Startseite » News » Qualcomm lässt 3 nm Chips offenbar wieder von Samsung fertigen

Qualcomm lässt 3 nm Chips offenbar wieder von Samsung fertigen

Der taiwanesische Auftragsfertiger TSMC besitzt viele bekannte Kunden in der Chipindustrie. Darunter befinden sich auch die Hersteller von Smartphone-Prozessoren wie Qualcomm und Mediatek. Die beiden Konkurrenten lassen ihre aktuellen Top-Modelle – der Dimensity 9200 von Mediatek und der Snapdragon 8 Gen 2 von Qualcomm – jeweils bei TSMC im 4 nm Verfahren fertigen. In Zukunft könnte Qualcomm aber offenbar wieder auf Samsung als Fertiger wechseln. Bereits der Snapdragon 888 und der Snapdragon 8 Gen 1 wurden vom südkoreanischen Tech-Konzern hergestellt. Für das Facelift-Modell Snapdragon 8+ Gen 1 hat sich Qualcomm dann aber für TSMC entschieden, da die vorherigen zwei Generationen mit erheblichen Überhitzungsproblemen zu kämpfen hatten, die häufig zu Thermal Throtteling führten.

3 Nanometer Chips wieder bei Samsung?

Werden zukünftig die Top-Prozessoren von Qualcomm wieder von Samsung gefertigt?

Laut Berichten sollen jetzt die zukünftigen 3 nm Chips von Qualcomm wieder von Samsung gefertigt werden. Doch auch weitere bekannte Abnehmer wie Nvidia, IBM und Baidu sollen sich Fertigungskapazitäten bei Samsung gesichert haben. Die ersten Halbleiter sollen 2024 ausgeliefert werden. Grund für den Wechsel könnte sein, dass Samsung bereits im 3 nm Verfahren auf GAA Transistoren setzt, während TSMC einen Wechsel erst im 2 nm Verfahren plant. Die neue Technologie soll deutliche Vorteile bei der Leistung, der Effizienz und der Baugröße gegenüber FinFET haben. Samsung erhofft sich dadurch einen Vorsprung gegenüber dem Marktführer aus Taiwan. Es ist aber natürlich auch nicht ausgeschlossen, dass Qualcomm eventuell seine Produktion auch „nur“ aufteilt. Weiterhin ist derzeit noch nicht bekannt, welche Baureihen betroffen sein könnten.

Was ist eure Meinung zu dem Thema? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quellen

Nächster Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Petunia
Gast
Petunia (@guest_92943)
2 Monate her

Derzeit werden ja günstige Chips (SD 7 und abwärts) bei Samsung gebaut. Und ich hoffe, dass das so auch mit den 3nm-Chips passiert und man nicht die Flagship-Chips bei Samsung herstellen lässt. Und ist in der Vergangenheit nicht gutgegangen und wird sicherlich auch nicht in naher Zukunft.

Shorty
Gast
Shorty (@guest_92942)
2 Monate her

Bald sind wir bei minus 1

Lade jetzt deine Chinahandys.net App