Startseite » News » Realme Watch: Fitness-Smartwatch für 55€ kommt nach Deutschland

Realme Watch: Fitness-Smartwatch für 55€ kommt nach Deutschland

Nachdem mit Oppo bereits ein Hersteller aus dem BBK-Konzern eine Smartwatch verkauft, folgt Realme nun mit einem günstigeren und auf Fitness ausgerichteten Produkt. Die Realme Watch kommt mit einem 1,4 Zoll großen Farbdisplay, beschränkt sich in ihren Funktionen aber auf die Anzeige von Benachrichtigungen und einige Fitness-Features. Damit will sie etwas mehr sein als ein typischer Fitness-Tracker (Mi Band 4), bietet aber deutlich weniger als eine richtige Smartwatch (Fossil Q).

realme watch

Realme Watch ab Juni in Europa

Im Gegensatz zur Uhr von Oppo startet die Realme Watch bereits nächsten Monat (Juni 2020) in Europa. Über die Realme Mall kann sie aus Belgien, Frankreich, Luxemburg, Portugal, den Niederlanden und Deutschland bestellt werden. Sie kostet 54,99€ – aktuell kann p 04 watch@2x 92223a2a45man sich für eine Benachrichtigung bei Erscheinen anmelden.

Die Realme Watch wiegt 21 Gramm und kommt in der Farbe Schwarz. Das 20 Millimeter breite Gummi-Armband ist austauschbar und kann in seiner Länge zwischen 164 und 208 Millimeter eingestellt werden. Realme bietet außerdem Armbänder in anderen Farben wie Rot oder Grün an. In dem quadratischen Gehäuse mit abgerundeten Ecken findet ein 1,4 Zoll großes Touch-Display mit 320 x 320 Pixel Auflösung Platz. Der 160 mAh große Akku soll die Uhr sieben bis neun Tage mit Energie versorgen und in einem gesonderten Spar-Modus sogar 20 Tage aushalten.

Zu Benachrichtigungen für die Realme Watch anmelden

Das Gehäuse der Realme Watch ist nach IP68 zertifiziert – ein Sprung in den Pool ist also kein Problem. An Sensoren verbaut der Hersteller unter anderem einen Pulsmesser und einen Beschleunigungssensor. Etwas unschön – unter dem Display befindet sich ein riesiger Realme-Schriftzug. Darauf hätte man lieber verzichten sollen!

Die Features der Realme Watch

Wie eingangs schon erwähnt – die Realme Watch fokussiert sich auf den Fitness-Liebhaber als Käufer. Mit der Uhr lassen sich zwar auch Benachrichtigungen vom Handy empfangen, p 11 watch@2x f589a2399bandere smarte Funktionen wie das kontaktlose Bezahlen oder der Google Assistant werden aber nicht unterstützt.

Dafür lassen sich aber diverse Produkte aus dem Realme-Ökosystem mit der Uhr steuern. Der Hersteller hat die Smartwatch beispielsweise mit einigen TV-Geräten, Luftbefeuchtern und Ohrhörern kompatibel gemacht.

Die Realme Watch kann die Aktivitäten in 14 verschiedenen Sportarten aufzeichnen, dazu zählen unter anderem Rennen, Laufen, Radfahren, Fußballspielen, Yoga und Cricket. Währenddessen wird bei Bedarf natürlich auch der Herzschlag gemessen und aufgezeichnet. Dies passiert laut Hersteller besonders genau – in einem Diagramm auf der Homepage werden die Ergebnisse mit denen eines professionellen Herzmonitors verglichen.

Preis & Verfügbarkeit

Die Realme Watch soll ab Juni 2020 in der Realme Mall verfügbar sein und unter anderem direkt nach Deutschland geliefert werden. Ob zu Beginn eine Vorbestellung stattfindet oder die Uhr direkt in den Verkauf geht, ist derzeit noch unbekannt. Aktuell ist auch nur die Variante mit schwarzem Armband gelistet.

Quellen

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
9 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
EuerHerbergsvater
Gast
EuerHerbergsvater (@guest_65152)
3 Monate her

Sie hat kein GPS, das sollte vielleicht erwähnt werden. So bleibt für das eigentliche Tracking nur die Schrittzählung, oder sehe ich das falsch?

Rolfinger
Mitglied
Mitglied
Rolfinger (@rolfinger)
3 Monate her

Naja.. eine von viele.. alternativ gibts jetzt die Elephone W6 bei Gearbest für 30€, hab leider noch keinen Bericht darüber gelesen. Ist die hier bekannt?

Shorty2020
Gast
Shorty2020 (@guest_63697)
3 Monate her

Bin zwar Realme-Fan, aber ich habe zum Realme 5pro eine Fitbit Charge 3, mit der kann ich auch auf Nachrichten antworten und den Ausführungsbefehl geben, empfangene Bilder, jetzt auf dem Handy anzeigen.
Kostet ca. 90€ und das Zusammenspiel Realme-Smartphone und Fitbit klappt super.
Ist die sinnvollere Investition als dieses Realme-Armband.

Realme Watch Realbild
Gast
Realme Watch Realbild (@guest_63662)
3 Monate her

Hier mal ein “ungeschöntes” Realbild, wir wollen ja nicht das die potentiellen Interessenten, beim Auspacken einen Herzinfarkt bekommen. 🤭

comment image

Bei einem Werbegeschenk wäre der RiesenRealmeSchriftzug noch (er)tragbar, aber wenn man mehr als 50€ dafür zahlt und dann den Werbenden geben soll, ist damit bestimmt nicht jeder einverstanden. 🤔

Ps. Uns ist schon bewusst, das Realme nur die “geschönten” Promo Bilder verteilt, auf den anderen Info Seiten sieht es nicht besser aus, es geht also nicht gegen das CH.net Team. Bitte als reine Info zur Fehlkaufvermeidung betrachten. 👍

eismann333
Gast
eismann333 (@guest_63670)
3 Monate her

Und ich hatte mich schon gewundert warum das teil so einen riesen balken unten hat.
So würde ich für das teil vielleicht 20€ bezahlen aber 50+ ist halt echt eine frechheit.
vielen dank für deinen kommentar

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
3 Monate her

Hey, danke für den Hinweis. Das sieht ja echt beschissen aus :). Was Realme da wohl geritten hat. Wenn du unsere Bilder oben öffnest, dann erkennst du es auch.

beste Grüße

Jonas

tom
Gast
tom (@guest_63704)
3 Monate her

Es sehe da jetzt kein Problem.
Man kann doch einfach mit einem wasserfesten Textmarker drübermalen oder schwarzes Parpier drüberkleben. 🙂

real_eismann
Gast
real_eismann (@guest_63706)
3 Monate her

Da ist wohl jemand auf ein Bild mit künstlich erhöhtem Kontrast reingefallen. Schau dir halt einfach mal ein Video Unboxing aus Indien an

M. Simon
Gast
M. Simon (@guest_66531)
1 Monat her

Dieselben Leute, die sich hier über dem realme-Schriftzug aufregen, hätten in einem anderen Fall vermutlich nichts dagegen, wenn die Smartwatch an gleicher Stelle einen weithin sichtbaren Apfel tragen würde…