Umidigi Power 7S im Check

Der chinesische Smartphone-Hersteller Umidigi ist unter anderem für seine Bison-Modellreihe bekannt. Hierbei handelt es sich um sogenannte Outdoor-Smartphones, doch der Hersteller führt mit der Power-Serie auch Smartphones mit besonders großen Akku in seinem Sortiment. Mit dem Umidigi Power 7S wird die Tradition der Big-Battery-Smartphones fortgesetzt. So kommt das Smartphone mit einem 6150 mAh großen Akku und einem 6,7 Zoll großen Display daher. Unter der Haube werkelt ein Unisoc T310 Prozessor. Über alle weiteren Features informieren wir in diesem Artikel.

Umidigi Power 7S Banner

Design & Display

Das Design des Umidigi Power 7S entspricht dem von einigen anderen Smartphones, die wir im vergangenen Jahr gesehen haben. Auf der Vorderseite finden wir ein flaches 6,7-Zoll-Display mit einer HD+ Auflösung bei 1650 x 720 Pixel. Der Rahmen beherbergt auf der rechten Seite von oben nach unten die Lautstärkewippe und den Powerbutton. Einen Fingerabdrucksensor besitzt das Smartphone leider nicht – entsperrt wird entweder über eine Displaysperre oder das weniger sichere Face-Unlock. Die linke Seite bietet Platz für einen Dreifach-Einschub für zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte. Darunter sitzt noch ein frei belegbarer Button, wie wir ihn von Umidigi bereits kennen. Hiermit können Apps eurer Wahl schneller durch einen Klick geöffnet werden. Auf der Oberseite finden wir dann ein erstes Mikrofon und einen Kopfhöreranschluss. Die Unterseite beherbergt schließlich noch einen Lautsprecher, ein zweites Mikrofon und den USB-C-Anschluss.

Umidigi Power 7S Display

Auf der Rückseite des Umidigi Power 7S ist noch das Kameramodul untergebracht, welches neben der 16-Megapixel-Hauptkamera zudem eine 8 Megapixel Ultraweitwinkelkamera beherbergt. Das Power 7S ist in drei verschiedenen Farben erhältlich – Schwarz, Blau und Gold – die allesamt in einem Bienenwaben-Muster daherkommen. Die Abmessungen liegen bei 169 x 77 x 10 Millimeter und das Gerät bringt stolze 216 Gramm auf die Waage.

Kamera des Umidigi Power 7S

Wie bereits erwähnt, besitzt das Umidigi Power 7S zwei Kameras auf der Rückseite und die Frontkamera sitzt in einer Tropfen-Notch auf der Vorderseite. Die 16-Megapixel-Hauptkamera besitzt eine f/2.2 Blende und soll auch mit Nachtaufnahmen überzeugen können. Ob sich das in der Realität bewahrheitet, kann nur ein Test zeigen. Die Ultraweitwinkelkamera mit 8 Megapixel besitzt ebenfalls eine f/2.2 Blendenöffnung. Außerdem besitzt die Linse ein Sichtfeld von 120 Grad. Selfies werden mit 8 Megapixel aufgenommen.

Umidigi Power 7S Kamera

Dieses Kamerasetup lässt schon jetzt vermuten, dass es nicht die besten Aufnahmen liefern kann. Aber darauf liegt bei Umidigis Power-Serie auch nicht der Fokus. Wie gut die Kamera letztlich abschneiden kann, muss ein Test zeigen.

Leistung & Akku des Umidigi Power 7S

Umidigi Power 7S Prozessor

Wie eingangs erwähnt, liegt bei Umidigis Power-Serie das Augenmerk besonders auf dem Akku. Und hier bekommt das Umidigi Power 7S mit soliden 6150 mAh einen Akku, der dem Namen alle Ehre machen kann. Geladen wird dieser mit maximal 10 Watt über USB-C. In Verbindung mit dem Prozessor dürfte hier eine starke Akku-Performance abgerufen werden können. Beim Prozessor handelt es sich um den Unisoc T310, der im 12 Nanometer-Verfahren gefertigt wird. Der SoC ist mittlerweile allerdings schon knapp 4 Jahre alt und daher alles andere als zukunftsfähig. Hier wurde mal wieder an der falschen Stelle gespart. Der Quad-Core-Prozessor besitzt einen Cortex A75-Kern mit bis zu 2 GHz Taktrate und drei Cortex A55-Kerne mit bis zu 1,8 GHz Taktrate. Als Grafikeinheit kommt eine PowerVR GE8300 zum Einsatz.

Umidigi Power 7S Akku

Unterstützt wird der Prozessor von 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte Massenspeicher. Eine zweite Speichergröße bietet der Hersteller nicht an. Wem der interne Speicher nicht ausreichen sollte, kann diesen aber notfalls durch eine Speicherkarte erweitern. Das Smartphone unterstützt Bluetooth 5.0 und WiFi 5. Außerdem unterstützt es das bei uns in Deutschland wichtige LTE Band 20 und mit beiden SIM-Slots VoLTE. Die Frequenzen im Einzelnen sind:

  • 4G LTE-FDD: B1 /2 /3 /4 /5 /7 /8 /12 /13 /17 /18 /19 /20 /25 /26 /28A /28B/ B34 /38 /39 /40 /41 /B66

Umidigi Power 7S AI Button

Für die Navigation stehen neben GPS, Glonass, Beidou und Galileo zur Verfügung. Das Umidigi Power 7S wird von Werk an mit Android 11 ausgeliefert. Ein Update auf Android 12 oder gar Android 13 wird erfahrungsgemäß nicht kommen.

Unsere Einschätzung, Preis & Verfügbarkeit

Umidigi Power 7S Ueberblick Features

Bei AliExpress ist das Gerät für knapp 140 Euro zu haben. Der Shop liefert auch nach Deutschland. Wer es lieber direkt bei Amazon Deutschland bestellt, kann auch dies tun, bezahlt dann allerdings noch mal knapp 40 Euro mehr. Für 180 Euro geht das Umidigi Power 7S bei Amazon über die Ladentheke.

Umidigi Power 7S Features

Auch wenn der Akku mit seinen 6150 mAh angenehm groß sein mag, ist das Umidigi Power 7S ein schlecht ausgestattetes Telefon. Der Prozessor ist alles andere als zukunftsfähig und hat schon jetzt Probleme mit vielen Anwendungen. Auch das Display und die Kameras sind nicht gerade ein Argument für das Power 7S. Für diesen Preis erhält man mittlerweile schon ein deutlich besseres Redmi Note 11 (Zum Test) oder auch ein Realme C31 (Zum Test).

Quellen

Preisvergleich

90 €*
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
90 €* Zum Shop
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 05.03.2024


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Rolfi
Mitglied
Mitglied
Rolfi(@rolfi)
1 Jahr her

Schade, aber die kleinen Hersteller sind technisch chancenlos. Wenigstens ein spektakuläres Design wäre doch machbar.

jom_tien
Mitglied
Mitglied
jom tien(@jom_tien)
1 Jahr her
Antwort an  Rolfi

Nein, @Rolfi. chancenlos sind die kleinen Hersteller nicht. Letztlich hat jeder der aktuell Großen mal klein angefangen und sich mit Innovationen und guter Qualität stetig Marktanteile erobert.

Die Firmenphilosophie von Umi(digi) ist anders: Lügen und Betrügen sowie in schneller Abfolge vermeintlich neue Produkte auf den Markt bringen und diese an unerfahrene Kunden zu verramschen.

Welcher andere Anbieter ist so dreist wie Umi(digi) im bewerben von Sensoren die nicht vorhanden sind, im softwareseitig vortäuschen von Speicherkapazität und ankündigen von Updates die niemals kommen?

Umi(digi) war nicht “chancenlos” sondern hat wiederholt seine Chancen durch notorischen Betrug verspielt.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App