 GB internen Speicher zur Verfügung. Habe dann, wie in der Anleitung beschrieben, geflasht. Alles ohne Probleme. Bin aber dann in die Bootschleife geraten.Ich kann das Gerät nicht ausschalten, es startet nicht mehr. Ich komme nur noch mit fastboot/recovery ins TWRP. Um da herauszukommen habe ich den Tip von “Gelee” befolgt und habe wipe/format data ausgeführt, und die alte Version LeECO_X820_MAX_5.9.028S_M18.4_CUOCO92.zip in den internen Speicher kopiert. Habe Fastboot ausgeführt und habe jetzt die Starseite von TWRP 3.2.3-1 vor… Weiterlesen »

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45064)
1 Jahr her
Antwort an  Heise Kay-Uwe

Hallo Kay-Uwe, nein die Cuoco Zip kommt nicht in den internen speicher, sondern wird auf dem PC entpackt. Da gibt es eine Le-MAx—flash.exe datei. Du drückst lange die Power Taste und leiser Taste gleichzeitig (dauert manchmal 3 und mehr Minuten (das LEMAX erscheint tot, einfach weiterdrücken, irgendwann bootet es wieder)) bis du in fastboot bist. dann LeMAx 821 mit PC und Programm verbinden , die Exe ausführen und beliebige Tasten drücken, jetzt dauert es ein paar minuten, bis die Rom drauf ist und das Handy bootet, danach bist du auf Android 6.01. Dann die Entwickleroptionen USB Debugging und Bootloader anklicken.… Weiterlesen »

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45065)
1 Jahr her
Antwort an  Gelee

auf das Handy die beschrieben Dateien und die neue Version von trwp in den Speicher übertragen (sollte der letzte Satz im vorletzten Absatz heißen.

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Gast
kay-Uwe heise (@guest_45069)
1 Jahr her
Antwort an  Gelee

@Heise Kay-Uwe
Hallo Gelee!
danke erstmal für die Tips. Hatte die CUOCO-Zip in den internen Speicher kopiert, dann im TWRP gebootet und es hat funktioniert. habe jetzt Android 6.0.1. Gerätename ist jetzt
Le Max Pro, Modell Le X820, EUI-Version 5.9.028s.
Habe danach das Upgrade wie in der Beschreibung ausgeführt, mit dem Ergebnis wieder in der Bootschleife zu landen. Habe dann die Installation der CUOCO-Zip wiederholt und bin wieder auf Android 6.0.1.
Funktioniert das Flashen für diese Version überhaupt?

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45071)
1 Jahr her
Antwort an  kay-Uwe heise

Ja, aber du musst vor dem Installieren von Lineos noch mal ins twrp recovery und dann einen advanced wipe machen,. alles anklicken inclusive interner speicher. Dann die ganzen Zip Dateien vom PC in den internen speicher übertragen und dann in der Reihenfolge twrp 3.2.3.1, boot recovery , danach Lingeos, Gapps installieren und am Schluss reboot in Power aus. danach dann power Knopf drücken. DAuert etwas Die LingeOs kann man jeden Tag per OTA updaten, wenn man will. Bitte danach keine Versuche Dolby Atmis zu flasjhen. Dann beginnt wieder die Bootschleife

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her

Hier die Bilder zu meinem vorherigen Beitrag. Wenn ich reboot auswähle welchen button muss ich dann drücken: System – Recovery – Bootloader? Power off wird es wohl nicht sein.

Screenshot_1969-12-31-21-36-00[1].png
Screenshot_1970-01-05-06-57-53[1].png
Screenshot_1969-12-31-21-55-06[1].png
heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her

Hallo “Gelee”
Habe jetzt die -hoffentlich richtige- Version LeECO_X820_MAX_5.9.028S_M18.4_CUOCO92.zip
in den internen Speicher kopiert. Im TWRP bekomme ich nach drücken von Install das fenster install Zip
angezeig. Nach dem ich den Button Install Image drücke kommt das Fenster Install image mit dem button
Install Zip. Das wiederholt sich im Wechsel. Sonst passiert nichts.Wie komme ich da wieder raus? habe ein paar Screenshots beigefügt

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45066)
1 Jahr her
Antwort an  Heise Kay-Uwe

Ich weiß nicht, ob die auch finktioniert. Ich habe die LeECO_X820_MAX_5.9.020S_V65_20170114_FSB_CUOCO92.zip genommen. DS soll die stabilere sein.
https://androidfilehost.com/?fid=24591020540824348

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her

Hallo zusammen,
ich komme einfach nicht aus der Bootschleife. Habe das neueste TWRP installiert, und format data ausgeführt ( jetzt habe ich immerhin 53 GB internen Speicher, anstatt 9 GB). Danach lingeos Zip und Minds the gapps installiert, und rebot system gedrückt. Jetzt bootet sich das Teil langsam aber sicher einen Wolf…Muss ich im TWRP irgendwelche Häkchen setzen vor dem installieren?

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45038)
1 Jahr her
Antwort an  Heise Kay-Uwe

Ich hab inzwischen herausgefunden, das s sich bei mir um ein X821 handelt. Um aus der Bootschleife herauszukommen, benötigt man die alte Le_X2_X820 rom von Cuoco92, (link findet sich bei den Kommentaren von 2017 weiter unten), LeMax2 in Fastboot bringen und dann die ganze Rom per pc installieren, Dann wird am Ende angezeigt, dass das Sytem ein X820 statt X821 ist. Dann trwp etc nach Anleitung installieren

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45042)
1 Jahr her
Antwort an  Gelee

Über dien Umweg mit der Cuoco92 Rom Installation auf X820, dann tRWP Installation, flashen auf TWRP twrp-3.2.3-1-x2.img, dann Installatoin von LingeOS, Mind the Gapp und Superuser 2..8.2 und dann reboot ins system habe ich es geschafft auf Android 8.1

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her
Antwort an  Gelee

Ist dies die exakte Bezeichnung (es existieren so viele verschiedene)?
LeECO_X820_MAX_5.9.028S_M18.4_CUOCO92.zip

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her
Antwort an  Gelee

Den Link von Holger vom 20.07.2017?

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45026)
1 Jahr her

Ich habe dasselbe Problem. Während ich mein anderes LeMAx 2 aus der Bootschleife nach Joschas Typs bekommen habe und den internen Speicher vollständig gelöscht habe(wipe format data) bevor ich lingeos und Gapps auf das LeMax2 kopiert habe, TWRP alles klaglos, also ohne rote Fehlermeldungen installiert hat, komme ich nach dem reboot in das System nur in die Bootschleife….

Mark
Gast
Mark (@guest_45025)
1 Jahr her

Hallo habe folgendes Problem :
Nach erfolgreichem aufspielen des neuen Systems habe ich dann natürlich auch die Kamera App
installiert in der Hoffnung die Kamera würde wieder richtig funktionieren leider ist dem nicht so
ich bekomme einfach kein einziges scharfes Bild hin.
Wenn ich die App starte ist das Bild für einen Bruchteil einer Sekunde scharf und wird dann leider total unscharf. Es sieht so aus als hätte das irgendwas mit dem Autofokus zu tun.

heise.kay-uwe@kabelmail.de
Mitglied
Mitglied
Heise Kay-Uwe (@heise-kay-uwekabelmail-de)
1 Jahr her

Hallo alle zusammen, habe vor etwa 45 Minuten gem. Anleitung die Installation vorgenommen. Jetzt arbeitet das Le Max 2 immer noch ( dieser kleine Horizont auf dem ein Kreis von rechts nach links wandert). Ist das normal, das es solange dauert? Als ich es geliefert bekommen habe (von Banggood), waren schon über 50 GB (von 64) belegt. Kann es sein, das man mir ein schon geflashtes Le max 2 angedreht hat, und jetzt dauert es ewig, die verschiedenen Versionen zu überschreiben. Was passiert, wenn ich durch drücken der Power-Taste die Prozedur beende?Im Explorer Meines PC wird es nicht mehr angezeigt.… Weiterlesen »

Gelee
Gast
Gelee (@guest_45024)
1 Jahr her
Antwort an  Heise Kay-Uwe

Du bist in der Bootschleife. auf TWRP gehen. Power und Lautstärketaste lauter, also nach Oben drücken gleichzeitig. Dann aktuelle TWRP Quelle: https://eu.dl.twrp.me/x2/ . in Gerätspeicher laden und installieren. Danach Wipe format data (interne speicher wird vollständig gelöscht bis auf twrp und reboot ins recovery. Dann lingeos Zip und Minds the gapps installieren und reboot system. Das hat bei mir geholfen.

bad_man
Gast
Andreas (@guest_44936)
1 Jahr her

Hallo zusammen, könnte mir bitte jemand einen Rat geben, wie ich aus folgender Situation wieder heraus komme? Habe mir ein Rom mit Android 9 installiert, das Handy bootet jetzt auch normal hoch. Es kommt die Frage nach meinem Android Passwort. Danach allerdings kommt: Fehler bei der Verschlüsselung Das von dir eingegebene Passwort ist korrekt, aber deine Daten sind beschädigt. Damit du dein Handy weiter verwenden kannst, musst du es auf Werkseinstellung zurücksetzen …… Unter dem ganzen Text nur ein Button Telefon zurücksetzen Dann startet das Handy wieder und immer das selbe. Bin am Verzweifeln. Hatte mit extra ein Backup meines… Weiterlesen »

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  Andreas

Ich schlage Folgendes vor: Lade dir eine beliebige ROM herunter. Starte TWRP und wähle WIPE und wähle dort alle Optionen (Cache, System, Dalvic etc.). Danach sind ALLE Daten vom Handy weg, inklusive dem System. Dann kopiere die ROM-Datei auf das Handy. Dazu kannst du einfach dein Handy im TWRP-Modus per USB an dem PC anschließen, es taucht dann als externer Datenträger auf (Alternativ: benutze einen USB-Stick mit OTG und installiere die ROM direkt vom Stick). Danach sollte alles gehen.

bad_man
Gast
Andreas (@guest_44948)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Hallo Joscha,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Auf diese Weise habe ich es jetzt endlich nach gefühlten 1.000 Versuchen geschafft, das hier beschriebene ROM mit 8.1 zu installieren. Ein ROM mit 9.0 lässt sich einfach nicht installieren. Jedesmal dieser Loop, wie schon in meiner ersten Nachricht beschrieben.

Bin jetzt froh dass ich das 8.1 ans Laufen bekommen habe.

Tolles Forum habt Ihr hier und nochmals DANKE, dass du so schnell geantwortet hast.

bad_man
Gast
Andreas (@guest_44954)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Hallo Joscha, vielen Dank für deine sehr schnelle Antwort. Nach gefühlten 1000 Versuchen habe ich es auf diese Art und Weise nun endlich geschafft, das hier beschriebene ROM mit Android 8.1 zu flashen. Ein Android 9.0 ROM bekomme ich einfach nicht ans Laufen. Immer der selbe, schon beschriebene Loop. Bin froh, dass es auch Dank deiner Hilfe nun geklappt hat 8.1 aufzuspielen. Eine Frage bleibt jetzt noch offen. Habe von dem jetzt funktionierendem System ein Backup gemacht. Dieses finde ich doch im Ordner …/TWRP/Backups/ Zippe ich jetzt einfach diesen Ordner? Oder wie kann ich mir das Backup auf mein Laptop… Weiterlesen »

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  Andreas

Genau so sollte es gehen. Liebe Grüße

Gelee
Gast
Gelee (@guest_44782)
1 Jahr her

Problem: Le Eco Le Max 2 x820 x821 nach LingeOS 15.1 Installation aus der Bootschleife befreien. Ich hab dann folgende Lösung gefunden:. Über das im Flash Paket angegebene TRWP wird das aktuelle twrp-3.2.3-1-x2.img installiert Quelle: https://eu.dl.twrp.me/x2/ . Mit dem Handy die twrp-3.2.3-1-x2.img runterladen und dort in den Telefonspeicher packen, die Endung.txt in img umbenennen., Handy ausschalten, in das TRWP booten, auf Image gehen, das twrp-3.2.3-1-x2.img wählen, recovery anklicken und Schaltfläche nach rechts. Danach gibt’s das TRWP in der neuen Version mit chinesischer Schaltfläche. Die dritte Schaltfläche auf der rechten Seitewählen (Die zweite von unten rechts, dann Weltkugel anklicken, dann deutsch… Weiterlesen »

Gelee
Gast
jean (@guest_44705)
1 Jahr her

Nach versuchter Wiederherstellung fordern chinesiche Schriftzeichen einen Code an! wie lautet dieser?

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  jean

Hallo, hast du TWRP erfolgreich installiert? Es wäre nett, wenn du uns mal ein Bild von dem Screen mit den chinesischen Schriftzeichen schicken würdest! (Wenn du dich anmeldest, kannst du Bilder in die Kommentare einfügen). Wir finden dann eine Lösung.

Gelee
Gast
jean (@guest_44762)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Moin Joscha, ich bin inzwischen etwas weiter und habe es nur geschafft, die ältere Cuoco92 Rom mit Android zu installieren als nichts mehr ging. Die zeigt jetz x820 als Version an statt wie vorher x821( was wohl für die indische Version steht), Mein Problem ist jetzt, dass mein Laptop ( win 10 64er) die Treiber trotz Installation des angegebenen ADB Pakets nicht erkennt. Device Not found. Im GERÄTEMANAGER WIRD das LeMax 2erkannt. Treiberaktualisierungen scheitern mit Fehlercode 10. TWRP ist noch auf dem LeMax. Ich habe euer Flashpaket auf das Handy geladen und entpackt. Wenn ich jetz bei TWRP ein Backup… Weiterlesen »

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  jean

Hey! Du kannst jetzt eine neue ROM flashen. Ein ganz normaler Wipe sollte reichen.

Gelee
Gast
jean (@guest_44769)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Leider nicht, es gab bei TWRP dann immer Error 7, ich habe dann den Wipe mit Format Data gemacht, immer noch error 7 und spiele gerade wieder die Cuoco92 Rom V23s auf, die als einzige läuft. Was müsste ich denn machen, um die LingeOS doch noch drauf zu bekommen? Mit der Cuoco92 wird aus der ursprünglichen X821 x820. Gibt es einen link, wo ich eine Original LeMax Software x820 draufflashen könnte und es dann noch mal mit Eurem Flash versuchen? Oder muss das Handy eine originäre x820 Firmware haben, damit der Flash funktioniert?. Ich hatte zuvor ein leMax2 x820 4… Weiterlesen »

Gelee
Gast
jean (@guest_44703)
1 Jahr her

Hab versucht das LE ECO LE MAX2 4 GB 64 GB nachAnleitung zu flashen, TWRP 3..2.1 hat keine Fehlermeldung abgegeben. Das Problem ist, das Le Eco befindet sich im Lineos Dauer Bootvorgang (Halbkreis von rechts nach links mit Kreis) und das schon mehr als 10 Minuten . Oder muss ich mehr Geduld haben? Oder funktioniert die Anleitung nur mit dem 32 GB Model?

Anja
Gast
Anja (@guest_44592)
1 Jahr her

Evtl. hat das jetzt alles geklappt. Leider kriege ich keine Verbindung zu meinem DJI Smooth 4 hin.
Wie kommt man von Eurer Version (8.1.) auf die nächst höhere?
https://download.lineageos.org/x2?

Und die anderen beiden Files?
Und an welcher Stelle setze ich nun an?

velisco
Gast
velisco (@guest_44257)
1 Jahr her

kurze frage.brauch ich für android 9 ein anderes twrp als für die 8.1?

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her

Die Anleitung wurde jetzt aktualisiert!

Robert_D
Gast
Robert_D (@guest_44188)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Hi Joscha, danke für dein Update. Nachdem mein Handy seit einigen Monaten immer mehr und mehr spinnt wenn ich meine Emails öffnen möchte (was vorher problemlos sowohl mit der web.de als auch mit der gmx App, habe ich mir gedacht jetzt wäre die Zeit gekommen. Ich habe das Teil (4GB) damals über gearbest bezogen mit der deutschen Rom und der EUI Version 5.8.19S basierend auf Android 6.0.1. Woran es jetzt scheitert ist der Umstand, dass der Punkt 7 unter TWRP installieren nicht möglich ist. Ich kann das Handy nicht ausschalten sondern es fährt nach langem drücken der Power-Taste automatisch hoch.… Weiterlesen »

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  Robert_D

Lieber Robert, hast du dich eventuell verlesen? Unter Punkt 7 steht nur, dass du das Handy durch langes Drücken der Power-Taste ausschalten sollst. Wenn es dann aus ist, kommt Punkt 8.: “Starte TWRP, indem du zum Einschalten lange die Power-Taste und die Lautstärke-Hoch Taste gedrückt hältst.” Sollte dein Handy dann aus unerklärlichen Gründen nicht in TWRP start, kannst du auch einfach in Minimal ADB and Fastboot den Befehl “adb reboot recovery” (nach dem Befehl “fastboot flash recovery twrp.img”) eingeben. Damit startest du auch in den Recovery Modus. Liebe Grüße

Robert_D
Gast
Robert_D (@guest_44410)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Hi Joscha, danke für die Info. Hab es jetzt nochmal erfolglos versucht. Bei langem (oder auch weniger langem) drücken der Power-Taste fährt das Handy aus dem Fastboot-Modus sofort wieder hoch und ich habe kein Zeitfenster wo ich die Taste loslassen kann und das Handy ausschaltet. D.h. eigentlich tut es genau das was bei meinem Fastboot-Screen angezeigt wird “Press and hold the Power key to exit and reboot normally”. Wenn ich deinen Vorschlag folge und „adb reboot recovery“ verwende, kommt die DOS-Fehlermeldung “error: no devices/emulators found”. Bei normalem ausschaltem und einschalten mit Power-Taste und Lautstärke-Hoch Taste kommt bei mir die EUI-Oberfläche… Weiterlesen »

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  Robert_D

Hey Robert, hast du inzwischen Erfolg gehabt? Wie ich das sehe, hast du TWRP noch gar nicht installiert. Kannst du wohl auch gar nicht, weil ADB Fastboot dein Handy überhaupt nicht erkennt (“no devices”). Insofern musst du erst mal dafür sorgen, dass dein Handy erkannt wird. Starte das Handy mal in den Fastboot-Mode und gib “adb devices” ein. Sollte dann nicht ein Gerät aufgelistet werden, musst du zunächst die ADB Treiber installieren. Diese findest du hier: https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2588979 . Danach kannst du die Anleitung wie beschrieben durchführen und auch der Befehl „adb reboot recovery“ sollte funktionieren.

Moppie1982
Gast
Moppie1982 (@guest_44780)
1 Jahr her
Antwort an  Joscha

Kurze Info:
Tippe wenn das Handy im Fastboot-Mode ist folgendes ein: fastboot devices

Jetzt sollte dein Gerät erscheinen.

(adb devices kann im Fastboot-Mode gar keine Geräte erkennen. Das geht nur im Recovery-Mode)

Dann nach Anleitung Punkt 6 weiter machen.

Falls das nicht hilft, im Windows TaskManager den Prozess “adb.exe” killen und neu starten.

VG.

grooves
Gast
grooves (@guest_42454)
1 Jahr her

Hallo,

nach der Installation eines Android 7.1 ROMs habe ich auf einmal ca. 8 GB weniger Speicher zur Verfügung. Es scheint so, als ob diese 8 GB nicht partitioniert wären. Ich habe bereits in der Recovery alle möglichen Löschungen samt Factory-Reset gemacht. Alles ohne Erfolg. Jemad eine Idee?

rolf
Gast
rolf (@guest_40441)
2 Jahre her

Bis zum Punkt Install komme ich, findet aber meine (richtige) Zip Datei nicht

Raphi
Gast
Raphi (@guest_37310)
2 Jahre her

Servus, habe mein Leeco Le Max 2 Anfang 2017 gekauft und mit der Anleitung zum Laufen gebracht. Im Prinzip läuft auch alles soweit, nur warte ich seither immernoch auf Updates…. Iwie funktioniert das bei mir nicht. Im OTA Update Center kommt unter ROM “No update avaiable. Tap to check manually.” Wenn ich da drauf gehe kommt eine Fehlermeldung: “Error fetching update info: Invalid ROM ID (X820V65MM20S)!”. Kann mir da jemand weiterhelfen oder gibt es andere Möglichkeiten ein aktuelleres Android aufzuspielen? Habe aktuell noch 6.0.1 :-/ Wäre echt sauber, wenn ich das mal auf 7 oder noch besser 8 bekommen würde…… Weiterlesen »

Wolly
Mitglied
Mitglied
Wolly Bernau (@wolly)
2 Jahre her
Antwort an  Raphi
Tobias
Gast
Tobias (@guest_35610)
2 Jahre her

Hallo. Ich habe das Problem dass bei der cuco Rom das letzte Update auf VR20r nicht herunterladen geht. Das will den Download anfangen, bricht ihn aber direkt ab. Unten steht ja dort Open recovery Script mal auf nicht erlauben stellen und wieder zurück aber es geht dennoch nicht. Was kann man noch machen?

Reiner
Gast
Reiner (@guest_40181)
2 Jahre her
Antwort an  Tobias

Hallo, ich habe das gleiche Problem, Cuoco92 nach der Anleitung installiert, soweit auch alles o.k. ,- Updates werden erkannt, können jedoch nicht heruntergeladen werden. vorgenannte Empfehlung “an und ausschalten Open recovery Script” habe ich versucht, ebenso die Empfehlung eines anderen Boards ,.. Super User installieren und Standart Zugriff auf “zulassen” einstellen.
Bringt jedoch auch nichts, .. was könnte man noch probieren?

Reiner
Gast
Reiner (@guest_40352)
2 Jahre her
Antwort an  Reiner

ich habe nun die aktuelle Version 18.4. manuell installiert, – mit dem Smartphone heruntergeladen und dann über TWPR u. Fastboot Modus in TWPR gleich in ” Install” die neue ROM ausgewählt und installiert, – der Installationsprozess inkl. Neustart läuft dann automatisch.
1. erkennbare Verbesserung in der neuen Version, – der Fingerprint Sensor arbeitet nun erheblich schneller.

Birte
Gast
Birte (@guest_35055)
2 Jahre her

Zu Hilfe. TWRP fragte nach einem Passwort, also habe ich lt. Troubleshooting den Punkt 1 ausgeführt.
Nun meldet mein Handy :

Wipe complete
successful
e:unable to load ‘/twres/language/zh_CN.xml’
failed to decrypt data
unable to decrypt with default password. you may
need to perform a format data.
updating partition details…
… done
unable to mount storage
full selinux support is present
LeECO EUI 5.8
Running boot script…
done.
formatting system using make_ext4fs…
updating partition details…
…done
unable to mount storage

Hilfe 🙁

Birte
Gast
Birte (@guest_35065)
2 Jahre her
Antwort an  Birte

Okay, Google hilft, ich konnte mein Problem selber lösen. Ich habe jetzt einen schönes Handy mit Android 7 1.2 in komplett deutsch 🙂

Hollowman
Gast
Hollowman (@guest_35569)
2 Jahre her
Antwort an  Birte

??? Es gibt doch schon für das Le Max 2 Oreo 8.1

Gast
Gast
Gast (@guest_34548)
2 Jahre her

Diese ROM wird nicht mehr weiterentwickelt.

Quelle: telegram-channel

Peter
Gast
Peter (@guest_34197)
2 Jahre her

Hallo. Ich würde gerne auf mein neu erworbenes Leeco Max 2 ein Android 7 basiertes Rom flashen. Hier auf Chinahandys.de wurde vor kurzem für das Leeco Le Pro Elite der Flash-Vorgang der Paranoid Android (basierend auf Android 7.1) beschrieben. Eine solche angepasste Paranoid Android gibt es auch für das Le Max 2. Da ich auf diesem Gebiet noch ziemlich Neuling bin, daher folgende generelle Frage. Um das Paranoid Android zu installieren muss ich ja in den TWRP Recovery des Max 2. Kann ich um da hin zu kommen nun jeden “beliebigen” Bootloader nehmen? Also ganz explizit, kann ich die TWRP… Weiterlesen »

Vor Sicht
Gast
Vor Sicht (@guest_34327)
2 Jahre her
Antwort an  Peter

Für das x722 gibt es ein anderes Twrp hier auf der Website

Birte Tamm
Gast
Birte Tamm (@guest_34105)
2 Jahre her

Guten Morgen. Hat jemand in akut letzter Zeit diese Anleitung einmal ausprobiert? Der Link zur indischen Firmware scheint ja nicht mehr zu funktionieren, deswegen zögere ich jetzt doch etwas. Zumal ich totaler Anfänger bin und ein neues Handy ja nicht gleich versauen möchte.

Moritz
Gast
Moritz (@guest_33345)
2 Jahre her

Ich brauche dringend Hilfe! Bitte…:(
Habe versucht das Gerät zu flashen. Ging schief. Jetzt scheint das System weg zu sein. Gerät hat Bootloop und hängt im Startscreen von LeEco. Lässt sich nicht normal ausschalten, sondern startet immer wieder neu und bleibt dann hängen. Nur Not-Aus durch langes Drücken aller 3 Knöpfe funktioniert. Komme weder ins TWRp-Menü, noch in den Fastboot-Modus. Auch bei Vol- und Power-Taste versucht das Handy “normal” zu starten und bleibt hängen…

Kann mir irgendjemand helfen??
Bitte….Bitte…..

enny
Gast
enny (@guest_33356)
2 Jahre her
Antwort an  Moritz

hast du mal eine mail adresse

sören
Gast
sören (@guest_33733)
2 Jahre her
Antwort an  enny

hey enny.
ich habe auch gerade das problem, hast du eine idee?

sören
Gast
sören (@guest_33745)
2 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

ich habe so ein ähnliches problem, nur das mein handy versucht neu zu starten, permanent vibriert und ganz kurz wie ein blauer bildschirm anzeigt.es leuchtet keine led am anfang. besteht die möglichkeit das wir die problematik lösen könnte?

Birte
Gast
Birte (@guest_35056)
2 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Ich habe gerade einen neuen Kommentar geschrieben, denn nach Punkt 1 vom Troubleshooting bekomme ich nur noch “Unable to mount storage” und das Handy startet nicht mehr, bleibt am LeEco Schirm hängen. Was kann ich tun?
Gruß
Birte

Carsten_Drueckfinger
Mitglied
Mitglied
Carsten Drückfinger (@carsten_drueckfinger)
2 Jahre her

Hallo ich bräuchte die stock rom 5.9.023s. Ist bei dieser Deutsche Sprache und der Google play store dabei ? Hatt die jemand nich zufällig. oder einen Link. Die Leeco Service Center sind ja geschlossen worden. Warscheinlich gehen deswegen auch keine Links mehr.

Falls ich sie bekomme. Kann ich die dann mit der obrigen Anleitung auch installieren ? Danke

Nichtraucher
Gast
Ben (@guest_28852)
2 Jahre her

Der Link zur indischen ROM funktioniert nicht mehr – könnte der bitte ersetzt werden (hab selbst bereits erfolglos gesucht…).

Martin Lee Nash
Gast
Martin Lee Nash (@guest_28781)
2 Jahre her

Hallo allerseits,

ich habe mir nach Recherche für ein neues Handy, ein LeTV LeEco Le Max 2 gekauft.
Leider habe ich sofort ein Problem damit. Ich kann keine Telefonate führen oder SMS/Whatsapp schreiben, auch wenn mir Empfang angezeigt wird.

Da sehr viele Sprachen auswählbar waren, glaube ich, dass die Couco92 ROM installiert ist, was ich aber nicht 100% weiß. Ich möchte sie auch ungerne (erneut) installieren, da bei der Anleitung “Auf eigene Gefahr” ausgeschildert ist.

Das Problem scheint einzigartig, da alle anderen User des Telefons keine Verbindungsprobleme zu haben scheinen…

Hoffe jemand weiß etwas..

MfG Martin

Holger
Gast
Holger (@guest_28810)
2 Jahre her
Antwort an  Martin Lee Nash

Wenn es von TomTop kommt ist eine indische Firmware drauf. Die hat zwar auch Deutsch als Sprache, aber es ist arg denglisch. Du mußt TWPR installieren, so wie hier beschrieben. Dann den Speicher wipen. Und dann die (VORHER) auf das Handy geladene Cusco Firmware flashen. Oder Du arbeitest nach dem Wipen im Fastboot-Modus mit dieser Firmware: https://www.androidfilehost.com/?fid=673368273298957855 Mit der habe ich mein Max 2 gestern beglückt, aber aus Zeitgründen noch nicht viel damit gemacht und die SIM heute noch im alten Telefon gelassen. Ich bin aber noch am überlegen, ob ich dieses Rom benutze. Da ist noch viel zuviel LeTV… Weiterlesen »

Marc
Gast
Marc (@guest_28659)
3 Jahre her

Hallo und Hilfe!!
Hab das gleiche Problem das Ludwig unten beschrieben hat-
alles gelöscht incl. der CUOCO Rom vom Handy-
OTG Adapter besorgt USB Stick mit Rom drauf eingesteckt und- nichts!
Ich finde keine Option in TWRP den OTG-USB zu mounten.

Hat jemand eine Idee was ich jetzt tun könnte??? Ich will keinen rosegold Briefbeschwerer sondern ein Handy 🙁
mb-22@gmx.de

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
3 Jahre her
Antwort an  Marc

Sie sollten mal Ihren USB-Stick formatieren. Mit FAT32 sollte es funktionieren. Wenn nicht, probieren Sie NTFS. Viel Erfolg!

Hollowman
Gast
Hollowman (@guest_28683)
2 Jahre her
Antwort an  Marc

Warum macht ihr euch alles so kompliziert ?? Wenn Du ins TWRP kommst solltest Du mit dem ADB Treiber dein Handy Connecten können. Vorausgesetzt das es mit deinem PC verbunden ist.
Dann mit dem adb push Befehl die ZIP Rom auf dein Handy übertragen adb push /dateipfad/datei.endung /zielordner
Sollte der Ordner nicht gleich sichtbar sein Handy nochmals ins TWRP starten dann sollte jetzt der Zielordner wo du die ZIP ROM Kopiert hast jetzt sichtbar sein. Installieren und alles wird gut

Hollowman
Gast
Hollowman (@guest_28407)
3 Jahre her

Ich verstehe euch nicht !! CUOCO92 macht oft probleme und wird mit jedem Update ein wenig schlechter als besser. Und euch als Betatester zu missbrauchen ist auch nicht der wahre Jacob !! (China Apps vorhaden, Google Play probleme, usw. ) Installiert euch doch lieber die Akzuelle Nougat 7.1.2 Version herunter https://www.lineageoslog.com/14.1/x2 ein sauber funktionales Android system ohne China Apps und der gleichen. Mit Regelmäßigen Updates. Wer Google Play braucht. der läd sich die gapps runter http://opengapps.org/ empfehlung die Pico Version Einstellung Android 7.1 – ARM 64 – Pico Ebenfalls den Zip Ordner auf euer Handy schieben und über TWRP installieren… Weiterlesen »

Dev
Gast
Dev (@guest_29574)
2 Jahre her
Antwort an  Hollowman

Guten Tag,
ist es mit dieser Version Apps zu nutzten, die für gerootete Geräte gespeert sind?
Oder hättest du noch eine Top Anleitung wie man dies dann umgehen kann?

Liebe Grüße
Dev

Rainer Jürgensen
Gast
Rainer Jürgensen (@guest_30009)
2 Jahre her
Antwort an  Hollowman

Habe vor 5 Tagen Lineagos 7.1.2 installiert. Ist nicht schlecht und auch recht schlank, aber mit dem Leeco Le Max 2 nicht voll kompatibel, z.B. funktioniert die Kamera nur mit der höchsten Auflösung. Nach Umstellung auf geringere Auflösungen stürzt die App ab. Selbst nach dem heute erfolgten Upgrade hat sich das nicht geändert. Und die Fotofunktion ist wirklich wichtig.
Habe dann OpenCamera installiert. Damit geht alles!!! – Nach allem: Cuoco 92 ist einwandfrei schöner, vielleicht sogar übersichtliccher, da beisst die Maus keinen Faden ab!!
MfG
Ludwig

Ludwig
Gast
Ludwig (@guest_28404)
3 Jahre her

Das Problem ist gelöst. Die 23S…91C Firmware installiert. Das alles nächtens um 04:35 Uhr nach meinem Notruf. Ich habe irgendwann gesehen, daß TWRP einen OTG-Speicher anzeigt und nachdem ich versuchte, einen USB Speicher versehen mit der o.a. Firmware mittels eines OTG-Adapters anzudocken, installierte dann das TWRP artig die Firmware. Der neustart dauerte dann ein wenig länger und endete mit einem wunderbaren initialen Booten in einen Betriebszustand mit allen Funktionalitäten, soweit ich das denn beurteilen kann. Des Morgens erhielt ich eine Mail von Jonas – alle wissen wer das ist – die mir u.a. vorschlug, über den OTG zu übertragen. Danke… Weiterlesen »

Ludwig
Gast
Ludwig (@guest_28377)
3 Jahre her

Habe hier ein recht massives “Problem” bei mir: Mein LeEco Le Max 2 6/64 X820 ist seit heute da und ich machte mich daran, ein Cuoco82-ROM zu installieren. Die Vefahrensweise nach TH funzte zunächst bis zu dem Punkt, wo das auf den Festspeicher kopierte Archiv LeECO_Le2_X820_MAX_5.9.023S_V93C_CUOCO92.zip geladen werden sollte. Ich konnte es nicht entdecken, es wurde auch vom System nicht erkannt. Dann der auf der ChinaHandyNet-Seite unter Troubleshooting zu findenden Anweisung folgend habe ich folgendes gemacht, ich zitiere: “….TWRP nach einem Passwort fragt. Drückt man hier „Cancel“, erkennt TWRP nur noch Ordnung und keine Dateien mehr. …… Problem lässt sich… Weiterlesen »

Keke
Gast
Keke (@guest_28120)
3 Jahre her

Hallo zusammen 🙂
Ich habe die Meldung bekommen,dass es ein Update gibt vom 15.05.2017 V89. Wenn ich nun auf herunterladen gehe, dann steht dort “Wird heruntergeladen…”. Aber es tut sich nichts. Kann mir evtl jemand weit er helfen?
Danke schon mal im voraus.

Supermax 2
Gast
Supermax 2 (@guest_28002)
3 Jahre her

Hallo, ich bitte um Hilfe!
Ich bin Anfänger mit dem Gerät. Leider funktioniert es nicht mehr richtig. Es startet immer wieder neu und bleibt irgendwo hängen. Zur Software kann ich nur sehen, dass da EUI steht. Ich komme in den Recovery und Fastboot Modus. Den Cache habe ich geleert. Ein Update kann ich nicht machen, da schreibt es kein APK. Über die USB Buchse kann ich keine Verbindung zu einem PC bekommen, weil es ja nicht richtig startet Was muß ich tun?

Supermax 2
Gast
Supermax 2 (@guest_28050)
3 Jahre her
Antwort an  Supermax 2

Ich habe das Problem gelöst. Ich habe das Gerät neu geflasht bekommen.

Cherico
Gast
Cherico (@guest_28398)
3 Jahre her
Antwort an  Supermax 2

Hey! Kannst du mir verraten, wie du das gelöst hast? Ich habe das LeEco Le Max 2 kurz vor Weihnachten bestellt, zu Silvester bekommen und mit Hilfe dieser Anleitung (wobei, “damals” war die noch etwas anders, da gab es diese zwei TWRP-Versionen noch nicht laut Anleitung) versucht zu flashen. Es war nicht mein erstes Android, welches ich mit einem Custom-ROM “aufpolierte” und so traute ich mich das auch zu. Aber gleich nach dem TWRP Flash – bei dem 4x OK erschien) startete das Gerät neu und hängt seither in einem BootLoop! Es startet bis zum ersten Ladebildschirm (LeEco Logo), dann… Weiterlesen »

Ludwig
Gast
Ludwig (@guest_28628)
3 Jahre her
Antwort an  Cherico

Min Jung, ich habe keine Ergfahrungen mit dem Bootloop. Nachdem aber, was mir der Joschi geschrieben hat, ist hier zu vermuten, das das TWRP zerschossen. Wenn ma da nicht mehr den normalen Zugang hat, ist das Problem in eine höhere Schwierigkeitskategorie einzuordnen. Schreib Joschi mal direkt an. Viel Glück. Liebe Grüsse Ludwig

Dirk
Gast
Dirk (@guest_28617)
3 Jahre her
Antwort an  Supermax 2

Was war die Lösung? Wie hast du das Problem gelöst?

nokop
Gast
nokop (@guest_27637)
3 Jahre her

Hallo Tobias,

Das Problem mit Google Play Dienste kann ich bestätigen.Obwohl ich das neueste Firmware sauber auf ein nagelneues LeEco Max 2 daraufgespielt habe kommt immer wieder die Meldung das Google Play Dienste leider nicht richtig funktionieren.Was kann das wohl sein?

Gruss
Norbert

Peter
Gast
Peter (@guest_27890)
3 Jahre her
Antwort an  nokop

Das gleiche Problem habe ich leider auch, so langsam kommt es gefühlt alle paar Minuten zu der Meldung, langsam nervt es.

Likidgaz
Gast
Likidgaz (@guest_27360)
3 Jahre her

Hallo,

ich habe das Problem das die back taste hängt und sich das Handy selbstständig macht.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht. Hab sämtliche Roms ausprobiert..

Danke

andrej73
Gast
andrej73 (@guest_27242)
3 Jahre her

Hallo zusamen.
Habe Cuoco92 von laptop geladen und seit dem kann nicht telefonieren,obwohl sms und internet funktionieren.Kann mir jemand mit rat helfen,bin nicht so technick begabt.

Krischan
Gast
Krischan (@guest_27198)
3 Jahre her

Hallo Freunde,

es ist schade, das es schon V89 von Cuoco92 gibt und dennoch,
städnig diese “Japanischen News App” am rand erscheinen.

Doch das größere Problem, ist die Verbindung mit Whatsapp, das man manchmal nur die Nachrichten erhält, wenn man die App öffnet.

Langsam muss es doch eine Lösung geben.

Zudem funktioniert Pokemon Go auf den Root Handys nicht mehr.

Ist vielleicht die No-Root-Firmware V2 besser?

Liebe Grüße

Zälin
Gast
Zälin (@guest_26902)
3 Jahre her

Hi kann mir jemand sagen was passiert wenn ich das gerootete Handy auf Werkseinstellungen zurücksetze?

HeH
Gast
HeH (@guest_26754)
3 Jahre her

Hallo,

das Flashen war problemlos. allerdings wird mir im Speicher nur noch der freie Platz vom RAM angezeigt. Erst wenn ich unter Werkseinstellungen den internen Speicher formatiere habe ich wieder die 128 GB. Muss ich nach jedem einschalten machen.

Hat jemand eine Lösung ?

Tom
Gast
Tom (@guest_26753)
3 Jahre her

Hallo,
wer hätte Lust, mein neues Le Max 2 auf die deutsche Rom zu rotten?

Otto Meitzner
Gast
Otto Meitzner (@guest_26700)
3 Jahre her

Bei mir steht nur ****************************************************
***** LETV X820 TWRP RECOVERY -CUOCO92- *****
****************************************************
# Checking connection…
Der Befehl “C:UsersOtto” ist entweder falsch geschrieben
konnte nicht gefunden werden.
#
# Phone is connected! Checking model…
Der Befehl “C:UsersOtto” ist entweder falsch geschrieben
konnte nicht gefunden werden.
# DETECTED PHONE: ** LETV X820 **
# Phone is connected and recognised!
# Press ‘BACKSPACE’ to reboot to FASTBOOT-MODE!
Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
# Please wait….
# FASTBOOT-MODE! Press ‘BACKSPACE’ to flash recovery… und wenn ich das mache schließt sich der Tab!!!
Kann mir jemand helfen?