Startseite » How-To » Meizu Pro 7 Plus Global ROM installieren

Meizu Pro 7 Plus Global ROM installieren

Mit dieser Anleitung erfährst du, wie du die offizielle Global ROM auf dein Meizu Pro 7 Plus installierst und auf dieser die Google Play Services einrichtest.

  1. Lade dir das Flash-Paket herunter.
  2. Kopiere die Datei “update.zip” aus dem Ordner “Chinese beta ROM” auf den Hauptspeicher deines Handys.
  3. Schalte dein Meizu Pro 7 Plus aus. Starte in den Recovery-Modus, indem du Volume + und den Powerbutton gleichzeitig gedrückt hältst. Wähle dann “Update Firmware” und “Wipe Data”. Bestätige und warte bis der Flash-Vorgang abgeschlossen ist. Das Handy startet jetzt neu, was durchaus einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Klicke dich durch den Einrichtungsvorgang.
  4. Lösche die “update.zip” Datei und kopiere die Datei “update.zip” aus dem Ordner “Global ROM” auf den Hauptspeicher deines Handys.
  5. Starte in den Recovery-Modus, indem du Volume + und den Powerbutton gleichzeitig gedrückt hältst. Wähle dann “Update Firmware” und “Wipe Data”. Bestätige und warte bis der Flash-Vorgang abgeschlossen ist. Das Handy startet jetzt neu, was durchaus einige Minuten in Anspruch nehmen kann.
  6. Du hast jetzt die offizielle Global ROM installiert.

Google Playstore installieren

Öffne den Meizu-App Store und scrolle runter, bis du den Google Apps Banner siehst. Klicke diesen an und wähle “Google Installer”. Die App installiert den Google Playstore auf deinem Handy.



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Ralf
Gast
Ralf (@guest_43154)
2 Jahre her

Hat es einen Grund, warum die Global Rom keine OTA Updates unterstützt, die ihr hier zum Download anbietet??? Ich habe auch die offizielle Flyme Firmware von deren Internetseite versucht weil die viel neuer ist, aber leider stürzt dadurch das Telefon mehrmals am Tag ab. Eure verwendete funktioniert zwar bis jetzt, aber ist halt uralt

Ralf
Gast
Ralf (@guest_43162)
2 Jahre her
Antwort an  Joscha

Das scheint wohl etwas damit zu tun haben, das es bei den Geräten eine Seriennummer gibt, die darüber Aufschluss gibt ob das Gerät für China oder Europa bestimmt war und wenn man die Global Rom auf das ursprüngliche China Gerät flasht, dann bekommt man keine Updates via OTA. So verstehe ich das nach längerem Lesen jedenfalls. Wäre ja auch nicht weiter schlimm sich die Updates mit eurer beschriebenen Methode selbst zu flashen, wenn nur nicht die aktuelle Version einige gravierende Bugs hätte und Meizu zwar super Hardware liefert, aber leider nur alle 5-6 Monate mal ein Firmware Update

Constrictor
Gast
Constrictor (@guest_32684)
2 Jahre her

Hallo, hat super funktioniert! Sind das geänderte ROM’s oder warum kann man eine Global so einfach installieren? Wie sieht’ künftig mit Updates aus? Kann man jetzt immer eine G installieren?