Xiaomi WiFi-Repeater Pro – Kurztest

0

Heute gucken wir uns eines der verschiedenen WLAN-Repeater-Modelle von Xiaomi mal genauer an. Da es anhand der Bezeichnung manchmal schwer sein kann, die Geräte zu unterscheiden, solltet ihr euch einfach an den Bildern orientieren. Einen Überblick über die WLAN Router von Xiaomi findet ihr in unserem großen Router Test/Vergleich. Dort wird auch unter anderem der kleine WLAN Repeater USB Stick erwähnt. Den aktuellen Xiaomi Router 4 hatten wir auch schon im Test. In diesem Test geht es um den Xiaomi WIFI Repeater PRO!

IMG 20190423 183053 1

Optik & Lieferumfang

Mit in der Packung dabei ist tatsächlich fast gar nichts. Im Karton befindet sich nur der WIFI Repeater Pro, eine Nadel für das Reset-Loch sucht man vergebens. Ein kleiner chinesischer Beipackzettel ist immerhin aufzufinden. Der Aliexpress-Händler, bei dem wir den Repeater geordert haben, hat außen an die Packungen noch die EU-Stecker-Adapter dran geklebt.

Auf der Unterseite (hier falsch herum eingebaut) befindet sich das Reset-Loch

Der Xiaomi WLAN-Repeater ist nur in schwarz erhältlich. Auf der Vorderseite befinden sich das Mi-Logo und eine kleine Benachrichtigungs-LED. Diese leuchtet vor der Einrichtung gelb und während des Betriebs blau. Bei Störungen im Netzwerk blinkt sie rot.

Oben drauf befinden sich zwei bewegliche Antennen. Auf der Rückseite des kleinen Kästchens befindet sich ein China-Stecker für die Steckdose, der leider nicht abnehmbar ist. Die Verwendung eines Adapters ist also für den Betrieb in Deutschland nötig.

Die Einrichtung des Repeaters

Der WiFi-Repeater muss über die Xiaomi Home App eingerichtet werden. Dafür musst du das Passwort deines bestehenden WLAN-Netzwerks in der App hinterlegen. Der Repeater kann dann wahlweise das bestehende Netzwerk unter dem gleichen Namen (SSID) verstärken oder ein neues Netzwerk aufbauen. Die Einrichtung haben wir hier im Video für euch zusammengefasst.

Funktionen & Mi Home

Bei Xiaomi erwartet man in Richtung smarter Funktionen natürlich viel – herausragende Features gibt es beim WLAN-Repeater aber nicht. Allerdings finden wir es sehr angenehm, dass auch für dieses Produkt die Xiaomi Home App zum Einsatz kommt – bei vielen anderen Herstellern und Produkten muss man sich für alles mögliche eine eigene App installieren.

Die Einrichtung geht auch super einfach von der Hand – ob auf chinesisch, englisch oder auch auf deutsch.

Abgesehen von der Benennung des Geräts und der Zuweisung zu einem Raum kann man in der App aber nicht wirklich viel mit dem Repeater anstellen. Die verbundenen Geräte werden in einer Liste angezeigt – die kann man aber weder benennen noch die Verbindung beenden.

Cooler Fun-Fact am Rande: Wenn man sich mit aktuellen Xiaomi-Geräten (getestet mit dem Redmi Note 7) mit dem Router verbindet, wird neben der SSID des Netzwerks ein Mi-Symbol angezeigt. Das Smartphone fühlt sich also direkt wie zu Hause!

IMG 20190423 183204 8

Sende- und Empfangsstärke

Ganz wichtig bei einem WLAN-Verstärker ist natürlich die Frage: Wie gut verstärkt er denn? Bevor wir das klären, erst einmal eine Warnung: Der Xiaomi WiFi-Repeater funkt nur im 2,4-GHz-Netz! Das ist besonders wichtig, wenn wir uns gleich um die Geschwindigkeiten kümmern.

Bezüglich der Reichweite war ich von dem WLAN-Verstärker von Xiaomi sehr positiv überrascht! Selbst mit drei dicken Steinwänden zwischen Repeater und Handy und geschlossenen Türen zeigt die Xiaomi-App noch “Starkes Signal” an. Verglichen mit meiner FritzBox 7490 ist die Reichweite merklich besser. Während das Signal der FritzBox mein Handy gar nicht mehr erreicht, kommt das Netzwerk des Repeaters, den ich direkt neben dem Router eingesteckt habe, noch auf zwei von vier Balken.

IMG 20190423 183053 7Allerdings leidet die Geschwindigkeit bei großer Entfernung zwischen Empfangsgerät und Repeater ein wenig. Direkt neben dem Repeater komme ich auf 13,63 Mbps im Download und 18,81 Mbps im Upload. Drei Steinwände weiter erreiche ich nur noch 3,10 Mbps im Download und 7,80 Mbps im Upload.

Im nicht verstärkten 2,4GHz-Netzwerk direkt neben der FritzBox erreiche ich 34,77 Mbps im Download und Upload. Die Geschwindigkeit leidet also nicht nur bei großer Entfernung zwischen dem Repeater und dem Handy / Laptop, sondern sie leidet allgemein durch den Einsatz des Repeaters.

Zusammenfassend lässt sich also sagen: Reichweite absolut top, Geschwindigkeit definitiv ausbaufähig!

Fazit und Alternative

Benjamin
Benjamin Kalt:

Bei mir tun die Xiaomi WLAN-Repeater ihren Dienst sehr gut. Sie sind ausfallsicher und eine hohe Reichweite ist mir auf Grund vieler Räume mit vielen, dicken Wänden sehr wichtig. Dass die Geschwindigkeit so sehr leidet ist allerdings schade und sicherlich vermeidbar – aber vielleicht kommt ja demnächst ein neues Modell, das die bestehenden Schwächen ausbügelt.

Derzeit ist man mit einem Modell wie dem Xiaomi Wifi Router 4 im Verstärker-Modus besser beraten.

Preisvergleich

Xiaomi WLAN-Repeater
ab 9 EUR
Nur 9 EUR*
5-8 Tage - DHL Express - zollfrei
Zum Shop
13 EUR*
10-15 Tage - EU Priority Line - zollfrei
Zum Shop
17 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 17.09.2019

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei