Huawei Nova 12s vorgestellt

Was geht eigentlich in Huaweis Mittelklasse? Dieser spannenden Frage möchten wir heute nachgehen, Huawei hat nämlich sein Mittelklasse-Lineup erweitert. Das Huawei Nova 12s ist der neuste Vertreter der Huawei Smartphonefamilie und ein beeindruckendes Statement dazu, wie unwichtig der globale Markt Huawei aktuell ist. Während man in China mit der Huawei Pura 70 Reihe (zur Ankündigung) für Aufmerksamkeit sorgt, gibt es für Deutschland ein Mittelklassesmartphone, wie es langweiliger kaum seien könnte. Huawei bringt zwar überraschend auch alle drei neuen Flagships nach Deutschland, ohne Google sind die 1000€ Smartphones aber wohl kaum eine ernstzunehmende Alternative. Mehr Leute könnte man in der Mittelklasse erreichen, aber gut, durchleuchten wir das Huawei Nova 12s mal etwas genauer.

Huawei Nova 12s 1
Huawei Nova 12s
Huawei Nova 11 Pro
Huawei Nova 11 Pro
Huawei Nova 10 Pro Beitragsbild
Huawei Nova 10 Pro vorgestellt
Größe 161,3 x 75 x 6,9mm 161,3 x 75 x 6,9mm 164,24 x 74,45 x 7,88mm
Gewicht 168g 191g 191g
CPU Snapdragon 778G - 4 x 2,4 GHz + 4 x 1,8 GHz Snapdragon 778G - 4 x 2,4 GHz + 4 x 1,8 GHz Snapdragon 778G - 4 x 2,4 GHz + 4 x 1,8 GHz
RAM 8 GB RAM 8 GB RAM 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Nein Nein Nein
Display 2412 x 1084, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2650 x 1200 120Hz (AMOLED) 2650 x 1200, 6,8 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem EMUI Android 12, EMUI Android 12, EMUI
Akku 4500 mAh (66 Watt) 4500 mAh (100 Watt) 4500 mAh (100 Watt)
Kameras 50 MP + 8MP (dual) 50 MP + 8MP (dual) 50 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 60 MP 60 MP 60 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 38, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 66, 38, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 18, 19, 20, 26, 28, 34, 38, 39, 40, 41
Zum Testbericht Zur Ankündigung

Huawei Nova 12s im Überblick

Das zentrale Problem des 12s ist, dass es sich einfach anfühlt, wie seine zwei Vorgänger. An keiner wichtigen Stelle wurde etwas zum Besseren verändert. Seht dazu auch oben den Specvergleich. Das Huawei Nova 12s misst 161,3 x 75 x 6,9 Millimeter und wiegt 168 Gramm. Schwarz, Weiß und Blau sind die Farboptionen, alle sind mit einem Muster versehen. Die Rückseite des Nova 12s sieht quasi genau aus, wie die des 11 Pro, vorn fällt die breite Notch weg, da das 12s nur noch eine Frontkamera beherbergt.

Huawei Nova 12s 6

Das Display des Nova 12s misst 6,7 Zoll, setzt auf OLED Technologie für echtes Schwarz und knallige Farben und kommt auf 120Hz Bildwiederholungsrate. PWM Dimming ist mit dabei. Insgesamt ein solides Mittelklassedisplay.

Angetrieben wird das Nova 12s von einem Qualcomm Snapdragon 778G. Genau, wie das Nova 11 Pro (zum Test) und das Nova 10 Pro. Es handelt sich um einen gehobenen Mittelklassechip aus dem Jahre 2021. Handys mit dem Chip gehen inzwischen für 200€ über die Ladentheke. So etwa der Fall mit dem Poco X5 Pro (zum Test). Für den Benchmarkvergleich binden wir euch das Huawei Nova 11 Pro ein.

Antutu (v9)
Geekbench Single (v5)
Geekbench Multi (v5)

Unterstützt wird der Snapdragon 778G von 256 Gigabyte Festspeicher. Den Arbeitsspeicher gibt Huawei nicht offiziell an, bei Resellern werden allerdings 8 Gigabyte angegeben, was auch für uns nach einem realistischen Wert klingt.

Weitere Ausstattung des Huawei Nova 12s

Keine Veränderung zu seinem Vorgänger zeigt das Nova 12s auch bei seiner Kamera. 50MP (f/1.9) Hauptkamera und eine Ultraweitwinkelcam mit 8MP Auflösung (f/2.2) – kennen wir genauso schon vom Nova 11 Pro. Das hat im Test (direkt zum Abschnitt Kamera) zur legendär schlechten Wertung von 50% geführt. Mit mehr dürfen wir für das Nova 12s auch nicht rechnen. Auf der Vorderseite werkelt eine 60MP Selfiecam mit weitem Blickwinkel von 100°.

Huawei Nova 12s 5

Systemseitig dürfen wir uns auf Huaweis globales System EMUI in der Version 14 einstellen. Der Android Skin ist inzwischen von Google Diensten befreit, was eine Nutzung für die meisten Menschen in Deutschland wohl eher zur Qual als zur Freude macht.

Huawei Nova 12s 7

In Puncto Konnektivität muss Huawei auf 5G verzichten, Dual-SIM kann das Smartphone aber und unterstützt dabei die in Deutschland wichtigen LTE Bänder. Dazu gibts WiFi 6, Bluetooth 5.2, NFC und Ortung per GPS, Glonass, Beidou, Galileo und QZSS. An Sensoren liefert das Smartphone Näherung, Neigung, Umgebungslicht, Gyroskop, Kompass und einen Fingerabdrucksensor, vermutlich im Powerbutton. Sound wird über Stereolautsprecher wiedergegeben. Geladen wird das Smartphone kabelgebunden mit bis zu 66 Watt, der Akku misst unterdurchschnittliche 4500mAh.

Preis und Einschätzung zum Huawei Nova 12s

Ich habe ja gesagt, dass dieser Artikel nicht besonders spannend wird. Das Huawei Nova 12s ist ein langweiliges Mittelklassesmartphone geworden, das maximal viel von seinem Vorgänger recycelt – und das für stolze 500€. Aber versteht mich nicht falsch – langweilig heißt nicht gleich schlecht. Allerdings ist das Huawei Nova 12s das auch. Die verbaute Technik ist an vielen Stellen schlicht veraltet.

Ein neuer Prozessor ist dringend überfällig, aber für die speziellen 4G Varianten, auf die Huawei angewiesen ist, braucht es wahrscheinlich einiges an Extraaufwand und der ist für Huawei aktuell einfach woanders besser aufgehoben. Der chinesische Gigant konzentriert sich aktuell auf seinen Heimatmarkt und das ist wohl auch klug so. Huaweis Ruf ist für viele Menschen außerhalb Chinas ohnehin verbrannt und Huaweis Kampf zurück zu einem der wichtigsten Hersteller in China schon schwierig genug. Für uns bleibt einfach nur zu sagen: Lasst die Finger vom Huawei Nova 12s und schaut euch lieber in unser Mittelklasse-Bestenliste um, wenn ihr auf der Suche nach dem besten Smartphone für euer Geld seid.

Quellen

Preisvergleich

500 €*
1-2 Werktage - offizieller Huawei Shop
Zum Shop
500 €* Zum Shop
1-2 Werktage - offizieller Huawei Shop

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Derek
Gast
Derek (@guest_107677)
23 Tage her

Hier in Österreich ist Huawei de facto nicht mehr vertreten. Ein paar Uhren und Ohrhörer werden noch von Media Markt verkauft, aber das war es schon. Auch wird die Huawei-Seite nicht mehr richtig gepflegt. Attraktive Aktionen oder Rabatte gibt es seit Ewigkeiten auch nicht. Dieses Nova 12 um 500 Euro verkaufen zu wollen, ist schon ziemlich frech.

Huaweifan1970
Gast
Huaweifan1970 (@guest_107662)
24 Tage her

Ich muss leider sagen als Fanboy von Huawei, das ich das Huawei Nova 10 pro gehabt habe, das hatte noch ein 100 Watt laden. Also Rückschritt. Ich habe die ganze Huawei Nova 12 Reihe als Elektroschrott bezeichnet und das ist wohl auch. Leider werden die Maßnahmen gegen Huawei von den USA immer weiter ausgebaut und Huawei und auch ZTE dürfen ihre Produkte nicht mehr in den USA zertifizierten lassen. Das blöde dabei ist das Mitarbeiter von Huawei nicht mal in die USA reisen dürfen! Die USA und ihre China Phobie werden mit dem Verhalten noch große Probleme bekommen. Davon bin… Weiterlesen »

Cult
Gast
Cult (@guest_107669)
24 Tage her
Antwort an  Huaweifan1970

Aber genau das ist ja das spannende das die USA Aktiv wird das bedeutet das man nicht mehr in der Datenkrake West gefangen ist man wechselt zwar zur Datenkrake Ost aber so lange man unpolitisch ist kann einen das komplette egal sein Zb bei den ganzen Lizenz Auswüchsen sitz man ganz schnell im Westen vor einem Gericht egal ob man da überhaupt noch die Durchsicht hat das interessiert in China niemanden der Preis ist aber Aktuell völlig lächerlich

Huaweifan1970
Gast
Huaweifan1970 (@guest_107670)
24 Tage her
Antwort an  Cult

Minimum 200€ zu teuer, außer der wirklich schönen blauen Farbe ist nix neues an dem Gerät

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App