Zum Anfang

Poco M6 vorgestellt

Das Poco M6 startet als neues Einstiegssmartphone im Sortiment. An Bord ist die bekannte 108MP Kamera. Zudem kann der 5030mAh große Akku mit 33 Watt nun schneller Aufladen. Auch der Prozessor, ein MediaTek Helio G91 Ultra, scheint neu. Das Poco M6 wird günstiger: 170€ UVP mit 6/128GB. Beim Vorgänger, dem Poco M5 (zum Test) waren es noch 190€ zum Marktstart mit 4/64GB. Aber alles ist nicht besser am Poco M6: Es hat einen langsameren Prozessor an Bord!

Das neue Poco M6 sieht nicht nur dem teureren Poco M6 Pro (zum Test) zum Verwechseln ähnlich, sondern auch dem Redmi 13. Letzteres wurde bereits auf der globalen Website von Xiaomi vorgestellt und bietet die gleiche Hardware wie das Poco M6, das indessen in Deutschland verfügbar ist.

Poco M6 Pro Beitragsbild
Poco M6 Pro
Poco M6 vorgestellt Beitragsbild
Poco M6
POCO M5 header 2
Poco M5
Größe 161 x 75 x 7,98mm 168,8 x 76,3 x 8,3mm 164 x 76,1 x 9mm
Gewicht 179g 205g 201g
CPU MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz MediaTek Helio G91 Ultra - 2 x 2,0GHz + 6 x 1,8 GHz MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz
RAM 8 GB RAM, 12 GB RAM 6 GB RAM, 8 GB RAM 4 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Display 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2460 x 1080, 6,8 Zoll 90Hz (IPS) 2408 x 1080, 6,6 Zoll, Auflösung, Größe 90Hz (IPS)
Betriebssystem Android 13, HyperOS Android 14, HyperOS Android 12, HyperOS
Akku 5000 mAh (67 Watt) 5030 mAh (33 Watt) 5000 mAh (18 Watt)
Kameras 64 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 108 MP + 2MP (dual) 50 MP + 2MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 16 MP 13 MP 5 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 66, 38, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 66, 38, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design & Display

Das Poco M6 misst 168,8 x 76,3 x 8,3mm und wiegt 205 Gramm. Zertifiziert ist es nach IP53. Das neue Design ist bei den aktuellen Redmi Note / Poco Modellen nichts Neues. In den Farben Schwarz, Lila und Silber ist das Budget-Handy erhältlich und wird durch die Zwei-Ton-Lackierung aufgewertet. Das gilt auch für die Vorder- und Rückseite aus Glas.

Am Rahmen liegt unten der USB-C Anschluss und Lautsprecher und oben ein Kopfhöreranschluss und IR-Sender. Links ist der Hybrid-SIM-Slot und rechts die Lautstärkewippe sowie Powerbutton mit integriertem Fingerabdrucksensor.

Das Display wird mit 6,79 Zoll zwar größer, aber leider verbleibt man bei einem LCD-IPS-Panel und 90 Hertz. Die Auflösung liegt bei 2460 x 1080 Pixel, womit eine Bildpunktdichte von 395 Pixel pro Zoll erreicht wird. Die maximale Displayhelligkeit soll bei 550 Lux liegen.

Hardware & System

Poco M6 vorgestellt ProzessorDas Poco M6 setzt auf einen MediaTek Helio G91 Ultra Prozessor, was im Vergleich zum Helio G99 aus dem Poco M5 ein Downgrade ist. Der Helio G91 wird noch ein 12nm gefertigt (vs. 6nm) und taktet mit den 2x Cortex-A75 Kernen @ maximal 2 GHz langsamer (vs. 2,2 GHz). Dazu kommt eine Mali-G52 MC2 GPU. Beim Helio G91 Ultra handelt es sich im Grunde um einen Helio G88. Der Grund für den neuen Prozessor ist der ISP. Der unterstützt beim Helio G91 indessen Kameras mit 108MP. Im direkten Vergleich sollte das Poco M6 etwa 10% langsamer als das Poco M5 sein.

Antutu (v9)

Verbaut sind LPDDR4x Arbeits- und eMMC 5.1 Systemspeicher. Der Systemspreicher hat also einen älteren Standard. Die Wahl hat man zwischen 6/128GB und 8/256GB Speicher. Per MicroSD-Karte kann der Speicherplatz erweitert werden. Ausgeliefert wird das Poco M6 mit Hyper OS.

Kamera & Ausstattung

Die Hauptkamera übernimmt das Poco M6 von den aktuellen Redmi Note Modellen. Die 108MP-Kamera (Samsung HM6, f/1,75) sollte bei Tag ordentliche Aufnahmen liefern. Die zweite Kamera, ein 2MP Makrosensor, ist hingegen nutzlos. Die Frontkamera löst mit 13MP ebenfalls deutlich höher auf.

Poco M6 vorgestellt Kamera

Mit dem Helio G91 funkt das Poco M6 weiterhin nur ins 4G / LTE Netz. Der Hybrid-SIM-Slot nimmt entweder zwei NanoSIM-Karten oder SIM- plus MicroSD-Karte auf. Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5, NFC, ein UKW-Radio, GPS und Bluetooth 5.4 mit der Unterstützung von AptX und LDAC. Ein Gyroskop fehlt. Minimal größer wird der Akku mit 5030mAh, der über USB-C mit 33 Watt schneller wieder auflädt. Der Ladeadapter gehört allerdings nicht zum Lieferumfang.

Unsere Einschätzung

Das Poco M5 hat sich im Angebot unter 100€ als Empfehlung unter den Budget-Smartphones etabliert aufgrund des flotten Helio G99 Prozessors. Das offensichtliche Downgrade des Poco M6, der Helio G91 Chip, ist beim ersten Blick der Dorn im Auge. In der niedrigen Preisklasse zählt gerade die Performance. Dafür bietet das neue Poco M6 schnelleres Aufladen und (vermutlich) eine bessere 108-Megapixel-Kamera. Es muss sich im Praxistest beweisen und definitiv noch im Preis fallen, um eine Alternative zu den offensichtlichen Konkurrenten, dem Redmi Note 13 4G (zum Test) und Poco M6 Pro (zum Test), zu werden.

Im Zeitraum zwischen dem 11. Juni bis zum 18. Juni gibt es das Smartphone mit einem Early Bird Rabatt von 20 Euro.  Somit kommt man auf folgende Preise:

  • POCO M6 (6GB + 128GB) für 149,90 €
  • POCO M6 (8GB + 256GB) für 169,90€

Angesichts des aktuellen Angebots für das Poco M6 Pro ist dies nicht gerade verlockend. Das Poco M6 muss also noch billiger werden!

Poco M6 Pro
Vorteile / Nachteile
  • viel Leistung
  • gute Stereolautsprecher
  • ausgezeichnetes AMOLED-Display mit 120 Hertz
  • gute Verarbeitung
  • Speichererweiterungm (Hybrid) und Klinkenanschluss
  • guter Fingerabdrucksensor im Display
  • gute Akkulaufzeit
  • nur Sometimes-On-Display
  • groß und kantiges Design
Zusammenfassung
Mit dem Poco M6 Pro bekommt ihr ein grundsolides Smartphones, das euch in allen Belangen vermittelt, dass es mehr als nur ein 200 Euro-Smartphone ist. Dennoch kommt wie so oft die größte Konkurrenz aus dem eigenen Hause. Das Poco M6 Pro ist eine gelungene Mischung aus dem Redmi Note 13 4G (zum Test) und dem Redmi Note 13 5G (zum Test). Man bekommt etwa die Vorzüge des 4G-Modells wie den In-Display-Fingerabdrucksensor oder einen...
Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
170 €*

Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 170 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
170 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
170 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 24.06.2024


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App