Startseite » Ankündigung » F150 Air 1 Pro – neues Outdoor-Smartphone vorgestellt

F150 Air 1 Pro – neues Outdoor-Smartphone vorgestellt

Der Smartphone-Hersteller, der wie ein Auto heißt, hat ein neues Outdoor-Smartphone vorgestellt. Wir reden von F150. Wir hatten bereits 2021 ein Smartphone des Herstellers im Test und heute werfen wir einen ersten Blick auf das F150 Air 1 Pro. Wir klären die Frage, welche Komponenten man für welchen Preis bekommt und ob sich ein Kauf lohnt.

F150 Air 1 Pro Banner

Design & Display des F150 Air 1 Pro

Das F150 Air 1 Pro kommt mit einem 6,5 Zoll großen Full-HD+ Display, welches von etwas dickeren Displayrändern umgeben wird. Trotz dieser Ränder verzichtet F150 nicht auf ein Punch-Hole und verbaut die Frontkamera mittig im Display. Das Display wird von Corning Gorilla Glass geschützt.

F150 Air 1 Pro Display

Der F150 Air 1 Pro ist nur 11,35 Millimeter dick und das Outdoor-Smartphone wiegt laut Herstellerangaben 272 Gramm. Auf der Rückseite sitzt ein großes Kameraelement aus Glas, welches neben drei Kameralinsen zusätzlich drei Blitze und ein sogenanntes LED-Breathing-Light beherbergt. Dieses Licht kann zum Beispiel als Benachrichtigungs-Anzeige verwendet werden. Mittig in diesem Element steht ein F150 Schriftzug. Auch das Glas dieses Elements besteht aus Corning Gorilla Glass und ist somit besser gegen Kratzer und Glasbruch geschützt.

F150 Air 1 Pro Duenn leicht

Wenn wir schon bei Schutz sind… Das F150 Air 1 Pro ist – wie es sich für ein Outdoor-Smartphone gehört – dank IP68 und IP69K besonders gegen Staub, Wasser und Stürze geschützt. Auch der Militärstandard MIL-STD 810G ist am Start. Dank dieses Standards soll das Smartphone noch besser gegen Stürze geschützt sein. Verfügbar ist das F150 Air 1 Pro in den Farben Schwarz und Orange. Die Rückseite besteht aus einem Kunststoff in Gerätefarbe und besitzt ein eingraviertes Firmenlogo bestehend aus den drei großen „i“ und F150. Der Gehäuserahmen besteht immer aus schwarzem Kunststoff mit orangefarbenen Tasten.

Kamera des F150 Air 1 Pro

F150 Air 1 Pro Uebersicht 2

Das F150 Air 1 Pro besitzt drei Kameralinsen auf der Rückseite. Das Setup besteht aus einer 48 Megapixel Hauptkamera und einer 2 Megapixel Makrokamera. Zusätzlich verbaut F150 eine 20 Megapixel Nachtsichtkamera von Sony. Diese Sensoren werden bei Herstellern von Outdoor-Geräten immer beliebter. Mithilfe dieses Sensors soll man bis zu 20 Meter weit entfernte Objekte bei Nacht erkennen und fotografieren können. Die Bilder sollen eine so gute Qualität haben, dass jegliches Bildrauschen verschwindet. Wie sich das Kamerasetup wirklich schlägt, kann erst ein Praxistest zeigen, sicher ist jedoch schon jetzt, dass die Makrokamera mit 2 Megapixel keine sonderlich guten Aufnahmen macht. Dieser Sensor dient lediglich der Verschönerung des Datenblatts. Doch hier gilt wie immer: Den Sensor können sich die Hersteller auch einfach sparen, denn in diesem Falle ist weniger eindeutig mehr. Welche Sensoren F150 hier im Einzelnen verbaut hat, wird leider nicht kommuniziert.

Hardware & System

F150 Air 1 Pro SoC

Bis hier hin lesen sich die Daten des neuen F150 Air 1 Pro wirklich gut, doch der verbaute Prozessor ist scheinbar F150 selbst peinlich. Auf der Produktwebseite wird lediglich erwähnt, dass es sich um einen Octa-Core Prozessor handelt, der natürlich sehr viel Power mitbringen soll. Tatsächlich hat F150 aber einen MediaTek Helio G37 verbaut. Hierbei handelt es sich um einen Octa-Core Prozessor mit acht ARM Cortex-A53 Kernen, die zwischen 1,8 und 2,3 GHz takten. Der Prozessor ist zwei Jahre alt und wurde in der Mitte des Jahres 2020 bereits als Prozessor für Einsteiger-Geräte vorgestellt. Sonderlich viel Leistung können wir von diesem Prozessor also nicht erwarten. Unterstützt wird er von 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte Massenspeicher, als Grafikeinheit kommt eine IMG PowerVR GE8320 GPU zum Einsatz. Neben NFC unterstützt das Smartphone Bluetooth 5.0 und WiFi 5. Auf WiFi 6 muss leider verzichtet werden, ebenso auf 5G. Für ein Outdoor-Smartphone ist das allerdings nichts Ungewöhnliches und auch nicht problematisch.

F150 Air 1 Pro Akku

Als System kommt Android in Version 12 zum Einsatz. Entsperrt werden kann das Gerät mittels Fingerabdrucksensors, der im Powerbutton verbaut ist. Alternativ kann man das F150 Air 1 Pro auch mit dem Gesicht entsperren. Der verbaute Akku misst mit 5000 mAh weniger, als man es von Outdoor-Smartphones gewohnt ist. Dennoch dürfte er dank des schwachen Prozessors und der „geringen“ Bildwiederholrate von „nur“ 60 Hertz ausreichend bemessen sein. Ist der Akku leer, wird er mit maximal 18 Watt aufgeladen. Über die unterstützten Netzfrequenzen bekommen wir bedauerlicherweise keine Details von F150 genannt, weshalb die endgültige Erscheinung des Smartphones abzuwarten bleibt, bis wir hier nähere Informationen nennen können.

F150 Air 1 Pro ANdroid 12

Unsere Einschätzung zum F150 Air 1 Pro

Kommen wir nun zu der interessanten Frage: Wie viel kostet das F150 Air 1 Pro? Zu Marktstart wird das Air 1 Pro 250 Euro kosten und ist ausschließlich im eigenen Onlineshop von F150 zu erwerben. Das Gerät wird noch im Juni offiziell erscheinen.

F150 Air 1 Pro Zertifizierung

Zu diesem Preis erhaltet ihr ein gelungenes Gesamtpaket, das allerdings keine ganz so gute Preis-/Leistung hat, wie die Anführer unserer Outdoor-Bestenliste. Wie sich das Gerät im Alltag schlägt, kann aber erst ein Test zeigen. Der größte Kritikpunkt dürfte hier aber der für den Preis eindeutig zu schwache Prozessor sein.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mike
Gast
Mike (@guest_89676)
18 Tage her

Hallo zusammen. Werded ihr dieses Gerät testen? Gefällt mir optisch und von den specs sehr gut. Falls ein Test kommt, wann etwa? Danke

rreti
Gast
rreti (@guest_89773)
14 Tage her
Antwort an  Mike

würde mich auch interessieren 🙂 gibt es da infos? vorallem die Nachtsichtkamera für diesen Preis, wäre super für mich

Lade jetzt deine Chinahandys.net App