Startseite » Ankündigung » Honor Magic V2 – das dünnste Foldable startet in Deutschland

Honor Magic V2 – das dünnste Foldable startet in Deutschland

Auf der IFA in Berlin wurde das Honor Magic V2 nun auch für Deutschland vorgestellt. Uns erwartet ein Foldable, mit zwei Displays – 6,43 Zoll außen und 7,92 Zoll innen – dem Snapdragon 8 Gen 2 unter der Haube und einem ordentlichen Kamerasetup. Der Fokus liegt klar auf dem Formfaktor und das Foldable lässt sich zusammengeklappt wie ein ganz normales Flagship nutzen. Das lässt sich vom Samsung Galaxy Z Fold 5 (zum Test) so nicht behaupten. Trotzdem ist bei Honor ein 5000mAh großer Akku verbaut.

In China wurde das Foldable bereits im Juli präsentiert: Im Vergleich zum Vorgänger, kommt das neue Modell also deutlich zeitiger als Global Version. Unterschiede zwischen der chinesischen und unserer europäischen Version gibt es faktisch keine, abgesehen vom Preis. In China kostet das Honor Magic V2 9000 RMB (ca. 1125€). Offiziell hat Honor noch keinen Preis kommuniziert, aber es soll 1599€ mit 12/512GB kosten, also so viel wie das Honor Magic Vs (zur Ankündigung) hierzulande.

Technischen Daten des Honor Magic V2

Unsere gewohnt ausführliche Ankündigung zum Honor Magic V2 kennt ihr bereits. Der Vollständigkeit halber die technischen Daten noch mal im Schnelldurchlauf.

Auf der IFA Berlin wurde das Honor Magic V2 in Schwarz und Lila gezeigt. Beide Farben haben einen seidenmatten Lack mit deutlichen Metallic-Partikeln. Das Foldable ist mit 9,9mm erstaunlich dünn und wiegt auch nur 231 Gramm. Das äußere Coverdisplay misst 6,43 Zoll bei 2376 x 1060 Pixel und wird 2500 Lux hell. Das große innere Display bietet 7,92 Zoll bei 2344 x 2156 Pixeln und leuchtet mit 1600 Lux. Beide AMOLED-Panels haben eine Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz, welche sich dank LTPO frei regulieren lässt.

Um die Leistung kümmert sich der Snapdragon 8 Gen 2, der im AnTuTu v10 Benchmark zwischen 1,4 und 1,5 Millionen Punkte erreichen sollte. Welche Speichervarianten nach Deutschland kommen, hat Honor bisher nicht bekannt gegeben.

Honor Magic V2 Deutschland KameraDas Kamerasetup sieht auf dem Papier nicht schlecht aus, aber High-End-Qualität sollte man nicht erwarten. Die genauen Sensoren benennt Honor leider nicht. Die Hauptkamera (f/1.9) und der Ultraweitwinkelsensor (f/2.0) lösen beide mit 50MP auf. Dazu kommt ein Telephotosensor mit 20MP und 2,5-fach optischen Zoom. Sowohl vorn als auch innen befindet sich eine 16MP Selfiekamera in einer Punch-Hole-Notch.

Mit 5G-Mobilfunk, WiFi 6, Bluetooth 5.3, NFC, einem USB-C 3.0 Anschluss und Dual-Band-GPS sind die Konnektivitätsstandards auf dem neusten Stand. Um trotz der kompakten Bauweise einen 5000mAh großen Akku unterzubringen, setzt Honor im Foldable auf die neue Silicon-Carbon-Battery, welche eine höhere Energiedichte bei kompakter Bauweise ermöglicht.

Unsere Einschätzung zum Magic V2

Das Honor Magic V2 ist ein heißer Kandidat, Samsung und insbesondere dem neuen Samsung Galaxy Z Fold 5 (zum Test) Marktanteile abzujagen. Im Gespräch mit Honor haben sich die wichtigsten Punkte schnell herausgestellt. Die meisten Foldable-Nutzer haben das Gerät meistens im geschlossenen Zustand im Einsatz, wo es sich wie ein normales Smartphone bzw. Flagship bedienen lassen soll. Und das können wir im kurzen Praxiseinsatz auf der IFA definitiv bestätigen! Das Coverdisplay ist im normalen 20:9 Format gehalten und das Foldable ist im Vergleich zur Konkurrenz wunderbar handlich.

Dazu hat man innen klar das große “Tablet-Display”, viel Leistung und einen ordentlichen Akku. Wie gut die Kamera ist, gerade im Vergleich zum Kamera-Flagship Honor Magic 5 Pro (zum Test), muss im Praxistest unter Beweis gestellt werden. Das Xiaomi Mix Fold 3 (zur Ankündigung) haben wir schon im Einsatz.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Phil
Gast
Phil (@guest_100540)
8 Monate her

Aber wann kommt es?

Karl May
Mitglied
Mitglied
Karl May(@karl-may)
8 Monate her

Wenn die meisten Benutzer das Phone eingeklappt lassen, ist das für mich ein eindeutiger Beweis, daß die Menschen kleinere Smartphone´s wollen.😉 Die Maße des eingeklappten Honor Magic V2 sind übrigens 160,3 x 72,6 x 12,9 mm.

Timo
Gast
Timo (@guest_100496)
8 Monate her

Hi Erik, Danke für den Bericht. Ich bin noch bis morgen in China und hatte das V2 die Tage in der Hand. Ich bin sehr angetan. Die erwarteten Ersparnisse im Vergleich zum deutschen Preis sind ja auch nicht unerheblich.
Würdest du zuschlagen und sind wirklich keine Unterschiede zur späteren EU Release Version zu erwarten?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
8 Monate her
Antwort an  Timo

Servus Timo,

Honor gibt die Frequenzen in China aktuell nicht an. Also Band 20 ist völlig unklar und ich würde von einem Kauf in dem Fall auch abraten. Obendrein wird das chinesische Gerät ohne Google geliefert und das war bislang bei Imports auch nicht einfach nachzuinstallieren. Wir haben da keinen aktuellen Stand zu, da sich der Import von Honor Smartphones aktuell definitiv nicht aufdrängt.

Beste Grüße

Jonas

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App