Startseite » News » Neue Features für Xiaomi: 8K-Videos, 120Hz Display, 5-fach Zoom

Neue Features für Xiaomi: 8K-Videos, 120Hz Display, 5-fach Zoom

Im Source-Code der MIUI 11 Firmware haben die XDA-Developers ein paar interessante Implementierungen gefunden, die eine Aussicht auf zukünftig geplante Xiaomi-Smartphones geben. Im folgenden Artikel geben wir Euch eine kleine Übersicht über die neuen Funktionen, die Xiaomi wohl derzeit am Testen ist.

Display mit 120 Hertz Bildwiederholungsrate

Normale Smartphone Displays stellen Inhalte mit einer Bildwiederholungsrate von 60Hz dar. Dies genügt, um eine ausreichend flüssige Darstellung zu erzeugen. Allerdings erzeugt eine noch höhere Bildrate auch ein noch flüssigeres Bild: Die Darstellung des Handys wirkt glatter und geschmeidiger. Insbesondere beim Zocken von Ego-Shottern und sonstigen Action-Games ist die hohe Hertzzahl vom Vorteil, weshalb Displays dieser Art bisher auch insbesondere bei Gaming-Smartphones zum Einsatz kommen. Mittlerweile sind aber auch einige normale Smartphones schon mit 90Hz Displays verfügbar und der Eindruck in der Praxis ist super.

xiaomi 12hz display

Im Source-Code von MIUI 11 gibt es nun einen Hinweis auf eine neue 120Hz Funktion, die der das Mitglied kacskrz von XDA-Developers sogar auf seinem eigenen Smartphone sichtbar machen konnte. Die Einstellung verrät, dass das kommende Xiaomi Smartphone zwischen 60Hz und 120Hz wechseln kann. Eine 90Hz Darstellung, die eigentlich ein Mittelmaß aus höherem Energieverbrauch und flüssigerer Anzeige darstellt, ist allerdings (noch) nicht vorhanden.

Kamera mit 5-fach optischem Zoom

Xiaomi 5x zoom

Zusätzlich zum Bildschirm mit hoher Aktualisierungsrate wird Xiaomi wohl auch verbesserte Telefotosensoren für die kommenden Geräte liefern. Das Kamera-App-Menü in MIUI 11 zeigt die Unterstützung für einen neuen Telefotosensor mit 5-fach optischem Zoom. Darüber hinaus gibt es einen Ultra-Telefotomodus, der bis zu 50x Digitalzoom bietet.

8K-Videoaufnahmen

xiaomi 8kvideos

Laut einem weiteren Bericht von XDA-Developers wird ein kommendes Xiaomi-Smartphone 8K (7680×4320) Videoaufnahmen bei 30 fps liefern. Die Informationen wurden ebenfalls in der MIUI 11 Camera APK gefunden. Bisher kann kein aktuelles Xiaomi-Handy Videos im neuen, ultraauflösenden 8K-Format aufnehmen. Die höchste Auflösung im Line-Up des Herstellers erzielt derzeit das Mi Mix Alpha mit einer Auflösung von 6K bei 30FPS. Hier muss allerdings relativierend gesagt werden, dass es auch noch kaum Displays bzw. Fernseher mit 8K gibt – und wenn dann sehr teuer. Das einzige Smartphone, das bisher Videos mit 8K aufzeichnen kann, ist das Nubia Z20, allerdings nur mit 15FPS.

Da 8K-Aufnahmen mit 30FPS extrem hohe Anforderungen an Prozessor, GPU und Speicher stellen, wird das kommende Xiaomi Smartphone mit 8K sicher ein Top-Modell mit dem noch ausstehenden Qualcomm Prozessor der nächsten Generation sein.

Unsere Einschätzung

Die neuen Funktionen klingen durchaus spannend, auch wenn noch keinesfalls klar ist, wann und in welchen Smartphones die genannten Features zum Einsatz kommen. Eins zeigen die neuen Features dennoch schon heute: Xiaomi arbeitet daran, die Entwicklung auf dem Smartphone-Markt voranzutreiben. Was haltet Ihr von den neuen Features?%name

Quellen:
120Hz Display & 5X Zoom: XDA-Developers via GSMarena
8K-Videos: XDA-Developers

Kommentare

avatar
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
realFan Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
realFan
Gast
realFan

In diesem futuristischen Zusammenhang mit 8K Aufnahmen, fps und Bildstabilisierung, wird bestimmt auch noch die Frage spannend, ob der SoC im Stande ist AV1 zu decodieren/encodieren .