Startseite » News » Redmi Curved Gaming-Monitor vorgestellt – 30 Zoll und 200 Hertz

Redmi Curved Gaming-Monitor vorgestellt – 30 Zoll und 200 Hertz

Xiaomis erster Curved Monitor ist hierzulande zum echten Dauerbrenner geworden: Steht mit dem Redmi curved Gaming-Monitor nun der nächste Kandidat zum noch günstigeren Preis bereit? Unter dem Redmi Label wurde gerade ein PC-Monitor mit einer Bilddiagonale von 30 Zoll im extrabreiten 21:9 Format präsentiert. Auch der neue Bildschirm hat ein curved VA-Panel, geht aber ein paar Kompromisse ein. Der Redmi 30“ curved Gaming-Monitor startet zu einem Preis umgerechnet circa 216€ in China.

Redmi curved Gaming Monitor 30 Zoll Panel 2

Wir schauen uns hier an, was das Redmi Display bietet und wie es sich im Vergleich zum Mi Curved Gaming Monitor mit 34“ schlägt. Zu welchem Preis könnte das 30 Zoll Modell hierzulande als Global Version starten?

Spezifikationen des Redmi 30“ Curved Gaming-Monitors

Einen überzogenen Gaming-Look spart sich Xiaomi zum Glück beim Redmi Curved Monitor: Komplett in Mattschwarz präsentiert sich das 30 Zoll große Modell. Mit dem 21:9 Panel ist der Redmi Gaming-Monitor eher breit als hoch und misst 706,7 x 438,5 Millimeter und benötigt 201,9mm Tiefe auf dem Schreibtisch. Die Wandmontage über eine VESA-Halterung ist möglich und das Display kann nach Wunsch am Standfuß gekippt werden für den optimalen Sichtwinkel. Für das Bildsignal stehen 1 x HDMI 2.1, 1 x HDMI 1.4 und 1 x Display Port 1.2 bereit.

Das Display-Panel des Redmi Bildschirms: Die Displaydiagonale beträgt 30 Zoll und mit der Wide-Full-HD-Auflösung von 2560 x 1080 Pixel kann man bequem zwei Programme simultan nutzen, z.B. Internet-Browser und Textdokument. Mit einer Krümmung von 1800R fällt der „curved-Faktor“ nicht besonders stark aus. Die Helligkeit ist mit dem VA-Panel leider recht gering und der Redmi Gaming-Monitor leuchtet mit maximal 300 Lux, womit ein Kontrast von 3000:1 erreicht wird. Den sRGB-Farbraum soll der Redmi curved Monitor zu 126% abdecken. Für Gamer hebt Xiaomi die Bildwiederholungsfrequenz auf 200 Hertz an und als Schnittstelle ist AMD FreeSync Premium an Bord. Die Latenz ist mit 4ms angegeben. Tearing und Stuttering soll so effektiv verhindert werden.

Vergleich zum Mi Curved Gaming Monitor 34“

In Deutschland vertreibt Xiaomi das große 34 Zoll zu einer (wahnwitzigen) UVP von 530€. Zum Glück ist der WQHD-Monitor oft für knapp über 300€ im Angebot. In China liegt der Preis sogar noch darunter: Das 34 Zoll große Display startete zu 2400 Yuan (ca. 345€) und wird inzwischen für 1900 Yuan (ca. 273€) verkauft. Der Redmi curved 30“ Gaming-Monitor ist mit 1500 Yuan also knapp 60€ günstiger. Rein spekulativ: mit ungefähr 400€ könnte Xiaomi Deutschland den neuen Redmi Monitor offiziell vertreiben. Nun aber zu den Spezifikationen im Vergleich:

  • Der Redmi Monitor im Vergleich

    Größe, Auflösung & Bildpunktdichte:

    • Redmi 30 Zoll: Mit 2560 x 1080 Pixel bietet das 30 Zoll große Panel eine Bildpunktdichte von 92 Bildpunkten pro Zoll. Die Bildfläche beträgt 2102 cm².
    • Xiaomi 34 Zoll: Die 34 Zoll bieten 3440 x 1440 Pixel und damit 109 Bildpunkten pro Zoll. Das Display bietet eine Fläche von 2700 cm².
  • Bildschirmkrümmung / „curved“: Mit 1500R (R für Radius) ist der 34 Zoll Xiaomi Monitor stärker gekrümmt als der 30 Zoll Redmi Gaming-Monitor mit 1800R. Im Vergleich zu Premium-Displays mit 1000R fällt der Unterschied zwischen Xiaomi und Redmi aber nicht besonders groß aus.
  • Bildwiederholungsfrequenz: Das „alte“ 34 Zoll WQHD Panel muss noch mit 144 Hertz auskommen, während der neue Redmi curved Monitor bereits 200 Hertz bietet.
Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor 34″
Vorteile / Nachteile
  • tolles Design, sehr gute Verarbeitungsqualität
  • dünne Displayränder
  • angenehme Kurvenform, riesiger Bildschirm
  • Auflösung ist absolut ausreichend
  • 144 Hertz sind ein Traum fürs Zocken
  • starkes Preis-/Leistungsverhältnis
  • nur Kabel für DisplayPort im Lieferumfang
  • Menüs könnten besser bedienbar sein
  • keine Angaben zu AdobeRGB-Farbraumabdeckung
Zusammenfassung
Xiaomi ist mit dem Mi Curved Gaming Monitor 34″ ein richtig großer Wurf gelungen! Der Bildschirm ist scharf und hell, die Farben machen ebenfalls einen guten Eindruck. Bis hierhin ist das völlig durchschnittlich für einen Bildschirm in diesem Preisbereich. Das 21:9-Seitenverhältnis, 144 Hertz und AMD FreeSync machen den Mi Curved Gaming Monitor aber zu einem sehr spannenden Produkt. Das Preis-/Leistungsverhältnis könnte nicht besser...

Unsere Einschätzung

Zwei Widescreen-Monitore nebeneinander passen wohl bei den Wenigsten auf den Schreibtisch – Dann also lieber gleich das (vermeintlich) bessere Modell von Xiaomi? Der Mi 34 Zoll curved Bildschirm bietet die höhere Auflösung und mehr Bildfläche. Der neue Redmi 30 Zoll curved Gaming-Monitor müsste sich schon preislich deutlich unter 300€ einpendeln. Von den 200Hz werden letztendlich auch nur Shooter-Fans profitieren. Um in modernen Spielen konstant über 200 FPS zu generieren, braucht man schon einen mächtigen Gaming-PC. 

Redmi curved Gaming Monitor 30 Zoll Specs

Wer bereits einen 16:9 Monitor hat und den Arbeitsbereich gerne erweitern würde: Der Redmi mit 30 Zoll würde (in der Höhe) gut zu 24 Zoll Modellen passen, während der Xiaomi mit 34 Zoll einen 27 / 28 Zoll 16:9 Monitor gut ergänzt. Vier Monitore führt Xiaomi Deutschland derzeit – Vielleicht sind es ja bald fünf Modelle.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
The Hoff
Gast
The Hoff (@guest_86914)
2 Monate her

4ms Latenz sind fürs zocken halt nicht gut. 1ms wäre optimal. Gerade bei schnellen spielen merkt man den Unterschied extrem.

nTc
Gast
nTc (@guest_87049)
2 Monate her
Antwort an  The Hoff

Oh ja, natürlich 😀

J D Gross
Gast
J D Gross (@guest_86908)
2 Monate her

Zu einem Preis von 220 Euro hierzulande, würde ich ihn (sofern eine 2 jährige Garantie ohne Sendung nach China besteht) vermutlich sofort kaufen

Lade jetzt deine Chinahandys.net App