Startseite » How-To » Original ROM installieren: Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 (TB-J716F)

Original ROM installieren: Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 (TB-J716F)

Das Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 (Zum Test) ist aktuell eines der besten China Tablets auf dem Markt. Leider installieren die meisten Reseller eine sogenannte Shop-ROM auf dem Gerät. Dadurch verliert das Tablet Widevine L1 und die herstellereigenen Updates für das ZUI System. Mittlerweile könnt ihr z.B. bei Banggood das Tablet auch direkt mit der chinesischen Original-ROM aus China bestellen und das ist definitiv die bessere Wahl. Wenn ihr jedoch bereits ein Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 (TB-J716F) mit Shop ROM zu Hause habt, dann hilft euch diese Anleitung weiter.

Original ROM installieren Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 TB J716F 2

Nach dieser Anleitung habt ihr zwar nur noch ein englisches System, dafür aber Widevine L1 und ihr erhaltet Systemupdates. Bevor ihr loslegt, sollte euch klar sein, dass das Flashen von ROMs ein gewisses Risiko mit sich bringt. Wir haben die Anleitung selbst mit unserem Gerät durchgeführt, aber die Nutzung hier ist dennoch auf eigene Gefahr.

Es werden in Zukunft sicher auch Custom-ROMs für das Xiaoxin Pad Pro 2021 erscheinen und ihr könnt den zweiten Teil dieser Anleitung auch zum Unlock des Bootloaders nutzen.

Chinesische Original-ROM auf dem TB-J716F installieren

Ihr verliert alle Daten auf eurem Tablet! Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

Ausgangssituation: Ihr habt ein Tablet mit Fake China (Shop) ROM und einen entsperrten Bootloader. Letzteres erkennt ihr bei jedem Start des Tablets.

Installation der Original ROM

  1. QFIL-Tool und Minimal ADB und Fastboot installieren – Qfil installiert ihr einfach mit “.exe Datei”. Minimal ADB und Fastboot müsst ihr nur in einen Ordner entpacken.
  2. Entwickleroptionen auf eurem Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 aktivieren (Einstellungen – My phone öffnen und dort mehrmals auf die ZUI Version tippen, bis ihr Entwickler seid). Dann auf “General settings” gehen und dort auf “Developer options” – Dort dann den Haken bei USB-Debugging setzen. Dieser Schritt ist notwendig, um das Tablet in den EDL-Modus (Emergency Download Modus) zu versetzen.
  3. Startet Minimal ADB und Fastboot (in der Portable-Version “cmd-here” anklicken) und gebt in das schwarze Fenster “adb devices” ein. Bestätigt mit der Enter-Taste. Auf dem Tablet müsst Ihr nun die Anfrage bestätigen. Anschließen müsst ihr “adb reboot edl” in das schwarze Fenster eintippen und wieder mit Enter bestätigen. Euer Tablet startet jetzt in den EDL Modus.
    miinimal adb fastboot Lenovo Tablet EDL
  4. Nachdem das Tablet in den EDL-Modus gestartet ist, müsst Ihr in den Gerätemanager bei Windows schauen: Dort sollte unter “Anschlüsse” ein Qualcomm HS-USB Gerät erscheinen:
    EDL Modus Lenovo Tablet erkannt
  5. Jetzt QFIL starten und die im Screenshot gezeigten Einstellungen vornehmen: “Configuration” –> “FireHose Configuration” und dort bei “device type” ufs einstellen und “Reset After Download” anklicken.
    QFIL einstellungen Lenovo Tablet flashen
  6. Jetzt die zuvor heruntergeladene Original ROM auf der C-Festplatte entpacken. Ihr könnt auch einen Ordner namens “ROM” erstellen und es dort drin entpacken. In QFIL jetzt auf “Browse” und die “prog_firehose_ddr.efl” Datei im ROM Ordner auswählen. Dann auf “Load Content” klicken und dort die “contents.xml” Datei im ROM Ordner auswählen.
  7. Am besten euer Tablet nochmals frisch in den EDL Modus (Punkt 2) versetzen und anschließend unter “Select Port” (den Port seht Ihr im Gerätemanager, wie bei mir oben in meinem Fall “COM7”) euer Tablet anwählen und dann auf “Download Content” klicken.
  8. Der Vorgang dauert etwa 2-5 Minuten und euer Tablet startet anschließend neu.
    So sollte das aussehen flashen QFIL

Fertig, jetzt habt ihr die originale chinesische ROM installiert. Euer Bootloader ist allerdings immer noch geöffnet. Das Problem lösen wir jetzt. Anschließend hat euer Tablet nämlich Widevine L1 und erhält regelmäßige Updates.

Lenovo Xiaoxin Pad 2021 ZUI Original ROM

Bevor wir zum Bootloader-Lock kommen, findet Ihr hier noch zwei Tipps, falls es bei der Anleitung zu Fehlern gekommen ist.

Probleme beim Flashen:

  1. Zu 2.: Mein Tablet ist ein Backstein, was tun? Sollte euer Tablet kein System mehr haben und entsprechend nicht mehr booten, dann gelangt ihr folgendermaßen in den EDL-Modus. Einfach die “Lauter”-Taste gedrückt halten und mit gedrückter Taste das Tablet über USB mit dem PC verbinden. Dann sollte der Gerätemanager euer Gerät ebenfalls erkennen.
  2. Sahara Fehler: Dieser Fehler kann viele Ursachen haben. Wichtig ist, dass ihr der Anleitung exakt folgt. Die ROM sollte sich auf der C-Festplatte mit möglichst wenigen Unterordnern (im Idealfall keine) befinden. Ihr könnt auch mal den Flugmodus in Windows aktivieren, auch das kann helfen. Ansonsten gibt es 1000 verschiedene Youtubevideos, die sich dem Sahara Fehler widmen. Da einfach ein wenig herumprobieren, bis es funktioniert.

Bootloader Lock (sperren) und Unlock (entsperren)

Original ROM installieren Lenovo Xiaoxin Pad Pro 2021 TB J716F 1

  1. Nachdem ihr die Originale ROM installiert habt, müsst ihr nochmals in die Entwickleroptionen (siehe Punkt 2 oben). Zusätzlich in den Entwickleroptionen wieder “USB-Debugging” aktivieren.
  2. Diese Treiber herunterladen und installieren
  3. Jetzt dieses Tool herunterladen und euer Tablet ganz normal starten. Das Tablet mit dem PC verbinden und die “LockBootloader“-Batch Datei startet. Zunächst einfach “Enter” und dann “1” und nochmals bestätigen. Euer Tablet fragt abermals, ob ihr wirklich den Bootloader sperren wollt. Das mit den “Lauter/Leiser Tasten” wählen und mit dem Power-Button bestätigen.
  4. Fertig, euer Bootloader ist jetzt wieder gesperrt.

Den Bootloader entsperren (Unlock)

  1. Das Tool für den Unlock des Bootloader ist das gleiche wie oben für den Lock. Allerdings braucht ihr noch eine zusätzliche Datei, die ihr im Ordner des Programms hinterlegen müsst. Die Datei wird von euch per E-Mail zugesandt oder ihr könnt sie individuell erstellen.
  2. Aktiviertes USB Debugging ist hier wieder Grundvoraussetzung.
  3. Zunächst müsst ihr die Unlock Datei bei Lenovo beantragen. Dazu braucht ihr eure Seriennummer, die ihr im Optionsmenü unter “My phone” –> “Status” findet. Die zusammen mit eurer E-Mail und dem Sicherheitscode eingeben und bestätigen. Die Zustellung der Datei kann etwas dauern. Alternativ kommt ihr sofort an die Datei, indem ihr folgenden Link nutzt: http://cdn.zui.lenovomm.com/developer/tabletboot/[Hier eure Seriennummer eintragen und die eckigen Klammern entfernen]/sn.img. So könnt ihr die Datei sofort herunterladen.
    Lenovo Unlock Datei beantragen
  4. Die Datei platziert ihr nun direkt im Ordner des “LockUnlockBootloader” Programm. Anschließend startet ihr mit der “UnlockBootloader” Batchdatei den Prozess.
    Order Unlock Lenovo Tablet
  5. Fertig, nun ist euer Bootloader wieder entsperrt und ihr könnt Custom ROMs auf eurem Xiaoxin Pad Pro 2021 (TB-J716F) installieren.
    Unlock Tool

Das Xiaoxin Pad Pro 2021 mit China ROM

Sobald ihr die Original ROM installiert habt und den Bootloader wieder gesperrt habt, erhaltet ihr umgehend das aktuelle Update. Ihr müsst nur auf die deutsche Sprache im System verzichten, werdet aber mit Widevine L1 entschädigt. Ihr könnt also sämtliche Streaminganbieter in HD Qualität nutzen. Den Playstore könnt ihr ganz einfach mit dem Lenovo Store (App Center) nachinstallieren. Wie ihr das chinesische System bestmöglich einrichtet und was ihr sonst noch beachten müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel

Quellen


Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
11 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Ralf
Gast
Ralf (@guest_88591)
1 Monat her

Wenn man bei Banggood.com von vorne herein die CN Version bestellt, ist der Bootloader dann gesperrt und man erhält sofort Software Updates? Und was ist dran das es WLAN Probleme gibt weil in China angeblich auf anderen Frequenzen gefunkt wird???

Ralf
Gast
Ralf (@guest_88595)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo und danke für die schnelle Antwort. Ein Nutzer unter mir in diesem Thread hat irgendwas geschrieben, dass WLAN bei diesem Tablet nur auf 5 GHz funktioniert weil in China angeblich andere Wifi Frequenzen sind?! Habe ich zwar nie zuvor gehört, aber ich dachte ich frage noch mal bei euch nach ob es da tatsächlich Einschränkungen gibt? Englische Sprache und Google Playstore nachinstallieren stören mich nicht.

Cl25
Mitglied
Mitglied
Cl25 (@cl25)
1 Monat her

Ich habe das Problem, dass sich das Tab mit der CN Software nur mit den chinesischen 5Ghz Kanälen im WLAN verbindet (36-48) – gibt es dafür schon eine Lösung oder ein Tool? Ein Update bringt hier wohl keine Besserung da es sich ja um eine Restriktion auf Grund der VN Software handelt.

Gelee
Gast
Gelee (@guest_86897)
3 Monate her

Die Anleitung hat prima funktioniert, Danke! Die lenovo treiber App zur Sperrung/Entsperrrung des Bootloaders sollte man allerdings vorab installieren, sonst erkennt QFIL nicht den COM port und Installation ZUI original ist nicht möglich.
Verliere ich Wideline 1 für Netflix , wenn ich mit locked bootloader via OTA von ZUI 12.6.238 auf ZUI 13.04 update (zuvor Netflix via APKPure installiert, zeigt W1 an ) ?
Vermutlich muss ich auch playstore und Firefox und APKPURE neu installieren?
Gibt es irgendwo die fake global rom Benutzeroberfläche für deutsche Sprache zum Download?

Gelee
Gast
gelee (@guest_87171)
3 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Danke, ich hab inzwischen ZUI 13.0.436 drauf. Aber. Die
neueste Version13.1.549 noch nicht. Gibt es eine Quelle für den download, oder erfolgt das Rollout fuer Tablet Besitzer zeitversetzt?

Cl25
Mitglied
Mitglied
Cl25 (@cl25)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Und immer noch Widevine Level 1?

Cl25
Mitglied
Mitglied
Cl25 (@cl25)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Man liest ab und zu von Einträgen wo Leute angeblich nach einem OTA Update Ihren Widevine L1 verloren haben. Hat bei mir auf jeden Fall problemlos funktioniert. Habe nur noch den Notification Bug dass keine App Benachrichtigungen erscheinen obwohl die Berechtigung erteilt ist…

Lade jetzt deine Chinahandys.net App