Startseite » Ankündigung » Honor 200 & 200 Pro vorgestellt – das sind die Preise
Zum Anfang

Honor 200 & 200 Pro vorgestellt – das sind die Preise

In China wurden das Honor 200 und das Honor 200 Pro bereits am 27. Mai vorgestellt. Am 12. Juni folgte der EU-Launch: Erstmals kommen beide Mittelklasse-Smartphones nach Deutschland!

Honor 200 200 Pro Global Launch 3

Uns erwarten erneut zwei besonders edle Smartphones der oberen Mittelklasse. Das große Thema bei Honor ist die künstliche Intelligenz. Bereits das Honor Magic 6 Pro (zum Test) bietet einige KI-Funktionen: Für die kommende “Gen-AI” arbeitet man mit der “Google Cloud” zusammen. Dazu bekommt das Honor 200 Pro ein ordentliches Kamera-Upgrade inklusive Flagship-Sensor spendiert.

Im Folgenden stellen wir euch das Honor 200 und Honor 200 Pro vor. Das Pro-Modell bietet einen schnelleren Prozessor, Wireless Charging, zwei Frontkameras und auch einen größeren Hauptkamerasensor. Die beiden Smartphones teilen sich das scharfe 120 Hertz AMOLED und eine extra Zoomkamera mit 50MP.

Honor 200 vorgestellt Farben 2
Honor 200
Honor 200 Pro vorgestellt Farben 4
Honor 200 Pro
HONOR 200 Lite vorgestellt Farben 1
Honor 200 Lite
Größe 161,5 x 74,6 x 7,7mm 163,3 x 75,2 x 8,2mm 161 x 74,5 x 6,7mm
Gewicht 187g 199g 166g
CPU Snapdragon 7 Gen 3 - 1 x 2,63 GHz + 3 x 2,4GHz + 4 x 1,8GHz Snapdragon 8s Gen 3 - 1 x 3,3GHz + 4 x 2,8Ghz + 3 x 2,0GHz MediaTek Dimensity 6080 - 2 x 2,4GHz + 6 x 2GHz
RAM 12 GB RAM, 16 GB RAM 12 GB RAM, 16 GB RAM 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Nein Nein -
Display 2664 x 1200, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2700 x 1224, 6,8 Zoll 120Hz (AMOLED) 2412 x 1080, 6,7 Zoll 90Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 14, Magic UI Android 14, Magic UI Android 14, Magic UI
Akku 5200 mAh (100 Watt) 5200 mAh (100 Watt)
kabelloses Laden
4500 mAh (33 Watt)
Kameras 50 MP + 50MP (dual) + 12MP (triple) 50 MP + 50MP (dual) + 12MP (triple) 108 MP + 5MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 50 MP 50 MP 50 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang
Zur Ankündigung

Preise in Deutschland: 

Bereits am 12. Juni hat Honor in Paris das Launch-Event abgehalten. Wie gewohnt ist die UVP recht hoch angesetzt, aber der Preis sollte schnell fallen – insbesondere in Vertragskombinationen. Das Honor 200 Pro kostet offiziell 800€ mit 12/512GB und das Honor 200 mit 8/256GB kostet 600€ bzw. 650€ mit 12/512GB. Wer direkt zum Launch bestellt, spart mit den Coupons und darf sich über ein paar Zugaben freuen: z.B. Kopfhörer, Smartwatch oder Wireless Charger. Nutzt beim Honor 200 den Code “AH200OP100” für 100€ Rabatt. Beim Honor 200 Pro ist es der Code “A200RLYBRD” für einen Rabatt von 150€.

Design & Display

Das Honor 200 Pro und das Honor 200 sind in jeweils vier Farbvarianten erhältlich. Das Honor 200 Pro misst 163,3 x 75,2 x 8,2 Millimeter und wiegt 199 Gramm. Das Honor 200 misst 161,5 x 74,6 x 7,7 Millimeter und wiegt 187 Gramm. Der Schutz gegen Staub und Wasser wird mit IP55 angegeben. Auf der Unterseite befindet sich der USB-C 2.0-Anschluss und für den Sound wird jeweils ein Hybrid-Setup mit Stereosound verwendet.

Das Honor 200 Pro hat ein etwas größeres 6,78 Zoll großes AMOLED mit curved-Rändern und 2700 x 1200 Pixel. Das Honor 200 bietet hingegen ein weniger abgerundetes 6,7 Zoll AMOLED mit einer Auflösung von 2664 x 1200 Pixel. Die adaptive Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz teilen sich beide Smartphones, wie auch die angeblich maximale Leuchtkraft von 4000 Lux.

Honor 200 200 Pro Global Launch 1

 

Hardware & System

Das Honor 200 Pro setzt auf den gleichen Prozessor wie auch das neue Poco F6. Der Snapdragon 8s Gen 3 wird bei TSMC in 4nm gefertigt und bietet u.a. einen starken Cortex-X4 Kern @ 3,0 GHz. An Speicher sind maximal 16GB / 1TB verfügbar. Hier seht ihr stellvertretend die Benchmarkergebnisse des Poco F6:

Antutu (v10)
3D Mark (Wildlife Extreme)

Den Snapdragon 7 Gen 3 übernimmt das Honor 200 vom Vorgänger, dem Honor 100. Der Octa-Core wird in 4nm gefertigt, aber hat nur einen Cortex-A715 Prime-Core mit bis zu 2,63 GHz und eine Adreno 720 GPU. Ein Smartphone mit dem Snapdragon 7 Gen 3 hatten wir bisher nicht im Test. Zum Einsatz kommt er z.B. auch im Motorola Edge 50 Pro. Mit etwa 800.000 Punkten im AnTuTu v10 Benchmark kann man rechnen. Das Honor 200 kommt mit maximal 16/512GB Speicher. Ausgeliefert werden das Honor 200 und Honor 200 Pro mit Android 14 und MagicOS 8.0 darüber.

Kamera des Honor 200 / Honor 200 Pro

Ein weiteres Upgrade bekommt das Honor 200 Pro bei der Kamera spendiert. Hier kommt ein 1/1.3″ großer “H9000” Sensor zum Einsatz, der auf dem Omnivision OV50H basiert und auch im Magic 6 Pro genutzt. Dazu wird die Frontkamera von einem Tiefensensor flankiert, der vorrangig für eine genauere Gesichtsentsperrung, aber auch für Bokeh-Selfies genutzt wird. Das Honor 200 setzt ebenfalls auf eine 50MP Hauptkamera mit OIS, aber hierbei handelt es sich nur um den Sony IMX906 Sensor mit einer Größe von 1/1.56″.

%name

Wow, so gut sah Joscha noch nie aus!

Beide Smartphones bieten zudem eine 50MP Front- und 12MP Ultraweitwinkelkamera. Die UWW-Kamera hat einen Autofokus und kann für Makroaufnahmen mit bis zu 2,5cm Abstand genutzt werden. Eine Besonderheit ist die 50MP Zoomkamera hinten. Hier setzt man auf den Sony IMX856 Sensor in einem OIS, der eine 2,5-fache Vergrößerung bietet.

Auch bei der Kamerasoftware setzt man auf KI-Power. Zum Beispiel in der Partnerschaft mit dem Fotografie-Studio “Harcourt”, um Portraits in Studiobelichtung zu hüllen. Joscha war bei der Vorstellung in Paris live vor Ort und hat es ausprobiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ausstattung & Akku

Mit den modernen Snapdragon Sensoren unterstützen beide Smartphones 4G / LTE und 5G. Der SIM-Slot nimmt zwei Nano-SIM-Karten auf. Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 6, NFC und Bluetooth 5.3 mit der Unterstützung von LDAC und aptX HD. Der Standort wird über GPS, GLONASS, BeiDou und Galileo bestimmt. Ein Infrarot-Sender sitzt oben am Gerät. Entsperrt wird über den Fingerabdrucksensor im Display oder per Gesichtsentsperrung.

Honor 200 Launch AkkuDer Akku misst beim Honor 200 und 200 Pro jeweils 5200mAh und wird per USB-C mit bis zu 100 Watt wieder aufgeladen. Beim Honor 200 Pro kann zudem kabellos mit bis zu 66 Watt geladen werden. Der zusätzliche Honor C1+ Chip kümmert sich um das Lademanagement und soll obendrein die Konnektivität verbessern.

Unsere Einschätzung zum Honor 200 / Honor 200 Pro

Wie schon die Generation zuvor erwarten uns wieder zwei besonders schicke Smartphones mit tollem Display. Das Hinzufügen einer zusätzlichen Zoomkamera ist definitiv gern gesehen, aber die Hauptkamera muss sich erst beweisen.

Honor 200 200 Pro Global Launch 2

In Deutschland ärgern wir uns, wie die Jahre zuvor, erst über eine überzogene UVP, aber profitieren im Nachhinein vom raschen Preisverfall. Insbesondere mit Vertragskombinationen sind Honor-Smartphones sehr erschwinglich und bieten oftmals ein mit Xiaomi vergleichbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Quellen

Preisvergleich

500 €*
Versand aus Deutschland, 2-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
500 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 2-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Unsere Empfehlung
700 €*

Versand aus Deutschland, 2-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 700 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 2-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
19 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Tim K.
Gast
Tim K. (@guest_108717)
5 Tage her

Ich bin gerade heute aus Shanghai zurück, dort kostet das Honor 200 Pro nur ca. umgerechnet 461€, der Verkäufer im Huawei Laden, gab sogar nochmal 300 Yuan Rabatt. Allerdings nicht als Bundle. Da mir das Telefon allerdings nichts sagte, habe ich es nicht gekauft. Allerdings bin ich in zwei noch einmal für ein paar Tage in Chongqinq und spiele jetzt mit dem Gedanken es zu kaufen. Ist natürlich die China Version und ich habe keine Ahnung was der Unterschied ist, außer dem vielleicht fehlenden Bändern in deutschen ländlichen Gebieten. Habt ihr eine Ahnung oder würdet ihr eher vom Kauf in… Weiterlesen »

Wolf
Gast
Wolf (@guest_108706)
6 Tage her

Hallo Zusammen, ich freue mich jetzt schon auf den Test, ist im Moment zu diesem Phantasiepreis natürlich noch keine Option. Habt Ihr eigntlich vor das neue Nubia Focus Pro zu testen? Ich verfolge es schon seit dem Launch, und nachdem es nach EU kommt würde es mich wirklich sehr interessieren was Nubia für den Preis darstellen kann. Grüße aus Prag Wol

Ole
Gast
Ole (@guest_108689)
7 Tage her

Hallo,

der Code A200RLYBRD für 150€ funktioniert für das 200 Pro auf der Homepage von Honor leider nicht.

Es geht nur der 100€ Code.

anonym
Gast
anonym (@guest_108662)
8 Tage her

Manche Fachleute sagen, dass die KI auf dem Smartphone erst richtig genutzt werden kann wenn der Arbeitsspeicher mind. 16 GB beträgt auch um die späteren Updates der KI besser verarbeiten zu können. Weiß einer dazu etwas?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
8 Tage her
Antwort an  anonym

Servus, also der RAM spielt da durchaus eine entscheidende Rolle, aber 12 sind auch schon viel und 16GB nicht werden vielleicht in Zukunft relevant. Aktuell läuft ohnehin fast alles in der Cloud …

Beste Grüße

Jonas

anonym
Gast
anonym (@guest_108667)
8 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Danke, man kauft sich ja ein Smartphone dieser Preisklasse nicht ständig neu und muss für die nächsten 10 Jahre die Technik planen.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
7 Tage her
Antwort an  anonym

Servus, also mehr wie 5 Jahre sollte man nicht unbedingt einplanen. Wenn du heute 5 Jahre zurückgehst und etwa das Xiaomi Mi 9T gekauft hast (etwa vergleichbar bei der Leistung zum Honor heute, allerdings günstiger) https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-9t-testbericht/, dann merkt man doch langsam, dass man sich etwas Neues suchen sollte. Das wird sich in den nächsten Jahren voraussichtlich nicht ändern. Wenn KI wirklich relevant wird in den nächsten Jahren, dann brauch es auch aktuelle Prozessoren und nicht nur RAM. Also 5 Jahre Planung im Smartphonesegement halte ich für realistisch. Die Mehrausgaben jetzt werden sich hingegen wahrscheinlich nicht rechnen, da eben andere Schlüsselkomponenten… Weiterlesen »

Baran83
Gast
Baran83 (@guest_108690)
7 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Lach,
Ich spekuliere ja schwer mit den Gedanken mir das Honor 200 pro, als Ersatz für mein mi 9T zu holen und warte sehnsüchtig auf euren Testbericht und Kameravergleich

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
7 Tage her
Antwort an  Baran83

Servus. Das Gerät ist bereits im Test, aber Stress hat das denke ich nicht. Der Preis muss noch weit runter und das wird sicher etwas dauern bei Honor.

Beste Grüße

Jonas

JoeM
Gast
JoeM (@guest_108661)
8 Tage her

Für den Preis würde ich lieber zum Oneplus 12 greifen.

Mexx
Gast
Mexx (@guest_108678)
7 Tage her
Antwort an  JoeM

Und das begründest du womit genau?

Ben G.
Gast
Ben G. (@guest_108718)
5 Tage her
Antwort an  Mexx

Es hat gleich Snapdragon 8 Gen 3, kostet nur 600€ auf Tradingshenzhen und ist ein Falgschiff vergleichbar mit Xiaomi 14.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App