Startseite » News » Huawei P50 Pro, P50 & P50 Pro Plus – Leak der wichtigsten Specs?

Huawei P50 Pro, P50 & P50 Pro Plus – Leak der wichtigsten Specs?

Erst vor Kurzem wurde von Huawei bestätigte, dass die P50 Smartphone-Reihe am 29. Juli vorgestellt wird. Das P50-Lineup soll (wie immer 😉) bahnbrechende Fortschritte im Bereich Fotografie erzielen. Darüber hinaus wird es wohl 4G und 5G Versionen der Smartphones geben. Die Kamera wird weiterhin zusammen mit Leica entwickelt.

Ein neuer Leak auf Weibo hat nun angeblich die wichtigsten Spezifikationen des Huawei P50, P50 Pro und P50 Pro+ enthüllt. Wir stellen Euch die Daten im Folgenden vor.

%name

Huawei P50

Huawei p50 pro 2

Der neue Leak besagt, dass das Huawei P50 mit einem 6,3-Zoll Display ausgestattet sein wird. Das Display hat keine Curved Edges, sondern liegt flach im Gehäuse. Die Frontkamera befindet sich in einer Punch-Hole Notch. Das OLED-Panel soll 10-Bit-Farben und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz mitbringen. Die 5G-Variante wird mit dem Kirin 9000E 5G-Chip ausgestattet sein, während die 4G-Version vom eigens für Huawei entwickelten Snapdragon 888 4G angetrieben wird. Das Huawei P50 wird angeblich von einem 4.200mAh  Akku mit Energie versorgt, der 66W kabelgebundenes Laden unterstützt. Die Kamera soll einen 3-fachen optischen Zoom bieten. Das Huawei P50 soll 8,3 mm dick sein und 186 Gramm wiegen.

Huawei P50 Pro

Huawei p50 pro 3

Das Huawei P50 Pro soll mit einem 6,7 Zoll Display ausgestattet sein. Auch hier kommt eine Single-Punchhole Notch zum Einsatz, was definitiv besser ist als die unnütze Dual-Punchhole Notch des P40 Pro. Das Display soll an den Seiten abgerundet sein (Curved) und ebenfalls 10-Bit Farben mitbringen. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 120 Hz.

Der Kirin 9000 5G und der Snapdragon 888 4G werden auch in der Pro-Version die 5G- bzw. 4G-Varianten antreiben. Der Akku misst laut Leaks 4300mAh und unterstützt 66W Laden über Kabel und 50W kabelloses Laden. Das P50 Pro wird mit einem 5x Periskop-Objektiv ausgestattet sein, das mit “Freeform Surface Technologie” arbeitet. Das Huawei P50 Pro misst laut Leak 8,6 mm in der Dicke.

Huawei P50 Pro+

Huawei p50 pro 4

Das Huawei P50 Pro+ wird mit einem 6,7 Zoll OLED-Panel ausgestattet sein. Angeblich gibt es in der Pro+ Version wieder eine Dual-Selfie-Kamera. Hoffentlich nutzt Huawei die zweite Kamera dann immerhin für einen Ultraweitwinkel-Sensor. Das Displayglas ist auch hier seitlich abgerundet und natürlich gibt es auch in der teuersten Version 10 Bit-Farben und eine Bildwiederholungsrate von 120Hz. Unter der Haube wird der Kirin 9000 5G zu finden sein. Eine 4G-Variante des Huawei P50 Pro+ soll es offenbar nicht geben. Beim Akku bleibt es bei 4300mAh, allerdings mit 100W kabelgebundenem Laden und 50W Wireless Charging. Spannend wird bei der Pro+ Version natürlich insbesondere die Kamera. Huawei soll hier einen 10-fach optischen Zoom integrieren, der angeblich stufenlos funktioniert und mit einer Flüssigkeitslinse arbeitet.

Unsere Einschätzung

Die Leaks sind vage formuliert, klingen aber erst mal realistisch. Eine spannende Frage ist natürlich, was mit der “Freeform Surface Technologie” gemeint ist. Zudem wäre es wirklich ein gewaltiger Durchbruch, wenn die Kamera des Pro+ Modells wirklich einen stufenlosen Zoom bieten würde. Hier sind wir aber sehr skeptisch und gehen eher von einem Übersetzungsfehler aus.

Wie es definitiv aussieht, werden wir wohl am 29. Juli erfahren. Immerhin hat Huawei schon verlauten lassen, dass die Smartphones auch global erscheinen werden. Dass es Versionen nur mit 4G geben wird, könnte für deutsche Käufer sogar von Vorteil sein. Immerhin dürfte der Preis dann niedriger sein, wobei der Verzicht auf 5G in Deutschland keine große Einbuße darstellt.

Quellen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare