Startseite » Ankündigung » Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt
Zum Anfang

Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt

Die Flagships der Ulefone Armor Reihe zeichnen sich alle durch ein besonderes Feature aus. Beim neuen Ulefone Armor 25T Pro ist es eine besonders gute Wärmebildkamera: Statt auf FLIR setzt man nun auf ThermoVue, mit einer schnelleren und weiteren Temperaturmessung. Des Weiteren macht die Kamera mit zwei hochwertigen Sensoren auf sich aufmerksam. Die restliche Hardware ist solide, aber eher in der Mittelklasse einzuordnen.

Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt Head

Im Sortiment fehlte uns nach dem Test des Ulefone Armor 23 und Armor 24 sowie der Ankündigung des Ulefone Armor 26 Ultra noch die Nummer “25”. Die kommt jetzt: Das Ulefone Armor 25T Pro feiert Premiere zwischen dem 1. bis 7. Juni und ist zu dem Anlass günstiger erhältlich. Bei AliExpress zahlt man aktuell etwa 337€.

Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt Beitragsbild
Ulefone Armor 25T Pro
Ulefone Armor 26 Ultra Beitragsbild
Ulefone Armor 26 Ultra
Ulefone Armor 24
Ulefone Armor 24
Größe 177,4 x 81,4 x 12,5mm 179 x 83 x 25,5mm 181,2 x 87 x 27,5mm
Gewicht 326g 600g 647g
CPU MediaTek Dimensity 6300 - 2 x 2,4GHz + 6 x 2GHz MediaTek Dimensity 8020 - 4 x 2,6GHz + 4 x 2,0GHz MediaTek Helio G96 - 2 x 2,05GHz + 6 x 2,0GHz
RAM 6 GB RAM 12 GB RAM 12 GB RAM
Speicher erweiterbar Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 2460 x 1080, 6,8 Zoll 120Hz (IPS) 2460 x 1080, 6,8 Zoll 120Hz (IPS) 2460 x 1080 120Hz (IPS)
Betriebssystem Android 14 Android 13 Android 13
Akku 6500 mAh (33 Watt)
kabelloses Laden
15600 mAh (120 Watt) 22.000 mAh (66 Watt)
Kameras 50 MP + 64MP (dual) 200 MP + 50MP (dual) + 64MP (triple) 64 MP + 64MP (dual)
Frontkamera 32 MP 50 MP 16 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 5G: n1, n3, n5, n8, n20, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
5G: n1, n2, n3, n5, n7, n8, n20, n25, n28, n38, n40, n41, n66, n75, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 19, 20, 28, 66
Zur Ankündigung Zum Testbericht

Design, Display & Outdoor

Das Ulefone Armor 25T Pro misst 177,4 x 81,4 x 12,5 Millimeter und wiegt 326 Gramm. Die Rückseite hüllt sich in eine schicke Carbon-Optik und für ein Outdoor-Handy ist das neue Modell nicht besonders klobig. Der Rahmen bietet dennoch viel Platz für Zusatzausstattung: USB-C (2.0) mit zusätzlichem Kopfhöreranschluss, eine dreifarbige Benachrichtigungs-LED und ein extra konfigurierbarer Button. Der Fingerabdrucksensor ist im Powerbutton untergebracht.

Das Smartphone ist mit einem Schutzrahmen versehen. Metallelemente links, rechts und um die Kameraeinheit werten das Design auf. Gegen Wasser und Staub ist das Ulefone Armor 25T Pro nach IP69K & MIL-STD-810H zertifiziert.

Auf ein AMOLED verzichtet man leider. Das LCD-Panel misst 6,78 Zoll. Mit der Auflösung von 2460 x 1080 Pixel wird eine Bildpunktdichte von 396 Pixel pro Zoll erreicht. Die Bildwiederholungsfrequenz liegt bei flüssigen 120 Hertz und geschützt wird die Front durch Gorilla Glas Victus.

Hardware & System

Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt ChipDer MediaTek Dimensity 6300 wurde erst im letzten Monat vorgestellt, basiert aber auf dem alten Dimensity 810 und ist eher ein Chip für die untere Mittelklasse. Der Octa-Core wird in 6 Nanometer gefertigt und setzt auf zwei Cortex-A76 Kerne @ 2,4 GHz, sechs Cortex-A55 @ 2,0 GHz und eine Mali-G57 MC2 GPU. Der Dimensity 6300 debütiert im Outdoor-Smartphone und sollte im AnTuTu v10 Benchmark etwas über 430.000 Punkte erreichen. Das Ulefone Armor 25T Pro kommt mit 6GB LPDDR4x Arbeits- und 256GB UFS 2.1 Systemspeicher. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 14.

Kamera des Ulefone Armor 25T Pro

Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt Thermal 2

Bei der neuen “ThermalVue” Wärmebildkamera wirbt Ulefone mit der dreifachen Performance (im Vergleich zum vorherigen FLIR-Sensor?). Die Bildwiederholrate liegt bei 25 Hertz, sodass Temperaturschwankungen schneller erkannt werden. Der Temperaturbereich von -20° bis 550° Celsius wird auf eine Distanz von bis zu 1000 Meter gemessen. Wärmebildaufnahmen werden mit einer Auflösung von 160 x 120 Pixel geschossen und durch die Hauptkamera interpoliert.

Als Hauptkamera kommt ein verhältnismäßig großer Sensor, der Samsung GN1 mit 1/1.31″ Größe und 50MP Auflösung zum Einsatz. Die 64MP-Nachtsichtkamera arbeitet mit zwei Infrarot-LEDs. Die Frontkamera, ein Samsung GD1 Sensor, löst mit 32MP auf.

Konnektivität & Akku

Mit dem Dimensity-Prozessor funkt das Ulefone Armor 25T Pro ins 4G / LTE und 5G-Netz und unterstützt zahlreiche Mobilfunkfrequenzen. Der Triple-Slot nimmt zwei Nano-SIMs und eine MicroSD-Karte (bis 2TB) zur Speichererweiterung auf. An Konnektivitätsstandards sind WiFi 5, Bluetooth 5.2, NFC und die Standortbestimmung über GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, QZSS und NavIC an Bord. Zu den Sensoren zählen die drei Standards, ein Gyroskop, E-Kompass und Barometer.

Ulefone Armor 25T Pro vorgestellt Ausstattung

Der Akku misst 6500mAh, womit das Ulefone Armor 25T Pro problemlos volle zwei Tage durchhalten sollte. Die Ladegeschwindigkeit über USB-C ist mit 33 Watt nicht besonders hoch, aber das Outdoor-Smartphone kann auch kabellos mit bis zu 30 Watt geladen werden.

Unsere Einschätzung zum Ulefone Armor 25T Pro

Ulefone präsentiert das nächste Modell der Outdoor-Reihe und legt den Fokus auf die Kamera. Im Vordergrund steht die aufgewertete Wärmebildkamera, aber auch die anderen Kamerasensoren versprechen eine gute Nutzbarkeit in der Praxis. Die Ausstattung drumherum ist umfangreich und wir begrüßen es, dass Ulefone ein eher schlankes Outdoor-Gerät entworfen hat. Im Praxistest muss der Dimensity 6300 beweisen, dass er schnell genug ist. Aktuell ist das Smartphone für 337€ bei Aliexpress erhältlich. 

Quellen

Preisvergleich

330 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
330 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 20.06.2024


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
PanEuropean
Gast
PanEuropean (@guest_108447)
17 Tage her

Testen bitte. Wenn die Hauptkamera auch mal endlich gute Bilder macht, dann ist das Teil interessant. Ich suche schon lange nach ner günstiger Kombination aus Normaler Kamera, Nachtsichtkamera und Wärmebildkamera, bei der auch die Bildqualität gut ist.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App