Startseite » Gadgets » Tablet » Ulefone Armor Pad 2 vorgestellt

Ulefone Armor Pad 2 vorgestellt

Der Hersteller Ulefone ist normalerweise bekannt für seine Outdoor- und Big-Battery-Smartphones. Doch seit im letzten Jahr mit dem Armor Pad (zum Artikel) das erste eigene Outdoor-Tablet auf den Markt kam, warten viele Outdoor-Fans gespannt auf einen Nachfolger. Nun betritt mit dem Ulefone Armor Pad 2 am 16.10. das nächste “Rugged Tablet” die Bühne. In der folgenden Ankündigung geben wir Euch einen Überblick über die nennenswertesten Funktionen und technischen Feinheiten des neuen Outdoor-Tablets.

ArmorPad2

Design & Display

Das Tablet kann nach erster Betrachtung eindeutig der Outdoor-Nische zugeordnet werden. Hinweise dafür sind der markante Rahmen, die Schutzbumper an den Ecken und Seiten und eine Handschlaufe auf der Geräterückseite. Hinzu kommt eine große LED, welche ebenfalls auf der Rückseite verbaut ist. Farblich ist das Tablet in zwei Varianten erhältlich:

Das Gerät misst 277,8 x 178 x 14 Millimeter und bringt beachtliche 1.018 Gramm auf die Waage. Damit ist es kein Leichtgewicht. Wie auch der Vorgänger, soll das Armor Pad 2 dank IP68, IP69K und MIL-STD-810H Zertifizierung sowohl gegen Wasser und Staub, als auch gegen festere Erschütterungen geschützt sein. Zur Wasserdichtigkeit gibt Ulefone eine Dauer von maximal 30 Minuten bei einer Wassertiefe von 1,5 Meter an.

An der Gehäuseunterseite befindet sich neben einem Kopfhöreranschluss, dem Mikrofon und einem Lautsprecher auch der USB-C (2.0) Ladeanschluss. An der Oberseite ist der zweite Lautsprecher neben dem SIM-Slot installiert, welcher außerdem Platz für eine microSD-Speicherkarte bietet. Weiterhin befindet sich rechtsseitig der Power-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor und ein konfigurierbarer Button. Abschließend finden sich auf der linken Seite der Lautstärkeregler und wie beim Vorgänger der uSmart-Anschluss. Dieser ermöglicht die Verbindung mit externen Mikroskopen oder Endoskopen und könnte damit für bestimmte Fachbereiche interessant sein.

Armor Pad 2 实拍图 231009 1920px 12

Zur Bedienung des Armor Tab 2 kommt ein 11-Zoll (ca. 28 cm) LCD mit einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixel zum Einsatz. Daraus ergibt sich eine Bildpunktdichte von 213 Pixel pro Zoll. Zur Spitzenhelligkeit gibt Ulefone einen Wert von maximal 500 Lux an. Ob man vom Display ein “atemberaubendes visuelles Erlebnis” erwarten kann, wie der Hersteller verspricht, wird aber nur ein Gerätetest zeigen können.

Leistung & Hardware des Ulefone Armor Pad 2

Angetrieben wird das Tablet vom MediaTek Helio G99, welcher mit 8 Kernen bei 2,2 GHz taktet. Der Prozessor wird im 6-nm-Prozess gefertigt. Zusammen mit der ARM Mali-G57 MC2 als Grafikeinheit sollen auch anspruchsvolle Prozesse abgearbeitet und selbst Spiele in hoher Auflösung ohne Schwierigkeiten genossen werden können. Hinzu kommen 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB interner Speicher, welcher mittels microSD-Speicherkarte um bis zu 2 TB erweiterbar ist. Der Prozessor und die Grafikeinheit aus der oberen Mittelklasse lassen auf gute Performance hoffen. Übrigens: Der Hersteller wirbt offiziell mit bis zu 16 GB RAM. Diese setzen sich aus 8 GB verbautem und 8 GB “virtuellem” Arbeitsspeicher zusammen. In diesem Artikel sind wir bereits genauer auf das Thema und die Sinnhaftigkeit dahinter eingegangen. Weiterhin steht als System Android 13 bereit.

Haupt- & Frontkamera

Das Armor Pad 2 verfügt über eine 48-Megapixel-Hauptkamera und eine 16-Megapixel-Frontkamera, welche ein Entsperren via Gesichtserkennung ermöglicht. Hinzu kommen allerhand Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen, wie beispielsweise: Nachtmodus, Panorama oder Aufnahme von Videos in Slow-Motion.

Akku & Laufzeit des Ulefone Armor Pad 2

Der Akku mit ordentlichen 18.600 mAh soll laut Hersteller für eine Betriebszeit von einer Woche sorgen. Wobei die genauen Bedingungen für diesen Akkutest, welcher im Ulefone-Labor durchgeführt wurde, nicht klar definiert wurden. Außerdem wird eine Stand-by-Zeit von 860 Stunden angegeben. Weiterhin unterstützt das Armor Pad 2 Reverse-Charging, wodurch andere mobile Geräte unterwegs mithilfe des Tablets aufgeladen werden können. Mittels 33 Watt Schnellladegerät soll das Gerät schnell wieder einsatzbereit sein.

Konnektivität & Sensorik

Beim Mobilfunk bietet das Armor Pad 2 eine 4G-Unterstützung. Hinzu kommt die Möglichkeit, mittels WiFi 6 eine WLAN-Verbindung herzustellen. Für die Verbindung zu anderen Geräten sowie für drahtlose Datenübertragung wird bei dem Tablet Bluetooth 5.2 verwendet und auch NFC wird unterstützt. Erwähnenswert sind auch die zwei Stereolautsprecher, wobei die Klangqualität ohne einen Gerätetest noch nicht bewertet werden kann.

Des Weiteren gehören neben den üblichen Sensoren, wie einem Helligkeits-, Beschleunigungs- und Näherungssensor auch ein E-Kompass zur Ausstattung. Die Standortbestimmung wird per GPS/GLONASS/BeiDou/Galileo unterstützt.

Work

Unsere Einschätzung, Preis & Verfügbarkeit

zu AliExpress

Das Ulefone Armor Pad 2 soll laut Hersteller mit seiner Langlebigkeit, beeindruckender Performance und gleichermaßen hoher Vielseitigkeit der neue Spitzenreiter in der Welt der Outdoor-Tablets werden. Wie sich das Gerät in der Realität schlagen wird, bleibt vorerst abzuwarten. Ab dem 16.10. startet das Armor Pad 2 zumindest bei Aliexpress für 294 € in den Verkauf. Die meisten Ulefone-Produkte waren allerdings bereits nach kurzer Zeit auch über Amazon verfügbar. Für die gebotene Ausstattung wirken 294€ inklusive Steuer allerdings fair, wobei ihr letztendlich einen ausführlichen Test abwarten solltet.

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
328 €*

15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 328 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 19.05.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Wolf68
Gast
Wolf68 (@guest_101347)
7 Monate her

5G mit dem Helio G99? Geht das überhaupt?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Wolf68

Hey, gut aufgepasst, das geht natürlich nicht und war einfach ein Schreibfehler im Text. Danke dir.

Beste Grüße

Jonas

Fragesteller
Gast
Fragesteller (@guest_101329)
7 Monate her

Hallo!

Widevine L1 Zertifizierung?

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App