Startseite » Gadgets » Tablet » Teclast T60 vorgestellt – 12-Zoll-Tablet für Entertainment ab 200€

Teclast T60 vorgestellt – 12-Zoll-Tablet für Entertainment ab 200€

Das Teclast T60 feiert seinen Marktstart bei Amazon in Deutschland. Für vergleichsweise wenig Geld bekommt man ein 12 Zoll großes Tablet mit viel Speicher. Im Grunde handelt es sich beim Teclast T60 um ein größeres Teclast T50 Tablet (zum Test). Das Full-HD-Display wächst auf 12 Zoll an, auch der Akku fällt mit 8000mAh größer aus und als System kommt direkt Android 13 zum Einsatz. Der alte Unisoc T616 unter der Haube bleibt uns aber erhalten und limitiert auch im großen Tablet den Einsatzzweck auf einfachen Medienkonsum und etwas Surfen.

Teclast T60 vorgestellt Groesse

Zum Verkaufsstart ist das Teclast T60 für 200€ bei Amazon.de erhältlich und wird direkt aus Deutschland mit Prime-Versand geliefert. Aktiviert hierfür den 100€-Coupon auf der Produktseite.

Teclast T60 im Angebot bei Amazon

Design & Display

Teclast T60 vorgestellt DesignDas Teclast T60 misst 279 x 174 x 7,8 Millimeter und wiegt 570 Gramm. Der Rahmen und die Rückseite sind aus mattem Metall in Dunkelgrau. Ein roter Powerbutton lockert das Design etwas auf. Am Rahmen sind vier Lautsprecher untergebracht. Einen Fingerabdrucksensor gibt es nicht, aber es kann Face-Unlock zur biometrischen Entsperrung eingerichtet werden. Teclast hat auch ein Folio Case im Programm: Dies schützt das Tablet und kann zusammengefaltet als Ständer genutzt werden.

Das LCD-IPS Display misst 11,97 Zoll und löst in Full-HD bzw. 2000 x 1200 Pixel auf. Damit wird eine Bildpunktdichte von 195 Pixel pro Zoll erreicht. Der Rahmen um das Display ist mit 6,5mm recht dünn. Mit der Widevine L1 Zertifizierung hat man zudem beim Videostreaming weniger Probleme.

Hardware & Ausstattung

Unter der Haube sorgt weiterhin der Unisoc T616 für ein angenehmes Tempo, auch wenn die Leistung nicht berauschend ist. Der Prozessor wird noch im 12nm-Verfahren gefertigt und taktet bis zu 2.0 GHz mit den zwei Cortex-A75 Kernen. Dazu kommen sechs Cortex-A55 Effizienzkerne und eine Mali-G57 GPU. Wir binden euch hier die Benchmarkergebnisse des Teclast T50 ein, das die gleiche Leistung bietet. Dazu kommt noch das 10-Zoll Redmi Pad, das auch unter 200€ erhältlich ist, sowie das 12-Zoll Honor Pad 8 mit Snapdragon 680:

Antutu (v9)
Geekbench Single (v5)
Geekbench Multi (v5)

An der Hardware ändert sich sonst nicht viel, außer, dass dem Teclast T60 mit 256GB der doppelte Speicherplatz spendiert wird. Der Speicher kann per MicroSD-Karte um bis zu 1TB erweitert werden. Dazu bietet das große Tablet 8GB Arbeitsspeicher. Ausgeliefert wird das Teclast T60 mit Android 13.

Hinten steht eine 13MP Kamera samt Autofokus bereit. Dazu kommt eine nicht näher-spezifizierter “AI-Dual Camera” – für den guten Look … Die Frontkamera bietet 5MP. Der SIM-Slot nimmt entweder zwei Nano-SIM-Karten oder SIM plus MicroSD-Karte auf. Damit ist man unterwegs auch im 4G / LTE Netz mit dem Teclast T60 online. Unterstützt wird auch VoLTE.

Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5 und Bluetooth 5.0. Der Standort wird per GPS / A-GPS, GLONASS, BeiDou und Galileo bestimmt. An Sensoren sind Licht-, Hall- und Näherungssensoren sowie ein Gyroskop verbaut. Der Akku misst 8000mAh. Das ist eine höhere Kapazität als beim Teclast T50, aber wir hatten schon 12-Zoll-Tablets im Test, die noch mehr boten. Geladen wird per USB-C mit 18 Watt Ladeleistung.

Unsere Einschätzung zum Teclast T60

Das Teclast T60 ist halt ein Teclast T50 in einer Nummer größer. Der Ansatz passt: Das T50 schnitt als Entertainment- und Streaming-Gerät passabel im Praxistest ab. Nun hat man eben ein (fast) 12 Zoll großes Display statt 11 Zoll. Das bezahlt man derzeit mit einem Aufpreis von 30€: Das Teclast T60 kostet 200€ bei Amazon und das T50 ist für 170€ erhältlich.

Teclast T60 vorgestellt Design 1

Als Alternative werfe ich mal das Honor Pad 8 (zum Test) in die Runde. Hier gibt es ebenfalls ein 12-Zoll-Tablet vom renommierten Hersteller, das ebenfalls schon für um die 200€ erhältlich ist. Ausgestattet ist dies mit einem Snapdragon 680, der aber nicht wesentlich schneller ist als der Unisoc im Teclast T60. Wer eine schnellere, aber etwas kleinere Alternative sucht, wird beim Redmi Pad (zum Test) mit Helio G99 glücklich.

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
300 €*

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 300 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 30.05.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
9 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Elektronaut
Gast
Oliver (@guest_103357)
5 Monate her

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Tablet und tu mir bei der Auswahl etwas schwer. Auf Amazon sind aktuell die ganzen Telecasts, bsw. Dad Telecast T60, nicht verfügbar.
Kennt jemand das Acepad A145 v2024? Was sagt ihr dazu?
Vielen Dank und grüße aus Trebur
O.E. 🧢

https://acepad.de/produkt/a145-octa-core-lte-tablet-hd-6gb-ram-128gb/#tab-additional_information

Awww.HEX.com
Gast
Awww.HEX.com (@guest_103254)
5 Monate her

Warum geht NETFLIX mit den tablets nicht? Ich würde es hauptsächlich für sowas kaufen um Filme usw beim fliegen und im Urlaub zu schauen. Mesitsens lade ichh mir dann Filme und Serien auch von Amazon und Disney’s runter…. Gut dass sowas wichtiges zufällig in den Komentaren erwähnt wurde und nicht oben in der Beschreibung.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
5 Monate her
Antwort an  Awww.HEX.com

Servus, Netflix funktioniert mit Tablets. Voraussetzung für Netflix in HD ist Widevine L1 und auch das gibt Teclast hier für das Tablet an und das steht auch im Text. Netflix führt vermutlich aber zusätzlich eine “Whitelist” und die ist nicht einsehbar. Es kann also einfach passieren, dass Geräte (Gilt für Smartphones und Tablets) trotz Widevine L1 kein HD nutzen können (sondern nur SD bei Netflix). Wir haben dafür auch einen extra Artikel und sogar eine Lösung: https://www.chinahandys.net/netflix-arbeitet-mit-whitelist-widevine-l1-reicht-nicht-mehr/

Beste Grüße

Jonas

marek
Gast
marek (@guest_103236)
5 Monate her

Ach, und danke Erik für die Produktvorstellung!

marek
Gast
marek (@guest_103235)
5 Monate her

Wer biete die besseren / längerfristigen Updates? Honor oder Teclast?

Rolfinger
Gast
Rolf (@guest_103241)
5 Monate her
Antwort an  marek

Honor, bei Teclast kommt nüscht

Geoldoc
Gast
Geoldoc (@guest_103280)
5 Monate her
Antwort an  marek

Ich habe zwei Teclast Tablets und noch kein einziges schlechtes Update erlebt, allerdings überhaupt auch noch kein relevantes Update 🙂

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr(@wackelohr)
5 Monate her

Hallo,
ich kann den Unterschied der beiden bei Amazon angebotenen Versionen (Grau oder Metallisch) nicht richtig erkennen. Bei Grau steht noch das Wort Netflix. Ist das eine Lizenz oder beschreibt das nur die Netflix-Eignung?
Sind das auch Gehäuse mit unterschiedlicher Farbe?
Gruß Georg

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App