Zum Anfang

Cubot X90 vorgestellt

Das Hafury Meet war euch zu viel “Fashion”? Fast die gleiche Hardware steckt nun auch im Cubot X90. Highlight des Smartphones ist das 6,67 Zoll große curved AMOLED und das Design der Rückseite hat man sich definitiv von Huaweis Foldable, dem Mate X5, abgeschaut. Die restliche Hardware um den MediaTek Helio G99 ist weniger spektakulär. Am 17. Juni startet das Cubot X90 in den Verkauf. Angegeben ist bisher noch ein Platzhalter-Preis, aber mit etwas 250€ sollte man schon rechnen.

Cubot X90 vorgestellt Head

Die Hardware ist in dem Sinne nichts Neues, da auch andere kleine Hersteller in jüngster Vergangenheit Mittelklasse-Handys samt 120 Hertz AMOLED und Helio G99 Prozessor auf den Markt gebracht haben. Dazu zählen das Hafury Meet (zum Test), Ulefone Note 17 Pro (Ankündigung) oder Blackview A200 Pro (zum Test).

%name
Hafury Meet
Cubot X90 Beitragsbild
Cubot X90
a200pro header.jpg
Blackview A200 Pro
Größe 162,7 x 74 x 9,4mm 162,2 x 74 x 9,35mm 162,2 x 73,6 x 8,7 mm
Gewicht 211g 207g 194g
CPU MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz
RAM 12 GB RAM 16 GB RAM 12 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 13 Android 14 Android 13, Doke OS
Akku 5100 mAh (33 Watt) 5100 mAh (33 Watt) 5050 mAh (65 Watt)
Kameras 100 MP + 16MP (dual) + 5MP (triple) 100 MP + 15MP (dual) + 5MP (triple) 108 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 32 MP 32 MP 16 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66, 38, 39, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66, 38, 39, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design & Display des Cubot X90

Das Cubot X90 ist in den Farben Schwarz und Grün erhältlich, die beide mit einem auffälligen Marmor-Muster verziert sind. Das Smartphone misst 162,2 x 74 x 9,35 Millimeter und wiegt 207 Gramm. Rechts befindet sich der Power-Button, links die beiden Lautstärketasten. Der Fingerabdrucksensor befindet sich im AMOLED.

Das Highlight des Cubot X90 ist das Curved AMOLED. Dieses misst 6,67 Zoll in der Diagonale und erreicht bei einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln eine Pixeldichte von 394 Pixel pro Zoll. Die Bildwiederholrate liegt bei flüssigen 120 Hertz. Die maximale Bildschirmhelligkeit gibt Cubot mit 1500 Lux an.

Cubot X90 vorgestellt Display

Hardware & System

Mit dem MediaTek Helio G99 bietet das Cubot X90 solide Rechenleistung für die alltägliche Smartphone-Nutzung. Der Octa-Core wird im 6nm Verfahren hergestellt und setzt auf zwei Cortex-A76 Kerne @ 2,2 GHz, sechs ARM Cortex-A55 Kerne @ 2 GHz und eine Mali-G57 MC2 GPU. Da das Hafury Meet fast die gleiche Hardware bietet, binden wir euch hier dessen Benchmarkergebnisse ein:

Antutu (v10)
3D Mark (Wildlife)
Akkulaufzeit Einheit: Std

Das Cubot X90 ist schon ab Werk großzügig mit 16GB LPDDR4x Arbeits- und 256GB Systemspeicher ausgestattet. Dieser ist per MicroSD-Karte um bis zu 1TB erweiterbar. Ausgeliefert wird das Cubot X90 direkt mit Android 14.

Kamera & Ausstattung des Cubot X90

Cubot X90 vorgestellt KameraDas Cubot X90 nutzt das gleiche Kamerasetup wie das Hafury Meet. Eindrücke von der unterdurchschnittlichen Bildqualität findet ihr dort. Folgende Sensoren sind verbaut:

  • Hauptkamera: 100 Megapixel (OmniVision ova0b40), f/1.89, Autofokus
  • Ultraweitwinkelkamera: 16 Megapixel, f/2.2, 123°
  • Makrokamera: 5 Megapixel
  • Frontkamera: 32 Megapixel, f/2.5

Cubot X90 vorgestellt AkkuDer Hybrid-SIM-Slot nimmt entweder zwei Nano-SIM-Karten oder eine SIM- und MicroSD-Karte zur Speichererweiterung auf. Mit dem Helio G99 Prozessor funkt das Cubot X90 lediglich ins 4G / LTE Netz, unterstützt aber die wichtigsten Mobilfunkfrequenzen. Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5, Bluetooth 5.2, NFC und die Standortbestimmung über GPS, Galileo, Glonass, und Beidou. Der Akku misst 5100mAh und sollte locker einen Tag durchhalten. Zum Lieferumfang gehören das benötigte 33 Watt Netzteil, USB-C-Kabel und eine Schutzhülle.

Unsere Einschätzung

Es war abzusehen, dass nach dem Hafury Meet, also der “jungen Marke” von Cubot, nun auch ein eigenes Modell kommt. Uns freut es immer wieder, wenn die kleinen chinesischen Hersteller Zugriff auf hochwertige Hardware bekommen. Das Cubot X90 ist im Vergleich optisch etwas zurückhaltender, sieht aber schick aus und das curved AMOLED macht was her. Dazu hat es 16 statt 12GB RAM. Da die restliche Hardware lediglich durchschnittlich ist, muss das Cubot X90 über den Preis punkten. Hier blicken wir gespannt auf die Angebote zum Marktstart am 17. Juni.

Quellen

Preisvergleich

211 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
211 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 20.06.2024


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Daniel
Gast
Daniel (@guest_108653)
8 Tage her

Wie sieht das mit Updates aus?
LG Daniel

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App