Startseite » Gadgets » Doogee CR1, DG Band & CS1: alle Smartwatches in der Übersicht

Doogee CR1, DG Band & CS1: alle Smartwatches in der Übersicht

Der chinesische Hersteller Doogee ist vor allem durch seine Outdoor-Smartphones bekannt geworden. Zuletzt im Test hatten wir beispielsweise das S96 Pro, das mit 92 Prozent eine Top-Wertung in dieser Nische absahnen konnte. Die Einsteiger-Smartphones der Marke sind ebenfalls sehr beliebt, zum Beispiel das N30 und N20 Pro. Seit einigen Monaten ist der Hersteller auch im Bereich Wearables aktiv und hat bereits drei Smartwatches und ein Fitnessarmband vorgestellt. Ganz neu sind beispielsweise die Doogee CR1 und Doogee CS2 Pro.

In diesem Übersichtsartikel schauen wir uns gemeinsam die Datenblätter der aktuell erhältlichen Wearables von Doogee an. Weiter unten im Preisvergleich findet ihr Links zu den Smartwatches und Fitnessarmbändern, meist auch mit Option für EU-Versand.

Doogee CS1 Banner

Wearables von Doogee im Überblick

Doogee CS1: die günstigste Smartwatch des Herstellers

Die Doogee CS1 war die erste Smartwatch der Marke und ist mittlerweile die günstigste. Sie ist bereits um 20 Euro zu haben und unterbietet damit viele Konkurrenzmodelle zumindest beim Preis. Das Gehäuse misst 41,5 x 35,9 x 8,9 Millimeter und kommt in den Farben Graphite Black und Space Grey. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 45 Gramm an.

Doogee CS1 TitelbildDas IPS-Display der Smartwatch ist eckig und löst mit 240 x 240 Pixel auf. Für Energie sorgt der 200 mAh große Akku, der laut Hersteller für bis zu 14 Tage Laufzeit sorgen soll. Während dieser 14 Tage könnt ihr dann Benachrichtigungen vom Smartphone empfangen und insgesamt zwölf verschiedene Sportarten aufzeichnen. Die Doogee CS1 misst dabei durchgehend euren Puls, zählt eure Schritte und führt mit euch Atemübungen durch. Ihr könnt außerdem die auf eurem Smartphone abgespielte Musik mit der Uhr steuern.

Dank der IP68-Zertifizierung könnt ihr die Smartwatch beim Schwimmen anbehalten. Zum Schlafen empfehlen wir eher das Bett als Wasser, wobei Wasserbetten natürlich auch toll sind. Wie dem auch sei – euren Schlaf zeichnet die Uhr ebenfalls auf. Die ganzen Daten könnt ihr euch dann auf dem Display anschauen oder in der App für Android und iOS. Zur Verbindung mit eurem Smartphone kommt Bluetooth 4.0 Low Energy zum Einsatz.

Die deutsche Sprache wird von der Doogee CS1 unterstützt. Ob das auch für die App gilt, müsste allerdings ein Test zeigen. Mit einem Preis von rund 20 Euro auf eBay und Aliexpress ist das Wearable schon fast konkurrenzlos günstig.

Doogee CR1 Banner

Doogee CR1: die Smartwatch mit den sechs Gesichtern

Die Überschrift klingt vielleicht etwas überdramatisiert, sechs verschiedene Farbvarianten bei einer so günstigen Smartwatch sind aber etwas Besonderes. Die Doogee CR1 erscheint in den Farben Basalt Grey, Charm Red, Rose Gold, Cypress Green, Charm Blue und Obsidian Black. Das Gehäuse ist rund und misst 46,2 Millimeter im Durchmesser. Mit 10,2 Millimeter ist das Wearable außerdem verhältnismäßig dünn und mit 42 Gramm relativ leicht.

Das Display kommt auf 1,28 Zoll in der Diagonale und löst mit 240 x 240 Pixel auf. Mit 300 mAh ist der Akku größer als bei der CS1 und auch die Laufzeit soll nun bis zu 21 Tage betragen. Das könnte sicherlich auch an dem potentiell stromsparenderen Bluetooth 5.0 liegen, über das die Uhr mit kompatiblen Smartphones (mindestens Android 4.4 oder iOS 9.0) verbunden werden kann.

Doogee CR1 Banner I e1621715395923

Bei den Funktionen tut sich hingegen nicht sonderlich viel. Weiterhin mit an Bord sind Smartphone-Benachrichtigungen, die Musiksteuerung, der Pulsmesser und der Schrittzähler. Statt zwölf gibt es jetzt sogar 13 Sportmodi. Ansonsten hat sich aber wirklich nicht viel getan. Schlaftracking wird weiterhin unterstützt und auch die IP68-Zertifizierung ist geblieben.

Beim Preis hebt sich das farbenfrohe Wearable dann aber doch vom indirekten Vorgänger ab. Die Doogee CR1 ist aktuell für rund 25 Euro erhältlich und damit fünf Euro teuer. Dafür kriegt ihr den größeren Akku, ein rundes Design und mehr Auswahl bei den Farben. Große technologische Sprünge gegenüber der Doogee CS1 wurden aber nicht gemacht.

Doogee DG Band Banner I

Doogee DG Band: Fitnesstracker mit Amazon Alexa

Das Doogee DG Band unterscheidet sich deutlich von den beiden bisher vorgestellten Modellen. Insbesondere merkt man das am Formfaktor – es handelt sich nämlich um ein Fitnessarmband. Das Display ist also eher hoch als breit. Genaue Spezifikationen zum Panel liegen uns leider nicht vor. Dafür steht fest, dass das Doogee DG Band in den Farbvarianten Basalt Black und Rose Gold erhältlich ist.

Doogee DG Band TitelbildNeben der anderen Form fällt der Fokus auf Fitness-Features auch in der Präsentation auf. Zusätzlich zu den bekannten Funktionen wie Schlaftracking, der Aufzeichnung von Aktivitäten und dem Pulsmesser gibt es beispielsweise die Blutsauerstoffmessung. Außerdem ist die App Veryfit eher auf das Anzeigen von Aktivitätsdaten ausgerichtet und es gibt jetzt sogar 14 Sportmodi. Smartphone-Benachrichtigungen und die Steuerung von Musik werden aber natürlich weiterhin unterstützt.

Ganz neu ist hingegen die Integration von Amazon Alexa. Im Doogee DG Band kann der Sprachassistent euer Smart Home und eure Musik steuern, euch das Wetter verraten und allgemeine Fragen beantworten.

Das Doogee DG Band ist bereits erhältlich und kostet 25 Euro mit Versand aus China oder 35 Euro mit Versand direkt aus Deutschland. Über die Spezifikationen schweigt sich der Hersteller leider größtenteils aus.

Doogee CS2 Pro Banner I

Doogee CS2 Pro: die Smartwatch mit Alexa-Integration

Zu guter Letzt folgt das teuerste Modell aus dem aktuellen Wearables-Portfolio von Doogee. Die Doogee CS2 Pro ist quasi das DG Band als Smartwatch. Sie bietet ebenfalls Alexa-Integration, 14 Sportmodi und die Blutsauerstoffmessung. Erneut schweigt der Hersteller über die Spezifikationen. Immerhin wissen wir aber, dass das Gehäuse (wie beim DG Band) bis zu fünf Atmosphären wasserdicht ist.

Doogee CS2 Pro TitelbildDas eckige Display misst 1,69 Zoll in der Diagonale. Die Akkulaufzeit soll laut Herstellerangaben zehn Tage betragen. An Funktionen kriegen wir dasselbe geboten wie auch beim DG Band: Pulsmessung, Schrittzähler, Musiksteuerung, Smartphone-Benachrichtigungen und die Alexa-Integration. Ihr könnt mit der Doogee CS2 Pro also euer Smart Home steuern und andere Dinge per Sprachbefehl abfragen.

Die Doogee CS2 Pro erscheint in den Farben Charm Red, Basalt Black und Rose Gold. Als China-Import ist die Uhr für rund 35 Euro zu haben. Mit Versand direkt aus Deutschland werden rund 50 Euro fällig.

Unsere Einschätzung

Mit der Alexa-Integration und Blutsauerstoffmessung gibt Doogee seinen teureren Wearables einen deutlichen Mehrwert. Grundlegende Fitness-Aufgaben kriegen die günstigen Alternativen (CR1, CS1) aber vermutlich genauso gut hin. Letztendlich entscheidend ist die Umsetzung der Funktionen und ganz besonders die Software. Endgültig grünes Licht für den Kauf von Doogee-Smartwatches können wir erst geben, nachdem wir die Modelle tatsächlich ausprobiert haben.

Von welchem der hier vorgestellten Wearables würdet ihr euch einen Testbericht wünschen?

Quellen

Preisvergleich

24 €*
aus Deutschland - Gutscheincode "PRAKTISCH" nutzen
Zum Shop
28 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
24€* Zum Shop
aus Deutschland - Gutscheincode "PRAKTISCH" nutzen
28€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China
25 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
35 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
25€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China
35€* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
33 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
50 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
33€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China
50€* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Unsere Empfehlung
Nur 21 €*

aus Deutschland - Gutscheincode "PRAKTISCH" nutzen
Zum Shop
22 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 21€* Zum Shop
aus Deutschland - Gutscheincode "PRAKTISCH" nutzen
22€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 22.05.2021

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Rolfinger
Gast
Rolfinger (@guest_78659)
21 Tage her

Die Doogee CR01 ist baugleich mit der Cubot W03, lediglich die Farben und die Skalengravur (fehlt bei der Cubot) sind unterschiedlich. Selbst die App – Gloryfit ist die selbe. Habe beide Uhren- sind ihr Geld wert.

Derek
Gast
Derek (@guest_78588)
25 Tage her

Also ich würde mich über einen Test der Doogee CR1 oder CS1 freuen. Die sind preislich schon sehr attraktiv und sehen auch gut aus. 🙂