Startseite » Ankündigung » Nubia Play 5G vorgestellt – günstiges Gaming-Phone mit 144Hz Display

Nubia Play 5G vorgestellt – günstiges Gaming-Phone mit 144Hz Display

Die Red Magic Reihe bekommt ein neues Mitglied, das viele Vorzüge des neuen Nubia Red Magic 5G mitbringt: Auch das neue Nubia Play 5G hat ein 144Hz AMOLED Panel und kostet gerade mal 2399 Yuan bzw. 312€ in China.Nubia Play 5G vorgestellt 2

Ein paar Dinge sind aber doch anders beim neuen Gaming-Smartphone: so stimmt „Red Magic“ nicht ganz, die Mittelklasse-Reihe startet Nubia nun mit dem Kürzel „Play“, und auch beim Prozessor gibt es nicht die geballte Rechenleistung, denn man muss sich hier mit dem Snapdragon 765G zufriedengeben.

Nubia Play 5G

Nubia Play 5G Beitragsbild

Nubia Red Magic 5G

Nubia Red Magic 5G offiziell 2

Display:6,65 Zoll, 19,5:9, 2340 x 1080, AMOLED, 144Hz6,65 Zoll, 19,5:9, 2340 x 1080, AMOLED, 144Hz
Maße:171.7 x 78.5 x 9.1 mm, 210g168.6 x 78 x 9.8 mm, 218g
Prozessor:Snapdragon 765G, Adreno 620Snapdragon 865, Adreno 650
Kamera:Sony IMX582, 48MP, f/1.8

Ultraweitwinkel 8MP

Makro 2MP

Sony IMX686, 64MP, f/1.75

Ultraweitwinkel 8MP

Makro 2MP

Frontkamera:8MP12MP
Akku:5100mAh, 30 Watt Schnellladen4500mAh, 55 Watt Schnellladen
Speicher

& Preise:

6/128GB – 2399 Yuan ca. 312€

8/128GB – 2699 Yuan ca. 352€

(bisher als einziges gelistet)

8/256GB – 2999 Yuan ca. 391€

8/128GB – 3799 Yuan ca. 495 in China & 579€ in Europa

12/128GB – 4099 Yuan ca. 534€

12/256GB – 4399 Yuan ca. 573€ & 649€ in Europa

Design & Display

Das Nubia Play 5G kommt in den Farben Schwarz und Blau. Beide Modelle haben eine leicht gemusterte Rückseite mit Dreiecken, die zur Mitte hindeuten. Eine weiße Variante zeigt sich ebenfalls schon im Netz, wird aber noch nicht bei Nubia im Shop gelistet. Mit den 6,65 Zoll und 5100mAh ist das Nubia Play natürlich nicht gerade kompakt: hier misst es 171.7 x 78.5 x 9.1 mm bei 210g auf der Waage.

Am Rahmen finden sich rechts die beiden sensitiven Touchbuttons, die sich In-Game belegen lassen – So kann man mit den beiden Zeigefingern schnell Aktionen auslösen (z.B. Zielen und Feuern in Shootern). Für das Nubia Play 5G sind noch zwei Cases verfügbar, wovon eines auch den Einsatz des optionalen Gamepads erlaubt.

Sonst liegen rechts der Powerbutton und die Lautstärkewippe sowie am unteren Rahmen der Lautsprecher, USB-C Anschluss und SIM-Slot. Ein 3,5mm Klinkenanschluss scheint wohl nicht mit an Bord zu sein.

Nubia Play 5G vorgestellt 14Highlight beim Nubia Play ist das Display, denn auf dem Papier ist es das gleiche wie beim Red Magic 5G. Das AMOLED Panel misst 6,65 Zoll in der Diagonale im 19,5:9 Format. Eine PunchHole oder Waterdrop Notch braucht es für die Selfiekamera  nicht, oben und unten hat man einfach schwarze Ränder, was dem Handling im Landscape Modus beim Gaming zugute kommt. Mit der Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln erreicht es eine Bildpunktdichte von 387 PPI. Und dazu kommt die sehr hohe Bildwiederholungsrate von 144 Hertz. Im Betrieb sorgt das für ein extrem flüssiges Bild. Auch der Touchscreen kann mit einer Samplingrate von 240Hz mithalten. Der Fingerabdrucksensor liegt auch hier im AMOLED Panel.Nubia Play 5G vorgestellt 8

Hardware

Gaming-Smartphones zeichnen sich ja eigentlich durch kompromisslose Leistung aus. Aber die braucht es in den meisten, bzw. in allen, 3D Games noch gar nicht. Spieleentwickler wollen schließlich ein möglichst breites Publikum abdecken und nicht jeder ist mit einem Flagship unterwegs.

So hat man sich beim Nubia Play für den Snapdragon 765G entschieden. Den Qualcomm Prozessor werden wir dieses Jahr wohl noch häufiger sehen, denn er unterstützt 5G Empfang. Der SD765G ist im 7nm Verfahren gefertigt und erreicht eine maximale Taktfrequenz von 2,4GHz. Als Grafikeinheit steht die integrierte Adreno 620 bereit. An Speicher hat man die Wahl zwischen 6 und 8 GB Arbeitsspeicher sowie 128 und 256GB UFS 2.1 Systemspeicher.

Nubia Play 5G vorgestellt 15Im AnTuTu V8 sollte das Nubia Play 5G sicher die 300.000 Punkte knacken. Auf die aktive Luftkühlung verzichtet man beim Nubia Play, bzw. der Snapdragon 765G entwickelt auch nicht so viel Wärme. Gekühlt wird hier passiv mit der „ICE 2.5“ Flüssigkeitskühlung.

In China wird das Nubia Play mit der eigenen Nubia UI ausgeliefert, der mit einem umfangreichen Game-Mode, dem Game Space 2.1, kommt. Die Nubia UI 8.0 basiert nun auch auf Android 10. Ob sich der Google Playstore nachträglich installieren lässt, ist alles andere als sicher. Bei einigen Nubia Smartphones in der Vergangenheit war das nicht oder nur sehr schwer möglich.

Kamera

Nubia Play 5G vorgestellt 11Den Sony 48MP kennen wir soweit schon vom Vorgänger: das Nubia Red Magic 3S war mit dem IMX586 ausgestattet, das Nubia Play 5G kommt mit dem Sony IMX582. Bedeutende Unterschiede gibt es hier nur bei Videoaufnahmen. Der 48MP Sony Sensor arbeitet mit Pixel Binning und hat eine Blende von f/1.75. Die Bildqualität sollte in etwa auf dem Level des Nubia Red Magic 3S liegen. Dazu gesellen sich noch zwei weitere Sensoren, wie auch im großen Modell: eine 8MP Ultraweitwinkelkamera und ein 2MP Makrosensor. Die Frontkamera löst mit 12MP auf.

Ausstattung

Bei den unterstützten Frequenzen sieht es auch für Europa ganz gut aus, denn LTE Band 20 ist mit an Bord. In den SIM Slot lassen sich zwei Nano SIM-Karten gleichzeitig einsetzen und auch VoLTE wird unterstützt.

  • FDD-LTE B1 / B2 / B3 / B4 / B5 / B7 / B8 / B20
  • TDD-LTE B34 / B38 / 39/40/41
  • 5G: NR n1 / n41 / n78 / n79

Hier fehlen noch seitens Nubia Angaben zu WiFi, Bluetooth, GPS, und NFC.

Nubia Play 5G vorgestellt 8Der Akku ist mit 5100mAh sogar ein Stück größer als im Red Magic 5G mit 4500mAh. Damit sollte ein Display On Time von 6 bis 7 Stunden gut machbar sein und im PC Mark Akkubenchmark sollte das Nubia Play eine Laufzeit von knapp 11 Stunden erreichen – die hohe Bildwiederholungsfrequenz will eben auch mit Energie versorgt werden.

Geladen wird das Nubia Play mit 30 Watt, was klar ein Stück langsamer ist. Eine komplette Ladung könnte schon gut 80 bis 90 Minuten benötigen. Das Nubia Play 5G unterstützt dazu noch Power Delivery 3.0 und Quick Charge 4 von Qualcomm.

Unsere Einschätzung

Im Paket betrachtet ist das Nubia Play 5G für knapp über 300€ ziemlich gut ausgestattet! Ein vergleichbares Display in der Klasse sehe ich bislang noch nicht bei der Konkurrenz. Dafür liefert der Snapdragon 765G keine High-End Performance und die Kamera wird kein Feuerwerk abfeiern. Für die Mittelklasse sollte das alles aber sehr wohl reichen. Dazu kommt noch 5G, das gerade für China sehr wichtig ist.

So viele Kompromisse muss man dabei gar nicht eingehen im Vergleich zum Red Magic 5G, denn auch die sensitiven Schulterbuttons sind mit an Bord, was hingegen fehlt ist die aktive Luftkühlung und natürlich einiges an Leistung. In China kostet das Red Magic 5G 3799 Yuan ca. 495€ – in Europa hingegen ruft Nubia zwischen 579€ und 649€ auf.Nubia Play 5G vorgestellt 7

Wie seht ihr das, würde das Nubia Play 5G für Europa Sinn machen? Klar will nicht jeder 5G haben und dafür dann draufzahlen, anderseits haben wir gerade in der oberen Mittelklasse noch kein Gaming-Smartphone und auch die 144Hz hat bisher nur Nubia. Das Vertriebsnetzwerk wäre mit der eigenen eu.redmagic.gg Website schon da – Preislich könnte man mit einem Preis von circa 450€ rechnen.
%name



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Followers
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
RenePauljonas-andreRutenRudi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Kommentar Updates
Paul
Gast
Paul

Wenn es hier für ca 400€ an den Start geht wäre es ne gute Alternative zum Red magic 5g um etwas zu sparen bzw Leute anzusprechen die es sich nicht leisten können. Darüber finde ich wäre es dann zu nah am anderen Model.

Versuche grade mich von den Vorzügen eines gaming Smartphones des rm3 zu entwöhnen und mal wieder ein normales Smartphone zu nutzen da ich das Betriebssystem auf Dauer etwas zu schwach finde aber wenn das nicht klappt werde ich mir mal angucken ob das nubia 5 play oder das Red magic 5g ins Haus kommt da die Software da wohl etwas besser sein soll

Rene
Gast
Rene

Wie ist denn die Update Politik bei Nubia?

RutenRudi
Gast
RutenRudi

In eurer Übersicht schein sich ein Fehler eingeschlichen zu haben – der IMX 686 ists beim Nubia Play ja anscheinend nicht 🙂

jonas-andre
Autor
TeamStarMitglied
Jonas Andre

Danke für den Hinweis, sollte jetzt passen.

Beste Grüße

Jonas