Startseite » Ankündigung » Doogee S88 Pro – Outdoor-Smartphone mit 10.000 mAh Akku vorgestellt

Doogee S88 Pro – Outdoor-Smartphone mit 10.000 mAh Akku vorgestellt

Der chinesische Smartphone-Hersteller Doogee hat vor kurzem das neue Modell S88 Pro vorgestellt. Das nach IP68 und IP69K zertifizierte Outdoor-Smartphone bietet unter anderem den Helio P70 von MediaTek, 128 Gigabyte Speicher und einen 10.000 mAh großen Akku. Wir haben alle Spezifikationen für euch zusammengefasst. Könnte das Doogee S88 Pro der neue Preis-/Leistungstipp unter den Outdoor-Handys werden?

s88pro r1

Design, Robustheit & Anschlüsse

Das Doogee S88 Pro in Mineral Black

Das Doogee S88 Pro kommt in dem für Outdoor-Smartphones typischen Gewand aus Gummi, Kunststoff und Metall. Das sorgt für Stabilität und Robustheit. So ist das S88 Pro nach IP68 und IP69K zertifiziert und kann zwei Stunden in bis zu 1,5 Meter tiefem Wasser überstehen. Laut Hersteller sind sogar bis zu 24 Stunden möglich, wenn die Wassertiefe einen Meter nicht überschreitet. Außerdem habe man das Gehäuse vielen Tests unterzogen und so die Bruchsicherheit verstärkt.

Etwas in die Richtung hört man aber eigentlich bei jedem neuen Outdoor-Smartphone. Das Doogee S88 Pro hat dennoch einen wirklich einzigartigen Punkt. Der Hersteller hat das Konzept der Benachrichtigungs-LED auf ein neues Level gehoben und verbaut zwei große, mehrfarbige LEDs auf der Rückseite. Diese sind in einem bestimmten Design gehalten, das an den Helm des Marvel-Charakters Iron Man erinnern soll. Je nach eingehender Benachrichtigung leuchten die LEDs in verschiedenen Farben oder blinken in einem voreingestellten Rhythmus.

Das Doogee S88 Pro in Army Green

Ansonsten wird die Rückseite von einer Triple-Kamera und dem Logo von Doogee dominiert. Je nach Farbvariante gibt es außerdem Akzente in Orange oder Grün zu bestaunen. Diese finden sich auch auf der Vorderseite wieder und umrunden das Display nahezu vollständig. Apropos Display – der 6,3 Zoll große Bildschirm des Doogee S88 Pro wird von einer tröpfchenförmigen Einkerbung für die Selfie-Kamera unterbrochen. Außerdem sind die Displayränder ziemlich dünn, was bei Outdoor-Smartphones noch als Seltenheit durchgeht.

Im rechten Rahmen des Gehäuses befinden sich der Fingerabdrucksensor und die Lautstärkewippe. Im linken Rahmen befinden sich gleich zwei belegbare Tasten. Eine davon ist als SOS-Taste programmiert, kann aber auch nach Belieben mit einer anderen Funktion belegt werden. Etwas über den Knöpfen ist außerdem der Schacht für zwei Nano SIM-Karten oder eine Nano SIM-Karte und eine Micro SD-Karte verbaut.

Das Doogee S88 Pro misst 171,6 x 85,5 x 18,7 Millimeter und gehört damit zu den besonders dicken Outdoor-Smartphones. Das spiegelt sich auch im Gewicht wider – 372 Gramm sind eine ganze Menge für ein Smartphone. Als Anschluss setzt der Hersteller auf USB-C und verzichtet auf einen 3,5mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer und Headsets.

s88pro r5

Technische Daten des Doogee S88 Pro

Prozessor, Speicher & Akku

Doogee setzt im S88 Pro auf den bewährten Helio P70 von MediaTek, bekannt unter anderem aus dem Umidigi F2. Zur Einordnung haben wir weiter unten die Benchmark-Ergebnisse dieses Modells eingebunden, die relativ vergleichbar sein dürften. Genau wie das Umi-Smartphone kriegt nämlich auch das Doogee S88 Pro sechs Gigabyte RAM spendiert.

Antutu Ergebnis Geekbench Single Ergebnis Geekbench Multi Ergebnis 3D Mark Ergebnis

Für den Nutzer hält das S88 Pro 128 Gigabyte internen Speicher bereit, der via Micro SD-Karte erweitert werden kann. Wer das nicht benötigt, kann stattdessen zwei SIM-Karten in den Schacht einlegen.

Das Doogee S88 Pro in Fire Orange

Einen Ausreißer bei den Daten gibt es dann beim Akku. Statt der bei Outdoor-Smartphones üblichen 4.000 bis 6.000 mAh addiert Doogee die beiden Werte und bestückt das S88 Pro mit einem 10.000 mAh großen Akku. Laut Hersteller soll das für drei bis fünf Tage Nutzung ausreichen – eine überraschend realistisch wirkende Angabe.

Der große Akku geht aber natürlich auf Kosten des Gewichts (372 Gramm ist wirklich, wirklich schwer) und der Ladegeschwindigkeit. Obwohl das Doogee S88 Pro mit 24 Watt kabelgebunden voll gepumpt werden kann, dürfte eine vollständige Ladung einige Zeit dauern, wahrscheinlich etwa 3 Stunden. Kabelloses Laden mit bis zu zehn Watt ist ebenfalls möglich und das sogenannte Reverse Wireless Charging ist bei einem so großen Akku natürlich eine extrem sinnvolle Funktion. Mit den 10.000 mAh könnte man Bluetooth-Ohrhörer ganze problemlos aufladen.

buttons

Display & Kameras

Das 6,3 Zoll große IPS-Display im S88 Pro löst mit 2.340 x 1.080 Pixel auf und kommt auf eine Pixeldichte von 410 Pixel pro Zoll. Über die Helligkeit gibt es leider bisher keine Angaben, allerdings wird der Bildschirm von Corning Gorilla Glas geschützt.

s88pro orange 11Das Kamera-Setup auf der Rückseite besteht aus drei Sensoren. Die Hauptkamera besteht aus einem Sony IMX230 mit 21 Megapixel und einem Weitwinkel-Objektiv. Die sekundäre Kamera ist mit einem Ultraweitwinkel-Objektiv bestückt und der dritte Bildsensor liefert Informationen für Portrait-Aufnahmen. Beide Kameras kommen mit nicht näher spezifizierten Acht-Megapixel-Sensoren.

Die Selfie-Kamera kommt mit 16 Megapixel Auflösung und einem Weitwinkel-Objektiv mit f/2,0-Blende. Die Technik kommt hier nicht von Sony, sondern aus dem Hause Samsung. Über die Videomodi der Vorder- und Rückkameras gibt es bisher keine Informationen vom Hersteller.

Konnektivität

Das Doogee S88 Pro unterstützt 2G/3G/4G inklusive dem LTE-Band 20. Für Internet zu Hause sind leider nur die WLAN-Standards b/g/n an Bord, immerhin wird aber das 5-GHz-Band unterstützt. Auch Bluetooth kommt nur in der veralteten Version 4.2 – schade!

Positiv hervorzuheben ist jedoch, dass das S88 Pro NFC unterstützt und mit der Möglichkeit des mobilen Bezahlens wirbt. Außerdem sind GPS und ein FM-Radio verbaut.

Software

s88pro r23Doogee setzt im S88 Pro auf ein nahezu unverändertes Android 10. Das ist sehr begrüßenswert, da es die Bedienbarkeit steigert und das Problem schlechter Übersetzungen größtenteils gelöst wird. An einigen Punkten wurde dennoch Hand an das Betriebssystem angelegt, unter anderem wurden die bekannten Outdoor-Tools vorinstalliert. In den Einstellungen wird es außerdem einen Bereich zur Konfiguration der LEDs geben.

Wie immer bei Smartphones in diesem Preisbereich rechnen wir nicht mit einem Major Update – Android 11 wird das Doogee S88 Pro also nicht zu Gesicht bekommen. Ein paar Monate lang wird es aber vermutlich Sicherheitsupdates für das Modell geben.

Preis, Verfügbarkeit & unsere Einschätzung

Das Doogee S88 Pro ist bereits bestellbar, in der Launch-Woche wurde es in der Doogee Mall zum Preis von 200 Dollar (178€) angeboten, mittlerweile ist der Preis auf (223€) gestiegen. Langfristig wird sich der Kurs wohl bei knapp 200€ einpendeln.

Unser Auffassung nach bietet das Doogee S88 Pro ein hervorragendes Gesamtpaket. Das kann in der Praxis natürlich ganz anders aussehen – auf dem Papier kriegt man aber eine ganze Menge für das Geld.

Kaufargument und K.O.-Kriterium zugleich dürfte der 10.000 mAh große Akku sein. Für die einen ist das hohe Gewicht des Geräts ein Fluch, für andere die lange Laufzeit ein Segen. Das ist absolute Geschmackssache und stark von der geplanten Nutzung abhängig.

Quellen

Preisvergleich

186 €*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 222 €*

10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
238 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
186€* Zum Shop
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Unsere Empfehlung
Nur 222€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
238€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 12.07.2020


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare