Startseite » News » Blackview BV9900 und Smartwatch BV-SW02 kurz vor Release

Blackview BV9900 und Smartwatch BV-SW02 kurz vor Release

Es bahnt sich schon seit einiger Zeit an, dass Blackview an einem Nachfolger für das  BV8800 arbeitet. Auch der Name Blackview BV9900 gilt inzwischen als gesetzt. Nun hat der chinesische Hersteller erste Details zum neuen Handy verraten und nennt außerdem den Termin für die offizielle Ankündigung – den 6. Dezember 2019.

Parallel zum neuen Smartphone wird Blackview eine neue Smartwatch vorstellen, die ein Hybrid aus Fitness-Uhr und vollwertiger Smartwatch werden wird. Die Modellbezeichnung lautet Blackview BV-SW02.

blackview bv9900 2

Die bisherigen Infos im Überblick

Blackview hat bereits eine Landing Page veröffentlicht, auf der es einige Infos zum neuen Smartphone zu lesen gibt. Außerdem werden dort auch schon einige Renderings vom Design gezeigt. Dabei fällt auf, dass das Blackview BV9900 hochwertiger und minimalistischer als seine Vorgänger aussieht und auf glatte, einfarbige Flächen und dezente silberne Akzente setzt. Das ist ein interessanter Wandel – immerhin wollte das Blackview BV9800 mit seinem Gummi und den vielen Schrauben eher übertriebene Potenz als Eleganz ausstrahlen.

Bei den Zertifizierungen ist allerdings alles gleich geblieben. Weiterhin bietet Blackview IP68, IP69K und den Militär-Standard 810G an. Im Gegensatz zum Vorgänger wurde aber die minimale Betriebstemperatur erhöht: Das Blackview BV9900 kann bereits bei -30 Grad Celsius eingesetzt werden.

blackview bv9900

Das Blackview BV9900 hat jetzt vier Kameras auf der Rückseite

Der Wahnsinn geht also weiter. Zwar sind verschiedene Brennweiten durchaus etwas schönes, aber eben auch nur, wenn die Software damit vernünftig klar kommt. Vielen Umsetzungen fehlt leider der nötige Feinschliff.

Allerdings wollen wir hier auch nicht vorschnell urteilen und Blackview ist in der Vergangenheit mit seinen Kameras auch manches Mal positiv aufgefallen. Im BV9900 stecken ein Hauptsensor von Sony mit 48 Megapixeln, ein Sensor für Tiefenschärfe mit fünf Megapixeln, eine Weitwinkel-Kamera mit 16 Megapixeln und eine Makro-Kamera mit zwei Megapixeln. Die Hardware ist also vielversprechend.

Der MediaTek Helio P90 ist die Basis des BV9900

Für nächstes Jahr hat Blackview bereits ein Outdoor-Smartphone mit Oberklasse-Chip angekündigt. Dieses Jahr kommt aber noch der MediaTek Helio P90 zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um einen guten Prozessor, der viel Leistung hat und eine brachiale Leistung ermöglicht, ohne übermäßig am Akku zu saugen.

An Speicher stehen dem Nutzer satte 256 Gigabyte zur Verfügung und acht Gigabyte RAM klingen auch durchaus vielversprechend. Ebenfalls bestätigt sind ein Display mit 5,84 Zoll und Waterdrop-Notch, ein 4380-mAh-Akku, NFC, 4G und VoLTE. Kleiner Dämpfer: Als Betriebssystem kommt noch Android 9 Pie zum Einsatz – bei einem so neuen und voraussichtlich nicht gerade billigen Gerät hätten wir uns Android 10 gewünscht.

blackview bv sw02

Blackview BV-SW02 mit bis zu 15 Tagen Akkulaufzeit

Blackview wird aber am 06. Dezember nicht nur das neue BV9900 vorstellen, sondern auch die neue Smartwatch BV-SW02 präsentieren. Besonders spektakuläre Infos zur neuen Uhr gibt es bisher aber leider nicht.

Blackview hat im Voraus verlauten lassen, dass der Akku bis zu 15 Tage am Stück durchhalten soll und die Uhr zwölf verschiedene Sportarten unterstützt. Außerdem wird mit 5 ATM geworben, was aber nicht viel mehr als ein minimal erweiterter Schutz vor Spritzwasser ist. Duschen mit der Uhr sollte möglich sein, zum Schwimmen würden wir die Smartwatch aber nicht mitnehmen.

Unsere Einschätzung

Das Blackview BV9900 spricht eine neue Designsprache, die mir persönlich zusagt. Auch das neue Kamera-Setup mit vier Sensoren sieht vielversprechend aus, wobei hier der Praxistest Aufschluss über die Bildqualität geben muss. Ein Mediatek Helio P90 sollte zudem für einen gute Leistung sorgen. Wir sind also sehr auf das Blackview BV9900 gespannt. Mit den bisherigen Infos zur BV-SW02 lässt sich allerdings noch nicht beurteilen, wie gut das Produkt im Endeffekt werden wird. Wir halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden!

Wer inzwischen Lust hat, kann an einem Gewinnspiel des Herstellers teilnehmen, in dem 10 Exemplare des BV9900 und der Smartwatch verlost werden. Vorbestellen kann man das Smartphone hier und die Smartwatch hier. Wir würden aber empfehlen, unseren Testbericht abzuwarten.

%name



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Joscha BeckingSimon2 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Simon2
Mitglied
Simon2

Hast du eine Quelle mit der Aussage des Smartphones mit Oberklasse Prozessor im nächsten Jahr? Das würde mich interessieren (oder) ist damit der neue 5G SoC von Mediatek gemeint?

Joschbo
Admin
TeamStarMitglied
Joscha Becking

Genau. Damit ist der Mediatek 5G Chip gemeint. Unser Artikel kommt heute Abend. Wir fügen den richtigen Link dann ein. Ansonsten findest du die Ankündigung um 18 Uhr in der Newsbox. Liebe Grüße